Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er wohnt mit einer anderen zusammen

Er wohnt mit einer anderen zusammen

9. April 2011 um 0:01

Hey,

habe vor einigen Wochen einen tollen Mann kennengelernt.
Sehr lieb, nett, immer zuvorkommen, man kann mit ihm über alles reden und es hat leicht gefunkt bei mir

Nun jetzt habe ich erst erfahren, dass er in einer WG wohnt. Ist ja auch nichts schlimmes, allerdings ist es eine Mitbewohnerin(!) und das gefällt mir gar nicht.

Was meint ihr? Finger weg??

Mehr lesen

9. April 2011 um 0:41

...
Warum Finger weg? Es ist ja nicht seine Freundin sondern nur eine Mitbewohnerin, also nichts falsches bei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2011 um 8:17

Genau!
seh ich auch so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2011 um 8:19


Ich schließe mich Spaggettie an.
Lerne sie kennen bevor du jetzt vorschnell urteilst und es hinterher evtl bereuhst.
Wenn nichts zwischen den beiden ist, dann ist doch okay.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2011 um 12:03


Ich habe auch einen Mitbewohner und was soll das jetzt aussagen? Sind nun alle anderen Männer für mich tabu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2011 um 21:21


wenn du jetzt schon ein problem damit hast, dann lass es mit ihm.
wirst dir dann nur selbst unnötigen stress machen, und ihm.

mir würds auch gegen den strich gehen, aber bei ihnen läuft ja scheinbar nichts sonst würde er sich ja nicht mit dir treffen. aber sowas muss man einfach akzeptieren können...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2011 um 22:13

Was
genau gefällt dir denn daran nicht? Das es eine Frau ist, das sie nett ist, das sie hübsch aussieht? Oder stößt es bei dir auf, daß er dich erst jetzt nach Wochen über seine aktuelle Wohnsituation aufgeklärt hat?

Was genau ist das Problem, daß du wegen ihr hast? Hast du sie überhaupt schon persönlich kennengelernt? Ist es eine Exbeziehung von ihm?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2011 um 23:31

Der ganze Thread
bringt irgendwie nicht viel, wenn die TE sich zu nichts mehr äußert.

Da ist jedes Wort eins zu viel. Sorry - aber mich ärgert sowas. Man schreibt ja "meist" nichts dazu, wenn man sich nicht über denjenigen Gedanken macht. Und wenn das mit stillschweigen gewertschätzt wird, erspar ich mir jedes weitere Kommentar.

F. A. (Fürn A****lerwertesten)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2011 um 1:16

Sorry,,,
ich muss halt zwischen durch auch arbeiten und kann nicht jeden Abend online sein!! Das heißt aber nicht, dass ich eure Antworten nicht schätze!!!!!

Vielen Dank erstmal!

Mein Problem besteht darin, dass ich in der Vergangenheit viel scheiße erlebt habe und kaum vertrauen kann.
Deswegen lassen wir alles ganz ganz langsam angehen, um Schritt für Schritt Vertrauen fassen zu können.
Ich mag ihn wirklich und will ihm natürlich keinen Streß machen, aber die Vorstellung, dass jeden Abend eine andere Frau bei ihm ist macht mir schon Angst.
Klar wenn es ein Mann wäre, dann wäre es mir egal!!
Hab Angst, dass da irgendwann doch mehr sein könnte. Bei mir war es bei Männerfreundschaften auch immer so, dass die Männer sich früher oder später doch alle in mich verliebt haben.
Schwierige Situation ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2011 um 17:25

Das heisst doch nichts...
Ich wohne auch in einer 2-er WG mit einem Mann und habe nebenbei einen Freund. Ich würde NIE im Leben mal was mit dem haben. Viele WG-Partner sehen sich fast nicht, weil jeder einen anderen Rhythmus hat. Lerne sie doch erst mal kennen, eventuell hat sie auch einen Freund, der oft bei ihr ist, oder sie ist oft bei ihm...oder sie ist total hässlich...aber auch wenn sie hübsch wäre, solange du weisst, was du Wert bist, strahlst du das aus...und wenn dein Freund dir genung Aufmerksamkeit gibt, hast du ja kein Grund zur Sorge...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen