Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er will nicht mit mir zusammenziehen

Er will nicht mit mir zusammenziehen

30. November 2011 um 20:39

Hallo ihr lieben , ich versuche mich kurz zu fassen .
Mein freund und ich sind seit 1 jahr und 1 monat ein paar.
Haben schon etliches an hoehen und ttiefen erlebt , ganz besonders mit seiner mutter die an ihm klebt wie eine schmeissfliege auf kot.
Mich hasst sie ueber alles und laesst mich dies auch spueren .
Leider ist mein freund ein mensch der nie gelernt hat ehrlich zu sein (kleinigkeiten) und aucb nicht versprechen zu halten , gibt aber staendig welche .

Da wir beide beruflich sehr eingespannt sind haben wir oft keine zeit fuereinander und so entsteht dann meistens auch streit ( von meiner seite meist aus ).
Dann kommt noch hinzu das seine mutter und sein bruder ihn nerven das er ja nie zuhaus ist, etc

Im moment ist es so das er ca. 4-5 mal in der woche bei mir schlaeft , wir streiten immer nur wenn wir uns nicht sehen.
Nun habe ich ihm vor monaten den floh ins ohr gesetzt das ich zusammenziehen moechte , weil ich das staendige gestreite nicht mehr moechte ( zu dem zeitpunkt schluef er 2 mal die woche bei mur )

Er hatte angst es seiner mutter zusagen ubd so hoerte ich auf zu nerven .
Die streits wurden immer schlimmer , die sehnsucht immer groesser und eines tages fragte er mich ob wir nicht doch zusammenziehen wollen , so schnell wie moeglich ..
Wir reeten mit seinen eltern das wir anfang 2012 zusammenziehen.

Nun wurde es mit den wochen immer schlimmer , immer weniger zeit fuereinander u d so meinte ich zu ihm das ich ab dezember mit ihm zusammenziehen moechte , wollte noch den lerzten rest unserer beziehung retten .. Er sagte ja.

Seitdem frage ich ihn fast taeglich ob er schon seinen eltern es gesagt hat und immer wieder kommt : jaa mach ich noch , es ist auch noch zeit , gab mir die gand darauf und als ich stutzig wurde versicherte er mir das er aufjedenfall ab dem 1.12.11 bei mir einzieht ..

Als ich ihn heute darauf ansprach wann er denn nun mal mit seinen eltern redet , morgen ist der 1.12!!!!!!!!!!!!, kam er mir mit ausreden etc.. Ubd meinte am ende er waere noch nicht bereit dafuer , er haette nur gesagt das er mit seinen eltern redet um mich nicht zu verlieren.

Nun habe ich schluss gemacht ubd mir tut es alles segr weh , er versteht es nicht .
Ueber kurz oder lang wuerde es nichtmehr halten mit so wenig kontakt , die streits werden ja immer schlimmer . Ausserdem habe ich keine lust mehr auf diese staendigen luegen und leere versprechungen ..


War ich zu hart ?
Ich luebe ihn und weiss nicht weiter
Danke!

Mehr lesen

1. Dezember 2011 um 19:44

Hallo
Wie alt seid ihr denn?
Warum reicht es dir nicht aus deinen freund 4-5 mal die woche zu sehen? Das ist doch eigentlich ziemlich oft.
Warum streitet ihr euch, wenn ihr euch nicht seht? Das ist nicht gerade ein gutes zeichen für eine intakte beziehung.
Aber ihr seid ja jetzt auch getrennt.
Evtl hast du ihn zu sehr gedrängt oder er ist einfach ein mama-kind, das sich nicht so gut abnabeln kann, aber ich finde, dazu wäre das alter wirklich wichtig.
Egal, was es war, wenn du ihn zurück willst, sollte dir klar sein, dass er höchstwahrscheinlich erst mal nicht mit dir zusammen zieht.
Eine trennung ist immer schmerzhaft, aber manchmal passt es eben einfach nicht.
Tut mir leid für dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 16:36
In Antwort auf jolana_12856661

Hallo
Wie alt seid ihr denn?
Warum reicht es dir nicht aus deinen freund 4-5 mal die woche zu sehen? Das ist doch eigentlich ziemlich oft.
Warum streitet ihr euch, wenn ihr euch nicht seht? Das ist nicht gerade ein gutes zeichen für eine intakte beziehung.
Aber ihr seid ja jetzt auch getrennt.
Evtl hast du ihn zu sehr gedrängt oder er ist einfach ein mama-kind, das sich nicht so gut abnabeln kann, aber ich finde, dazu wäre das alter wirklich wichtig.
Egal, was es war, wenn du ihn zurück willst, sollte dir klar sein, dass er höchstwahrscheinlich erst mal nicht mit dir zusammen zieht.
Eine trennung ist immer schmerzhaft, aber manchmal passt es eben einfach nicht.
Tut mir leid für dich.

Danke
Fuer deine antwort !

Wir fuehren / fuehrten schon eine intakte beziehung , ist es nicht eher ein schlechtes zeichen wenn man streitet wenn mab zusammen ist ? ( also beieinander)?
Wir streiten dann weil wir uns so sehr vermissen aber seine eltern einfach immer einen weg finden uns zu trennen wenn wur etwas fest verabredet haben , un ich dann sazer bin weil er nicht einfach mal sagen kann : nein mama , heut kann ich nicht ich bin schon verabredet !

Wir sind beide 18 also noch ziemlich jung .

Wir sehen uns 4-5 mal pro woche , aber wegen der arbeit etc immer nur 2-3 stunden

Das ist mir vuel zu wenig und wenn wur zusammenwohnen wuerden dann waeren es am tag mindestens 3-4 stunden mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2011 um 8:04
In Antwort auf liesje_12942642

Danke
Fuer deine antwort !

Wir fuehren / fuehrten schon eine intakte beziehung , ist es nicht eher ein schlechtes zeichen wenn man streitet wenn mab zusammen ist ? ( also beieinander)?
Wir streiten dann weil wir uns so sehr vermissen aber seine eltern einfach immer einen weg finden uns zu trennen wenn wur etwas fest verabredet haben , un ich dann sazer bin weil er nicht einfach mal sagen kann : nein mama , heut kann ich nicht ich bin schon verabredet !

Wir sind beide 18 also noch ziemlich jung .

Wir sehen uns 4-5 mal pro woche , aber wegen der arbeit etc immer nur 2-3 stunden

Das ist mir vuel zu wenig und wenn wur zusammenwohnen wuerden dann waeren es am tag mindestens 3-4 stunden mehr

??
Nein, es ist kein gutes zeichen, wenn man sich streitet, wenn man sich mal nen tag nicht sieht. Tut mir echt leid, aber in einer intakten beziehung lässt man den anderen auch mal machen. Ihr seht euch also zwei tage in der woche nicht und damit kommst du nicht kar?
Soll er seine arbeit, familie, freunde, hobbies etc aufgeben, um 24/7 bei dir zu sein?!
Vielleicht denkst du jetzt, ich übertreibe, aber so würde dein verhalten bei mir ankommen.
Ihr seid ERST ein jahr zusammen!! Und wohnt anscheinend beide noch bei mami?!
Eine eigene whg bedeutet auch arbeit: wäsche waschen, kochen, putzen usw. Also von deinen 3 stunden mehr am tag kannst du locker ne std abziehen.
Außerdem würde er ja dann trotzdem fam, freunde etc besuchen, vielleicht mal den ganzen tag unterwegs sein und das würde dir dann doch auch wieder nicht passen, oder?
Mein tipp für dich: fang an dich selbst zu lieben, mit dir selbst klar zu kommen. Dann kannst du auch eine harmonische beziehung führen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2011 um 21:45
In Antwort auf jolana_12856661

??
Nein, es ist kein gutes zeichen, wenn man sich streitet, wenn man sich mal nen tag nicht sieht. Tut mir echt leid, aber in einer intakten beziehung lässt man den anderen auch mal machen. Ihr seht euch also zwei tage in der woche nicht und damit kommst du nicht kar?
Soll er seine arbeit, familie, freunde, hobbies etc aufgeben, um 24/7 bei dir zu sein?!
Vielleicht denkst du jetzt, ich übertreibe, aber so würde dein verhalten bei mir ankommen.
Ihr seid ERST ein jahr zusammen!! Und wohnt anscheinend beide noch bei mami?!
Eine eigene whg bedeutet auch arbeit: wäsche waschen, kochen, putzen usw. Also von deinen 3 stunden mehr am tag kannst du locker ne std abziehen.
Außerdem würde er ja dann trotzdem fam, freunde etc besuchen, vielleicht mal den ganzen tag unterwegs sein und das würde dir dann doch auch wieder nicht passen, oder?
Mein tipp für dich: fang an dich selbst zu lieben, mit dir selbst klar zu kommen. Dann kannst du auch eine harmonische beziehung führen.

Aehm
Ich wohne seit 3 jahren allein. Ich denke ich kenne fie gaeuslichen pflichten .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2011 um 21:59


Wir sind beide noch in der ausbildung , haben das kindergeld und dann noch den unterhaltsanspruch . Neben der arbeit haven wir beide noch einen nebenjob . Also finanziell waere das mehr als benoetigt fuer unsere ansprueche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2011 um 23:26
In Antwort auf liesje_12942642

Aehm
Ich wohne seit 3 jahren allein. Ich denke ich kenne fie gaeuslichen pflichten .

Aber dein freund nicht
Und du weißt auch nur, wie es ist allein für dich den haushalt zu machen (wie, mach ich wann, was). Das ist dir dann wohl auch klar.
Außerdem war das die nebensache in meinem text. Hauptsächlich ging es mir darum, dass es viel mehr DEIN problem ist, wenn es dir nicht ausreicht deinen freund 4-5 mal in der woche zu sehen. Wenn es mal bei ihm nicht geht, streitest du, nach deinen aussagen, mit ihm.
Mein rat ist auch nicht böse gemeint.
Ich glaube einfach nur, dass du dir leichter im leben und mit männern tun würdest, wenn du daran arbeiten würdest.
Denn (fast) kein mann mag eine frau, die klammert und immer stress macht, wenn man mal was anderes macht. Übrigens die meisten frauen wollen auch nicht so einen mann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2011 um 22:35
In Antwort auf jolana_12856661

Aber dein freund nicht
Und du weißt auch nur, wie es ist allein für dich den haushalt zu machen (wie, mach ich wann, was). Das ist dir dann wohl auch klar.
Außerdem war das die nebensache in meinem text. Hauptsächlich ging es mir darum, dass es viel mehr DEIN problem ist, wenn es dir nicht ausreicht deinen freund 4-5 mal in der woche zu sehen. Wenn es mal bei ihm nicht geht, streitest du, nach deinen aussagen, mit ihm.
Mein rat ist auch nicht böse gemeint.
Ich glaube einfach nur, dass du dir leichter im leben und mit männern tun würdest, wenn du daran arbeiten würdest.
Denn (fast) kein mann mag eine frau, die klammert und immer stress macht, wenn man mal was anderes macht. Übrigens die meisten frauen wollen auch nicht so einen mann.

?
Aber es ist oft auch SEIN problem wenn er dann sauer auf seine eltern ust weil er mich nicht sehen kann
Ich bin kein totales klammeraeffchen sondern wir sind halt immernoch super verliebt und keines dieser paare denen es reicht sich zwei mal zu sehen oder nach drei mobaten kein haendchen mehr halten.
Wit sind nicht nur ein paar , sondern auch beste freunde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2011 um 22:38


Meine eltern sind tot.
Welches verhaeltnis also ?!
Hoer auf unnuetze kommentare abzugeben die nix mit der von mir gestellten frage beisammen haben.
Respekt waere angebracht auch wenn man in einem forum dem andern nicht in die augen schauen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2011 um 8:46
In Antwort auf liesje_12942642

?
Aber es ist oft auch SEIN problem wenn er dann sauer auf seine eltern ust weil er mich nicht sehen kann
Ich bin kein totales klammeraeffchen sondern wir sind halt immernoch super verliebt und keines dieser paare denen es reicht sich zwei mal zu sehen oder nach drei mobaten kein haendchen mehr halten.
Wit sind nicht nur ein paar , sondern auch beste freunde.

Darum geht es nicht
Mein großonkel und -tante waren glaub ich fast 70 jahre (da kann man von lang und höhen und tiefen durchmachen reden) verheiratet und haben bis zum schluß geflirtet (obwohl sie nix mehr gehört und kaum gesehen haben; voll süß) die sind auch nacheinander gestorben, weil sie nicht ohne einander leben konnten.
Und weißt du , warum das so lange bei denen hielt?
100% vertrauen, rücksichtsnahme und natürlich viel liebe.
Wenn du deinen ex zurück willst, werd entspannter, sag ihm, dass er zu dir ziehen kann, wenn er es selbst auch wirklich will. du sagst einfach erst wieder was in die richtung, wenn er damit anfängt. Und wenn er mal wieder zur mami muss und sauer ist, sagst du, na dann mach ich heut was mit freundinnen. Dir viel spaß.
Ich weiß, das ist schwer. Dazu gehört viel arbeit an sich selbst. Ich lehn mich jetzt mal weit aus dem fenster: kann es sein, dass du verlustangst hast? Oder was ist es, warum du es nicht magst, wenn ihr euch nicht jeden tag seht? (ich glaub nicht, dass es daran liegt, weil er dann evtl sauer auf seine mami ist.) Du musst diese frage auch nicht hier beantworten. Denk einfach mal in ruhe selbst drüber nach.
Du bist noch so jung. Mach dir das leben nicht schwerer, als es eh schon ist. (das muss ich auch oft zu mir selbst sagen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2011 um 18:40

-.-
Lies mal richtig bevor du hier kommentare abgiebst.
Ich hab geschrieben das wenn wir uns NICHT streiten wenn wir uns sehen , sondern wenn wir uns NICHT SEHEN.

Wieso muss ich dazuschreiben das ich vollwause bin ?!
Ich wollte ja nicht wissen wieso ich anhaenglich bin und verlustaengste habe sondern : wieso kann er sich nicht bon zuhause trennen , wenn er mir doch laufend erzaehlt das er mit mir zusammen ziehen will und es dann nicht tut !

Und du hast doch schon in deiner letzten frage beantwortet was mein problem ist , so wie die anderen forenschreiber.

Es scheint als wuerdest du nicht richtig lesen und darauf dann noch zu antworten ist einfach nur bloed.
Ausserdem hat es sich jetzt eh erledigt , er ist gestern einfach mit zwei kisten klamotten und buechern und seiner playse bei mir vor der haustuer gestanden und meinte er will nur noch mit mir sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 8:22
In Antwort auf liesje_12942642

-.-
Lies mal richtig bevor du hier kommentare abgiebst.
Ich hab geschrieben das wenn wir uns NICHT streiten wenn wir uns sehen , sondern wenn wir uns NICHT SEHEN.

Wieso muss ich dazuschreiben das ich vollwause bin ?!
Ich wollte ja nicht wissen wieso ich anhaenglich bin und verlustaengste habe sondern : wieso kann er sich nicht bon zuhause trennen , wenn er mir doch laufend erzaehlt das er mit mir zusammen ziehen will und es dann nicht tut !

Und du hast doch schon in deiner letzten frage beantwortet was mein problem ist , so wie die anderen forenschreiber.

Es scheint als wuerdest du nicht richtig lesen und darauf dann noch zu antworten ist einfach nur bloed.
Ausserdem hat es sich jetzt eh erledigt , er ist gestern einfach mit zwei kisten klamotten und buechern und seiner playse bei mir vor der haustuer gestanden und meinte er will nur noch mit mir sein.

Du widersprichst dir
In deinem anfangbeitrag hast du geschrieben "am ende hat er gesagt, er ist noch nicht bereit zusammen zu ziehen" jetzt schreibst du "was soll ich tun, wenn er nicht mit mir zusammen zieht, obwohl er dauernd sagt, dass er will"
Ähm... Ok
Trotzdem viel glück beim zusammenwohnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 17:53
In Antwort auf jolana_12856661

Du widersprichst dir
In deinem anfangbeitrag hast du geschrieben "am ende hat er gesagt, er ist noch nicht bereit zusammen zu ziehen" jetzt schreibst du "was soll ich tun, wenn er nicht mit mir zusammen zieht, obwohl er dauernd sagt, dass er will"
Ähm... Ok
Trotzdem viel glück beim zusammenwohnen

?
Aber da widerspreche ich mir doch nicht , sondern er sich ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2011 um 21:39

Wie alt seit ihr 2 ?
Dann kann man vielleicht besser etwas dazu sagen. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2011 um 21:43

Beide 18
Ihr seit noch sehr jung,... trotzdem sollte man Kinder ziehen lassen .. ich denke es wird euch gelingen, aber redet in Ruhe gemeinsam mal mit euren Eltern. Alleine leben bringt Vorteile aber auch erste Nachteile ..jedoch könnt ihr diese Nachtteile auch super gemeinsam meistern und jeder Anfang birgt viele Chancen ... ALLES GUTE EUCH 2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club