Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er will sex aber keine beziehung mehr und wir bekommen ein kind....was nun

Er will sex aber keine beziehung mehr und wir bekommen ein kind....was nun

21. November 2011 um 20:43

hallo.....ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll....mein mann und ich sind nun seit über 4 jahren einpaar und seit bissl über einem jahr verheiraten und in ein paar tagen erwarten wir unser gemeinsames kind....soweit so gut.....ich weiß gar nicht was ich alles erzählen muss um einen genauen überblick zu verschaffen da nur die fakten alleinnicht ausreichen würden um genau zu beschreiben was bei uns schief hängt....im grunde genommen ist es so das ich die ganze schwangerschaft über das gefühl hatte er fühlt sich in wirklichkeit sehr schlecht sobald er sich in die rolle eines vaters hinein denkt....also habe ich ihn versucht in ruhe zu lassen und mir immerwieder gesagt das wird sich schon geben.....statt dessen ist aber folgendes passiert.... wir sind immer weiter von einander getrieben und ich habe es zwar gefühlt aber es war wie einem schiff beim sinken zuzuschauen und ich habe mich sehr machtlos und schlecht gefühl und habe angefangen mich selbst völlig zu vergessen und versucht alles für ihn richtig zu machen und wollte auf einmal erforschen wie ich seien muss damit ich ihm gefalle und er glücklich ist....grob gesagt war das der zustand.....dann im september habe ich eingesehen das ich dabei kaputt gehe und habe mit ihm das gespräch gesucht und vorgeschlagen das wir uns trennen sollten wenn er mich denn wirklich nicht liebt....dieses angebot meinerseits hat er dann dankend angenommen wie als hätte er darauf gewartet das ich endlich gehe und gemeint er denkt auch das es das beste für uns und das baby wäre und das er mich ja anscheinend wirklich nicht so sehr liebe wie ich ihn und wir ja auch völlig verschiedene lebens vorstellungen hätten.....blablabal.....also ab diesem zeitpunkt war ich dann allein wobei irgendwie gar nicht soviel alleingelassener wie vorher schon sondern nun hatte unsere beziehung einfach einen neuen namen nämlich getrennt und nun ist er wirklich nicht mehr da....weiter geh ich auf diese phase erstmal nicht ein.....der punkt ist seit 2bis 3 wochen haben wir wieder kontakt basteln gemeinsam kochen schauen filme und haben sex......ich merke inzwischen das ich eigentlich nur sex mit ihm habe weil er mir dann nah ist und ich mich geliebt fühle und auch so ist es anderer sex als vorher er küsst mich viel liebevoller dabei und streichelt mich......wenn wir einen film schauen krault er mich und wenn ihn sein kumpel anruft und fragt ob er schon früher kommen kann sagt er nein denn er wäre noch bei mir und er kommt erst später.....und wenn wir dann aber spatzieren sind frsgt er mich aufeinmal ob es eigentlich gut ist das wir sex haben weil für ihn ist schon klar das er eine beziehung im klassischen sinne ja nicht wolle....blbabla....ich versteh das alles nicht....ich weiß nicht wo mir der kopf steht und das arme baby wird jede minute in dieses chaos hinein geboren.....was soll ich nur machen.....ich würde mich freuen mich mit euch auszutauschen denn ich weiß gar nichts mehr....liebe grüße in den abend.....

Mehr lesen

21. November 2011 um 21:28

Schwer was dazu zu sagen...
Also er macht sich das echt einfach .Dich schwängern und dann sitzen lassen

Ich würde sagen zu Ihm entweder ganz oder garnicht .
Es kann jedoch sein das er einfach nur voll Panik hat davor Vater zu werden wegen der Verantwortung usw.

Im großen und ganzen seine Aktion ist nicht ok Du bist schwanger und musst sehen das es Dir und deinem Baby gut geht und da solltest Du nicht so einem Stress ausgesetzt sein.

Redet nochmal ausführlich und dann entscheide was für Dich und dein Baby auf lange Sicht das Beste ist.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2011 um 16:52
In Antwort auf tameka_12631384

Schwer was dazu zu sagen...
Also er macht sich das echt einfach .Dich schwängern und dann sitzen lassen

Ich würde sagen zu Ihm entweder ganz oder garnicht .
Es kann jedoch sein das er einfach nur voll Panik hat davor Vater zu werden wegen der Verantwortung usw.

Im großen und ganzen seine Aktion ist nicht ok Du bist schwanger und musst sehen das es Dir und deinem Baby gut geht und da solltest Du nicht so einem Stress ausgesetzt sein.

Redet nochmal ausführlich und dann entscheide was für Dich und dein Baby auf lange Sicht das Beste ist.

Lg

Vielen dank für deine antwort......ja ich weiß nur gar nicht mehr wies mir geht
....ich schwebe zwischen ist doch alles gut so wie es ist und der totalen verzweiflung.....es ist wie als wäre ich ihm hörig oder so .....vielleicht liegt es auch einfach nur daran das er ja quasi durch sein kind auch gerade zum teil in mir lebt.....ich wollte immer eine familie haben eine gemeinschaft die auf einander acht gibt und sich lieb hat für die man untereinander das wichtigste ist....das ist doch familie......auf die man sich verlassen kann......ich würde alles für ihn tun mit ihm nach irgendwo gehen meinen beruf aufgeben aber genau das ist wahrscheinlich mein fehler.....alle frauen wollen sich immer ganz unabhängig machen ich will komischerweise mit ihm verwachsen und ich glaube das hasst er....und wenn ich das so schreibe finde ichs auch komisch von mir......ich hab das gefühl ich weiß gar nichts mehr von ihm ich kenn nicht mal seine neue wg in die er vor ein paar wochen gezogen ist..warum grenzt er mich aus seinem leben so aus?aber kann trotzdem mit mir schlafen? will er wirklich nur sex weil er keinen anderen findet...He?!!??das ist doch alles bescheuert......ich kann ihn aber nicht einfach abschießen ich hab ihn doch so lieb.....oweh .....naja ich muss bestimmt erst mal das baby auf die welt kommen lassen und vielleicht löst sich dann ja alles von allein....hahah....wir werden sehen danke....fürs lesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen