Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er zerstört mein Selbstvertrauen . . . möchte insbesondere Meinungen von Männern hören

Er zerstört mein Selbstvertrauen . . . möchte insbesondere Meinungen von Männern hören

21. Mai 2009 um 11:43

Hallo Ihr Lieben!!

Ich habe seit einigen Wochen ein Problem mit meinem festen Partner. Da ich es mit mir selbst nicht mehr ausmachen kann, möchte ich mich an dieses Forum wenden.

Ich bin 20 jahre jung, empfinde mich selbst als attraktiv und bin auch selbstbewusst. Von meiner Umgebung bekomme ich sehr viel positives Feedback was mein Aussehen betrifft. Ist ja eigentlich alles in Ordnung, wenn da nicht mein 24 jähriger Freund wäre der permanent interveniert und mich fertig macht damit.

Dazu sollte ich erwähnen das ich, als wir uns kennen gelernt hatten vor 3 1/2 jahren, 12 kg mehr gewogen habe. Doch er lernte mich kennen und lieben und hat mich nie in irgendeiner Weise kritisiert, obwohl ich damals wirklich dick war.

Jetzt ist es so das er mich ständig fragt ob ich mich gewogen habe, wie viel ich wiege und das ich problemzonen hätte, von denen ich eigentlich nichts weiß weil ich meine figur wirklich gut so finde. Er sagt mir das mindestens einmal die Woche und das so direkt das es wirklich weh tut. Er zerstört damit mein Selbstbewusstsein, ich hab gar keine lust mich sommerlich sexy zu kleiden weil ich mich wie ein mauerblümchen fühle so wie er mich tadelt. Es tut weh und er sagt immer nur das er mich nicht belügen will und mir lieber die Wahrheit sagt wie er denkt.

Ich weiß nicht was ich tun soll, ich hab sicher keine lust gar nichts mehr zu essen und vll in die magersucht zu verfallen durch diesen starken psychischen Druck.

Ich würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen!!

Viele liebe Grüße Rocia

Mehr lesen

21. Mai 2009 um 11:57

...
"Es tut weh und er sagt immer nur das er mich nicht belügen will und mir lieber die Wahrheit sagt wie er denkt."

Es gibt eine ganz einfache Lösung: Einfach ganz die Klappe halten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2009 um 12:03

Liebe Sibylle,
vielen Dank für deine Antwort. Die Sache ist die, dass wenn wir darüber sprechen er oftmals zu der Erkenntnis kommt, das er selbst nicht mit sich zufrieden ist. Aber kann das dazu führen die Frau die man liebt so fertig zu machen? Ich persönlich kann das nicht nachvollziehen, denn als ich wirklich noch 12 kg mehr auf den rippen hatte und mich selbst nicht besonders attraktiv empfand, machte ich ihn auch nicht runter oder versuchte ihn klein zu halten. Mir geht das einfach nicht aus dem Kopf und ich glaube kaum das er mir die wahren Gründe verraten wird, auch wenn er immer so sehr darauf pocht die Wahrheit zu sagen. Wenn auch nur seine eigene Wahrheit.

Liebe Grüße!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2009 um 12:06

Hallo!!
Vielen Dank auch für deine Antwort!!

Irgendwie finde ich das total perplex wenn ihr sagt, "er hätte ich lieber hässlich". Ich meine, welcher Mann hätte nicht gerne das seine Frau einen gewissen Grad an Attraktivität besitzt. Und das wäre ja genau das Gegenteil, nur um die Sicherheit u haben das er mich nicht verlieren kann? Ich glaube er ist mir ein Gespräch schuldig in dem wir das wirklich klären müssen ohne Wahrheitsheuchlereien in dem Sinne.

Liebe Grüße
Rocia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2009 um 17:42

Kann mich all meinen Vorrednern nur anschließen!!!!!
Dein Freund versucht Dich klein zu machen und klein zu halten, damit er sich dann "größer" fühlen kann. Er hat vermutlich starke Komplexe und kommt
a) mit sich selbst nicht zurecht
und
b) erst recht nicht mit Deiner optischen Verbesserung zum Positiven, mit all dem positiven Feedback auf Deine Erscheinung, etc.

Als ich in Deinem Alter war, hatte ich einen "Freund", der sich haargenauso verhalten hat und da man selbst noch "klein und lieb" ist, läßt man sich Dinge gefallen, die man sich nie gefallen lassen sollte und auch in späteren Jahren nicht eine Minute lang mehr mitmacht.

Mach NICHT den Fehler, irgendwas an Dir zu bemängeln. DU bist PERFEKT so wie Du bist. ER ist ein IDIOT!!!!!

Wenn Du leidest, mach Schluß!!!! Wenn Du diesen Schritt nicht direkt vollziehen kannst oder magst, dann tu in jedem Fall eins:
WEISE IHN IN DIE SCHRANKEN!!! Hau mal mit der Faust auf den Tisch und mach mal ne ganz klare Ansage, sei nicht immer die Unsichere, die an seinen Lippen hängt!!!! Meiner Erfahrung nach kippt so ein "Machtspielchen" dann schlagartig und er ist der, der sich klein und mies fühlt. Er hält Dich klein, weil Du es letztlich zuläßt. Sei groß, laut und stark und plötzlich ist er "so klein mit Hut".

Natürlich sollte eine vernünftige Beziehung nicht aus Machtspielchen bestehen, aber leider finden sich solche auch in erwachseneren Beziehungen auf die eine oder andere Art immer wieder.

Mein Rat: vergiß den Typen - er schadet Dir!!!! Also was hat er dann in Deinem Leben zu suchen?

Hoffentlich siehst Du nach all unseren doch sehr einstimmigen Ratschlägen und Erfahrungen klarer.
Was auch immer du tust - zweifle nicht an DIR, sondern an IHM!!!!!

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2009 um 17:54

Seine eigene Meinung...
...sollte man sich von keinem verbiegen lassen!!! Auch nicht der Freund!!! Wenn du dich in deinem Körper wohl fühlst, dann solltest du daran nichts ändern... Außerdem bekommst du ja von der Öffentlichkeit positive Rückmeldungen, also bist du nicht die einzigste, welche mit deinem Körper zufrieden ist...
Jetzt stell dir mal vor, du befolgst alle anweisungen deines Freundes.... Das endet doch darin, dass er dich irgendwann von OP zu OP schicken wird, weil er immer neue -angebliche- Schönheitsfehler an dir entdeckt... Das würdest du sicherlich nicht wollen !!!Daher stell dir die Frage, ob es nicht mehr bringt, ob DU mit deinem Körper zufrieden bist und nicht sonst wer!!!

Nun ja, wie das du deinem Freund beibringst, dass du nichts verändern willst, kann ich dir jetzt nicht sagen, aber das wirst du sicherlich besser hinbekommen, als wenn ich dir etwas schreiben würde...

Also: Bleib wie du bist und lebe dein Leben!!!

LG vom Driver89

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2009 um 18:11

Wie wäre es
wenn du IHM mal sagen würdest, wo SEINE makel liegen, ein bisschen muskulöser, ein bisschen länger da wird er schnell seinen frechen Mund halten. ich würde dem ja sowieso den Laufpass geben, denn wie kommt ein Mann, der behauptet mich zu lieben, dazu, mich niederzumachen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2009 um 18:15

Angst
Hallo Rocia,

Ich will nur noch mal bestätigen was ja schon im Forum steht.
Du hast deinen jetzigen Freund kennen gelernt als du 12 kg mehr gewogen hast.
( Herzlichen Glückwunsch zu der Gewichtsreduzierung. Hoffe du kannst dein Gewicht nun halten)
Damals war die Konkurrenzsituation deines Freundes ungleich kleiner.
Was er versucht ist, seine Beziehung zu dir zu sichern in dem er dir durch seine "Vorwürfe"
und Äußerungen versucht dich davon abzuhalten dich anderweitig umzusehen.

Auf deutsch: Im fehlt ein wenig Selbstbewusstsein und er hat Angst dich zu verlieren.

Wenn du dein Wohlfühlgewicht hast, dann bitte lass dich nicht die Magersuchtspirale ziehen.

Also bleib selbstbewusst und höre nur auf deine eigene Stimme. Dein Umfeld findet dich ja gut.
Warum also willst du das ändern.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2009 um 23:40
In Antwort auf akinyi_12058900

Angst
Hallo Rocia,

Ich will nur noch mal bestätigen was ja schon im Forum steht.
Du hast deinen jetzigen Freund kennen gelernt als du 12 kg mehr gewogen hast.
( Herzlichen Glückwunsch zu der Gewichtsreduzierung. Hoffe du kannst dein Gewicht nun halten)
Damals war die Konkurrenzsituation deines Freundes ungleich kleiner.
Was er versucht ist, seine Beziehung zu dir zu sichern in dem er dir durch seine "Vorwürfe"
und Äußerungen versucht dich davon abzuhalten dich anderweitig umzusehen.

Auf deutsch: Im fehlt ein wenig Selbstbewusstsein und er hat Angst dich zu verlieren.

Wenn du dein Wohlfühlgewicht hast, dann bitte lass dich nicht die Magersuchtspirale ziehen.

Also bleib selbstbewusst und höre nur auf deine eigene Stimme. Dein Umfeld findet dich ja gut.
Warum also willst du das ändern.


Also, jetzt muss ich sagen . . .
hab ich doch sehr viele Antworten bekommen. Und ja, ihr seid euch einig =)

Nur dem ein oder anderen Punkt kann ich nicht ganz zustimmen, z.B. schluss zu machen. Ich kann schließlich nicht vor jedem Problem sofort wegrennen, es gilt in einer Beziehung auch Kompromisse einzugehen und er ist ein Mann mit dem man reden kann. Nur scheint dieses Thema sehr komplex, sodass es doch sichtlich schwer fällt schnell eine Lösung auf Dauer zu finden.

Ich habe ihm bereits gesagt das er nicht das Recht besitzt mich so unter Druck zu setzen und an mir herumzumäkeln. Klar hat er sich auch entschuldigt aber die Sache ist nunmal das er es wieder tun wird und wieder. Ich bin allerdings nicht gewillt ihn aufzugeben nur weil er mit sich selbst nicht klarkommt, ganz im Gegenteil.

Ich werde ihm erzählen das ich mich an dieses Forum gewendet habe und ihm eure Antworten zeigen und versuchen nochmal eingehender mit ihm zu reden. Es ist eine Sache die geregelt werden muss und dank eurer Hilfe bin ich jetzt auch bereit das zu tun.

Es ist schwer nicht an sich selbst zu zweifeln, bei solch harter Kritik von dem Menschen den man am meisten liebt. Das es schwer nachzuvollziehen ist, bleibt außer frage =)

Also nochmal vielen Dank!!! Ihr habt mir sehr geholfen mit euren Antworten und ich werde das in den Griff bekommen. OHNE TRENNUNG sind ja nicht im Kindergarten wobei man sich manchmal so vorkommen könnte =)

Viele liebe Grüße
Rocia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
HILFE. er bedeutet mir alles und Ich? ich verstehe ihn nicht.
Von: jutte_12745667
neu
21. Mai 2009 um 21:12
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest