Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er will plötzlich doch keine Beziehung mehr?

Er will plötzlich doch keine Beziehung mehr?

20. Dezember 2011 um 15:20 Letzte Antwort: 3. Januar 2012 um 0:34

Hallo ihr Lieben!
Also ich habe vor einem Monat den Bruder einer Bekannten auf ihrer Geburtstagsfeier kennen gelernt. Wir haben uns super verstanden und dann später noch bei facebook geschrieben. So ging das ein paar Tage und dann haben wir uns getroffen. Danach folgten noch etwa 7 weitere Treffen und es war immer super schön mit ihm. Freitag waren wir im Kino und danach noch bei mir.. haben uns dann eben auch geküsst und dann drüber gesprochen, wie es weitergeht und was wir uns so vorstellen. Also das Gespächsthema ging von ihm aus. Waren dann eben beide der Meinung, dass es super passt und es mal mit ner Beziehung probieren sollten. Er ist dann irgendwann um 1Uhr abgehauen. Am nächsten Tag hatten wir beide keine Zeit, wollten dann Sonntag was zusammen machen. Samstag abend war noch alles ganz normal und schön.. er hat mir eine sehr süße sms zum einschlafen geschrieben. Sonntag hab ich ihn dann gefragt wann er Zeit hat und dann kam das:
-"ich weiss nich wie ichs sagen soll... und ich finds auch scheisse von mir so...

ich muss mit dir reden... das war mir alles zu schnell...

und auch doof das über fb zu schreiben...

wir können uns ja treffen... nur is glaub ich besser wenn ichs so am anfang sage...also wenns später kommt...

ich will dir ncihts vorspielen...

das wär scheisse von mir

und auch wenn ich jetzt scheisse bin

isses meiner meinnung nach besser, ehrlich zu sein

und es nicht erst nach n paar monaten zu sagen...

und ich weiss auch das es scheisse ist über fb jetzt...

wie gesagt wir können uns treffen

und dann sag ich dir das nochmal so

nur ich musste das loswerden

tut mir leid

soll ich dann vorbeikommen und wir gehen iwo hin? "-

das hat mich ziemlich vom hocker gehauen.. hab das einfach gar nicht erwartet.. voll der schlag ins gesicht. dann kam er jedenfalls direkt vorbei und hat es mir nochmal erklärt.. von wegen bei ihm hätte es nicht gefunkt und ich wär ja nett und alles, aber es geht nicht.
ich mach mir jetzt voll den kopf und hab soo liebeskummer. ich habe noch nie jemanden getroffen der so gut zu mir passt.. ich bin auch gar nicht sauer auf ihn, aber ich fühl mich so hilflos. ich hatte noch nie wirklich liebeskummer, weil ich bisher niemanden gefunden habe der mich so glücklich macht bzw gemacht hat.
ich will einfach nicht aufgeben und würde alles für ihn tun, aber an gefühlen kann man doch nichts machen.. andereseits hat er gesagt, dass es ihm zu schnell ging.
ich weiß überhaupt nicht was ich machen soll.. er hat auch gesagt, dass wir uns ja noch treffen können, aber eben nicht mehr..das macht mich alles so fertig. es ist kurz vor weihnachten und ich dachte das wirdn schöner jahresausklang aber nein...warum sollte ich auch mal glück haben. bin zudem noch voll im abiturstress.. hm naja also ich brauch jetzt eigentlich keine tipps gegen liebeskummer sondern würde ich gerne wissen, wie ich ihm gegenüber jetzt auftreten soll. ich will ihn zu nichts drängen, aber ich habe angst, dass er denkt ich würde damit klarkommen wenn ich nichts mehr sage. habe übverlegt ihm zu schreiben ob er sich immer noch so sicher ist.. kommt das nicht etwas blöd rüber? hoffe auf eure meinungen!

Mehr lesen

21. Dezember 2011 um 12:36

Hey...
...ich hab das hier gerade gelesen und gerade so ziemlich den gleichen Text geschrieben wie du. Ich bin auch an ein solches exemplar geraten und auch mich zerreißt es innerlich, wie kann man denn auch eine so krasse Gefühlswendung hinlegen? Ich würd ihm nicht mehr schreiben, ist jetzt meine Meinung bzw ich mach es auch so. Ich hätte Angst, dass er sich von mir unter Druck gesetzt fühlt. In meinem Fall hat er halt genau gesagt, was er für mich empfindet...(er hat mich nur "gern") kla, ich will das alles nicht wahr haben und denke, dass er es nicht so meint...aber in der Hinsicht bin ich ganz schön naiv.

Lass den Kopf nicht hängen. Ich versuche meinen auch aufrecht zu tragen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Dezember 2011 um 19:43
In Antwort auf myra_12102565

Hey...
...ich hab das hier gerade gelesen und gerade so ziemlich den gleichen Text geschrieben wie du. Ich bin auch an ein solches exemplar geraten und auch mich zerreißt es innerlich, wie kann man denn auch eine so krasse Gefühlswendung hinlegen? Ich würd ihm nicht mehr schreiben, ist jetzt meine Meinung bzw ich mach es auch so. Ich hätte Angst, dass er sich von mir unter Druck gesetzt fühlt. In meinem Fall hat er halt genau gesagt, was er für mich empfindet...(er hat mich nur "gern") kla, ich will das alles nicht wahr haben und denke, dass er es nicht so meint...aber in der Hinsicht bin ich ganz schön naiv.

Lass den Kopf nicht hängen. Ich versuche meinen auch aufrecht zu tragen

Hey pirell1986
ich versteh die männer nicht. ich bin sonst ne frohnatur, aber in den letzten drei tagen hat es niemand geschafft mich zum lachen zu bringen. jeglicher trost prallt ab... mein bester freund versucht alles, um mich aufzumuntern. er meinte etwas von wegen du bist schön und klug und kannst jeden haben. solche sprüche helfen gar nicht und ich will auch gar nicht jeden. ich finds echt krass, wie mich das aus der bahn wirft.
hab ihn gefragt, ob es ihn nervt, dass ich schreibe... am nächsten morgen kam ne sms "oh schnee". also wir haben noch kontakt, aber das geht eher weniger von ihm aus. er antwortet zwar immer brav, aber gegenfragen kommen nie, sodass ein normales gespärch echt schwierig ist.
es ist klar erkennbar, dass er auf distanz geht, was ich aus seiner sicht auch verstehen kann. würde ich an seiner stelle wohl auch so machen, aber das ist für einen selbst natürlich echt ein hartner knochen. dieses plötzliche desinteresse ist kaum zu ertragen. wenn ich ihm nicht mehr schreibe, hab ich allerdings schon verloren und aufgeben ist für mich nicht drin.
aber ich glaube in der hinsicht bin ich so naiv wie du. im prinzip ist es aussichtslos. ich mach mir sogar schon märchenhoffnungen, dass er irgendwann, sei es in ein paar jahren, erkennt dass er mich braucht.
habe das alles zwei guten freunden anvertraut und sie sind der meinung, dass es nichts bringt und er ein arsch ist. das nochmal so zu hören ist nochmal mehr mühvoll zu akzeptieren. ich würd für ihn die hand ins feuer legen, ob wohl ich weiß, dass das total blöd ist. sowas machen gefühle mit einem.. krass.
es fällt echt sehr sehr schwer zu akzeptieren, was er fühlt bzw nicht fühlt. ich versteh einfach nicht, wie man sich über nacht um 180 grad wenden kann. zudem ist es so, dass es mir eigentlich sehr schwer fällt, mich auf andere einzulassen und dann so eine enttäuschung.
ich mach mir den ganzen tag gedanken, woran es liegt. vielleicht bin zu sehr son ein kumpeltyp? ich weiß, das kann niemand von euch beurteilen, da ihr mich nicht persönlich kennt, aber das sind eben so meine gedanken. ich komme generell besser mit männern klar, da ich frauen oft einfach nervig finde.. ich weiß nicht was ich falsch mache und woran es gescheitert ist...
es ist echt das schlimmste, wenn einen das glück verletzt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2011 um 1:33
In Antwort auf gesa_12107830

Hey pirell1986
ich versteh die männer nicht. ich bin sonst ne frohnatur, aber in den letzten drei tagen hat es niemand geschafft mich zum lachen zu bringen. jeglicher trost prallt ab... mein bester freund versucht alles, um mich aufzumuntern. er meinte etwas von wegen du bist schön und klug und kannst jeden haben. solche sprüche helfen gar nicht und ich will auch gar nicht jeden. ich finds echt krass, wie mich das aus der bahn wirft.
hab ihn gefragt, ob es ihn nervt, dass ich schreibe... am nächsten morgen kam ne sms "oh schnee". also wir haben noch kontakt, aber das geht eher weniger von ihm aus. er antwortet zwar immer brav, aber gegenfragen kommen nie, sodass ein normales gespärch echt schwierig ist.
es ist klar erkennbar, dass er auf distanz geht, was ich aus seiner sicht auch verstehen kann. würde ich an seiner stelle wohl auch so machen, aber das ist für einen selbst natürlich echt ein hartner knochen. dieses plötzliche desinteresse ist kaum zu ertragen. wenn ich ihm nicht mehr schreibe, hab ich allerdings schon verloren und aufgeben ist für mich nicht drin.
aber ich glaube in der hinsicht bin ich so naiv wie du. im prinzip ist es aussichtslos. ich mach mir sogar schon märchenhoffnungen, dass er irgendwann, sei es in ein paar jahren, erkennt dass er mich braucht.
habe das alles zwei guten freunden anvertraut und sie sind der meinung, dass es nichts bringt und er ein arsch ist. das nochmal so zu hören ist nochmal mehr mühvoll zu akzeptieren. ich würd für ihn die hand ins feuer legen, ob wohl ich weiß, dass das total blöd ist. sowas machen gefühle mit einem.. krass.
es fällt echt sehr sehr schwer zu akzeptieren, was er fühlt bzw nicht fühlt. ich versteh einfach nicht, wie man sich über nacht um 180 grad wenden kann. zudem ist es so, dass es mir eigentlich sehr schwer fällt, mich auf andere einzulassen und dann so eine enttäuschung.
ich mach mir den ganzen tag gedanken, woran es liegt. vielleicht bin zu sehr son ein kumpeltyp? ich weiß, das kann niemand von euch beurteilen, da ihr mich nicht persönlich kennt, aber das sind eben so meine gedanken. ich komme generell besser mit männern klar, da ich frauen oft einfach nervig finde.. ich weiß nicht was ich falsch mache und woran es gescheitert ist...
es ist echt das schlimmste, wenn einen das glück verletzt.

Huhu
ich kann die beruhigen verstehen tu ich das andere Geschlecht auch nicht...sry, dass ich jetzt erst schreibe...hab grade einen Back-Marathon hingelegt Hauptsache Ablenkung. Als ich deinen Text gelesen habe, musste ich komischer Weise lächeln, nicht weil ich glücklich über deine Situation bin, sondern weil ich feststellen musste, wie verdammt ähnlich unsere Lagen doch sind.

Ich raste jetzt mittlerweile seid dem 14.12 täglich aus...pampe Freunde an und wander auf dem schmalen Grad zwischen Wut-Anfällen und Heul-Krämpfen Die Sprüche "Du kannst jeden haben", "dann war er nicht der Richtige", bekomm ich auch zu hören, doch helfen sie einen überhaupt nicht weiter, machen mich eher noch wütender.Wo "Mein Fall" mir es offenbart hat, dass er mich (plötzlich) "nur" noch gern hat, hab ich ihn meine Meinung dazu gesagt, hab ihn gefragt warum wesshalb etc. da kam nur zurück "wir reden darüber" das hat er am Montag geschrieben...kam irgendwas seiner seits? Nope natürlich nicht...wenn ich jetzt sehe, dass er online ist, frag ich mich ob es ihm einfach nur am Arsch vorbei geht, oder ob er einfach nur zu feige ist sich mit mir auseinander zu setzten...ich weiß es nicht.

Willst du ihm wirklich noch schreiben? ich mein ich hab das auch mit gemacht...ich hab ein gespräch angefangen...eine kurze knappe Antwort seinerseits...und ich musste wieder schauen, dass ich das Gespräch am laufen halte..aber das ist ja auch nicht sinn der Sache..mit ihrem "nicht-auf-ein-Gespräch-eingehen" zeigen sie uns ja eigentlich ziemlich deutlich, dass sie kein Interesse haben.

Ja du hast recht, wenn du sagst dass du verstehst, dass er auf Distanz geht, wenn du jetzt aber an seiner Stelle wärst und da wär jemand der dich immer wieder anschreibt, obwohl du dass eigentlich nicht möchtest. Dann geht der jenige dir doch auch sicher schnell auf die Nerven..Mein Masterplan ist der, dass ich momentan keinen hab. aber auch ich denk mir immer...Bald wird er es bereuen...ich muss dazu sagen, dass meiner noch mit mir geplant hat (vor ca. 2 Wochen), dass wir mal nen Kurztripp irgendwo hin machen...ja, jetzt hatte ich mir Gedanken gemacht, was ich ihm denn zu Weihnachten schenken soll und ob man seine Idee nicht mit meinem Geschenk verbinden könnte. Da er Pinguine über alles liebt, habe ich eine Pinguin Fütterung organisiert... am Montag kam der Gutschein mit der Post...und was jetzt? Jetzt sitz ich hier mit nem Gutschein ohne das ich ihn übergeben kann. Und weil ich ja ein naives Mädchen bin stell ich mir folgende Situation vor...ich fahr da einfach alleine hin, ein bisschen abspannen und den Kopf frei bekommen, tut mir sicher gut, naja ich geh halt Pinguine füttern, obwohl ich mit den kleinen Rackern so gar nichts am Hut habe dann werd ich ja auch ganz viele Fotas machen von dem insgesamt 3 Tage Aufenthalt und die stell ich bei Facebook rein, dann wird er mal sehen was er verpasst hat...ist das kindisch?? Jap aber so bin ich halt

Glaub mir eines...wenn du schreibst dass du dir wünscht, dass er es irgendwann bereut und wenn auch in ein paar Jahren..lass die Jahre mal ins Land ziehen, da brauchst du Ihn auch nicht mehr. Hört sich jetzt doof an, ist aber meistens so...

Mein Ex Freund hat sich vor 7 Monaten von mir getrennt nach einer 5 Jährigen Beziehung, er hat mich verlassen für eine mit Silikon Titten...das ist nicht schön und für mich ist da eine Welt zusammen gebrochen, da hab ich auch immer gesagt...ich wünsche mir, dass er es bereut...und jetzt? Der ist mir doch scheiß egal...nur leider bin ich an einen geraten, der mir mal wieder weh getan hat...aber damit konnte man ja auch so nicht rechnen...Ich weiß nicht, ob du dir meinen Beitrag durch gelesen hast, aber unsere beiden Kerle sind schon aus einem Stück Holz...schon irgendwie traurig.

Ich hab 2 beste Freundinnen und ansonnsten hab auch ich mehr mit Männern zu tun...mit denen komm ich einfach besser kla...Mädels sind halt doch meist etwas "komisch" vielleicht liegt es ja auch an mir...wer weiß.


Ich hab mittlerweile die Vermutung, dass "Mein Fall" vielleicht jemand anderes kennen gelernt hat...ich mein ich weiß es nicht aber ich weiß halt auch nicht was bei ihm da oben los ist?

Wie kann man sagen das man mich vermisst etc einen Urlaub plant und dann von jetzt auf gleich... naja man muss da irgendwie drüber hinweg kommen, sonst macht man sich kaputt....

Sry dass ich soviel geschrieben habe. Und ich entschuldige mich schon mal für auftretende Rechtschreibfehler


PS: Kannst ja mitkommen Pinguine füttern =P

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2011 um 12:59
In Antwort auf myra_12102565

Huhu
ich kann die beruhigen verstehen tu ich das andere Geschlecht auch nicht...sry, dass ich jetzt erst schreibe...hab grade einen Back-Marathon hingelegt Hauptsache Ablenkung. Als ich deinen Text gelesen habe, musste ich komischer Weise lächeln, nicht weil ich glücklich über deine Situation bin, sondern weil ich feststellen musste, wie verdammt ähnlich unsere Lagen doch sind.

Ich raste jetzt mittlerweile seid dem 14.12 täglich aus...pampe Freunde an und wander auf dem schmalen Grad zwischen Wut-Anfällen und Heul-Krämpfen Die Sprüche "Du kannst jeden haben", "dann war er nicht der Richtige", bekomm ich auch zu hören, doch helfen sie einen überhaupt nicht weiter, machen mich eher noch wütender.Wo "Mein Fall" mir es offenbart hat, dass er mich (plötzlich) "nur" noch gern hat, hab ich ihn meine Meinung dazu gesagt, hab ihn gefragt warum wesshalb etc. da kam nur zurück "wir reden darüber" das hat er am Montag geschrieben...kam irgendwas seiner seits? Nope natürlich nicht...wenn ich jetzt sehe, dass er online ist, frag ich mich ob es ihm einfach nur am Arsch vorbei geht, oder ob er einfach nur zu feige ist sich mit mir auseinander zu setzten...ich weiß es nicht.

Willst du ihm wirklich noch schreiben? ich mein ich hab das auch mit gemacht...ich hab ein gespräch angefangen...eine kurze knappe Antwort seinerseits...und ich musste wieder schauen, dass ich das Gespräch am laufen halte..aber das ist ja auch nicht sinn der Sache..mit ihrem "nicht-auf-ein-Gespräch-eingehen" zeigen sie uns ja eigentlich ziemlich deutlich, dass sie kein Interesse haben.

Ja du hast recht, wenn du sagst dass du verstehst, dass er auf Distanz geht, wenn du jetzt aber an seiner Stelle wärst und da wär jemand der dich immer wieder anschreibt, obwohl du dass eigentlich nicht möchtest. Dann geht der jenige dir doch auch sicher schnell auf die Nerven..Mein Masterplan ist der, dass ich momentan keinen hab. aber auch ich denk mir immer...Bald wird er es bereuen...ich muss dazu sagen, dass meiner noch mit mir geplant hat (vor ca. 2 Wochen), dass wir mal nen Kurztripp irgendwo hin machen...ja, jetzt hatte ich mir Gedanken gemacht, was ich ihm denn zu Weihnachten schenken soll und ob man seine Idee nicht mit meinem Geschenk verbinden könnte. Da er Pinguine über alles liebt, habe ich eine Pinguin Fütterung organisiert... am Montag kam der Gutschein mit der Post...und was jetzt? Jetzt sitz ich hier mit nem Gutschein ohne das ich ihn übergeben kann. Und weil ich ja ein naives Mädchen bin stell ich mir folgende Situation vor...ich fahr da einfach alleine hin, ein bisschen abspannen und den Kopf frei bekommen, tut mir sicher gut, naja ich geh halt Pinguine füttern, obwohl ich mit den kleinen Rackern so gar nichts am Hut habe dann werd ich ja auch ganz viele Fotas machen von dem insgesamt 3 Tage Aufenthalt und die stell ich bei Facebook rein, dann wird er mal sehen was er verpasst hat...ist das kindisch?? Jap aber so bin ich halt

Glaub mir eines...wenn du schreibst dass du dir wünscht, dass er es irgendwann bereut und wenn auch in ein paar Jahren..lass die Jahre mal ins Land ziehen, da brauchst du Ihn auch nicht mehr. Hört sich jetzt doof an, ist aber meistens so...

Mein Ex Freund hat sich vor 7 Monaten von mir getrennt nach einer 5 Jährigen Beziehung, er hat mich verlassen für eine mit Silikon Titten...das ist nicht schön und für mich ist da eine Welt zusammen gebrochen, da hab ich auch immer gesagt...ich wünsche mir, dass er es bereut...und jetzt? Der ist mir doch scheiß egal...nur leider bin ich an einen geraten, der mir mal wieder weh getan hat...aber damit konnte man ja auch so nicht rechnen...Ich weiß nicht, ob du dir meinen Beitrag durch gelesen hast, aber unsere beiden Kerle sind schon aus einem Stück Holz...schon irgendwie traurig.

Ich hab 2 beste Freundinnen und ansonnsten hab auch ich mehr mit Männern zu tun...mit denen komm ich einfach besser kla...Mädels sind halt doch meist etwas "komisch" vielleicht liegt es ja auch an mir...wer weiß.


Ich hab mittlerweile die Vermutung, dass "Mein Fall" vielleicht jemand anderes kennen gelernt hat...ich mein ich weiß es nicht aber ich weiß halt auch nicht was bei ihm da oben los ist?

Wie kann man sagen das man mich vermisst etc einen Urlaub plant und dann von jetzt auf gleich... naja man muss da irgendwie drüber hinweg kommen, sonst macht man sich kaputt....

Sry dass ich soviel geschrieben habe. Und ich entschuldige mich schon mal für auftretende Rechtschreibfehler


PS: Kannst ja mitkommen Pinguine füttern =P

Hey
ich finds schon fast unglaublich wie ähnlich unsere situationen sind. mein "fall" mag pinguine ebenfalls über alles... man könnte fast meinen wir sind an den selben kerl geraten mach das ruhig mit den fotos bei facebook.. was hast du schon zu verlieren? und vielleicht macht es dir ja auch spaß
gestern hat er bei facebook folgendes gepostet: "And I don't know how I can do without
I just need you now " das hat sich mal wieder ein großes meer voller fragen vor mir aufgetan. meint er mich? hat das überhaupt eine tiefere bedeutung oder schreibt er es einfach unr so? ist es an eine andere gerichtet, was sein plötzliches desinteresse erklären könnte? er hört sonst nur so metal und sowas und das zitat ist aus einem song der alles andere als zu seinem musikgeschmack passt, eher so ein mädchensong. sentimentale phase, weil er sich doch nicht mehr so sicher ist ob er nicht doch mehr für mich fühlt? ich würds mir so sehr wünschen, aber ich kann ihn ja schlecht fragen was es mit seinem status auf sich hat.
seinen status hat ein mädel mit "keine angst, ich bin gleich da" kommentiert.. das muss ja nichts bedeuten, aber möglich ist es und sie ist auch blond..so sein beuteschema. jetzt ist er mal wieder online und nichts passiert.
er war den abend bevor er mir den korb gegeben hat auf einer feier und es war viel alkohol im spiel.. kann ja sein, dass er da eine kennengelernt hat. ich war noch nie so unglücklich wie jetzt. war gestern bei meiner mama und dann fragte sie ob es steffen ist der mir die ganze zeit schreibt, weil sie das vibrieren des handys genervt hat. dann meinte ich nur so "ne das ist leonie, die hat langeweile". und dann fragte sie ob das letzte gespräch ein abschlussgespräch war. ich so "ja er hat es sich anders überlegt" sie "er hat dich nicht verdient und der hatte so ein großes loch im ohr, das mag ich eh nicht" (sie meint damit einen tunnel :P) dann hab ich sie nur gefragt, ob ihn das zum schlechten menschen macht und bin wieder gefahren weil da kein bock drauf hatte.. dann war ich mal wieder so richtig down. solche sprüche machens echt nicht besser, ganz im gegenteil. hab mir mal gesagt, dass ich niemals wegen eines mannes meine familie und meine freunde anpampen möchte, weil es das nicht wert ist. selbst davon hat er mich abgebracht. jetzt tut es mir schon wieder leid, dass ich abgehauen bin.. sie will ja nur das beste für mich und mütter wissen ja bekanntlich sehr gut was das beste für ihre kinder ist. es fällt einfach schwer zu akzeptieren, dass er mich wohl wirklich nicht verdient hat.
werde heute abend feiern gehen (glaub ich zumindestens ), endlich mal raus.. hab mich in den letzten tagen nur zu hause verkrochen. ne freundin hat mir gestern so geschrieben "bring mir morgen mal 6euro mit, es wird dir gut tun. zieh dich abends schick an! sag dir noch wanns losgeht" ich bin doch nicht ganz alleine, obwohl es sich so anfühlt...hoffe, dass ich heute abend dann mal wieder lachen kann.
ich würd zu gerne mal in seinen kopf sehen können.
also du schreibst ihm erstmal nicht mehr?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2011 um 22:20
In Antwort auf gesa_12107830

Hey
ich finds schon fast unglaublich wie ähnlich unsere situationen sind. mein "fall" mag pinguine ebenfalls über alles... man könnte fast meinen wir sind an den selben kerl geraten mach das ruhig mit den fotos bei facebook.. was hast du schon zu verlieren? und vielleicht macht es dir ja auch spaß
gestern hat er bei facebook folgendes gepostet: "And I don't know how I can do without
I just need you now " das hat sich mal wieder ein großes meer voller fragen vor mir aufgetan. meint er mich? hat das überhaupt eine tiefere bedeutung oder schreibt er es einfach unr so? ist es an eine andere gerichtet, was sein plötzliches desinteresse erklären könnte? er hört sonst nur so metal und sowas und das zitat ist aus einem song der alles andere als zu seinem musikgeschmack passt, eher so ein mädchensong. sentimentale phase, weil er sich doch nicht mehr so sicher ist ob er nicht doch mehr für mich fühlt? ich würds mir so sehr wünschen, aber ich kann ihn ja schlecht fragen was es mit seinem status auf sich hat.
seinen status hat ein mädel mit "keine angst, ich bin gleich da" kommentiert.. das muss ja nichts bedeuten, aber möglich ist es und sie ist auch blond..so sein beuteschema. jetzt ist er mal wieder online und nichts passiert.
er war den abend bevor er mir den korb gegeben hat auf einer feier und es war viel alkohol im spiel.. kann ja sein, dass er da eine kennengelernt hat. ich war noch nie so unglücklich wie jetzt. war gestern bei meiner mama und dann fragte sie ob es steffen ist der mir die ganze zeit schreibt, weil sie das vibrieren des handys genervt hat. dann meinte ich nur so "ne das ist leonie, die hat langeweile". und dann fragte sie ob das letzte gespräch ein abschlussgespräch war. ich so "ja er hat es sich anders überlegt" sie "er hat dich nicht verdient und der hatte so ein großes loch im ohr, das mag ich eh nicht" (sie meint damit einen tunnel :P) dann hab ich sie nur gefragt, ob ihn das zum schlechten menschen macht und bin wieder gefahren weil da kein bock drauf hatte.. dann war ich mal wieder so richtig down. solche sprüche machens echt nicht besser, ganz im gegenteil. hab mir mal gesagt, dass ich niemals wegen eines mannes meine familie und meine freunde anpampen möchte, weil es das nicht wert ist. selbst davon hat er mich abgebracht. jetzt tut es mir schon wieder leid, dass ich abgehauen bin.. sie will ja nur das beste für mich und mütter wissen ja bekanntlich sehr gut was das beste für ihre kinder ist. es fällt einfach schwer zu akzeptieren, dass er mich wohl wirklich nicht verdient hat.
werde heute abend feiern gehen (glaub ich zumindestens ), endlich mal raus.. hab mich in den letzten tagen nur zu hause verkrochen. ne freundin hat mir gestern so geschrieben "bring mir morgen mal 6euro mit, es wird dir gut tun. zieh dich abends schick an! sag dir noch wanns losgeht" ich bin doch nicht ganz alleine, obwohl es sich so anfühlt...hoffe, dass ich heute abend dann mal wieder lachen kann.
ich würd zu gerne mal in seinen kopf sehen können.
also du schreibst ihm erstmal nicht mehr?

Nabend
Ja, wenn meiner auche einen Tunnel hätte wäre es sicher der gleiche Typ meiner hört nämlich auch metal und zitiert andauernd strophen aus all möglichen Liedern... und auch ich interpretiere da lauter sachen rein...wo ich mir aber später gegen den Kopf hau und sag..mein Gott bist du dämlich ich war grad auf ner Weihnachtsfeier und hab einen leichten Schwibbs...dass ist das einzigst gut, was ich momentan an Weihnachten feststellen kann^^

so ich nehm mal stellung zu dem was du geschrieben hast^^

du bist gerade genau an dem Punkt wie ich wir versuchen einen Grund zu finden und kommen auf die Lösung überhaupt...der hat eine andere kennen gelernt...wenn das echt so wäre, weiß ich nicht ob ich das wissen möchte...mein ex hat mich schon für eine andere verlassen und ich bin froh, dass ich darüber halbwegs weg bin, aber es gibt auch nicht schlimmeres als ein gekränktes EGO.

Ich weiß nicht was ich machen soll..ob ich ihn doch nochmal anschreiben soll?bin da echt zwiegespalten...naja er hat jetzt schicht und ich hab morgen meine letzte frühschicht...und ich hab auch noch sein T-Shirt hier bei mir (ist auch schon gewaschen) ich werd das morgen einpacken, mich mal früher aus dem Bett quälen und ihn abpassen. denn er hat Schichtende wenn ich anfang... dann werd ich ihm das shirt geben und mal schauen ob ein kleines Gespräch zu stande kommt, werd ihn auf jeden fall darauf ansprechen, dass er doch mit mir reden wollte... ob das der richtige weg ist? weiß nicht, aber wenn ich ehrlich bin, hab ich schon auufgegeben, denn wenn ich schon so sehr kämpfen muss, macht das dann überhaupt einen sinn? wenn er was für mich empfinden würde, müsste ich nicht kämpfen. aber ich wette, dass ich eh verschlafe^^

Das Problem ist einfach nur das ich mir andauernd überlege was ich mal machen möchte...aber in meiner vorstellung ist er immer mit dabei.

das hat irgendwie niemand verdient, ich mein ich war auch nicht immer fair zu manchen leuten aber wenn es einem selber gut geht mir seiner entscheidung will man das auch nicht wahr haben, dass der andere darunter leidet...

meine schwester hat mich grad abgeholt von der weihnachtsfeier und gefragt ob sie in Weihnachten mit einplanen soll...da hab ich erstmal gestutzt, da ich zum beispiel meiner familie noch gar nichts von der jetztigen situation erzählt habe...ich mein ich hab keine lust zu erzählen warum wesshalb. etc kotzt mich einfach alles an...

ich werd jetzt noch ein paar bahnen in der heimischen badewnane ziehen und mal entspannen...hoffe dein abend war erfolgreich?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2011 um 16:06
In Antwort auf myra_12102565

Nabend
Ja, wenn meiner auche einen Tunnel hätte wäre es sicher der gleiche Typ meiner hört nämlich auch metal und zitiert andauernd strophen aus all möglichen Liedern... und auch ich interpretiere da lauter sachen rein...wo ich mir aber später gegen den Kopf hau und sag..mein Gott bist du dämlich ich war grad auf ner Weihnachtsfeier und hab einen leichten Schwibbs...dass ist das einzigst gut, was ich momentan an Weihnachten feststellen kann^^

so ich nehm mal stellung zu dem was du geschrieben hast^^

du bist gerade genau an dem Punkt wie ich wir versuchen einen Grund zu finden und kommen auf die Lösung überhaupt...der hat eine andere kennen gelernt...wenn das echt so wäre, weiß ich nicht ob ich das wissen möchte...mein ex hat mich schon für eine andere verlassen und ich bin froh, dass ich darüber halbwegs weg bin, aber es gibt auch nicht schlimmeres als ein gekränktes EGO.

Ich weiß nicht was ich machen soll..ob ich ihn doch nochmal anschreiben soll?bin da echt zwiegespalten...naja er hat jetzt schicht und ich hab morgen meine letzte frühschicht...und ich hab auch noch sein T-Shirt hier bei mir (ist auch schon gewaschen) ich werd das morgen einpacken, mich mal früher aus dem Bett quälen und ihn abpassen. denn er hat Schichtende wenn ich anfang... dann werd ich ihm das shirt geben und mal schauen ob ein kleines Gespräch zu stande kommt, werd ihn auf jeden fall darauf ansprechen, dass er doch mit mir reden wollte... ob das der richtige weg ist? weiß nicht, aber wenn ich ehrlich bin, hab ich schon auufgegeben, denn wenn ich schon so sehr kämpfen muss, macht das dann überhaupt einen sinn? wenn er was für mich empfinden würde, müsste ich nicht kämpfen. aber ich wette, dass ich eh verschlafe^^

Das Problem ist einfach nur das ich mir andauernd überlege was ich mal machen möchte...aber in meiner vorstellung ist er immer mit dabei.

das hat irgendwie niemand verdient, ich mein ich war auch nicht immer fair zu manchen leuten aber wenn es einem selber gut geht mir seiner entscheidung will man das auch nicht wahr haben, dass der andere darunter leidet...

meine schwester hat mich grad abgeholt von der weihnachtsfeier und gefragt ob sie in Weihnachten mit einplanen soll...da hab ich erstmal gestutzt, da ich zum beispiel meiner familie noch gar nichts von der jetztigen situation erzählt habe...ich mein ich hab keine lust zu erzählen warum wesshalb. etc kotzt mich einfach alles an...

ich werd jetzt noch ein paar bahnen in der heimischen badewnane ziehen und mal entspannen...hoffe dein abend war erfolgreich?

....
ich muss sagen es geht mir auf jeden fall schon besser als in den letzten tagen. ich hab nicht mehr das gefühl 24stunden durchgehend heulen zu müssen und aussichtslos verloren zu sein.
also wir waren in einer disko und es war echt lustig, ich konnte ein bisschen abschalten.
hab ein paar leute grtoffen, die ich schon eeewig nicht mehr gesehen habe und mich total gefreut
nur der rückweg war dann wieder weniger lustig. ich musste natürlich seinen besten freund im zug treffen und dann war mein kopf mal wieder nur noch bei dem einen thema. wie das eben so ist...
haben uns ein wenig unterhalten, aber nicht über steffen.. ich geh mal stark davon aus, dass er bescheid weiß und es geht ihn ja auch nichts an.
dann hat ne freundin auch noch gekotzt (aber nicht vom alkohol :P ) ich hatte schon voll angst, dass ihr jemand was ins getränk getan hat, weil ihr ganz plötzlich so schlecht war.
aber es geht ihr jetzt zum glück wieder gut.
dann gabs noch ne schlägerei im zug. da kamen so 15-jährige türken und haben zwei freundinnen einfach so im vorbeigehen als schlampe bezeichnet. das war aber nicht der auslöser. dann haben die ne andere freundin angespuckt und sie ist einfach nur einen schritt auf die zugegangen und hat gefragt, was das soll. dann wollten die jungs sie schlagen und etwas ältere männer sind direkt dazwischen gegangen und haben den jungs gesagt, was ihnen in den sinn kommt ein mädchen einfach so schlagen zu wollen. naja dann gings eben richtig los und der zug konnte nicht weiterfahren und ich hab bei der polizei angerufen, die türken waren dann aber leider schon weg als die ankamen. einer von den männern die meine freundin da in schutz genommen haben hat jetzt ein richtig blaues auge... das sieht gar nicht gut aus. puuh.. was ein abend action pur.
soo zurück zu unseren "spezialfällen"
also ich hab mir jetzt einfach vorgenommen, ihm zu schreiben, egal wie viel er antwortet. ich merk zwar, dass es wenig sinn hat, aber scheiß wat druff. ich hab echt nichts mehr zu verlieren. wenn ich zum beispiel frage was er macht oder wie es ihm geht antwortet er zwar sehr nett, aber es kommt keine gegenfrage. ich probiers weiterhin ich nerv ihn quasi so lange bis er mir vielleicht irgendwann mal sagt, was sache ist. das ist total naiv, aber egal
ich denke man muss daran festhalten, an was man glaubt. zu kämpfen lohnt sich immer, auch wenn viele menschen sagen liebe und kämpfen passen nicht zusammen. ich will einfach nicht aufgeben und ihm zeigen, dass es mir ernst ist. man hört doch auch manchmal von pärchen die eine ähnliche vorgeschichte haben. erst sind die gefühle auf beiden seiten oder bei einem der beiden eher rar und später kommt dann das große glück. ich mein es ist ja nicht so, dass die chemie nicht stimmt, es sind einfach "nur" die gefühle und ich glaube sowas braucht zeit. sympathie kann man auf anhieb für jemanden empfinden aber für mehr brauchen manche menschen einfach länger. Liebe ist eben wie eine ansammlung von eigenschaften, das geht nicht von heute auf morgen.
das ging mir so durch den kopf, nachdem mich mein bester freund und auch exfreund darauf aufmerksam gemacht hat, ob das nicht vielleicht alles zu schnell ging. das hab ich mir sehr zu herzen genommen und irgendwie hats mir auch wieder kraft gegeben nicht aufzugeben und weiterhin die nervensäge zu sein. generell sage ich immer niemals aufgeben, ganz egal in welcher lebenslage! bis zum schluss durchhalten und schluss ist noch lange nicht für mich. "never say never"
..und dazu, dass du dir nicht vorstellen kannst irgendwas ohne ihn zu machen.. geht mir ganz genauso. bei mir war es bisher so, dass ich mich nicht gerne binden wollte bzw auch nicht so richtig konnte. ich bin als kind eher wie ein wanderpokal behandelt worden, da meine mutter nur arbeiten war. meine engste und fast einzige bezugsperson war mein opa, der dann aber verstorben ist als ich 6 war. dann wurd ich eben von tante zu tante geschoben "hauptsache das kind hat was zu essen und kann schlafen".. naja das tut hier jetzt nicht so viel zur sache, aber ist ne erklärung dafür, dass es mir so schwer fällt vertrauen aufzubauen. steffen hat es mir so leicht gemacht und ich hab mich einfach wohl gefühlt bei ihm und dann so eine enttäuschung. mal wieder steht man auf dem abstellgleis.
erzähl doch mal wie die t-shirt übergabe gelaufen ist

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2011 um 13:03
In Antwort auf gesa_12107830

....
ich muss sagen es geht mir auf jeden fall schon besser als in den letzten tagen. ich hab nicht mehr das gefühl 24stunden durchgehend heulen zu müssen und aussichtslos verloren zu sein.
also wir waren in einer disko und es war echt lustig, ich konnte ein bisschen abschalten.
hab ein paar leute grtoffen, die ich schon eeewig nicht mehr gesehen habe und mich total gefreut
nur der rückweg war dann wieder weniger lustig. ich musste natürlich seinen besten freund im zug treffen und dann war mein kopf mal wieder nur noch bei dem einen thema. wie das eben so ist...
haben uns ein wenig unterhalten, aber nicht über steffen.. ich geh mal stark davon aus, dass er bescheid weiß und es geht ihn ja auch nichts an.
dann hat ne freundin auch noch gekotzt (aber nicht vom alkohol :P ) ich hatte schon voll angst, dass ihr jemand was ins getränk getan hat, weil ihr ganz plötzlich so schlecht war.
aber es geht ihr jetzt zum glück wieder gut.
dann gabs noch ne schlägerei im zug. da kamen so 15-jährige türken und haben zwei freundinnen einfach so im vorbeigehen als schlampe bezeichnet. das war aber nicht der auslöser. dann haben die ne andere freundin angespuckt und sie ist einfach nur einen schritt auf die zugegangen und hat gefragt, was das soll. dann wollten die jungs sie schlagen und etwas ältere männer sind direkt dazwischen gegangen und haben den jungs gesagt, was ihnen in den sinn kommt ein mädchen einfach so schlagen zu wollen. naja dann gings eben richtig los und der zug konnte nicht weiterfahren und ich hab bei der polizei angerufen, die türken waren dann aber leider schon weg als die ankamen. einer von den männern die meine freundin da in schutz genommen haben hat jetzt ein richtig blaues auge... das sieht gar nicht gut aus. puuh.. was ein abend action pur.
soo zurück zu unseren "spezialfällen"
also ich hab mir jetzt einfach vorgenommen, ihm zu schreiben, egal wie viel er antwortet. ich merk zwar, dass es wenig sinn hat, aber scheiß wat druff. ich hab echt nichts mehr zu verlieren. wenn ich zum beispiel frage was er macht oder wie es ihm geht antwortet er zwar sehr nett, aber es kommt keine gegenfrage. ich probiers weiterhin ich nerv ihn quasi so lange bis er mir vielleicht irgendwann mal sagt, was sache ist. das ist total naiv, aber egal
ich denke man muss daran festhalten, an was man glaubt. zu kämpfen lohnt sich immer, auch wenn viele menschen sagen liebe und kämpfen passen nicht zusammen. ich will einfach nicht aufgeben und ihm zeigen, dass es mir ernst ist. man hört doch auch manchmal von pärchen die eine ähnliche vorgeschichte haben. erst sind die gefühle auf beiden seiten oder bei einem der beiden eher rar und später kommt dann das große glück. ich mein es ist ja nicht so, dass die chemie nicht stimmt, es sind einfach "nur" die gefühle und ich glaube sowas braucht zeit. sympathie kann man auf anhieb für jemanden empfinden aber für mehr brauchen manche menschen einfach länger. Liebe ist eben wie eine ansammlung von eigenschaften, das geht nicht von heute auf morgen.
das ging mir so durch den kopf, nachdem mich mein bester freund und auch exfreund darauf aufmerksam gemacht hat, ob das nicht vielleicht alles zu schnell ging. das hab ich mir sehr zu herzen genommen und irgendwie hats mir auch wieder kraft gegeben nicht aufzugeben und weiterhin die nervensäge zu sein. generell sage ich immer niemals aufgeben, ganz egal in welcher lebenslage! bis zum schluss durchhalten und schluss ist noch lange nicht für mich. "never say never"
..und dazu, dass du dir nicht vorstellen kannst irgendwas ohne ihn zu machen.. geht mir ganz genauso. bei mir war es bisher so, dass ich mich nicht gerne binden wollte bzw auch nicht so richtig konnte. ich bin als kind eher wie ein wanderpokal behandelt worden, da meine mutter nur arbeiten war. meine engste und fast einzige bezugsperson war mein opa, der dann aber verstorben ist als ich 6 war. dann wurd ich eben von tante zu tante geschoben "hauptsache das kind hat was zu essen und kann schlafen".. naja das tut hier jetzt nicht so viel zur sache, aber ist ne erklärung dafür, dass es mir so schwer fällt vertrauen aufzubauen. steffen hat es mir so leicht gemacht und ich hab mich einfach wohl gefühlt bei ihm und dann so eine enttäuschung. mal wieder steht man auf dem abstellgleis.
erzähl doch mal wie die t-shirt übergabe gelaufen ist

Noch da?
mittlerweile gehts mir schon ne ganze ecke besser. ich war viel mit freudinnen unterwegs und hab mich so gut wie es eben ging abgelenkt.
aber irgendwie geistert er eben immer noch den ganzen tag in meinem kopf herum.
wir schreiben noch, aber nicht mehr so viel. hab ihm irgendwann mal geschrieben, nachdem er sich den ganzen tag nicht gemeldet hat: "ey mongo du schreibst auch nicht von alleine ne? xD" dann meinte er: "selber mongo! ich muss geschenke einpacken"
danach hat er sich sogar zwei tage hintereinander bei mir gemeldet und mir sogar bei so ner party bilder geschickt, aber das heißt ja alles nichts. ich bekomm ihn einfach nicht aus meinem kopf... wenn ich bilder von ihm mit anderen mädels sehe springen bei mir direkt die alarmglocken an und mal mir direkt aus, dass mit der ja was gelaufen sein könnte..
die feiertage waren besonders "nett".
"bist du noch mit deinem freund zusammen?" "ähh ne schon seit ein paar monaten nicht mehr?" dann meine mutter "ach schlechtes thema" und dann mischen sich ja alle ein von wegen "och erzähl mal" als wär ich ein kleines kind. grrr.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2011 um 17:42
In Antwort auf gesa_12107830

Noch da?
mittlerweile gehts mir schon ne ganze ecke besser. ich war viel mit freudinnen unterwegs und hab mich so gut wie es eben ging abgelenkt.
aber irgendwie geistert er eben immer noch den ganzen tag in meinem kopf herum.
wir schreiben noch, aber nicht mehr so viel. hab ihm irgendwann mal geschrieben, nachdem er sich den ganzen tag nicht gemeldet hat: "ey mongo du schreibst auch nicht von alleine ne? xD" dann meinte er: "selber mongo! ich muss geschenke einpacken"
danach hat er sich sogar zwei tage hintereinander bei mir gemeldet und mir sogar bei so ner party bilder geschickt, aber das heißt ja alles nichts. ich bekomm ihn einfach nicht aus meinem kopf... wenn ich bilder von ihm mit anderen mädels sehe springen bei mir direkt die alarmglocken an und mal mir direkt aus, dass mit der ja was gelaufen sein könnte..
die feiertage waren besonders "nett".
"bist du noch mit deinem freund zusammen?" "ähh ne schon seit ein paar monaten nicht mehr?" dann meine mutter "ach schlechtes thema" und dann mischen sich ja alle ein von wegen "och erzähl mal" als wär ich ein kleines kind. grrr.

Sorry
Hey, sry das ich mich jetzt so lange nicht mehr gemeldet habe...ich hatte am 23ten nen ganz langen text geschrieben und dann gemerkt dass das irgendwas falsch gelaufen ist und der den nicht abgeschickt hat...dann war ich böse und wollte nicht mehr

Ja die Feiertage...da hätte ich auch gut und gerne drauf verzichten können...zumindest auf den Heiligabend...nur schlechte Laune und immer schön lächeln um den anderen den Abend nicht zu versauen

Also erstmal Rückblick...der Freitag vor einer Woche war der letzte Tag wo ich ihn hätte sehen können...(er hatte ja nachtschicht) ich bin also gaaanz früh aufgestanden war duschen (ich dusch sonst immer nach der Arbeit, da ich schon um viertel nach 5 aus dem Haus muss) Haare schön gemacht und mich einfach ein wenig raus geputzt...jaa, ich war viel zu früh auf der Arbeit^^ dann hab ich mir gedacht ok, bring ich erstmal die sachen hoch in mein Büro und dann lauf ich gaaanz zufällig an ihm vorbei..war wohl nichts hab ihn verpasst.... Typisch ich muss sagen mein Arsch ging auch ganz schö auf Grundeis am nächsten Tag also am 24ten hab ich ihm dann schöne feiertage gewünscht und gesagt, dass ich noch sein T-shirt habe und ich es ihm eigentlich gestern geben wollte ja und ich hab noch gefragt wie es ihm sonst noch so geht...darauf kam dann nur zurück. "Es geht ihm ganz ok, er hat unmenschliche Kopfschmerzen schon seid Tagen, schöne Weihnachten wünscht er mir auch und das mit dem T-shirt eilt nicht..." Ähm ja keine ahrnung was ich mir erhofft hatte....aber nicht das so nen abgehackter satz zurück kommt...

naja dem entsprechend war halt auch meine Laune am Samstag... dann kam natürlich auch die Rage von meiner Mama, wie es denn mit ihm so "laufen" würde, da ich keine Lust auf eine lange Diskussion hatte und ich auch ehrlich gesagt nicht zugeben wollte, dass ich wieder die gearschte bin hab ich nur gesagt, dass ich festgestellt habe, dass das mit uns nicht klappt...Ende...und immer schön Lächeln

hab ihn dann jetzt die ganze zeit in ruhe gelassen...gestern hab ich bei Facebook gelesen dass er feiern ist und da hat auch ein Mädchen drunter geschrieben, dass sie auch in diesem Laden ist und sich freut ihn dann da zu sehen....wie gesagt ich kenne das Gefühl was du oben beschrieben hast...ich sah einfach nur rot! ich hab sogar ernsthaft mit dem gedanken gespielt ganz spontan auch feiern zu gehen aber sowas macht man nicht, sowas darf ich nicht machen... hatte eh abends besuch hier...

und jetzt gerade hab ich mich getraut und gefragt ob er zeit und lust hätte mit mir was essen oder trinken zu gehen. da hat er drauf geschrieben: "hey hoffe du hattest schöne feiertage bor eig voll gern aber ich bin heute mitm freund unterwegs... müssen wir nächste woche machen"

und das hört sich schon gar nicht mal mehr soooo negatiev an, aber ich interpretiere da wahrschreinlich wieder zu viel hinein. Also abwarten, mal wieder! ich muss wohl sagen, dass es mir jetzt die woche nach Weihnachten echt gut geht, klar man denkt immer noch an ihn und mittlerweile träume ich auch ziemlich viel von ihm. ich verusch das wohl einfach irgendwie zu verarbeiten. ob ich damit erfolgreich bin kann ich noch nicht sagen.

Ich hatte mich gestern mit der Vorbesitzerin von meinem Pferd getroffen, mit der kann ich auch ziemlich gut reden und ich glaub sie hat mir auch ein wenig die augen geöffnet. ich hatte ihm ja von anfang an gesagt, dass ich nicht festes haben möchte, da mir meine vorherige Beziehung noch ziemlich im magen liegt. vielleicht war es auch nur eine art Selbstschutz seiner seits. vielleicht hab ich es mehr durchblicken lassen dass ich noch an meinen ex hänge als ich eigentlich wollte....


so ich mach jetzt mal schluss aber vorher kopier ich mir hier den text nachher ist der wieder weg^^ und du bekommst wieder keine antwort wünsch dir noch einen schönen abend

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2012 um 23:46

Ihr seid nicht ALLEINE...GLEICHE SITUATION
Hallo mädels...
das ist meine geschichte die ich euch gerne erzählen will...
auch entschuldige mich schon mal für rechtschreibung und langen roman
ich habe vor knapp 2 monaten jemand kennen gelernt...und echt vielversprechend anfing...er war sehr nett...sagt liebe dinge...die er auch zeigte! er ist zwar beruflich immer viel unterwegs...er hat seine eigenen firma...veranstatlungs mangager...also auch immer viel mit leuten ( auch frauen zu tun)
ich wollte das aber alles auch langsam angehen, weil ich bei den letzten malen ziemlich häufig enttäuscht worden bin...( also bei anderen männern)

jedenfalls trafen wir uns so gut es eben ging aber ich traff mich mit ihm auch nur wenn ich das wollte und konntet...haben halt schon nach unserem 1 date schon zusammen gekocht und ich hab auch bei ihm übernachtet(wo er zb. liebesschwürige musik am nächsten tag aufsetze)...aber es ist nie was passiert...!obwohl ich hab ein 2 mal bei ihm übernachtet...und da war die handarbeit bei beiden im spiel...ihr wisst .... )und ich ging auf ihn ein weil ich ihm vetraut habe und ich mich sicher gefühlt habe bei ihm...das er es ernst meint!! das zeigte ich ihm auch...aber auf eine ruhige weise...das heißt...ich redet nicht von beziehung...hatte es aber im kopf...KLAR!!hatten zwar auch jedentag kontakt, aber manchmal konnte ich ihm nicht direkt schreiben...weil ich auf der arbeit war oder unterwegs!!!wisst ihr...er kam auch immer wieder und nahm mich in den arm...küssen hier und da...! einmal waren wir einkaufen und ich sagte ob er alles hatte...er kam auf mich zu und stellet den korb ab und sagte...JETZT SCHON!!!oder erhielt mich fest im arm und sagte er würde mich nie wieder los lassen...

ich kann auch nicht sagen das ich verliebt war...sondern es war einfach schön mit ihm und ich war gut drauf...ich wollte alles wirklich langsam angehen...naja...aber jetzt denk ich schon oft an ihn...und er fehlt mir auch !!


ich meine... er sagt so dinge wie...er hat sich schon lang nicht mehr so gut gefühlt...daraufhin fragte ich wie lange...und er meinte...lange..ca 7 jahre!!
es war alles sehr inning...und viel gefühl im spiel...muss ich zu geben...aber es kam alles viel von ihm...trotzdem hab ich mein ding durch gezogen...bin zum sport...habe freunde getroffen und und und...

trotzdem merkte ich das er sich immer mehr distanzierte...er meldet sich zwar immer noch jeden tag, aber er schrieb anders als sonst...

das gab mir zu denken und ich schrieb ihm das, dass ich das gefühl hatte...er schrieb mir auch zurück...das er nicht wüsste was ist...ich hätte recht mit meinem gefühl...und er würde mich mögen weiß aber nicht ob das auch schon alles ist...er sagte es kam beim ihm ein moment wo im alles zu inning, zu viel gefühl und ihm zu schnell ging... und er wüsste nicht wohin damit!!
er würde diese situation nicht kennen...und er weiß nicht wie er jetzt vorgehen soll...aber schrieb...er wollte mit mir darübe reden wenn wir uns das nächste mal sehen...

wir trafen uns auch und er entschuldigete sich erstmal dafür...wie das hier jetzt abläuft...und ich wisse nicht weiter...er wirkte sehr nerövs...spielte die ganze zeit mit einer kerze vor mir rum...aber wie soll ich das deuten ???
er sagte alles was er gesagt hat stimmte und die zeit mit mir war schon cool...wie auch immer..und er war immer traurig wenn ich gehen musste oder gegangen bin...laut seiner aussage...
es würde bei ihm auf arbeit auch nicht so laufen...und er hätte so viele baustellen...das er jetzt nicht noch eine anfangen will...und er wüsste nicht ob er eine beziehung will...aber wieder spricht sich so..als er sagte er will spätetsens in 2 jahren kinder...und am end wäre es besser gewesen wenn wir uns nochmal öfter zum essen getroffen hätten...oder ins kino...!aber warum...es hat doch gepasst...was hätte ersich daraus erhofft...er war der jendige der mich immer sehen wollte...ich hab ihn nicht angerufen und auch nicht mit SMS bombadiert...was ist da los??
er wär auch so begeister gewesen...das wir so viel gemeinsam haben...humor...essen...gucken die gleichen sachen und und und...!!!!!und was soll ich sagen...was er mir alles geschrieben hat...UNGLAUBLICH einfach!!!ICH HAB IHM GEGLAUBT das er so empfindet...weil er meinte er ist ja so froh,dass wir uns(durch einen freund) kennegelernt haben...und er müsse ihm dafür danken...und eigentlich wollte er an dem abend nicht kommen...es wäre SCHICKSAL!! ja dieser mann...benutze dieses WORT...SCHICKSAL!!!!!

naja bei dem gespräch hörte ich ihm zu...und sagte...das ich das alles sehr schade finde...aber ich es verstehen kann wenn man verwirrt ist...aber nicht so!!ich blieb ruhig aber sagte klar...was ich dachte...und das ich ihn auch mögen würde...aber sagte nix von beziehung und das ich verliebt bin...!!
er sagte noch ich wäre eine ganz andere liga frau...und ich würde es nicht verdienen, dass er sich einfach nicht mehr meldet. ich wäre ihm nicht unwichtig und er würde mich aus seinem leben nicht missen wollen...er sagte...er würde jetzt nicht wollen nix mehr mit mir zu tun haben zu wollen und das er mich nicht mehr sehen will...!!!
er meinte er hätte auch angst, weil er schon so lange keine beziehung hatte...er sagt das mir...und er sagte er wäre für ihn das erstmal das er in so einer situation sei und einer frau das sagt!!
jedenfalls verblieben wir dabei...das wir schreiben würden...und er meldet sich nochmal paar tage später zu meinem geb...was zwar auch ein tag später war aber ok...

daraufhin haben ich ihm 2-3 tage geschrieben ob er lust hat was zu machen...er schrieb sofort...das immoment viel zu tun ist...und wenn eher vor weihnachten oder spontan...aber würde sich drauf freuen!!!

als nach einer woche nix kam...schrieb ich unverbindlich wie es denn mit deiner spontanität ausehen würde...das ich luft hätte (denn auch ich arbeite viel...hab 2 jobs) und wie es bei ihm aussieht...draufhin schrieb er mir auch und sagte...das er leider arbeiten müsste...nächste woche würde es eine bisschen ruhiger werden...und er fragte wir es mir sonst ginge...
ich schrieb...ja das alles gut sei...ist es auch soweit...aber genaueres muss er ja nicht wissen...und das er sich melden soll wenn die zeit wieder ruhiger ist...darauf kam jetzt nix zurück...aber das ist empfand ich auch nicht für schlimm...!!!nur jetzt sind es seid dem knapp 3 wochen her...das ich nix mehr gehört hab...GARNIX!!!und ich war mir irgendwie zu stolz, ihm zuschreiben, weder zu weihnachten noch zum neujahr, obwohl ich ihm da gern geschrieben hab und auch immer noch darüber nach denke das nach zu holen, aber irgendetwas hält mich ab...!!!ich glaube ich hab angst, dass nix zurück kommt oder ich ihn nerve...das möchte ich auf keinen fall...ihm auf irgend eine weise druck machen...!!!
deswegen geb ich jetzt nochmal als rat...den konakt ein zustellen süße...so schwer es auch fällt...!!!

trotz allem bin ich jedenfalls t sehr verwirrt...auch ob ich das alles überhaupt will...ihn wieder sehen...aber ich muss so viel an ihn denken...soll ich einfach bleiben lassen...????anderseits erhoffe ich mir trotzdem was...weil es schon gut zwischen uns passt!!!!!
und schon lange keinen so netten mann kennengelernt habe...doch was passiert wenn ich mich nicht melde...vergisst er mich dann??
aber kann ihm einfach nicht schreiben...würde es aber so gern...doch es ist besser so...
GEMEINSAM SIND WIR STARK...und wir sind tolle frauen...und wenn ich euere geschichten so lese...weiß ich, ich bin nicht ALLEIN...so hab ich nämlich gedacht...!!!

wünsche euch ein gutes neues JAHR 2o12...
lg liz



1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2012 um 0:34

UUUPS
ach gott...romina...sehe gerade das du mir ja schon mal auf meinen eintrag geantwortet hast...

mensch...das passt mal wieder zu mir total verwirrt... aber bin auch neu hier...

aber gut hab ja jetzt nochmal zu deinem betrag was geschrieben was ich dazu denke...WIR SIND STARK und du bist nicht allein...und ich weiß das willst du nicht hören ,kann es auch nicht mehr hören...aber du bist so eine süße hübsche maus...und wir haben einfach was besseres verdient...nur bei mir ist es so das ich einfach meine zeit brauch um das zu verarbeiten...und es kommt bestimmt jemand der uns zu schätzen weiß glaub ich fest dran...
aber ich hab auch einen funken hoffung ,dass er sich besind... !!!

trotzdem versuche ich mein bestes...aber aus meinem kopf ist er noch lange nicht...allein weil ich ihn auch immer online im FB sehen und er mich nicht anschreibt...oder sonst irgendnwie konakt aufnimmt...naja...

deswegen...meld ich mich auch nicht...renne niemandem hinter her...das hab e ich schon zu oft gemacht...hab dazu einfach keine lust mehr und es raubt dir nur die KRAFT!!!

also in diesem sinne köpfchen hoch...zu gut es eben geht und immer postiv denken...auch so gut es geht...

glg liz

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram