Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er will plötzlich keine Beziehung mehr aber liebt mich

Er will plötzlich keine Beziehung mehr aber liebt mich

18. November um 11:12

Hey...
Ich und mein Freund führen seit 5 Monaten eine Fernbeziehung aber kennen uns schon 2 Jahre. Wir haben sehr viel zusammen durchgemacht aber haben uns immer super verstanden. In unserer Beziehung waren wir überglücklich und haben nie richtig gestritten. Wir haben täglich gelacht und geschrieben, haben viel telefoniert und geskypet. Wir haben sogar schon zukunftspläne gemacht und jeden Tag gesagt wie sehr wir uns lieben. Es war bis auf die Entfernung alles perfekt. Zudem ich dazu sagen muss das wir uns schon gesehen haben und ich Ende Dezember nochmal zu ihm fahre. Wir können uns sehr oft sehen und wir haben schon Pläne gemacht wann und wohin wir zusammen ziehen wollen. Es braucht mindestens noch 1 - 1,5 Jahre dann können wir zusammen ziehen. Aber vor drei Tagen eben der Schock...er sagte ihm geht es nicht gut also hatte ein komisches Gefühl im Magen und dachte plötzlich darüber nach ob es nicht besser wäre Schluss zu machen oder eine beziehungspause einzulegen. Er will aber weder Schluss machen noch eine Pause machen. Er sagt er weiß nicht was mit ihm los ist und was er will...er liebt mich noch und will das auch nicht aufgeben...

Ich versteh die Welt nicht mehr ich kann mir nicht erklären wie er auf solche Gedanken kommt vorher war alles einfach nur perfekt mir fällt wirklich überhaupt kein Grund für seine Gedanken ein sogar am selben Tag bevor er das alles bemerkte, war alles so wie immer... aber seit er das gesagt hat habe ich sozusagen liebeskummer...ich hab zu große Angst ihn zu verlieren...er ist die liebe meines Lebens und damit übertreibe ich nicht ...ich spüre das er der richtige ist...ich finde einfach alles an ihm perfekt...er redet sich allerdings immer wieder ein das er nicht perfekt ist, nicht gut aussieht und er mich scheiße behandelt...ich versuche ihm immer wieder zu sagen das es nicht so ist...ich kenne bestimmt nicht alle seine schlechten Seiten aber die die ich kenne liebe ich an ihm und egal was noch kommt ich liebe alles an ihm...leider hab ich das Gefühl das er mir nicht glauben will...aber naja genug dazu...
Er behandelt mich wirklich sehr sehr gut, ich kann ihm alles anvertrauen und er ist immer für mich da wenn ich ihn brauche...wie gesagt er ist einfach perfekt...und das selbe sagt er auch über mich...ich hätte alles was er sich an einer festen freundin nur wünschen könnte...

Darum versteh ich die Situation gerade überhaupt nicht ...er hat sich so verändert ich erkenne ihn einfach nicht mehr...ich mache mir so unheimlich Gedanken darüber...ich weine Pausenlos und mir ist sogar vollständig der Appetit vergangen...ich muss mich regelrecht dazu zwingen wenigstens eine Scheibe Brot am tag zu essen. Ich weiß das ist nicht gut aber er ist mir so unglaublich wichtig das ich einfach so große Angst habe...ich kann mir eine Welt ohne ihn nicht vorstellen...

Naja ein tag nachdem er das bemerkte sagte er es wäre alles wieder gut und er würde mich wahrscheinlich nur vermissen...das habe ich ihm natürlich nicht so wirklich glauben können...
Ich versuche immer wieder mit ihm darüber zu reden um eine Lösung zu finden aber er möchte nicht darüber reden...er will so weiter machen wie sonst auch und das alles vergessen....wir wollten Freitag skypen aber er wollte auf einmal nicht mehr. Dann versprach er, wir machen das Samstag...aber auch gestern wollte er aufeinmal nicht mehr...ich versteh das nicht er hatte sich selber gefreut mit mir zu skypen und dann plötzlich nicht mehr...gestern abend sagte er noch das er irgendwie merkt das er im moment keine beziehung möchte aber mich dennoch liebt....das alles hat mir natürlich wieder im Herzen sehr wehgetan...aber habe das dann auch gelassen...gestern Abend haben wir nochmal geschrieben aber so wie immer also fröhlich und haben auch gelacht...er hat mir was versprochen und wir haben etwas ausgemacht...

Er macht bis Ende Dezember zu unserem Treffen nicht Schluss...danach möchte er entscheiden ob er das noch kann...bis es soweit ist schreiben wir normal so wie immer und denken nicht darüber nach...vielleicht ist es wirklich nur das er mich vermisst und seine Lust auf eine Beziehung kommt zurück...was ich natürlich sehr hoffe da ich ihn einfach so unfassbar liebe...

Ich versuch ihm immer wieder zu sagen das er sich wirklich Gedanken drüber machen soll und nicht etwas falsches tut was er dann bereuen wird...gestern Abend fragte er noch ob wir heute mal nicht schreiben können...mir fällt das zwar schwer im Moment aber wenn er sich so besser fühlt ist es mir recht...

Ich will nicht so klingen als ob ich ihn zwingen würde bei mir zu bleiben aber ich spüre das wir einfach zusammen gehören...er selbst sagte das sogar auch...in den 2 Jahren die wir uns kennen war ich für ihn nicht wirklich wie eine ,,nur" Freundin sondern wie eine feste Freundin...das hat er genauso gesagt...ich habe das Gefühl das wenn er Schluss macht...er einen großen Fehler macht...er liebt mich ja immernoch so wie vorher und er will es selber nicht aufgeben...ich glaube auch wirklich das es eher an der Entfernung liegt und er deshalb daran leidet...früher hat er gesagt das wir das schaffen und er niemals deswegen Schluss machen würde weil es auch nicht wirklich ein Grund wäre...

Ich weiß nicht weiter...ich liege nur im Bett und bin immer am weinen...ich habe niemandem mit dem ich darüber reden kann deshalb versuche ich mir hier Rat zu holen...

vielen Dank schon im voraus

Mehr lesen

18. November um 15:50

ihr habt euch erst EINMALgesehen?  Wie viel Kilometer trennen euch?

1 LikesGefällt mir

19. November um 15:20
In Antwort auf theola

ihr habt euch erst EINMALgesehen?  Wie viel Kilometer trennen euch?

Ja leider...es sind 473 km aber ich habe ihm schon gesagt das ich sehr oft zu ihm kommen kann und im Dezember eben auch 

Gefällt mir

19. November um 16:40

und warum kann er nicht auch mal zu dir kommen?

473 km ist weit.... aber so weit, dass man da nicht hin und wieder mal einen besuch machen kann, wenn man angeblich eine gemeinsame zukunft plant, ist es auch wieder nicht!

pass auf, dass du dir da nichts vormachst, was gar nicht da ist (bzw. er dir etwas vormacht, was gar nicht da ist)!!!

wie alt seid ihr beiden denn?

Gefällt mir

19. November um 16:41
In Antwort auf derspieltdochblos

und warum kann er nicht auch mal zu dir kommen?

473 km ist weit.... aber so weit, dass man da nicht hin und wieder mal einen besuch machen kann, wenn man angeblich eine gemeinsame zukunft plant, ist es auch wieder nicht!

pass auf, dass du dir da nichts vormachst, was gar nicht da ist (bzw. er dir etwas vormacht, was gar nicht da ist)!!!

wie alt seid ihr beiden denn?

p.s. und wie siehts mit gemeinsamen urlauben aus?

Gefällt mir

19. November um 16:56
In Antwort auf derspieltdochblos

und warum kann er nicht auch mal zu dir kommen?

473 km ist weit.... aber so weit, dass man da nicht hin und wieder mal einen besuch machen kann, wenn man angeblich eine gemeinsame zukunft plant, ist es auch wieder nicht!

pass auf, dass du dir da nichts vormachst, was gar nicht da ist (bzw. er dir etwas vormacht, was gar nicht da ist)!!!

wie alt seid ihr beiden denn?

Ich bin 17 und er 19 und ich hab familiäre Probleme weshalb ich nicht mal meine Eltern fragen kann ob ich zu ihm darf...ich darf nicht alleine zu ihm und er hat noch keinen Führerschein und macht gerade eine Ausbildung deshalb ist das etwas schwer .... 

Gefällt mir

19. November um 17:06
In Antwort auf bluemoon

Ich bin 17 und er 19 und ich hab familiäre Probleme weshalb ich nicht mal meine Eltern fragen kann ob ich zu ihm darf...ich darf nicht alleine zu ihm und er hat noch keinen Führerschein und macht gerade eine Ausbildung deshalb ist das etwas schwer .... 

ok. so leid es mir tut, aber in dem alter ändern sich gefühle und wünsche oft noch recht schnell...

er wird halt in seinem umfeld ne andere kennengelernt haben. die perspektive, noch jahrelang eine fernbeziehung zu führen, ist ja auch nicht besonders prickelnd!

ich würde dir auch empfehlen: schau dich in deinem umfeld um, statt luftschlösser mit weit entfernten traumprinzen zu bauen!!!

2 LikesGefällt mir

19. November um 17:09
In Antwort auf bluemoon

Ich bin 17 und er 19 und ich hab familiäre Probleme weshalb ich nicht mal meine Eltern fragen kann ob ich zu ihm darf...ich darf nicht alleine zu ihm und er hat noch keinen Führerschein und macht gerade eine Ausbildung deshalb ist das etwas schwer .... 

p.s. zum thema "... er hat noch keinen Führerschein"

es gibt busse und bahnen... bist du sicher, dass das keine ausrede ist, und er in wirklichkeit einfach nicht bereit ist, in das bischen spaß so viel zu investieren? das lässt er dann lieber dich machen!?

Gefällt mir

19. November um 17:15
In Antwort auf derspieltdochblos

ok. so leid es mir tut, aber in dem alter ändern sich gefühle und wünsche oft noch recht schnell...

er wird halt in seinem umfeld ne andere kennengelernt haben. die perspektive, noch jahrelang eine fernbeziehung zu führen, ist ja auch nicht besonders prickelnd!

ich würde dir auch empfehlen: schau dich in deinem umfeld um, statt luftschlösser mit weit entfernten traumprinzen zu bauen!!!

Mh...es fällt mir aber sehr schwer los zu lassen...😓  

Gefällt mir

19. November um 17:20
In Antwort auf bluemoon

Mh...es fällt mir aber sehr schwer los zu lassen...😓  

das ist ganz normal. geht aber zum glück vorbei!

wichtig ist: wenn du dich entscheidest, es zu beenden, dann beende es konsequent und auf allen kanälen!
das erleichtert es ungemein, frei zu werden für neues!

1 LikesGefällt mir

19. November um 17:23
In Antwort auf bluemoon

Ja leider...es sind 473 km aber ich habe ihm schon gesagt das ich sehr oft zu ihm kommen kann und im Dezember eben auch 

wenn du ehrlich bist war es nie wirklich eine Beziehung....   

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen