Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er will Schluss machen

Er will Schluss machen

7. Juni 2018 um 11:07

ich habe Folgendes Problem. Mein Freund und ich haben einen etwas größeren Alters unterscheid ( er ist 29 und 17 ) ja ich weis das dass krass ist aber wir lieben uns trotzdem. Wir waren sogar vor 2 Wochen zusammen im urlaub und alles war perfekt. Klar hatte wir unsere kleine Streitigkeiten aber nie etwas großes. Letztes Wochenende war er Freitag mit seinen Männern feiern und wie ich bereits weis halten seine besten Freunde nichts von der Beziehung weil ich so jung bin, das haben sie auch schon versucht mir einzureden. Dann war er plötzlich ziemlich komisch und hat mir nicht mehr geschrieben und mich Samstag und Sonntag versetzt. Ich habe ihn angeschrieben was los sei und dann hat halt eine Diskussion gestartet und ich fragte ihn ob er eine Pause will. Er meinte darauf hin das er ja dann gleich Schluss machen kann bevor wir eine Pause machen weil er nichts davon hält und.. dann hab ich ihn halt gefragt ob er Schluss machen will drauf hin er wieder das hast jetzt du gesagt aber wenn du weiter hin so lestig und klettig bist ... er meldet sich wenn er wieder klare Gedanken hat. Und so war er noch nie kann sein das ich vll die letzte Woche etwas klettig war aber sonst hatte er nie ein Problem. Nach drei Tagen hat er sich wieder gemeldet und hat mich gefragt ob wir Samstag kurz reden können. Ich hab ja gesagt und noch gefragt ob ich schlimmes zu erwarten habe und er meinte nur sry. Das folgende ist jetzt dies das ich mir eigentlich 100% sicher bin das er sich jetzt von seinen Freunden am Ende doch zureden lassen hat das ich zu jung bin und das dass nichts wird mit uns. Eine Trennung verkrafte ich jetzt nicht da ich in 2 Wochen meine Abschlussprüfungen habe ist das jetzt auch ein verdammt schlechtes timing. Er lässt sich halt immer was von dehnen einreden und ich hoffe auch ihm einreden zu können das dass alles nicht stimmt. Ich hatte nach dieser Nachricht einen Nervenzusammenbruch und pack dass nicht. Es war ja alles gut uns hat nichts gefehlt. Was meint ihr? Kann man ihn umstimmen?  

Mehr lesen

7. Juni 2018 um 11:15
In Antwort auf alina5675

ich habe Folgendes Problem. Mein Freund und ich haben einen etwas größeren Alters unterscheid ( er ist 29 und 17 ) ja ich weis das dass krass ist aber wir lieben uns trotzdem. Wir waren sogar vor 2 Wochen zusammen im urlaub und alles war perfekt. Klar hatte wir unsere kleine Streitigkeiten aber nie etwas großes. Letztes Wochenende war er Freitag mit seinen Männern feiern und wie ich bereits weis halten seine besten Freunde nichts von der Beziehung weil ich so jung bin, das haben sie auch schon versucht mir einzureden. Dann war er plötzlich ziemlich komisch und hat mir nicht mehr geschrieben und mich Samstag und Sonntag versetzt. Ich habe ihn angeschrieben was los sei und dann hat halt eine Diskussion gestartet und ich fragte ihn ob er eine Pause will. Er meinte darauf hin das er ja dann gleich Schluss machen kann bevor wir eine Pause machen weil er nichts davon hält und.. dann hab ich ihn halt gefragt ob er Schluss machen will drauf hin er wieder das hast jetzt du gesagt aber wenn du weiter hin so lestig und klettig bist ... er meldet sich wenn er wieder klare Gedanken hat. Und so war er noch nie kann sein das ich vll die letzte Woche etwas klettig war aber sonst hatte er nie ein Problem. Nach drei Tagen hat er sich wieder gemeldet und hat mich gefragt ob wir Samstag kurz reden können. Ich hab ja gesagt und noch gefragt ob ich schlimmes zu erwarten habe und er meinte nur sry. Das folgende ist jetzt dies das ich mir eigentlich 100% sicher bin das er sich jetzt von seinen Freunden am Ende doch zureden lassen hat das ich zu jung bin und das dass nichts wird mit uns. Eine Trennung verkrafte ich jetzt nicht da ich in 2 Wochen meine Abschlussprüfungen habe ist das jetzt auch ein verdammt schlechtes timing. Er lässt sich halt immer was von dehnen einreden und ich hoffe auch ihm einreden zu können das dass alles nicht stimmt. Ich hatte nach dieser Nachricht einen Nervenzusammenbruch und pack dass nicht. Es war ja alles gut uns hat nichts gefehlt. Was meint ihr? Kann man ihn umstimmen?  

Du machst immer seine Freunde verantwortlich.  Ein Mann in diesem Alter entscheidet selbst, ist reif genug. 

ja, ihr seid zu unterschiedlich alt. Er ist fast 30. Du bist ein Teenager.  Euch verbindet nicht viel. Er sieht das viel klarer als du. Es passt eben nicht. 

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2018 um 17:02

7 Monate... ja er ist noch ein ziemliches Kind und passt so gesehen nicht wirklich zu einer in seinem Alter... deswegen hat es ja auch so geklappt mit uns da es nicht wirklich geistigen unterscheid gab... ich war doch dann meist die reifere 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2018 um 17:06

Ja er lässt sich ziemlich stark von seinen Freunden beeinflussen, mit seiner ex hat er auch Schluss gemacht weil meistteils seine Freunde geraten haben. Das hatter mir sogar selber gesagt. Bei mir haben sie es ja auch schon versucht mir einzureden das dass alles nichts wird und das dies nicht ewig hält. Das mit dem klettig kann sein das ich vereinzelt mal klettig reagiert habe aber das macht jeder mal und er hat mir noch nie angedeutet das ihn dieses Verhalten stört. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai um 23:16
In Antwort auf fresh0089

Du machst immer seine Freunde verantwortlich.  Ein Mann in diesem Alter entscheidet selbst, ist reif genug. 

ja, ihr seid zu unterschiedlich alt. Er ist fast 30. Du bist ein Teenager.  Euch verbindet nicht viel. Er sieht das viel klarer als du. Es passt eben nicht. 

Menschen die sich lieben verbindet sehr viel. Und nur weil er fasst 30 ist heißt es nicht das sie zu unreif für ihn ist. Es ist natürlich blöd mit dem Altersunterschied und so aber wenn sie sich lieben was spricht dagegen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai um 0:03
In Antwort auf alina5675

ich habe Folgendes Problem. Mein Freund und ich haben einen etwas größeren Alters unterscheid ( er ist 29 und 17 ) ja ich weis das dass krass ist aber wir lieben uns trotzdem. Wir waren sogar vor 2 Wochen zusammen im urlaub und alles war perfekt. Klar hatte wir unsere kleine Streitigkeiten aber nie etwas großes. Letztes Wochenende war er Freitag mit seinen Männern feiern und wie ich bereits weis halten seine besten Freunde nichts von der Beziehung weil ich so jung bin, das haben sie auch schon versucht mir einzureden. Dann war er plötzlich ziemlich komisch und hat mir nicht mehr geschrieben und mich Samstag und Sonntag versetzt. Ich habe ihn angeschrieben was los sei und dann hat halt eine Diskussion gestartet und ich fragte ihn ob er eine Pause will. Er meinte darauf hin das er ja dann gleich Schluss machen kann bevor wir eine Pause machen weil er nichts davon hält und.. dann hab ich ihn halt gefragt ob er Schluss machen will drauf hin er wieder das hast jetzt du gesagt aber wenn du weiter hin so lestig und klettig bist ... er meldet sich wenn er wieder klare Gedanken hat. Und so war er noch nie kann sein das ich vll die letzte Woche etwas klettig war aber sonst hatte er nie ein Problem. Nach drei Tagen hat er sich wieder gemeldet und hat mich gefragt ob wir Samstag kurz reden können. Ich hab ja gesagt und noch gefragt ob ich schlimmes zu erwarten habe und er meinte nur sry. Das folgende ist jetzt dies das ich mir eigentlich 100% sicher bin das er sich jetzt von seinen Freunden am Ende doch zureden lassen hat das ich zu jung bin und das dass nichts wird mit uns. Eine Trennung verkrafte ich jetzt nicht da ich in 2 Wochen meine Abschlussprüfungen habe ist das jetzt auch ein verdammt schlechtes timing. Er lässt sich halt immer was von dehnen einreden und ich hoffe auch ihm einreden zu können das dass alles nicht stimmt. Ich hatte nach dieser Nachricht einen Nervenzusammenbruch und pack dass nicht. Es war ja alles gut uns hat nichts gefehlt. Was meint ihr? Kann man ihn umstimmen?  

Reisende sollte man nicht aufhalten und erst recht nicht versuchen umzustimmen.

Konzentriere Dich doch einfach aufs Lernen, wird Dich möglicherweise wunderbar von dem Typen, der Dich ohnehin nicht liebt, ablenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai um 0:06
In Antwort auf alina5675

Ja er lässt sich ziemlich stark von seinen Freunden beeinflussen, mit seiner ex hat er auch Schluss gemacht weil meistteils seine Freunde geraten haben. Das hatter mir sogar selber gesagt. Bei mir haben sie es ja auch schon versucht mir einzureden das dass alles nichts wird und das dies nicht ewig hält. Das mit dem klettig kann sein das ich vereinzelt mal klettig reagiert habe aber das macht jeder mal und er hat mir noch nie angedeutet das ihn dieses Verhalten stört. 

<<Ja er lässt sich ziemlich stark von seinen Freunden beeinflussen, mit seiner ex hat er auch Schluss gemacht weil meistteils seine Freunde geraten haben. 

Ist doch schön. Daann führt er eine Beziehung mit seinen Freunden und Du künftig mit einem Mann, der mehr auf Frauen steht.

Was gibt es da zu grübeln, Mädel. Du bist 17. Die Welt steht Dir offen. Den brauchst Du nicht, glaube mir.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai um 0:04

Für Trennungen findet man nie ein richtiges Timing, wenn die Bereitschaft dafür fehlt.

Mit 17 bist Du in einem Altersbereich, in dem man gerade als junge Frau inmitten der Entwicklung steckt. Ältere Freunde findet man toll, man wird von ihnen wahrgenommen, fühlt sich selbst dadurch reifer.

Nur unsichere Menschen lassen sich etwas einreden. Er genießt Dein Aufblicken, das steigert sein Selbstwertgefühl. Du rennst ihm hinterher, er "spielt" damit, ist sich seiner Rolle sicher.

Lass dieses Thema für Dich ruhen, so schwer es Dir fällt. Setze Prioritäten und verfolge sie, die Abschlusspüfung ist wichtiger, der "Rest" lässt sich danach auch noch lösen oder löst sich von selbst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen