Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er wollte sich mit seiner ex treffen

Er wollte sich mit seiner ex treffen

15. April 2012 um 1:25

Hallo
also ich bin noch ganz neu hier und würde mich freuen was ihr dazu sagt
also:
vor eins zwei wochen war ich bei meinem freund zuhause. weil ich noch etwas fürs abi nachgucken wollte hatte ich ihn gefragt ob ich mal an seinen laptop darf...
naja er war dann zum sport und ich war halt an seinem pc. und wie man das dann so macht man guckt ja mal ein bischen nach was man da so findet
ich hab denn halt alte mails und so gefunden die er mit seiner ex freundin geschrieben hatte...bevor wir zusammen waren, habe ich son bischen durchgelesen aber ich dachte "war ja vor deiner zeit also egal"
dann ist mir aufgefallen, als ich auf das datum geguckt habe, dass da halt auch neue mails sind.
die beiden haben geschrieben und dann kam halt das was mir echt die sprache verschlagen hat
wir waren vor einigen monaten auf einem konzert gewesen zu dem er mich eingeladen hatte. er schreibt tatsächlich zu ihr das er lieber mit ihr hingegangen wäre und das die dann bestimmt was gehabt hätten und so...
sie hatte zu dem zeitpunkt auch nen neuen freund ...sie fragt ihn was mit mir also mit seiner freundin ist und er sagt "ach die merken das doch eh nicht"
so ging das denn die ganze zeit ...das er halt voll traurig ist wie das bei denen auseinander gegangen ist und sowas...und das es schön wäre mit ihr da gewesen zu sein...es wäre mit mir auch gut gewesen aber ich bin halt nicht sie rund sowas....


nun weiß ich nicht was ich tun soll:S

Mehr lesen

15. April 2012 um 2:04

Hm
naja also zu dem zeitpunkt als er das geschrieben hat mit ihr waren wir 3 monate zusammen als ich das gefunden habe waren wir fast ein jahr zusammen... also ist schon etwas her das er das geschrieben hatte... ich hab halt in dem moment nur nicht schluss gemacht weil wir schon lange zusammen waren und er seitdem nicht mehr mit ihr geschrieben hat... ich hab halt jetzt schiss das er das nochmal macht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 2:19

:P
also...
1.

ich spielte nie die zweite geige! du kennst ihn gar nicht
2.
das war vor einiger zeit sind immernoch zusammen
3.
er hat mich nie betrogen,sich nie mit ihr getroffen als wir zusammen waren,außer diesem einen mal nie mit ihr geschrieben
4.
wir ziehen nächsten monat zusammen nach österreich um dort gemeinsam zu studieren---> so mies kann unsere beziehung nicht sein
5.
als ich ihn drauf ansprach hat er sehr doll geweint
ich habe ihn fast 2 wochen ignoriert und er stand jeden tag vor meiner haustür und hat sich entschuldigt
6.
um mir zu beweisen das er es ernst meint hat er mir einen urlaub geschenkt den wir zusammen machen werden



sooo nun zu deiner ansicht/problem

wenn du dich an meiner stelle erschießen würdest denn weiß ich ja wenn ich an suizid denke an wen ich mich mal wenden kann
und der freund den ich zu dem zeitpunkt hatte ( für blitzmerker) war der freund an dessen pc ich grade saß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 10:11
In Antwort auf bedros_12448616

:P
also...
1.

ich spielte nie die zweite geige! du kennst ihn gar nicht
2.
das war vor einiger zeit sind immernoch zusammen
3.
er hat mich nie betrogen,sich nie mit ihr getroffen als wir zusammen waren,außer diesem einen mal nie mit ihr geschrieben
4.
wir ziehen nächsten monat zusammen nach österreich um dort gemeinsam zu studieren---> so mies kann unsere beziehung nicht sein
5.
als ich ihn drauf ansprach hat er sehr doll geweint
ich habe ihn fast 2 wochen ignoriert und er stand jeden tag vor meiner haustür und hat sich entschuldigt
6.
um mir zu beweisen das er es ernst meint hat er mir einen urlaub geschenkt den wir zusammen machen werden



sooo nun zu deiner ansicht/problem

wenn du dich an meiner stelle erschießen würdest denn weiß ich ja wenn ich an suizid denke an wen ich mich mal wenden kann
und der freund den ich zu dem zeitpunkt hatte ( für blitzmerker) war der freund an dessen pc ich grade saß

Ähm da hab ich noch
ein paar Fragen.

Zu 1.
So wie du das schilderst warst du in der Tat zumindest bis zu dem Zeitraum des Konzerts nicht wirklich seine erste Wahl wenn er da lieber mit seiner Ex hingegangen wäre, selbst wenn es nur das Konzert betrifft.

Zu 3.
Bist du dir sicher, dass du es merken würdest wenn er dich betrügt? Lt. seiner Mail damals nimmt er es mit der Treue anscheinend (könnte natürlich auch nur ein Spruch gewesen sein) nicht so genau > "die merken das ja eh nicht".

Zu 4.
Kann sein, dass es JETZT so ist.

Zu 5.
WTF???
"als ich ihn drauf ansprach hat er sehr doll geweint
ich habe ihn fast 2 wochen ignoriert und er stand jeden tag vor meiner haustür und hat sich entschuldigt"
Das klingt so als hättest du ihm verziehen, da ihr ja immer noch zusammenziehn wollt (siehe 4).

Also was willst du nun über 2 Wochen nach deiner Spionage mit anschließender Entschuldigungsaktion seinerseits noch hier im Forum wenn du dich sowieso entschieden hast ihm zu verzeihen was er dazu auch noch vor einem halben Jahr gemacht hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 10:58

Mal abgesehen...
... davon, dass Du sicherlich weißt, dass Du einen großen Vertrauensbruch begangen hast, weil Du seine Mails gelesen hast - an Deiner Stelle würde ich mir überlegen, ob ich mit jemandem zusammen sein will, der so offensichtlich seiner Ex hinterherjammert. Ich persönlich wäre mir zu schade, als Trostpflaster zu dienen - immer in dem Wissen, dass er alles, was man gemeinsam unternimmt, toller gefunden hätte, wenns die Ex an seiner Seite gewesen wäre.

Ich schätze mal, Du wirst nicht darum herumkommen, ihm reinen Wein einzuschenken. Und dann mal zu hören, was er so dazu zu sagen hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 11:19
In Antwort auf tyche26

Mal abgesehen...
... davon, dass Du sicherlich weißt, dass Du einen großen Vertrauensbruch begangen hast, weil Du seine Mails gelesen hast - an Deiner Stelle würde ich mir überlegen, ob ich mit jemandem zusammen sein will, der so offensichtlich seiner Ex hinterherjammert. Ich persönlich wäre mir zu schade, als Trostpflaster zu dienen - immer in dem Wissen, dass er alles, was man gemeinsam unternimmt, toller gefunden hätte, wenns die Ex an seiner Seite gewesen wäre.

Ich schätze mal, Du wirst nicht darum herumkommen, ihm reinen Wein einzuschenken. Und dann mal zu hören, was er so dazu zu sagen hat...

Das mit dem
reinen Wein hat sie schon gemacht. Ist über 2 Wochen her wenn ich das richtig gelesen habe. Das mit der Ex hinterherheulen stimmt schon. Allerdings ist das auch schon über ein halbes Jahr her. Ob das immer noch so ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 11:21

Für mich gehört
aber zu Loyalität auch, den Rechner nur für das zu verwenden wozu er überlassen wurde und das beinhaltet nicht in den Mails herumzustöbern. Das ist ebenso ein Vertrauensbruch.
Meiner meinung hat er am Anfang der Beziehung noch seiner Ex hinterhergetrauert aber wie es mittlerweile ist kann wohl nur er sagen und er wird den Teufel tun und es zugeben falls es so wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 11:25
In Antwort auf kuschro

Das mit dem
reinen Wein hat sie schon gemacht. Ist über 2 Wochen her wenn ich das richtig gelesen habe. Das mit der Ex hinterherheulen stimmt schon. Allerdings ist das auch schon über ein halbes Jahr her. Ob das immer noch so ist?

Ja, habs...
... dann hinterher auch gelesen, dass sie ihm mittlerweile reinen Wein eingeschenkt hat...

Ob er der Ex immer noch hinterherheult - schlecht zu beurteilen aus der Ferne...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 14:50
In Antwort auf tyche26

Ja, habs...
... dann hinterher auch gelesen, dass sie ihm mittlerweile reinen Wein eingeschenkt hat...

Ob er der Ex immer noch hinterherheult - schlecht zu beurteilen aus der Ferne...

.
nein eigentlich tut er das nicht. deswegen war ich ja auch so geschoct bei den emails, weil ich eigentlich nie das gefühl hatte nur die zweite geige zu sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 14:52

Hm
was für probleme habe ich denn noch:/?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 15:02
In Antwort auf kuschro

Ähm da hab ich noch
ein paar Fragen.

Zu 1.
So wie du das schilderst warst du in der Tat zumindest bis zu dem Zeitraum des Konzerts nicht wirklich seine erste Wahl wenn er da lieber mit seiner Ex hingegangen wäre, selbst wenn es nur das Konzert betrifft.

Zu 3.
Bist du dir sicher, dass du es merken würdest wenn er dich betrügt? Lt. seiner Mail damals nimmt er es mit der Treue anscheinend (könnte natürlich auch nur ein Spruch gewesen sein) nicht so genau > "die merken das ja eh nicht".

Zu 4.
Kann sein, dass es JETZT so ist.

Zu 5.
WTF???
"als ich ihn drauf ansprach hat er sehr doll geweint
ich habe ihn fast 2 wochen ignoriert und er stand jeden tag vor meiner haustür und hat sich entschuldigt"
Das klingt so als hättest du ihm verziehen, da ihr ja immer noch zusammenziehn wollt (siehe 4).

Also was willst du nun über 2 Wochen nach deiner Spionage mit anschließender Entschuldigungsaktion seinerseits noch hier im Forum wenn du dich sowieso entschieden hast ihm zu verzeihen was er dazu auch noch vor einem halben Jahr gemacht hat?


1.
ja so wie es da steht nicht...ich war ja auch nur so geschockt weil ich das nie gemerkt habe. zu mir war er immer superlieb...er war sogar ein bischen eifersüchtig.es war eigentlich alles perfekt. ich hätte halt nie gedacht das er sowas schreiben könnte.
3.
ja ich würde es merken.wir sehen uns sehr oft , fast täglich und das geht von ihm aus. ich kenne auch seine familie und freunde sehr sehr gut...ich würde es entweder selber merken oder gesagt bekommen.
4.
eigentlich war es nie mies. es war immer schon so wie jetzt.er ruft mich andauernd an und hat immer gleich sehnsucht nach mir.
5.
ich weiß halt immer nch nicht was ich von der ganzen sache halten soll...er meinte immer er weiß nicht warum er das gemacht hat und das es ihm sch
recklich leid tut das er mir das angetan hat....nur eben weil ich nicht weiß warum , hab ich ein komisches gefühl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 15:27

Ok
tja was soll ich machen...glaube mir ich habe ihn leiden lassen! ich lasse mit mir nicht machen was er will...
aber warum naiv?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 15:43

Stimmt eigentlich
naja ich habe ihm vertraut bevor das war... und jetzt wenn er feier geht und sowas da mache ich mir null gedanken... nur das mailen....das ist das problem
und außerdem hat er sich auch schonmal mein handy geschnappt:P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 16:02

Ok
hm ...naja das sieht ja jeder anders
ist aber ok das du es denkst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 16:57

Ja
ich vetraue ihm. sonst würde ich ja wohl immer noch nachschauen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 17:01

,
also ich kenne keine frau oder mädchen die, wenn sie am pc von ihrem partner sind und der emaileingang geöffnet ist...nicht einmal kurz nachgucken würden...
ich habe ja nicht nachgeguckt weil ich ihm nicht vertraut habe oder weil ich rumspionieren wollte...
es war geöffnet und fertig...war ein dummer zufall...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 17:24

Also
er hat doch aber gar nicht über einen längeren zeitraum geplant mich zu betrügen. es ging nur um das eine konzert. und betrogen hat er mich nicht.ich habe die sache doch schon längst mit ihm besprochen.vor etwa einem monat. und ich habe ihm immer vertraut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 17:26

.
wenn du meinst das du es ungesehen geschlossen hättest...
ich hätte nicht nachgeguckt wäre es nicht geöffnet gewesen. es geht ja auch nicht darum das ich nachgeguckt habe , es geht ja darum was er getan hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 18:34

Schockiert von Vertrauensbruch und Ignoranz
Ganz ehrlich, wenn mir eine Freundin derart hintergehen würde, würd ich sie sofort verlassen. Selbst, wenn sie keine "interessanten" Mails sehen würde, die Tatsache, dass sie sie liest, also aktiv darin rumschnüffelt, ist sowas von einem Vertrauensbruch.

Keinesfalls würd ich mit ihr wohnen wollen!

Es ist mir auch schon vorgekommen, dass ich an den Laptop meiner Frau ging und ihre Emails waren offen, dann versuch ich diskret wegzuschauen und das Fenster zu schliessen. Natürlich gibt es keine Garantie, dass ich aufschnappe, was dort steht. Aber niemals NIEMALS würd ich weiterklicken um Emails zu öffnen. Das fänd ich sowas von furchtbar!

Das ist doch Privatsphäre!

Du bist übrigrns unglaublich naiv:
1. Du tust zickig, damit klargestellt ist, dass Du dir nicht alles gefallen lässt.
2. Er schenkt Dir was (Urlaub) und alles ist wieder gut.
3. Du meinst, Du vertraust ihm, aber traust ihm doch nicht.
4. Du weisst nicht, dass auch in einer Beziehung Privatsphäre existiert. (hierfür ist aber Punkt 3 Voraussetzung)

Ich empfehle Dir, darüber nachzudenken und den Mut zu haben, dich von aussen zu betrachten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 18:46
In Antwort auf spiff80

Schockiert von Vertrauensbruch und Ignoranz
Ganz ehrlich, wenn mir eine Freundin derart hintergehen würde, würd ich sie sofort verlassen. Selbst, wenn sie keine "interessanten" Mails sehen würde, die Tatsache, dass sie sie liest, also aktiv darin rumschnüffelt, ist sowas von einem Vertrauensbruch.

Keinesfalls würd ich mit ihr wohnen wollen!

Es ist mir auch schon vorgekommen, dass ich an den Laptop meiner Frau ging und ihre Emails waren offen, dann versuch ich diskret wegzuschauen und das Fenster zu schliessen. Natürlich gibt es keine Garantie, dass ich aufschnappe, was dort steht. Aber niemals NIEMALS würd ich weiterklicken um Emails zu öffnen. Das fänd ich sowas von furchtbar!

Das ist doch Privatsphäre!

Du bist übrigrns unglaublich naiv:
1. Du tust zickig, damit klargestellt ist, dass Du dir nicht alles gefallen lässt.
2. Er schenkt Dir was (Urlaub) und alles ist wieder gut.
3. Du meinst, Du vertraust ihm, aber traust ihm doch nicht.
4. Du weisst nicht, dass auch in einer Beziehung Privatsphäre existiert. (hierfür ist aber Punkt 3 Voraussetzung)

Ich empfehle Dir, darüber nachzudenken und den Mut zu haben, dich von aussen zu betrachten!

Gut gut
also um zu beurteilen das ich naiv bin müsstest du mich kennen. ich bin definitiv nicht naiv. glaub mir ich habe schon viel erlebt auch wenn ich noch jung bin. ich kann schon ganz gut abschätzen wann man leichtgläubig ist und wann nicht.ich tue auch nicht zickig, ich kann es nur definitiv nicht leiden wenn ich hier in einem forum indirekt vona nderen usern als schlampe(!) bezeichnet werde und man mir suizid vorschlägt. und ich vertraue ihm ...warum behaupten alle ich würde dies nicht tun. wenn ich ihm nicht vertrauen würde wäre ich nicht mit ihm zusammen. das alles wieder gut ist wenn er mir was schenkt ist definitiv falsch! ich kann mir auch alleine nen urlaub schenken dafür brauche ich ihn nicht und außerdem war das zu meinem geburstag!!!!!!!!!!!!!!!
und privatsphäre respektiere ich, ich weiß das es doof war das ich nachgelesen habe, aber ich bin nicht mit der absicht an den rechner gegangen um sachen herauszufinden, weil ich ihm vertraue! und zickig bin ich nicht! er weiß was er an mir hat, denn so eine wie mich wird er nicht noch einmal finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 18:48
In Antwort auf spiff80

Schockiert von Vertrauensbruch und Ignoranz
Ganz ehrlich, wenn mir eine Freundin derart hintergehen würde, würd ich sie sofort verlassen. Selbst, wenn sie keine "interessanten" Mails sehen würde, die Tatsache, dass sie sie liest, also aktiv darin rumschnüffelt, ist sowas von einem Vertrauensbruch.

Keinesfalls würd ich mit ihr wohnen wollen!

Es ist mir auch schon vorgekommen, dass ich an den Laptop meiner Frau ging und ihre Emails waren offen, dann versuch ich diskret wegzuschauen und das Fenster zu schliessen. Natürlich gibt es keine Garantie, dass ich aufschnappe, was dort steht. Aber niemals NIEMALS würd ich weiterklicken um Emails zu öffnen. Das fänd ich sowas von furchtbar!

Das ist doch Privatsphäre!

Du bist übrigrns unglaublich naiv:
1. Du tust zickig, damit klargestellt ist, dass Du dir nicht alles gefallen lässt.
2. Er schenkt Dir was (Urlaub) und alles ist wieder gut.
3. Du meinst, Du vertraust ihm, aber traust ihm doch nicht.
4. Du weisst nicht, dass auch in einer Beziehung Privatsphäre existiert. (hierfür ist aber Punkt 3 Voraussetzung)

Ich empfehle Dir, darüber nachzudenken und den Mut zu haben, dich von aussen zu betrachten!

Em..
desweiteren stellst du es so dar als ob ich ein schlechter mensch wäre... da du mich nicht kennst kannst du mich weder als schlechten mensch noch als ignorant bezeichnen! ich habe genug probleme mit denen ich mich auseinander setzen muss und werde mich deshalb nicht in einem internetforum beleidigen lassen! und ich bin nicht zickig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 20:03

Aber
hat er doch gar nicht. es ging nur um dieses konzert. und das war anfang 2011. wir sind seit dezember 2010 zusammen. er hat halt als ich ih drauf angesprochen habe selbst gesagt das es scheiße war. das er mist gemacht hat und so. er wusste auch nicht warum er das gemacht hat und so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 20:06

Genau
genau seitdem gab es keine kommunikation mehr. gar nichts. er sagt ihr nichtmal hallo wenn er sie sieht.( sie hat mich drauf angesprochen warum er das nicht tut deswegen weiß ich das)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 20:21


danke=)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 20:22

...
wie meinst du das? mit den infos konsequent gehandelt hätte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2012 um 11:55
In Antwort auf bedros_12448616

Gut gut
also um zu beurteilen das ich naiv bin müsstest du mich kennen. ich bin definitiv nicht naiv. glaub mir ich habe schon viel erlebt auch wenn ich noch jung bin. ich kann schon ganz gut abschätzen wann man leichtgläubig ist und wann nicht.ich tue auch nicht zickig, ich kann es nur definitiv nicht leiden wenn ich hier in einem forum indirekt vona nderen usern als schlampe(!) bezeichnet werde und man mir suizid vorschlägt. und ich vertraue ihm ...warum behaupten alle ich würde dies nicht tun. wenn ich ihm nicht vertrauen würde wäre ich nicht mit ihm zusammen. das alles wieder gut ist wenn er mir was schenkt ist definitiv falsch! ich kann mir auch alleine nen urlaub schenken dafür brauche ich ihn nicht und außerdem war das zu meinem geburstag!!!!!!!!!!!!!!!
und privatsphäre respektiere ich, ich weiß das es doof war das ich nachgelesen habe, aber ich bin nicht mit der absicht an den rechner gegangen um sachen herauszufinden, weil ich ihm vertraue! und zickig bin ich nicht! er weiß was er an mir hat, denn so eine wie mich wird er nicht noch einmal finden.

Nanana
Meine Nachricht ist wohl etwas schlechter rübergekommen als gewollt. Ich wollte Dich nicht als böse anstellen...

Aber:
Das "zickig" bezog sich nur auf den Umstand, dass Du zwei Wochen lang mauerst, damit er merkt, dass "Du Dir nicht alles gefallen lässt". Das ist für mich zickig. "Unzickig" wäre, das solange auszudiskutieren bis es wirklich wieder gut ist.

Das naiv bezog sich nicht darauf, dass Du dumm bist oder leichtgläubig. Aber Dein Verhalten (z.B. die Mails lesen) ist naiv. Du dachtest, Du könntest schadlos die Emails lesen. Merke: selbst wenn Du nur harmlose Emails gelesen hättest, könnte es seeehr gefährlich sein: denk mal drüber nach! (ZB im Gespräch zeigt sich, dass Du etwas weisst, was er noch gar nicht erzählt hat. Oder vertrauliche Informationen von seinen Freunden oder Verwandten etc...)

Das mit dem Urlaub: ich glaub, da werden wir zwei uns nicht verstehen...
(Ich würde niemals einer Frau einen Urlaub "schenken", da zu teuer für ein Geschenk, was aber nicht heisst, dass ich nicht den ganzen Urlaub bezahlen würde!)

Zu ignorant: kein einziges Posting, welches Dir was vorwirft, hast Du akzeptieren können. Du hast immer Ausreden und empfindest Deinen Vertrauensbruch nicht schlimm.

Du hast nicht zufällig seine Mails gelesen, sondern während längerer Zeit (mind 15-30 min) mehrere seiner Mails geöffnet und gelesen. Das wäre für mich ein Trennungsgrund. Das mag für Euch nicht gelten, aber habt Ihr schonmal zusammen darüber und Eurer Einstellung zur Privatsphäre schon mal gesprochen (könnte ja sein, dass er auch wie Du komplett offen ist, oder eben nicht)

Wie fändest Du es, wenn er alle Deine Mails, SMS, Tagebücher, Post etc. lesen würde?

Liebe Grüsse
(und sei mir nicht böse, dass ich Dich nicht verstehe! Ich will Dir nur zeigen, wie das andere sehen können.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2012 um 13:30
In Antwort auf bedros_12448616


danke=)

Hier auf der richtigen Spur
Hier gibts ein "mag ich".
Es ist ein halbes Jahr her, die Beziehung war nicht gefestigt. Dein Gefühl sagt, es ist alles ok, also folg dem, so falsch kann es nicht sein.

Und hättest Du nie in seinen alten Mails (in seiner Privatsphäre) geschnüffelt, war alles ok.
Lern daraus!
Horche auf Dein Gefühl, spreche Probleme an und respektiere ihn und seine Privatsphäre.

An alle die sagen, sir solle ihn verlassen: Ihr kennt die Beziehung zuwenig. Ich denke, ihr Gefühl stimmt eher. Ich würde mich nicht anmassen über ihn zu urteilen, nur weil er vor langer Zeit - in der Anfangsphase der Beziehung - seiner Ex nachtrauert. Mehr wissen wir ja nicht.

(trotzdem würd ich eine Frau verlassen, die meine Mails derart aktiv recherchiert - und dad war es!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2012 um 13:54

Mein Gott!!!!!
Ihr diskutiert hier hin und her, ob es böse oder nicht so böse oder ein kleines bisschen böse war, ihm "hinterher zu spionieren".
Dabei ist das Problem ein ganz anderes. Die Threadstellerin wird total verarscht und hätte das gar nie herausgefunden, wenn sie nicht so weit gegangen wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2012 um 13:56

Genauso mache ich das übrigens auch....
.... bei meinem Mann.
Kam schon vor. Ein X und raus.
Sie hat es halt NICHT gemacht und weiß daher, dass sie hintergangen wird, und zwar auf üble Art und Weise.
Vielleicht hat es so sein müssen, sonst würde sie sich heute noch auf der sicheren Seite glauben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2012 um 14:12
In Antwort auf sauberfrau

Mein Gott!!!!!
Ihr diskutiert hier hin und her, ob es böse oder nicht so böse oder ein kleines bisschen böse war, ihm "hinterher zu spionieren".
Dabei ist das Problem ein ganz anderes. Die Threadstellerin wird total verarscht und hätte das gar nie herausgefunden, wenn sie nicht so weit gegangen wäre.

Das ist richtig!
Nur hat sie nicht als Problem das Schnüffeln zur Diskussion gestellt, sondern die Umstände, die dadurch ans Licht kamen.
Es nützt ihr hierbei wenig, wenn sie wegen des Schnüffelns gerügt wird. Das geht eh nimmer rückgängig zu machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2012 um 14:39


wie lange wart ihr da zusammen als ihr auf dem konzert wart?hat er jetzt auch mail geschrieben also vor kurzer zeit?wenn ihr da schon lange zusammen wart ,dann weg mit dem ehrlich achja und die sache wegen dem schnüffeln,bin da ganz andere meinung als die anderen,manchmal muss man es tun ,um seine zeit nicht zu verschwenden!manchmal ist es besser die sachen früher rauszubekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2012 um 15:11
In Antwort auf rnblady88


wie lange wart ihr da zusammen als ihr auf dem konzert wart?hat er jetzt auch mail geschrieben also vor kurzer zeit?wenn ihr da schon lange zusammen wart ,dann weg mit dem ehrlich achja und die sache wegen dem schnüffeln,bin da ganz andere meinung als die anderen,manchmal muss man es tun ,um seine zeit nicht zu verschwenden!manchmal ist es besser die sachen früher rauszubekommen


danke endlich auch mal jmd der meiner meinung ist. also als er die mail geschrieben hat waren wir 2 1/2 monate zusammen...als ich es gefunden habe fast ein jahr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2012 um 15:16

Also
ich werfe ihm das ja gar nicht vor. bei meinem thread gehts darum ob ihr meint ob er es nocheinmail macht!!! ich vertraue ihm doch! sonstwäre ich nicht mit ihm zusammen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2012 um 19:22
In Antwort auf sauberfrau

Das ist richtig!
Nur hat sie nicht als Problem das Schnüffeln zur Diskussion gestellt, sondern die Umstände, die dadurch ans Licht kamen.
Es nützt ihr hierbei wenig, wenn sie wegen des Schnüffelns gerügt wird. Das geht eh nimmer rückgängig zu machen.


danke! es nervt auch das alle meinen das ich ihm nicht vertraue...sonst hätte ich schluss gemacht. das man trotz vertrauen lieber gewissheit hat ist doch klar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2012 um 20:38

Aha
jetzt bin ich also scheinheilig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 0:11
In Antwort auf bedros_12448616


danke endlich auch mal jmd der meiner meinung ist. also als er die mail geschrieben hat waren wir 2 1/2 monate zusammen...als ich es gefunden habe fast ein jahr

Hmm
ist ja noch relativ frisch,aber trotzdem geht das garnicht.hat er da das letzte mal mit ihr geschrieben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 9:30

Also
Ich finde das was du gemacht hast echt nich falsch! Du liebst ihn ja,deswegen hast du nachgekukt..hätt ich auch gemacht..!
Das er HINTER deinen rücken mit seiner ex redet,ist scheisse..
Hätte er dir gesagt das sie sich ab und zu mal mails schreiben dann wärs ja oke.. ich mein..
ich war mit meinem ex freund 9 monate zusammen.. hab nach seinem handy gegriffen weil ich meine freundin anrufen wollte..und seh auf der anrufliste seine ex 100 mal stehen.. dann hat er mir gestanden das er mich betrogen hat und..na ja das wars.. später hab ich erfahren dass SIE garnicht wusste das er eine freundin hatte,er hat sie nämlich AUCH belogen..also hat er jetzt keine freundin und ich versteh mich gut mit dem mädchen..
Dass er dir was verheimlicht ist nich richtig,es geht ja darum dem anderen alles zu erzählen damit es auch VERTRAUEN gibt...
keine ahnung.. ich würd mit ihm reden..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 10:11

Weil
ich sie voreinpaar stunden angerufen hatte und nich noch mal die nummer eintippen wollte!
ich wollt ihn nicht kontrolieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 10:35

Wenn es die ex
ist geht es auch darum ob ,jedenfalls bei mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 10:38
In Antwort auf aslvg_12139331

Also
Ich finde das was du gemacht hast echt nich falsch! Du liebst ihn ja,deswegen hast du nachgekukt..hätt ich auch gemacht..!
Das er HINTER deinen rücken mit seiner ex redet,ist scheisse..
Hätte er dir gesagt das sie sich ab und zu mal mails schreiben dann wärs ja oke.. ich mein..
ich war mit meinem ex freund 9 monate zusammen.. hab nach seinem handy gegriffen weil ich meine freundin anrufen wollte..und seh auf der anrufliste seine ex 100 mal stehen.. dann hat er mir gestanden das er mich betrogen hat und..na ja das wars.. später hab ich erfahren dass SIE garnicht wusste das er eine freundin hatte,er hat sie nämlich AUCH belogen..also hat er jetzt keine freundin und ich versteh mich gut mit dem mädchen..
Dass er dir was verheimlicht ist nich richtig,es geht ja darum dem anderen alles zu erzählen damit es auch VERTRAUEN gibt...
keine ahnung.. ich würd mit ihm reden..


manchmal hat man sowas wie ein gefühl ,als ob man gucken müsste und plötzlich findet man etwas und schon kann man den idioten mit dem man nur noch seine zeit verschwenden würde ,abschießen.hätte man nicht geguckt ,wäre das später oder vielleicht niemals rausgekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 11:11

Stimmt
wenn man das gefühl nicht hat bzw. den verdacht ,dann hat man kein vertrauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 11:18

Ich
hab gefragt ob ich sein handy benutzen darf und er sagte klar,ich sagte ihm auch noch das ich meine freundin anrufen will,und er hat damals gesagt ich soll auf die anrufliste gehen ,da ich die nummer schon vorhin gewählt hatte...
du hast recht! dämlich,...er hatte vlt gedacht er hätte ihren namen gelöscht.. is mir jetzt aber auch egal..er hat ne watsche und ein schönes "tschüss" von mir bekommen..!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 13:23

Jetzt
zum 100sten mal jetzt...ich vertraue ihm!
sonst würde ich mich das nicht fragen weil ich denn ja nachschnüffeln könnte....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 13:24
In Antwort auf aslvg_12139331

Ich
hab gefragt ob ich sein handy benutzen darf und er sagte klar,ich sagte ihm auch noch das ich meine freundin anrufen will,und er hat damals gesagt ich soll auf die anrufliste gehen ,da ich die nummer schon vorhin gewählt hatte...
du hast recht! dämlich,...er hatte vlt gedacht er hätte ihren namen gelöscht.. is mir jetzt aber auch egal..er hat ne watsche und ein schönes "tschüss" von mir bekommen..!

In diesem Fall kein schnüffeln
Wenn Du so per Zufall die Anrufliste siehst, ist das natürlich kein schnüffeln, also ok.

Der Fall, wo man Emails, die über ein halbes Jahr alt sind, aktiv sucht und öffnet (auch, wenn das Mailprogramm schon offen war) find ich schon sehr sehr krass. Insbesondere, da sie aus reiner Neugier und nicht aus einem Verdacht heraus gehandelt hat. (sie sagt selber, sie habe vertraut)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 13:27

...
alter! ich vertraue ihm! sonst wäre ich nichtmehr mit ihm zusammen. und ich brauche mir hier nicht in einem forum in dem ich frage was ihr denkt zu der frage " macht er es vllt wieder bzw warum hat er gemacht" 200 mal anhören das ich da nachgeguckt habe...das weiß ich doch selber...wenn ich eine moralische diskussion dazu gewollt hätte hätte ich auch mein philosophie abikomitee fragen können!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 13:30

Also
ich habe mich nicht getrennt weil es mehr als ein halbes jahr zurück lag und er alles dafür getan hat das ich ihm wieder vertraue!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 13:32

...
das habe ich auch so getan.ich habe ihn drauf angesprochen noch am selben tag und ihm gesagt das ich sehr verletzt bin.dann bin ich gegangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 13:34
In Antwort auf rnblady88

Wenn es die ex
ist geht es auch darum ob ,jedenfalls bei mir

Ja
bei mir defintiv auch "ob".das war das letzte mal das er mit ihr geschrieben hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 13:37

...
ICH VERTRAUE IHM!
ich wollte eigentlich nur mal hören was andere dazu sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2012 um 13:45

1
nein ich wollte nicht di bestätigung anderer. ich wollte nur mal andere meinungen hören und nicht von jedem das ich naiv und hinterhältig bin und das ich ihm nicht vertraue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper