Home / Forum / Liebe & Beziehung / Erektionsstörungen

Erektionsstörungen

19. Juni 2017 um 9:09

Hallo,
wir , mein Mann und ich sind beide 58 und seit 28 jahren verh.
Nun stellen sich seit 2 Jahren bei ihm Erektionsstörungen ein.
Wenn ich seinen Penis in die Hand nehme und massiere, wird er schnell feucht aber nicht größer und steif. Ist das normal - sorry.
Was kann ich machen das er zu einem steifen Penis zurückfindet.
Mein Mann hat all die Jahre Rücksicht auf mich genommen, unter 3 Orgasmen von mir kam er nicht.

Wie kann ich ihm Verständnis zeigen, nicht bedrängen ist klar.

Danke
Gabriele



 

Mehr lesen

19. Juni 2017 um 9:35

Hallo,

nein war er noch nicht.
Er will jetzt mit seinem Hausarzt sprechen.
Wie kann ich mit der Situation umgehen.
Wir liegen jedesmal zum schluß nebeneinander und machen es jeder selber
Find ich sch..
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2017 um 11:31

Hallo

der Wertehaushalt : dazu ist zu sagen, das er für zu hohen Blutdruck und für die Schilddrüse Medikamente nimmt.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Träume, Schmerz & Chaos - schlimmer als zuvor
Von: timo901308
neu
19. Juni 2017 um 11:19
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram