Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er will nicht dass ich zu ihm komme

Er will nicht dass ich zu ihm komme

30. Mai 2010 um 13:33

Hallo alle zusammen!

Also ich hab da eine Frage, vll. hat ja irgendwer Denkanstösse die ich noch nicht bedacht habe.

So:

Ich hab seit gut einem Jahr eine Freundschaft mit Zusatz, mit einem wirklich netten Typen. Ich mag ihn, ich denke er mag mich etc.

Nur ist das Problem, wir wohnen fast 1 1/2 Stunden voneinander entfernt. Da es ja eh keine Beziehung ist, wollen wir uns ja eh nicht ständig sehen- also passt das so.

ABER: Er kommt immer nur zu mir. Anscheinend will er nicht dass ich zu ihm nach Hause komme! Als wir uns kennengelernt haben, hat er immer gemeint ich solle kommen, aber seit einiger Zeit nix mehr.
Jetzt hab ich ihn gefragt warum er eigentlich nicht mal mich zu ihm einlädt, dann braucht nicht er ständig fahren.

Tja....als Antwort bekam ich....NIX! Er wills mir anscheinend net sagen.
Ich hab schon alle Möglichkeiten durchgespielt: Dass er ne Freundin hat, kann ich zu 100% ausschliessen.

Eher glaube ich dass er seine sogenannte Sexbeziehung nicht bei sich zuhause haben will.....warum auch immer....

Vll. habts ja ihr ein paar Denkanstösse für mich parat oder könnt euch vorstellen warum das so sein könnte.

Ich weiss- wissen tuts nur er. Aber ich würd gern wissen was andere dazu sagen.

Danke

LG manali

Mehr lesen

30. Mai 2010 um 13:55

Tja...
sind zwar Denkanstösse- und sind auch wirklich einige Prachtdinger dabei, aber was brauchbares war nicht zu finden.
Tiere kann ich ausschliessen, Ehefrau kann ich aussschliessen, bei Muttern wohnen auch- ABER die abgefuckte wäre eine gute Idee!

Nur eines stimmt NICHT (ich weiss nicht wie du drauf kommst) es liegt mir SEHR viel an ihm!!!

Ich würde mich auch mit der Antwort: Ne Sexbeziehung zeigt man nicht sein zuhause- zufriedengeben. ich würde zwar meine Konsequenzen daraus ziehen, aber sogar die schrecklichste Wahrheit ist noch immer besser als eine Lüge!

Danke trotzdem für den erheiternden Beitrag!

LG
Manali

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2010 um 21:24

Tja..
vielleicht wohnt er in einer kleinen wohnung bei seinen eltern und er will nicht, dass sie was mitbekommen..
oder er hat eine großfamilie zuhause.. keine ahnung ob er noch zuhause wohnt..

weißt du was über seine familie? ob er eine eigene wohnung hat?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 9:23
In Antwort auf nava_12185263

Tja...
sind zwar Denkanstösse- und sind auch wirklich einige Prachtdinger dabei, aber was brauchbares war nicht zu finden.
Tiere kann ich ausschliessen, Ehefrau kann ich aussschliessen, bei Muttern wohnen auch- ABER die abgefuckte wäre eine gute Idee!

Nur eines stimmt NICHT (ich weiss nicht wie du drauf kommst) es liegt mir SEHR viel an ihm!!!

Ich würde mich auch mit der Antwort: Ne Sexbeziehung zeigt man nicht sein zuhause- zufriedengeben. ich würde zwar meine Konsequenzen daraus ziehen, aber sogar die schrecklichste Wahrheit ist noch immer besser als eine Lüge!

Danke trotzdem für den erheiternden Beitrag!

LG
Manali

Wenn Du...
... zu ihm nach Hause kämst, würdest Du in sein Terrain eindringen und ihm damit schlicht und einfach zu nahe kommen, was ihn überfordert. Und das will er nicht. Aber erklären kann er es auch nicht richtig, weil es sich nicht wirklich nachvollziehbar anhört, denn ihr kommt euch ja - zumindest beim Sex - ziemlich nahe. Aber der passiert ja auf für ihn neutralem Boden - also bei Dir zu Hause. Da kann er sich fallen lassen, weil er ja die Möglichkeit hat, zu gehen, wenn er will. Wärst Du bei ihm, könnte er Dich nicht einfach vor die Türe setzen, wenn ihm alles zu viel wird.

Wenn man alles andere ausschließen kann - Ehefrau, Freundin, wohnen bei den Eltern etc. - dann dürfte das vermutlich die Antwort sein.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Er findet mich zu kindisch
Von: gunvor_12453415
neu
31. Mai 2010 um 0:56
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen