Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er wurde vorläufig Festgenommen, ich weiß nicht mal warum. Was soll ich tun?

Er wurde vorläufig Festgenommen, ich weiß nicht mal warum. Was soll ich tun?

11. August 2013 um 20:54

Hey ihr Lieben,

ich hoffe jemand kann mir einen Rat geben..

Vor einem Jahr lernte ich( 29) einen Mann kennen (36), alles passte, alles war toll, jedoch war ich noch nicht soweit mich wieder auf eine Beziehung einzulassen.. Er hatte Verständnis dafür und wir hatten ab und an per SMS noch Kontakt, bis ich mein Handy verloren habe... Es herrschten ca 7 Monate Funkstille, bis wir uns durch Zufall wiedergesehen haben.. Ich war endlich soweit mich auf ihn einzulassen.. Fing an ihm zu vertrauen.. Da er Selbstständig ist, ist er öfter mal für ein paar Tage in anderen Städten unterwegs...
Vorletzten Freitag bekam ich von ihm noch eine SMS, wie glücklich er doch darüber ist, das wir nun zusammen sind.. Das er hofft das da was ganz festes draus wird.. Ich habe ihm geschrieben, das es mir leid tut, das ich manchmal so Kühl ihm gegenüber bin, das es aber daran liegt, das ich Angst habe wieder Verletzt zu werden.. Seine Antwort: "Du brauchst keine Angst haben, nicht umsonst habe ich für uns so gekämpft.."

2 Tage später sollte er wieder nach Hause kommen.. Ab da an war sein Handy aus und er ist nicht nach Hause gekommen.. Am Donnerstag bin ich bei ihm vorbeigefahren und sein Auto stand vor der Tür.. Ich habe geklingelt, jedoch machte er nicht auf.. Also wollte ich wieder gehen und sah ihn ein paar min. später aus der Haustür zu seinem Auto laufen.. Ich bin hin, habe ihn gefragt was das alles soll, das ich die letzten Tage durch die Hölle gegangen bin, weil ich nicht wusste was los war, ob ihm was passiert ist.. Er hat mich angeschrien und gefragt ob ich nicht mehr ganz dicht sei, ich wüsste nicht in welchen schwierigkeiten er stecken würde, er sei am Sonntag Vorläufig Festgenommen wurden und heute ( also am Do) wieder raus gekommen, das er sich spätestens nächsten Tag bei mir gemeldet hätte.. Ich fing an zu weinen, aber er wurde wütender und meinte dann nur: Das ist mir jetzt auch zum Dumm hier mit dir, ich habe andere Sorgen.. Mit diesen Sätzen ließ er mich stehen und ist weggefahren... Ich habe ihm eine SMS geschrieben, das ich für ihn da bin egal was ist. er hat geantwortet, das er das zu schätzen weiß aber erstmal mit sich selbst klar kommen muss und das er sich Freitag melden wird "Versprochen"!

Hat er aber nicht.. ich habe ihm die Zeit gelassen, habe es heute aber nicht mehr ausgehalten und ihn angerufen, er ging nicht ran.. Habe ihm geschrieben, das ich verstehen kann das sein Kopf voll ist und das ich gern für ihn da wäre, ich aber nicht mehr weiß woran ich bei ihm bin und das ich jetzt eine antwort darauf brauche, ob ich auf ihn warten soll und ihm seine Zeit geben soll oder ob ich gehen soll, dann wird er nichts mehr von mir hören... Ich verzweifle langsam, 1000 Fragezeichen im Kopf.. Keine Reaktion von ihm.. Er könnte mir doch schreiben, lass mich etc. aber mich so in ungewissheit zu lassen, damit komme ich nicht klar...

Wie würdet ihr euch verhalten??

Ich komme mir langsam so vor, als wenn ich Mist gebaut hätte, weil er mich so ignoriert..

Mehr lesen

11. August 2013 um 21:33

Dankeschön für deine Antwort..
es ist einfach so schwer mit etwas abzuschließen, wenn du die Gründe dafür nicht einmal kennst.. Alles war gut und auf einmal ist dieser Mensch verschwunden und nicht mehr Ansprechbar...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2013 um 8:43
In Antwort auf jackie_12964667

Dankeschön für deine Antwort..
es ist einfach so schwer mit etwas abzuschließen, wenn du die Gründe dafür nicht einmal kennst.. Alles war gut und auf einmal ist dieser Mensch verschwunden und nicht mehr Ansprechbar...

Also......da wär ich extrem misstrauisch......
wer sagt Dir, dass er wirklich "in Haft" war.
Steckt da nicht vielleicht eher eine Ehefrau dahinter? Die ihm auf die Schliche gekommen ist? Manche Männer sind ja so begabt im Märchenerzählen!
Du hast nichts falsch gemacht. Er hat extrem überreagiert, als Du vor seinem Haus auftauchtest. Und er wird einen Grund haben. Wenn er nicht grad bei der Mafia aktiv ist, hätte er Dir sagen können, was er verbockt hat. Ich würde das mit der Haft in Frage stellen! Vermutlich hat er Dich ver@rscht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2013 um 8:58
In Antwort auf freitag10

Also......da wär ich extrem misstrauisch......
wer sagt Dir, dass er wirklich "in Haft" war.
Steckt da nicht vielleicht eher eine Ehefrau dahinter? Die ihm auf die Schliche gekommen ist? Manche Männer sind ja so begabt im Märchenerzählen!
Du hast nichts falsch gemacht. Er hat extrem überreagiert, als Du vor seinem Haus auftauchtest. Und er wird einen Grund haben. Wenn er nicht grad bei der Mafia aktiv ist, hätte er Dir sagen können, was er verbockt hat. Ich würde das mit der Haft in Frage stellen! Vermutlich hat er Dich ver@rscht.

Da steckt keine ehefrau hinter..
Sonst hätte ich wohl kaum Nächte bei ihm verbringen können. Das ist es also nicht..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper