Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er wollte nur mit mir ins Bett. Also bin ich nicht mehr interessant für ihn...

Er wollte nur mit mir ins Bett. Also bin ich nicht mehr interessant für ihn...

16. Januar 2011 um 18:00

Hallo,

ich muss mal meinem Ärger etwas Luft machen.
Und zwar geht es um einen "Freund" von mir. Wir haben uns in den letzten Monaten sehr gut angefreundet und viel unternommen. Ich habe mich schon richtig wohl gefühlt in der Clique. Er hat mir mir öfter mal zu verstehen gegeben, dass er im Moment keine Freundin sucht, wohl aber ne Bettgeschichte und gefragt, ob ich nicht möchte.
Ich wollte aber nicht und er hat zwar öfter noch mal gefragt, aber wir haben nach wie vor viel zusammen unternommen...

Ich dachte also, dass es für ihn ok ist und er nicht nur auf das Eine bei mir aus ist.
Wir haben dann mal in einem Bett übernachtet und er hat es wieder versucht. Ich hab ihm dann gesagt, dass ich das nicht will. Da wir beide sehr betrunken waren, denke ich mal, dass er jetzt gemerkt hat, dass er da keine Chance mehr hat, doch noch Sex zu kriegen, denn er meldet sich nicht mehr, ignoriert mich bei facebook....

Im Nachhinein denke ich, er wollte einfach mal sehen, ob ich mit der Zeit nicht doch weich werde... Ich finde das alles sehr traurig und ich bin gleichzeitig so wütend auf ihn, weil er mich so verarscht hat.....
Hat noch jemand mal sowas erlebt?

Mehr lesen

16. Januar 2011 um 19:13

A wie bitteschön
hat er dich verarscht?
Ich denke, es hat dir einfach riesen Spaß gemacht, dass jemand dich wollte und dir hinterhergelaufen ist und du ihn wie eine Eiskönigin jedes mal abgelehnt hast. Du hast ihn nah rangelassen und dann doch abgelehnt. Jetzt wenn er es gut sein lassen hat, willst du die Fortsetzung deiner Spielchen und bist enttäuscht, dass er nicht nach deiner Pfeife tanzt.
Wer hat denn wen verarscht???

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2011 um 19:20
In Antwort auf nike_12266258

A wie bitteschön
hat er dich verarscht?
Ich denke, es hat dir einfach riesen Spaß gemacht, dass jemand dich wollte und dir hinterhergelaufen ist und du ihn wie eine Eiskönigin jedes mal abgelehnt hast. Du hast ihn nah rangelassen und dann doch abgelehnt. Jetzt wenn er es gut sein lassen hat, willst du die Fortsetzung deiner Spielchen und bist enttäuscht, dass er nicht nach deiner Pfeife tanzt.
Wer hat denn wen verarscht???

Da hast du was falsch verstanden!
Es war von vornherein abgemacht, dass das zwischen uns freundschaftlich ist, nicht mehr. Seine Annäherungsversuche waren mir unangenehm, was ich ihm auch gesagt habe.
Ich hab ihn als guten Freund gesehen, nicht mehr. Ich hab ihm vertraut, viel erzählt und alles. Und er hat eigentlich nur das Ziel gehabt, mich ins Bett zu kriegen. Die Freundschaft war ihm egal.
Also, ich kenne keinen, der sich da nicht verarscht fühlen würde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2011 um 19:29
In Antwort auf juleena

Da hast du was falsch verstanden!
Es war von vornherein abgemacht, dass das zwischen uns freundschaftlich ist, nicht mehr. Seine Annäherungsversuche waren mir unangenehm, was ich ihm auch gesagt habe.
Ich hab ihn als guten Freund gesehen, nicht mehr. Ich hab ihm vertraut, viel erzählt und alles. Und er hat eigentlich nur das Ziel gehabt, mich ins Bett zu kriegen. Die Freundschaft war ihm egal.
Also, ich kenne keinen, der sich da nicht verarscht fühlen würde...

Seele oder körper?
beziehungen, die entweder nur körperlich sind oder nur geistig oder nur...egal....hinterlassen immer einen unangenehmes gefühl hinterher...falls was fehlt, das der/die wollte und nicht bekommen hat...oder man hat was bekommen was man nicht wollte. auf der anderen seite hat der typ wohl nicht so viel ganzheitlich gewollt ("nur" sex) dass er jetzt groß enttäuscht ist. du hängst jetzt halt drin, da du "wenn schon" dann mehr willst. diese einstellungen kann ich begrüßen...nur hängst du jetzt halt in den Seilen...und kommst dir als mensch (ganzheitlich) übergangen vor...ich für meinen fall habe jetzt zumindest gelernt, dass beide ungefähr gleich viel oder so ungefähr dasselbe wollen müssen, sonst gibt es immer emotionalen stress oder missverständnisse...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2011 um 19:29

Ich
denke nur mittlerweile, dass er von Anfang an das Ziel gehabt hat, mich ins Bett zu kriegen... Das finde ich ja so hinterhältig! Es sind mir viele Sachen erst später aufgefallen, die mich das jetzt denken lassen...z.B. hat er mich ja gleich gefragt, ob wir nicht mal ins Bett wollen. Da hatte ich schon die Vermutung, dass er nur darauf aus sein könnte, aber er hat es abgestritten und ich habe ihm geglaubt...

Es wäre was anderes gewesen, wenn man gemerkt hätte, dass die Freundschaft nicht funktionieren kann, weil man sexuelles Interesse hat...

Ist halt blöd zu merken, dass ihm die Freundschaft nichts wert war!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2011 um 19:31

Nee,nee...
Wir kannten uns schon länger und er meinte, wir sollten mal mehr zusammen unternehmen... Haben wir dann auch und erst dann kamen diese Sexangebote... Er hat dann jedesmal gesagt, dass es ok ist, wenn ich nicht will. Er hätte halt kein Problem mit sowas, aber er sei jetzt nicht nur darauf aus... Er hat das also schon ziemlich geschickt gemacht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2011 um 19:33

Er
hat mir auch viel erzählt, dachte ich zumindest.. Aber er war halt eigentlich auf das Eine aus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2011 um 19:38

Hey
hab mal sowas ähnliches erlebt, sei stolz dass du nich mit ihn geschlafen hast...er hätt dich so oder irgendwann ignoriert, denn schließlich suchte er bloß nen betthasen, sei froh das du nich mit ihn geschlafen hast, das kratzt mega an seinen ego, deswegen zieht er sone kindershow ab

du bist zu gut für sowas, also traurig sein verstehe ich, aber denke immer daran das du bloß inne sexschiene reingerutscht wärst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2011 um 19:43

Sehr witzig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2011 um 19:46

Juleena
Hey.

Ich war auch mal in so einer Situation Ich hatte auch mal einen Kumpel, mit dem ich mal zu zweit aber auch mal mit mehreren Freunden unternommen haben, eine ziemliche Zeitlang verlief alles gut. Ohne irgendwelche Hintegedanken (oder vertuscht), auch wenn wir beide Singles sind, ich konnte mir auch nie wirklich vorstellen mit ih was anzufangen, denn mein Typ für eine Beziehung ist er nicht unbedingt. Manchmal konnten wir uns nicht regelmäßig treffen, weil ich von einer Stadt in eine andere immer pendel. Jedenfalls ist ein gutes Jahr vergangen wo wir uns kannten. Wenn wir uns nicht gesehen haben, haben wir gechattet und irgendwann kam der Punkt wo das Thema Sex kam, ich hatte immer wieder versucht drum rum zu reden, aber er schaffte es doch sich durch zu setzten. Naja er hatte dann auch gesagt das er mit mir gerne Sex haben würde Ich wollte es aber nicht, hatte es leider anfangs nicht klipp und klar gesagt. Da hatte er natürlich gedacht das ich schon interessiert war, was ich überhaupt nicht de Fall war. Letzten endlich ist zwischen uns auch nichts passiert, und er schien ziemlich stinkig zu sein ich hatte auch gesagt das ich kein Sex mit ihm haben wollte, weil ich auch nicht einfach aus Purer Lust mit jemanden schlafen will. Seit dem haben wir nun auch keinen Kontakt mehr Und ich denke auch nicht das noch was kommen wird, was auch besser ist. Solche Männer wollen doch nur ihren Vorteil.

Ich denke das es bei deinem Maker auch nicht arg anderes sein wird. Aber hey, etwas gutes ist dran! Denn bei mir wie bei dir sind unsere 'Freunde' ehrlich gewesen und haben nichts vorgeheuchelt, was ich eigentlich gut finde. Denn dann weiß du welchen Standpunkt du bei ihm hast/hattest, und kannst dann selber entscheiden wie du es handhaben möchtest. Ob du mit ihm nochmal Kontakt haben möchtest entscheidest du, aber meiner Meinung nach sollst du es lassen. Wie damals vor dem Thema Sex wird es nie wieder so sein, eine lockere Freundschaft zu haben. Aber mach dir nichts draus, Freunde kommen und gehen, du hast ja noch deinen Freundeskreis und neue Leute lernt man immer wieder kennen, genau so wie mit der Liebe.

LG. Katze.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2011 um 19:47

Ob er von Anfang an
nur dieses Ziel hatte, kann wohl nur er selbst beantworten. Könnte durchaus sein, dass es am Anfang auch von ihm freundschaftlich gedacht war, dann kam er auf die Idee mit dem Sex, ist abgeblitzt und fühlte sich in seinem Ego gekränkt, so dass er sich jetzt mit Rückzug "rächt".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2011 um 12:47
In Antwort auf katze06101989

Juleena
Hey.

Ich war auch mal in so einer Situation Ich hatte auch mal einen Kumpel, mit dem ich mal zu zweit aber auch mal mit mehreren Freunden unternommen haben, eine ziemliche Zeitlang verlief alles gut. Ohne irgendwelche Hintegedanken (oder vertuscht), auch wenn wir beide Singles sind, ich konnte mir auch nie wirklich vorstellen mit ih was anzufangen, denn mein Typ für eine Beziehung ist er nicht unbedingt. Manchmal konnten wir uns nicht regelmäßig treffen, weil ich von einer Stadt in eine andere immer pendel. Jedenfalls ist ein gutes Jahr vergangen wo wir uns kannten. Wenn wir uns nicht gesehen haben, haben wir gechattet und irgendwann kam der Punkt wo das Thema Sex kam, ich hatte immer wieder versucht drum rum zu reden, aber er schaffte es doch sich durch zu setzten. Naja er hatte dann auch gesagt das er mit mir gerne Sex haben würde Ich wollte es aber nicht, hatte es leider anfangs nicht klipp und klar gesagt. Da hatte er natürlich gedacht das ich schon interessiert war, was ich überhaupt nicht de Fall war. Letzten endlich ist zwischen uns auch nichts passiert, und er schien ziemlich stinkig zu sein ich hatte auch gesagt das ich kein Sex mit ihm haben wollte, weil ich auch nicht einfach aus Purer Lust mit jemanden schlafen will. Seit dem haben wir nun auch keinen Kontakt mehr Und ich denke auch nicht das noch was kommen wird, was auch besser ist. Solche Männer wollen doch nur ihren Vorteil.

Ich denke das es bei deinem Maker auch nicht arg anderes sein wird. Aber hey, etwas gutes ist dran! Denn bei mir wie bei dir sind unsere 'Freunde' ehrlich gewesen und haben nichts vorgeheuchelt, was ich eigentlich gut finde. Denn dann weiß du welchen Standpunkt du bei ihm hast/hattest, und kannst dann selber entscheiden wie du es handhaben möchtest. Ob du mit ihm nochmal Kontakt haben möchtest entscheidest du, aber meiner Meinung nach sollst du es lassen. Wie damals vor dem Thema Sex wird es nie wieder so sein, eine lockere Freundschaft zu haben. Aber mach dir nichts draus, Freunde kommen und gehen, du hast ja noch deinen Freundeskreis und neue Leute lernt man immer wieder kennen, genau so wie mit der Liebe.

LG. Katze.

Ohjee
Sowas gibt es wohl ziemlich oft Ich hatte es auch mal miterleben müssen, wo ein normaler Freund mit mir auch in die Kiste wollte, und zwar rein freundschaftlich. Katze hat jedenfalls recht, das sie ehrlich zu einem sind und direkt sagen was sie wollen, auch wenn es Ärsche sind, naja und man muss ja nicht drauf eingehen wenn man nicht will. Das die Freundschaft dadurch kaputt gehen kann, ist auch nicht das Problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2011 um 14:00

Habe auch schon von solchen Geschichten gehoert..
und ich kann dir dazu sagen, dass es ganz danach aussieht, als ob er (so traurig das auch ist) nur darauf gewartet hat, dass du doch noch auf sein Angebot eingehst.
So einen Mann solltest du einfach links liegen lassen, der ist es eh nicht wert, und du bist mehr als nur eine Lueckenfuellerin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2011 um 17:37

Vereinbart
war ne Freundschaft. Was er sonst so mit Frauen vorhat, ist ja nicht mein Problem... Er hat mir auch das Gefühl gegeben, dass er nur mal so anfragt, ob ich mir das nicht vorstellen kann und dass das keine Auswirkungen auf unsere Freundschaft hat...

Ich hab ihm keine Hoffnungen auf ne Bettgeschichte gemacht und er hat immer wieder betont, dass wir ne Freundschaft haben. Also wo bitte habe ich ihn verarscht.

Er war hat mir nicht gesagt, was er will. dann hätte er nämlich sagen müssen: Du, ich täusched dir jetzt mal ne Freundschaft vor in der Hoffnung, dich in der nächsten Zeit mal ins Bett zu kriegen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2011 um 18:27

Pacjam
Es wäre nett, wenn du hier nicht die Tatsachen verdrehen würdest. Wir hatten eine ganz normale Freundschaft, kennen uns auch schon sehr lange, haben uns aber erst in den letzten Monaten besser angefreundet.
Er hat mich zwar gefragt, ob ich "will", aber ich wollte nicht und das war für ihn ok. Er hat gesagt, er will sich weiterhin FREUNDSCHAFTLICH mit mir treffen, also KEIN Sex...



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2011 um 18:50

Was soll denn das?!
Ich habe es genauso geschrieben, wie es war! Sonst müsste ich nicht anonym in einem Forum eine Frage stellen...
Ich hatte mir einen neuen Freundeskreis gewünscht und er hat mich eben in seinen integriert. mein Freundeskreis hatte sich nämlich vor kurzem "aufgelöst". und er wusste das. Ich wollte keine Partnerschaft!
Wenn er es bei mir versucht hat, war er meistens betrunken, so dass ich es vor mir so gerechtfertigt habe.
Ok fand ich es nicht, aber ich habe mir gesagt: "Er ist halt ein mann. Das kann passieren, wenn man mit Männern befreundet ist."
Er hat mir ansonsten auch überhaupt nicht das Gefühl gegeben, dass er nicht an mir "als Mensch" interessiert sind, so dass ich seine gelegentlcihen "Aussetzer" halt so hingenommen hab.
Mag sein, dass er das alles so gesehen habe, wie du es schilderst. Das kam mir aber nie so vor. Erst im Nachhinein denke ich, dass es wohl so gewesen sein wird!
Ich habe mich halt in ihm getäuscht! Deswegen muss mussst du dich aber nicht über mich lustig machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2011 um 19:19

Finde Dich damit ab,
falls er Dich gut im Bett gefunden hat, meldet er sich bei Dir.

Hart, doch wahr.

Liebe war das nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2011 um 19:26
In Antwort auf ru_12846314

Finde Dich damit ab,
falls er Dich gut im Bett gefunden hat, meldet er sich bei Dir.

Hart, doch wahr.

Liebe war das nicht.

Nur den Titel lesen
kommt sicher häufiger vor. Nur bei manchen Antworten merkt man es deutlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2011 um 19:29
In Antwort auf juleena

Was soll denn das?!
Ich habe es genauso geschrieben, wie es war! Sonst müsste ich nicht anonym in einem Forum eine Frage stellen...
Ich hatte mir einen neuen Freundeskreis gewünscht und er hat mich eben in seinen integriert. mein Freundeskreis hatte sich nämlich vor kurzem "aufgelöst". und er wusste das. Ich wollte keine Partnerschaft!
Wenn er es bei mir versucht hat, war er meistens betrunken, so dass ich es vor mir so gerechtfertigt habe.
Ok fand ich es nicht, aber ich habe mir gesagt: "Er ist halt ein mann. Das kann passieren, wenn man mit Männern befreundet ist."
Er hat mir ansonsten auch überhaupt nicht das Gefühl gegeben, dass er nicht an mir "als Mensch" interessiert sind, so dass ich seine gelegentlcihen "Aussetzer" halt so hingenommen hab.
Mag sein, dass er das alles so gesehen habe, wie du es schilderst. Das kam mir aber nie so vor. Erst im Nachhinein denke ich, dass es wohl so gewesen sein wird!
Ich habe mich halt in ihm getäuscht! Deswegen muss mussst du dich aber nicht über mich lustig machen!

Naja
Man könnte dir eine gewisse Naivität "vorwerfen", wenn man will. Die anderen Unterstellungen in diesem Thread finde ich schon etwas daneben, so von wegen, dir hat es Spaß gemacht ihn zappeln zu lassen usw.. Lass dir davon die Laune nicht verderben, und such dir halt richtige Freunde, so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2011 um 19:32
In Antwort auf nureinmann1

Naja
Man könnte dir eine gewisse Naivität "vorwerfen", wenn man will. Die anderen Unterstellungen in diesem Thread finde ich schon etwas daneben, so von wegen, dir hat es Spaß gemacht ihn zappeln zu lassen usw.. Lass dir davon die Laune nicht verderben, und such dir halt richtige Freunde, so

Ja,
ich war naiv, das stimmt. Ich habe ja auch immer im Hinterkopf gehabt, dass es ihm vllt. nur darum gehen könnte, aber hab das dann immer wieder verworfen und es vorgezogen, ihm zu glauben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Komische Affäre
Von: wahnsinn8
neu
17. Januar 2011 um 18:17
Diskussionen dieses Nutzers
Oft Abfuhr, wenn man jemanden sofort mag. Warum?
Von: juleena
neu
24. August 2011 um 18:42
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen