Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er wird mich nie so lieben wie Sie oder?

Er wird mich nie so lieben wie Sie oder?

19. März 2009 um 11:29 Letzte Antwort: 19. März 2009 um 12:06

Ich habe seit einigen Wochen einen neuen Freund. Wir lachen zusammen bis wir Weinen. Wir reden stundenlang oder wir können auch einfach nur mal schweigen. Wir hamonieren einfach perfekt, es passt so gut das es gruselig ist!

Trotzdem hab ich Angst.

Er hat mir irgendwann mal von seiner Ex-Freundin erzählt und das sie mehrer Jahre eine Beziehung hatten und er sehr glücklich war und sie damals unendlich geliebt hat. Sie hat ihn dann betrogen und ihn verlassen. Es hat ihm anscheindend das Herz gebrochen. Ich habs in seinem Gesicht gesehen als er es mir erzählt hat. Er hatte in dem letztem Jahr, keine neue Freundin. Ich bin die erste nach Ihr.

"Er hat die Zeit zum Abschließen gebraucht und ich bin auch die erste die ihn wieder ernsthaft Interessiert.": hat er gesagt!

Er hat mir auch versichert, das da absolut keine Gefühle mehr für sie da sind. Leider kann ich das aber nach so langer Zeit nicht glauben. Zusätzlich kommt ja noch das Sie ihn verlassen hat.

Ja mein Problem, ich wurde noch nie verlassen. Man hat mir noch nie das "Herz" gebrochen! Ich kann das absolut nicht nachempfinden oder mich in die Lage versetzen. Ist das tatsächlich so das man die Gefühle für jemanden ganz kündigen kann?

Wie ist das wenn man von "dem" geliebten Menschen verlassen wird? Erholt man sich jemals wieder davon? Ist man überhaupt fähig, wieder zu vertrauen, so zu lieben oder besser? Habt ihr euch wieder verliebt und wie ist es euch ergangen?

Die frage die mich belastet: " Wird er mich überhaupt lieben können"! Ich weiß keiner kann mir die beantworten!

Ich bin absolut unbelastet was sowas angeht und er schwerverwundet . Ich zerbrech mir den Kopf obwohl er mir nicht mal einen Grund gibt.

Viele liebe grüße

Mehr lesen

19. März 2009 um 11:59

Hi
Ich bin in derselben Lage wie dein Freund und habe ungefähr vier Monate gebraucht um wieder für etwas Neues offen zu sein. Das war aber richtig Arbeit.
Für mich habe ich festgestellt, das es wirklich dauert, bevor ich einer Frau vertrauen kann, aber wirklich lieben kann ich immer noch. Ob dich dein Freund liebt kann er dir nur selber beantworten, aber das er noch lieben kann, da bin ich mir sicher. Wichtig ist nur, das er wirklich einen Schlussstrich unter seine alte Beziehung gezogen hat. Ich und meine Ex wir hatten auch tolle Zeiten, die ich auch nicht missen möchte. Sie sind einfach Teil meines Lebens. Aber würde sie wieder etwas von mir wollen, würde ich sie sonst wohin jagen.
Sollte er mit dir über sie reden, dann vertraut er dir wirklich, allerdings solltest du dann nicht eifersüchtig sein, sondern zuhören. Reden hilft sehr viel beim verarbeiten und so etwas kann man nur mit jemanden bereden den man wirklich vertraut. Gib ihm Zeit, halte zu ihm und schau wie es sich entwickelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. März 2009 um 12:00

Klar kann man sich wieder verlieben.
Sind doch nur Hormone die die ein Gefühl auslösen.
Lieben wird er daran anschlissend auch wieder können wenn es zwischen euch weiterhin so passt.
Es wird für ihn sicher anders sein aber ist das besser oder schlechter? Er wird vllt. vorsichtiger sein wie weit und wie schnell er sich einlässt und ist vllt. misstrauischer wenn ihm was komisch vorkommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. März 2009 um 12:06

Hey Smiley
natürlich wird er Dich nie genauso lieben, wie er seine Ex geliebt hat! Du bist ein anderer Mensch, er wird Dich demnach auch anders lieben! Und, dass er wieder lieben kann, die Möglichkeit besteht zu 100%, denn er hat schon einen guten Anfang gemacht, indem er es mit Dir versucht - ist doch schonmal was Tolles !

Ich verstehe garnicht warum Du Dir Sorgen um etwas machst, was überhaupt kein Problem ist! Es läuft doch alles gut und er versichert Dir auch, dass die Gefühle zu seiner Ex vergangen sind...deine Sorgen werden seine Gefühle zu Dir nur in dem Sinne beeinflussen, dass sie ihm auf die Nerven gehen könnten, weil Du ihm nicht glaubst..oder ihm nicht zutraust Dich lieben zu können!

Dein Herz wurde noch nie gebrochen...also wieso gehst Du dann direkt vom Schlimmsten aus, wenn Du nicht weisst wie es ist und glaubst deinem Freund einfach nicht und traust es ihm nicht zu, dass er fähig ist sein Leiden abgeschlossen zu haben!?!

Du zerbrichst Dir den Kopf unnötig, das führt doch zu nichts!!! Du bist glücklich nur deine Gedanken machen Dich unglücklich..sowas ist doch sinnlos! Geniesse die Zeit und JA man erholt sich von einem Herzschmerz! Dein Freund ist dadurch bestimmt stärker geworden, also sieh es doch auch als etwas Positives!

Alles Gute und chill mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen