Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er will weniger sex!

Er will weniger sex!

4. Juli 2006 um 16:43

hi leute,
bin mit meinem freund seit zwei monaten zusammen, nachdem wir eine 5-monatige affaire hatten. während der affaire stand sex natürlich an erster stelle, was mich auch zum teil nervte, weil ich ja schon verliebt in ihn war und mehr wolllte als nur das.

seitdem wir in einer beziehung sind, ist er nicht mehr so "heiss" wie sonst auf mich. ich spüre, dass da immer mehr liebe von ihm kommt, er will auf der couch mehr kuscheln, sagt dass er mich "seelisch vermisst hat", meine stimme, mein wesen etc. klar, wenn liebe ins spiel kommt, wird sex zweitrangig, aber es irritiert mich halt, wenn wir im bett liegen und er überhaupt keine anstalten macht, mich zu verführen. immer muss ich anfangen.der sex ist auch irgendwie anders geworden.er schaut mich dabei immer sehr verliebt an, was zwar auch sehr schön ist, aber irgendwie spüre ich da weniger verlangen.auch kommt mir vor als wäre er sehr verletzlich dabei.

wie seht ihr das? ich habe ja schon mal gehört, wenn männer wirklich verliebt sind, wollen sie weniger sex. er hatte mir sogar mal vorgeworfen, dass ich immer nur mit ihm ins bett will. es ist komisch das von ihm zu hören, weil er alles andere als ein sexmuffel war.
was sagt ihr dazu. ich bin echt verunsichert.
picassa

Mehr lesen

5. Juli 2006 um 17:34

...
Dein "Problem" möcht ich haben ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook