Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er will schluss machen weil meine berufliche zukunft unsicher ist

Er will schluss machen weil meine berufliche zukunft unsicher ist

25. Juni 2013 um 20:40

Ich brauche dringend Hilfe..
Ich bin echt am Ende mit den nerven und Kräften. Ich bin 22 und.mein Freund 23, er is schon seit 16 berufstätig.

Ich bin jetz seit mehr als einem Jahr mit meinem Freund zusammen. Letztes Jahr hab ich leider mein fachAbitur in den Sand gesetzt und hole das gerade extern nach. Währenddessen Suche ich nach einer Ausbildung und mache zeitgleich.meinen Führerschein. Aber so richtig läuft die Ausbildungssuche nicht. Es kommen fast nur absagen.
Er ist jetz vor zwei Wochen ausgezogen und hat sich ne Eigentumswohnung zugelegt.
Er meinte bob Anfang an er will die ersten zwei Jahre allein wohnen, was für mich auch in Ordnung war. Aber irgendwann hat er angefangen zu grübeln ob ich das mit meinen "Karriereplänen" hinbekomme.
Da ich ja dann auch erst mit 25 fertig wäre mit ner Ausbildung. Es geht ihm alles viel zu langsam und ist ungeduldig. Das ging vor zwei Wochen so weit dass er Schluss machen wollte. Direkt an dem Wochenende vor meinen Prüfungen. Ich war fertig mit den nerven hab drei Tage lang nix Essen bzw drin behalten können. Am dritten Tag kam er dann auf meine bitte vorbei um zu reden. Ich konnte ihn überzeugen, nicht alles gleich wegzuwerfen nur weil es grad ne schwere Zeit ist. Er beteuert mir auch immer wieder wie sehr er mich liebt und dass er das eigentlich gar nicht wegwerfen möchte, sei aber sehr verunsichert.
Ich könnte es wieder geradebiegen und er hat auch gesagt er wäre froh darüber dass wir uns wieder zusammengerauft hätten.

In der zwischenzeit hatte ich dann auch so meine kleinen Erfolge und ein par Vorstellungsgespräche, ich war froh über jede kleine Chance und wollte die Freude mit ihm teilen, aber es.kam nur ein freundschaftliches schulterklopfen. Es hatte mich zwar gekränkt aber ich dachte mir nicht viel dabei.

Nun nach zwei Wochen (vergangenes Wochenende) wollte er auf einer Feier bei Freunden und mach ein par Bier wieder Schluss machen. Ich war überrascht und wieder am Ende. Allerdings hatte er sich am nächsten.Morgen wieder entschuldigt und bereute es.
Also wieder alles in ordnung. Doch heute bekam ich wieder eine sms von ihm. Er will sich morgen an einem neutralen Ort treffen und reden weil er
"Es" nicht mehr weiter im sich reinfressen könne.
Ich befürchte das schlimmste. Wie kann ich i denn klar machen dass er einfach geduld haben muss und die Beziehung.nicht wegwerfen soll nur weil es grad schwer ist. Immerhin lieben wir uns ja noch.

Ich weiß nicht mehr weiter. Bitte helft.mir.

Mehr lesen

25. Juni 2013 um 21:00

.
Wenn es etwas gibt das ich an ihm sehr schätze ist es seine absolute Ehrlichkeit.
Ich hab in meiner Hoffnungslosigkeit auch seine engsten Freunde um rat gefragt. Die meinten auch er würde zur Zeit komplett durchdrehen. Einerseits will er alles hinschmeissen und andrerseits heult er sie dann voll dass er das eigentlich gar nicht möchte.

Gefällt mir

25. Juni 2013 um 21:10


Was ist denn da los?
Ich habe ja gemerkt, dass die Leute heute ganz schön unter Druck gesetzt werden um so schnell wie nur möglich der wirtschaft zur Verfügung zu stehen (Abi mit 16 und son Käse) aber dein Freund scheint von der Idee etwas zu besessen für meinen Geschmack.

Lass dir mal bei deiner Berufswahl die Zeit die nötig ist. Viel zu viel übereilen die Wahl des Berufes und sehen sich dann die nächsten 50 Jahre einer Arbeit ausgesetzt, die sie keine 2 Jahre ertragen. Die landen dann im 2ten Bildungsweg und studieren mit 30.

Keine Ahnung, wie du das mit deinem Freund klären kannst aber lass dich mal beim Beruf nicht hetzen. Mit 25 fertig zu sein ist absolut ok.

Gefällt mir

25. Juni 2013 um 21:21
In Antwort auf ermelin

.
Wenn es etwas gibt das ich an ihm sehr schätze ist es seine absolute Ehrlichkeit.
Ich hab in meiner Hoffnungslosigkeit auch seine engsten Freunde um rat gefragt. Die meinten auch er würde zur Zeit komplett durchdrehen. Einerseits will er alles hinschmeissen und andrerseits heult er sie dann voll dass er das eigentlich gar nicht möchte.

Merkwürdig...
sorry, aber was sollst du denn noch machen außer dich bewerben und suchen?

will er, dass du sofort finanziell in seine eigentumswohnung einsteigst oder warum ist er so besessen darauf, dass du sofort einen job hast?

mir kommt es auch ein bisschen so vor, als ob er einen vorwand sucht oder aber extrem geldgeil ist und angst hat, dich vielleicht aushalten zu müssen? ich weiß es nicht, ich kenne ihn nicht.
ich finde nur, dass das dauernde schluss machen kein gutes zeichen ist. wenn er sich nur so zu helfen weiß, dann schieß ihn in den wind, denn allzu viel scheint ihm ja nicht an dir zu liegen, wenn seine einzige lösung das schluss machen ist.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen