Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er will reisen - ohne mich

Er will reisen - ohne mich

28. Juli 2015 um 13:54

Hallo an alle da draußen!

Ich habe ein Problem.
Ich bin mit meinem Freund nun 1 1/2 Jahre zusammen. Wirklich gut läuft die Beziehung schon länger nicht mehr, wir streiten uns sehr oft und ich fühle mich oft unverstanden von ihm. früher war das anders und wir haben uns wirklich sehr geliebt und ich war sehr glücklich. ich habe mich so sehr an diese Situation gewöhnt und ich komme gerade nicht klar mit der Situation. er macht sehr viel mit seinen Freunden und versetzt mich auch öfters. Dazu kifft und raucht er auch immer mehr (was er mal für mich aufgehört hat) und benimmt sich sehr blöd mir gegenüber. ich habe einfach nicht mehr das Gefühl das er mich richtig liebt. Das zu der Sache. ich liebe ihn einfach so sehr und toleriere diese Dinge weil ich die Beziehung doch so sehr will.
Jetzt sind wir beide mit der Schule fertig und dann erzählt er mir vom einen Tag auf den anderen das er gerne reisen will. am Anfang war es nur eine Idee, aber jetzt hat er sich dafür innerhalb von 2 Tagen entschieden und mich damit konfrontiert. wir hatten uns darüber schon einmal unterhalten weil einige aus unserem Bekanntenkreis auch auf Reisen gehen und wir waren beide der Meinung das eine lange Trennung für uns beide nicht infrage kommt. und jetzt das. ich war so geschockt und habe nur noch geweint. und obwohl er das wusste hat er mich damit allein gelassen und ist während ich nachts durch geweint habe, feiern gegangen. wir haben darüber geredet und er hat nicht eingesehen das ich mich allein gelassen gefühlt habe. er kann ja nicht erwarten das ich einfach so damit klar komme ?! Ich bin nun mal so ein Typ die nicht für lange Trennungen gemacht ist, ich bekomme sehr schnell Heimweh und vermisse Personen sehr schnell. dazu kommt das ich nicht genau weiß wann er gehen will und wie lang, das kann er mir auch nicht sagen . so 3-5 Monate will er mit seinen Freunden (die Single sind) um die Welt reisen. generell vertrau ich ihm das er mir nicht fremd geht, aber wenn man sich so lange nicht sieht dann kann er sich doch schnell alleine fühlen und aus Dummheit irgendwas anstellen. und im schlimmsten Fall werde ich davon nie was erfahren weil seine Freunde dicht halten.

Wir haben lange über die Situation geredet und ob das mit uns überhaupt noch einen Sinn hat. Er hat mir zugesichert das er mich liebt und die Beziehung weiterhin will. wer weiß was die Zukunft bringt, vielleicht sind wir bis dahin gar nicht mehr zusammen wenn er weg geht. Ich wollte die Zeit jetzt noch genießen solang er noch da ist. aber irgendwie ist es nicht mehr dasselbe, er ist nicht mehr liebevoll und es kommt keine gute Laune mehr auf. es ist schon schwer genug die ganze Situation für mich das er weg will ohne mich und jetzt läuft es auch noch so blöd. wie soll ich das durchstehen?

Ich wäre froh wenn jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat und mir schreiben würde!

Danke!

Mehr lesen

28. Juli 2015 um 14:28

Ich muss grad
Etwas schmunzeln .... Weil ich dein Problem
Selbst kenne aus Meiner damaligen Beziehung . Ich war 3 1/2 Jahre mit ihm zusammen und auch nach 1 1/2 Jahren fing er plötzlich an mehr mit Freunden zu mAchen . Aber vorher war auch echt alles schön und super zwischen und und wir wirkten echt als könne uns nichts auseinander bringen . Er hatte auch immer gesagt er würde nie ohne mich in den Urlaub fahren . Bis plötzlich auch tag x kam und er immer mehr in diese freiheitsschiebe rutschte ... Und plötzlich wollte er auch alleine mit Kollegen in den Urlaub und als ich fragte was das soll , weil er ja damals immer meinte das tut er nicht , kam nur ein dummes ja ganz ehrlich wieso denn nicht ch mache ja keine scheisse oder so was ist daran schlimm ??? Ich hatte damals auch kein Geld un mit ihm Weg zu fahren aber er verdiente schon sehr gut und er wohnte zuhause ... Ja ein absolutes ego denken !!!das Ende vom Lied war dann das er sich dann immer und immer mehr von mir entfernte und letztendlich nur noch seine Kollegen im Fokus hatte und er mir immer mehre ent ücken gekehrt hat ... Ich habe ihn so sehr geliebt und habe es dummerweise mit mir machen lassen !! Und er hat Mich dann auch noch verlassen ..... Also ich rate dir Egoismus in einer Beziehung nicht zu tolerieren wenn es für dich ein Problem ist dann rede mit ihm und sag das du das nicht kannst ... Wenn du ihm wichtiger bist wird er davon absehen vertau mir ... Ist er ein egoschwein so wird er eh machen was er will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2015 um 14:32

Du hast recht
es tut wirklich weh sowas zu lesen wahrscheinlich hast du ja Recht. aber das hat sich so schnell entwickelt und ich komm einfach nicht damit klar. wir haben uns unseren gemeinsamen Freundschaftskreis aufgebaut und das alles nicht mehr zu haben verleitet mich eher die Beziehung aufrechtzuerhalten . ich habe einfach Angst vor dieser Phase der Trennung und deswegen bleib ich lieber in der Beziehung . ach ich weiß auch nicht, hört sich echt blöd an was ich da von mir geb aber ich komm mit der Situation gerade einfach nicht klar. ich habe Angst vor dem alleine sein und möchte einfach nur jemand der mich liebt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2015 um 14:40
In Antwort auf glitzerfee24

Ich muss grad
Etwas schmunzeln .... Weil ich dein Problem
Selbst kenne aus Meiner damaligen Beziehung . Ich war 3 1/2 Jahre mit ihm zusammen und auch nach 1 1/2 Jahren fing er plötzlich an mehr mit Freunden zu mAchen . Aber vorher war auch echt alles schön und super zwischen und und wir wirkten echt als könne uns nichts auseinander bringen . Er hatte auch immer gesagt er würde nie ohne mich in den Urlaub fahren . Bis plötzlich auch tag x kam und er immer mehr in diese freiheitsschiebe rutschte ... Und plötzlich wollte er auch alleine mit Kollegen in den Urlaub und als ich fragte was das soll , weil er ja damals immer meinte das tut er nicht , kam nur ein dummes ja ganz ehrlich wieso denn nicht ch mache ja keine scheisse oder so was ist daran schlimm ??? Ich hatte damals auch kein Geld un mit ihm Weg zu fahren aber er verdiente schon sehr gut und er wohnte zuhause ... Ja ein absolutes ego denken !!!das Ende vom Lied war dann das er sich dann immer und immer mehr von mir entfernte und letztendlich nur noch seine Kollegen im Fokus hatte und er mir immer mehre ent ücken gekehrt hat ... Ich habe ihn so sehr geliebt und habe es dummerweise mit mir machen lassen !! Und er hat Mich dann auch noch verlassen ..... Also ich rate dir Egoismus in einer Beziehung nicht zu tolerieren wenn es für dich ein Problem ist dann rede mit ihm und sag das du das nicht kannst ... Wenn du ihm wichtiger bist wird er davon absehen vertau mir ... Ist er ein egoschwein so wird er eh machen was er will

Reden bringt nix
wir haben darüber geredet und ich hab ihm gesagt das ich damit nicht klar komme wenn wir so lang getrennt sind. und er konnte nicht mal direkt antworten ob er die Beziehung während der Zeit weiterführen will oder nicht. seine Entscheidung steht fest, er wird Reisen und hat das auch entschieden ohne das er mich davor gefragt hat und er meinte auch das er es nicht für mich aufgeben will. es sei keine Entscheidung gegen mich sondern für die Reise. ich hab einfach Angst vor der Zukunft und ich will das alles nicht wahr haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2015 um 14:41

Lass ihn ziehen...
es ist sehr gut möglich, dass du während seiner abwesenheit noch schneller als er merkst, wie gut diese trennung tut. kein streit mehr, keine diskussionen.
mach's beste draus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2015 um 15:22

Alles schon Thema gewesen
ich kann leider nicht mit ihm Reisen weil ich das ganze nächste Jahr verplant bin weil ich ein FSJ mache. hätte er den Wunsch früher geäußert wäre ich gerne mit gekommen, will nämlich eigentlich auch Reisen. ich hab vielleicht vor ihn zu besuchen, aber keine Ahnung wie lange die Beziehung noch hält

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2015 um 16:00

Reisende
konnte und kann man nun mal nicht aufhalten- und man kann niemanden zwingen, an einer Liebe fest zuhalten- Es ist wohl so das ihr sehr jung seid- meist hält die erste Liebe eben nicht ewig- und glücklich bist du ja schon längst nicht mehr! Ich kann Dir auch nur raten, laß ihn ziehen!
Es gibt nicht nur eine Hand voll- es gibt ein ganzes Land voll!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2015 um 16:37

Ach paperlapapp!
Ja es mag sein, dass er sich am lösen ist in kleinen Schritten, das heisst aber noch lange rein gar nichts. Wenn du ihn jetzt gehen lässt und dich ebenfalls mal ein wenig zurück ziehst kannst du einiges weg machen. Kennst du das Nähe/Distanz Prinzip? Geh mal ein bisschen lesen. Das ist das A und O einer Beziehung. Wenn er reisen gehen will mit seinen Single Kollegen, was du ja gleich erwähnt hast, dann soll er. Hast du nichts zu erleben? Geh doch auch alleine reisen. Das würde dir bestimmt auch mal gut tun.

Was das alleine sein betrifft, gebe ich dasgrune recht. Du musst das unbedingt lernen. Und zwar für dich! Denn du wirst erkennen, wie viel besser es einem geht wenn man das kann. Du wirst viele Dinge einfach nicht mehr so eng sehen. Du wirst erkennen, dass du ein solches Verhalten nicht brauchst und es wird dir sehr leicht fallen, etwas für dich zu tun anstatt rumzusitzen und zu denken: wie muss ich mich verhalten das er nicht geht..

Du stellst immer wieder deine Beziehung in den Vordergrund. Aber ich liebe ihn, aber ich will ihn nicht verlieren, aber aber aber.. Denk mal darüber nach.

Du kämpfst im Moment um etwas, was sinnlos ist. Er möchte reisen gehen also lässt du ihn. Er ist sowieso nicht dein Eigentum. Ob die Beziehung nun gut läuft oder nicht. Und nur weil man in einer Beziehung ist, heisst doch das nicht dass man nicht reisen gehen darf alleine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2015 um 6:51
In Antwort auf didivah

Lass ihn ziehen...
es ist sehr gut möglich, dass du während seiner abwesenheit noch schneller als er merkst, wie gut diese trennung tut. kein streit mehr, keine diskussionen.
mach's beste draus!


Selbstverwirklichung ist wichtig!

Lass ihn ziehen.
Vielleicht wird er niemals wieder diese Gelegenheit haben. Wenn man erst einmal im Berufsleben steht, kann man nicht einfach mal für ein paar Monate frei nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Herz pocht, wenn ich sie sehe.. Was tun?
Von: osip_12576381
neu
29. Juli 2015 um 0:50
Diskussionen dieses Nutzers
Wieder mit dem Ex zusammenkommen ?
Von: sanna_12501851
neu
29. Dezember 2015 um 21:18
Beziehungsunfähig?! brauche tipps
Von: sanna_12501851
neu
23. November 2013 um 21:08
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper