Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er wirkt so verändert?

Er wirkt so verändert?

19. April 2011 um 19:59

Guten Abend,

ich bin noch neu hier und habe mir schon so einige Themen durchgelesen.
Zu mir: ich bin 20 Jahre alt. Mein Freund ist 28. Wir sind nun ca. ein halbes Jahr zusammen.
Wir sind beide Berufstätig, sehen uns jedes Wochenende und schreiben täglich, da wir es meißt nicht schaffen uns in der Woche zu sehen.

Nun zu meinem Problem: Es gab in letzter Zeit viele Gespräche zwischen uns. Ich war sehr unzufrieden, wie er sich entwickelt hat. Er geht nicht raus, sitzt stundenlang an seinem Pc und zieht sich zurück. Sein Vater meint zwar, dass das seine Art wäre, doch ich wünsche mir, dass er wieder mehr aus sich herauskommt.
Ich möchte ihn auch nicht mit ständigen Diskussionen nerven (Hauptthema war sein zu intensiver Kontakt zu der Ex und sein ständiges zocken), doch war es mir wichtig ihm zu sagen wie ich denke.

Ich bin noch nicht so beziehungserfahren- will ja auch nicht, dass er denkt das ich an allem zweifel.

Habt ihr vielleicht einen Tip für mich? Er ist nicht der große Redner und ich fühle mich nicht wohl wenn ich jedes mal davon anfange...

Liebe Grüße

Mehr lesen

19. April 2011 um 20:12

Naja
er zockt schon regelmäßig. Es ist ja nicht so, dass er es nicht sein lassen kann. Aber sobald er mal langeweile hat sitzt er am PC. Wenn ich Vorschläge mache, was wir machen können lehnt er alles ab. Er meint das er eben ein Einsiedler ist und bleiben wird.
Seine letzte Beziehung scheiterte auch an der fehlenden Aufmerksamkeit ...
Isoliert war er nie. Lebt im Haus der Eltern - hatte so gut wie immer eine Freundin..

Gefällt mir

19. April 2011 um 20:23

Sucht
ja naja ich denke nicht das es eine Sucht ist - und das ist ja auch nicht das Problem- Ich habe den Eindruck, dass er sich total zurückzieht. Er fragt kaum von sich aus ob wir uns mal sehen... Wenn ich mit ihm darüber rede, dass ich den Eindruck habe, dass alles nur noch von mir kommt, dann lacht er nur hilflos - schließt die Augen und schweigt.
Er scheint nicht reden zu können oder zu wollen

Gefällt mir

19. April 2011 um 20:25

Es ist nicht so
das er die Gesellschaft von anderen nicht mag. Er hat einen Kumpel der ihn von früher anders kannte...
Täglich sehen? Das wäre ihm zu viel. Wir sehen uns an den wochenenden und er meint das reicht ihm, da wir uns ja auch täglich schreiben.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen