Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er wurde immer kühler

Er wurde immer kühler

4. Oktober 2006 um 19:32

Hi!
Ich habe mich am Sonntag von meinem Freund getrennt, obwohl wir gerade zusammengezogen sind. Doch ich konnte die Beziehung einfach nicht mehr ertragen. Mein Freund und ich waren 2 1/2 Jahre zusammen und richtig schön war es nur im ersten halben Jahr. Dann fing er an mir immer seltener "Ich liebe dich!" zu sagen und wurde insgesamt immer kühler. Außerdem konnte ich ihm von Anfang an nicht vertrauen. Wobei ich nicht weiß, woher dieses Gefühl kam. Ich glaube eigentlich, dass die Entscheidung gut für mich war. Seit Sonntag wohne ich nun erst einmal bei einem guten Freund.
Als ich gestern kurz in die alte Wohnung (in die mein Freund und ich eingezogen waren zurück ging, standen dort plötzlich überall die Bilder von mir und meinem Freund. Jetzt bin ich total irritiert und frage mich, was das bedeuten soll...
Habt ihr eine Idee?
Liebe Grüße, Ladybug

Mehr lesen

4. Oktober 2006 um 19:45

Hm..
ich denke, dass dies halt normal ist, wenn man nach längerem zusammen sein nicht mehr täglich ich lieb dich zueinander sagt. vorallem, weil ihr noch zusammen gezogen seit, war es doch ein schriit zu einer sehr ernsten beziehung. vielleicht war er sich in der bezihung zu sicher, vielleicht, war das für ihn so klar das er dich liebt, das er es gar nicht mehr zu sagen braucht.
hattest du es ihm dann mal gesagt, dass du es vermisst?hast du ihm gesagt wie kühl er geworden ist?
vielleciht hat er es nicht gemerkt.

die fotos..vielleicht liebt er dich ja wirklich noch..red noch mal mit ihm, wenn du das gefühl hast, eure beziehung hätte noch eine chance. sonst, lass es bleiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2006 um 20:22
In Antwort auf sue_12084173

Hm..
ich denke, dass dies halt normal ist, wenn man nach längerem zusammen sein nicht mehr täglich ich lieb dich zueinander sagt. vorallem, weil ihr noch zusammen gezogen seit, war es doch ein schriit zu einer sehr ernsten beziehung. vielleicht war er sich in der bezihung zu sicher, vielleicht, war das für ihn so klar das er dich liebt, das er es gar nicht mehr zu sagen braucht.
hattest du es ihm dann mal gesagt, dass du es vermisst?hast du ihm gesagt wie kühl er geworden ist?
vielleciht hat er es nicht gemerkt.

die fotos..vielleicht liebt er dich ja wirklich noch..red noch mal mit ihm, wenn du das gefühl hast, eure beziehung hätte noch eine chance. sonst, lass es bleiben.

Naja,
Ich habe ihm ziemlich oft gesagt, dass ich in der Beziehung traurig und unglücklich bin, doch er hat nie etwas geändert. Ich habe ihm sogar all die Punkte aufgezählt, die ich vermisst habe und er hat nur mit den Schultern gezuckt und es ging weiter wie immer. Jetzt konnte ich das einfach nicht mehr ertragen. Vor allem wenn ich auf der Straße Paare sah, die Hand in Hand gingen oder sich küßten gab das mir einen Stich, weil ich wußte in dieser Beziehung würde ich das nicht mehr bekommen, da er zu unnahbar und kühl ist(hat er von seinem Vater). Ich dagegen bin ein sehr warmer und gefühlvoller Mensch der viel Nähe und Zuwendung benötigt. Nein, ich denke das war wahrscheinlich das Beste was ich hätte tun können. Ich finde jetzt nur seine Reaktion sehr merkwürdig..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen