Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er will momentan keine beziehung

Er will momentan keine beziehung

14. Oktober 2004 um 9:14

hallo vielleicht kann mir jemand einen rat geben?
ich lernte einen mann kennen, war hin und weg und für eine kurze weile dachte ich es ging ihm auch so.
nach dem ersten date, das mit einem kuss endete hatten wir 2 wochen fast täglich kontakt - sms, mail usw

dann verabredeten wir uns für ein wochenende (wir von ca 400 km voneinander entfernt, aber ich bin beruflich oft in seiner stadt, daher liefen wir uns auch über den weg)
es war herrlich - wir küssten uns sehr viel usw aber schliefen nicht miteinander...

dann war plötzlich funkstille seinerseits
ich war sehr wütend und zornig weil ich nicht verstand dass er sich plötzlich nicht meldete...
naja 6 wochen später hatten wir ein neues date . da wusste ich schon, dass er sich grade getrennt hatte und ein kleines kind hatte... jedenfalls verbrachten wir eine herrliche nacht - ich wollte ihn eigentlich danach nie mehr wiedersehen und hab mich auch nicht mehr gemeldet
er hat sich natürlich auch nicht gemeldet
und nach 3 wochen schrieb ich ihm dass er ein a... sei und es für mich erledigt sei - daraufhin meldete er sich um meinte, in meiner brust wohnen 2 seelen, die eine lieb nett und zärtlich, die mag er die andere rüde, aggressiv gekünstelt, die mag er nicht und er wolle die eine in erinnerung behalten um das auch abschließen zu können... jedenfalls meldete er sich dann wieder und wir vereinbarten ein date - wir hatten das erste mal sex wiewohl er mir bereits vorher gesagt hatte, er wolle momentan keine beziehung nur was unkompliziertes und ich ihm mitteilte, es gäbe niemanden, der komplizierter seie als ich und er daraufhin meinte, dass er das wohl wisse

wir trafen uns dann noch einmal und wir gingen wieder auseinander ... dann schrieb ich ihm, dass ich ihn nie mehr wiedersehen wolle, denn ich wolle keine beziehung just for sex und ich kann das alles nicht mehr ertragen, dieses schweigen, dieses wissen, dass er nur meinem körper will usw
er rief mich an und sagte mir, er hätte wohl gefühle für mich, könne mir aber nicht geben, was ich will und ich soll mich wieder melden;
ich meldete mich und teilte ihm mit, dass wir uns nie mehr wiedersehen werden, dass er mich zwar "umhaut" ich aber dieses spiel nicht mitspielen kann, weil ich für so was zu weich und gefühlvoll bin und meine gefühle zu tief wären, ich diese aber derzeit noch kontrollieren kann, und es für mich besser ist, ich geh...

ja und jetzt hab ich den kontakt abgebrochen und es geht mir nicht gut
aber wenn er in mich verliebt gewesen wäre, hätte er das doch nicht mit der nicht-beziehung vorgeschlagen oder?
ich hab das richtige getan oder hätt ich warten sollen geduld haben sollen? ich weiß gar nichts mehr- aber ichweiß dass dieser mann echt alles hätte sein können für mich und dass ich ihn hätte lieben können wenn er es zugelassen hätte aber es hat es nicht...

Mehr lesen

14. Oktober 2004 um 9:34

Sorry...
...wenn ich dir jetzt ganz krass sagen muss... Vergiss es!!! ich weiß das ist einfach gesagt aber du musst es versuchen! mir ging es jetzt geschlagene 3 Mal so. mir wurde auch immer gesagt ja... Gefühle seien da aber eine Beziehung wäre im Moment nicht möglich, aus welchen Gründen auch immer, vielleicht irgendwann einmal, ich solle ihm doch Zeit geben usw Das ist alles nur eine Warmhaltetaktik mehr nicht. Im Endeffekt lief es immer darauf hinaus dass ich mit gebrochenem Herzen da saß und völlig am Ende war. Irgendwann hatte ich die Schnauze gestrichen voll und wollte gar nix mehr wissen von Männern! Tja bis vor 4 Monaten! Da hab ich meinen Freund kennen gelernt und bin seit langer Zeit das erste Mal wieder glücklich. Da hab ich gemerkt dass es eigentlich nur so geht entweder von Anfang an (d. h. beide wissen was sie wollen!!) oder nie!
Ok, das sind jetzt meine Erfahrungen und man soll ja nicht alle über einen Kamm scheren, aber wenn einer schon mit Gib mir Zeit anfängt wäre ich SEHR vorsichtig!

Alles Gute für dich
LG Blümchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2004 um 9:48

...Er will nichts von Dir..
...wenn du Lust hast kannst du ja mal meinen Beitrag lesen (Verletzt! Nur Freundschaft? von Blossom2) Mir erging es ähnlich.... ich leide fürchterlich, wie du!

....wenn er in mich richtig verliebt wäre würde er alle Hebel in Bewegung setzten um mich nicht an einen anderen Mann zu verlieren!

Aber er hatte leider nur körperliches Interresse an mir. Auch wenn er das nicht zugibt und betohnt das er mich lieb und gern hat aber mom. keine Bziehung will und es auch sein könnte das er eine andere kennenlernt.

.... sei gedrückt...ich verstehe dich nur zu gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2004 um 10:07

Liebe lola
...blümchen mag mit dem was sie schreibt einerseits sicherlich recht haben aber pauschalisieren kann man das wirklich nicht. eine zeit lang dachte ich auch, dass entweder von anfang an richtig oder gar nie. aber heute würde ich das nicht mehr unterschreiben.
im letzten jahr hatte ich jemanden kennengelernt, in den ich mich auch sehr verliebte. das ganze ging vier wochen gut. danach sagte er mir, dass er zwar gefühle hätte, mir aber nicht das geben könne was ich mir wünschen würde.
glaub mir, ich dachte die welt würde untergehen.
ich habe gelitten wie ein tier. und dann kam der hammer: nur eine woche später hatte er ne neue. ich dachte ich spinne.
natürlich war ich maßlos enttäuscht und hab mich mehr als billig gefühlt. total ausgenutzt eben.
ich habe den kontakt abgebrochen.

nach einem ganzen jahr funkstille hat er sich vor zwei monaten wieder gemeldet.
wir trafen uns und er erzählte mir, dass er damals keine feste beziehung wollte. er wollte einfach nur eine fürs bett.
naja, und das war es eben nicht was ich damals wollte.
also hat er sich ne andere dafür genommen.
tja, und er sagte auch, dass er mich im letzten jahr nie vergessen hätte und eingesehen hätte, dass er einen riesen fehler gemacht hätte.

ja, er kämpft noch heut jeden tag um mich aber JETZT ist MEIN herz leider anderweitig vergeben.

du siehst also, allein das schicksal entscheidet.
was sein soll, wird passieren.

lass den kopf nicht hängen.

liebe grüße,
anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2004 um 10:59
In Antwort auf shona_12884317

Sorry...
...wenn ich dir jetzt ganz krass sagen muss... Vergiss es!!! ich weiß das ist einfach gesagt aber du musst es versuchen! mir ging es jetzt geschlagene 3 Mal so. mir wurde auch immer gesagt ja... Gefühle seien da aber eine Beziehung wäre im Moment nicht möglich, aus welchen Gründen auch immer, vielleicht irgendwann einmal, ich solle ihm doch Zeit geben usw Das ist alles nur eine Warmhaltetaktik mehr nicht. Im Endeffekt lief es immer darauf hinaus dass ich mit gebrochenem Herzen da saß und völlig am Ende war. Irgendwann hatte ich die Schnauze gestrichen voll und wollte gar nix mehr wissen von Männern! Tja bis vor 4 Monaten! Da hab ich meinen Freund kennen gelernt und bin seit langer Zeit das erste Mal wieder glücklich. Da hab ich gemerkt dass es eigentlich nur so geht entweder von Anfang an (d. h. beide wissen was sie wollen!!) oder nie!
Ok, das sind jetzt meine Erfahrungen und man soll ja nicht alle über einen Kamm scheren, aber wenn einer schon mit Gib mir Zeit anfängt wäre ich SEHR vorsichtig!

Alles Gute für dich
LG Blümchen

Was ich nicht verstehe
ist was bringt es dem mann, wenn er nur eine fürs bett will oder derzeit braucht?
wenn er keine beziehung will - momentan - warum will er das nicht, ergibt sich das nicht im laufe der zeit, muss man schon von vornherein alles abgeklärt haben?
und wenn er nur eine fürs bett will hat der dann doch nicht irgendeine art von beziehung mit ihr, nur eben eine "unkomplizierte" - es ist ja nicht wirklich ein ONs oder kann ein mann wochen- monatelang mit einer frau schlafen ohne was für sie zu empfinden? ich kann es nicht, aber männer sind da wohl offensichtlich anders oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2004 um 11:08
In Antwort auf lola1841

Was ich nicht verstehe
ist was bringt es dem mann, wenn er nur eine fürs bett will oder derzeit braucht?
wenn er keine beziehung will - momentan - warum will er das nicht, ergibt sich das nicht im laufe der zeit, muss man schon von vornherein alles abgeklärt haben?
und wenn er nur eine fürs bett will hat der dann doch nicht irgendeine art von beziehung mit ihr, nur eben eine "unkomplizierte" - es ist ja nicht wirklich ein ONs oder kann ein mann wochen- monatelang mit einer frau schlafen ohne was für sie zu empfinden? ich kann es nicht, aber männer sind da wohl offensichtlich anders oder?

Ich fürchte schon
liebe lola,

männer sind da leider wirklich anders als wir frauen.
männer können über einen längeren zeitraum sex mit einer frau haben, ohne dass es dabei um irgendeine art von gefühl oder gar liebe geht.
ich weiß auch nicht wie das geht aber sie können es.

du darfst von deinen vorstellungen einer beziehung nicht SEINETWEGEN abgehen.
eine wirkliche beziehung ist doch mehr als sex und spaß.

aber leider sind männer nicht sehr oft dazu bereit, dieses ganze drum und dran einer beziehung auf sich zu nehmen.
dazu gehört dann ja auch treue, ehrlichkeit, verantwortung, geduld und vieles mehr.

für viele ist das viel zu anstrengend.

zweifel nicht an dir selbst.

lieben gruß,
anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2004 um 11:22

Sehr unausgegoren das Ganze.
Du verbringst eine Nacht mit ihm, ohne Sex.
Schreibst ihm danach, das du ihn nicht mehr wiedersehen willst. Meldest dich dann aber doch wieder bei ihm.
Nächste Verabredung: Ab ins Bett. Danach wieder: ich will dich nicht mehr sehen.
So geht es immer weiter.
Wenn ich einen Mann nicht mehr sehen will, dann gehe ich nicht mit ins Bett.
Irgendwie ein noch sehr pubertäres Verhalten.
LG Suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2004 um 11:24
In Antwort auf suse41

Sehr unausgegoren das Ganze.
Du verbringst eine Nacht mit ihm, ohne Sex.
Schreibst ihm danach, das du ihn nicht mehr wiedersehen willst. Meldest dich dann aber doch wieder bei ihm.
Nächste Verabredung: Ab ins Bett. Danach wieder: ich will dich nicht mehr sehen.
So geht es immer weiter.
Wenn ich einen Mann nicht mehr sehen will, dann gehe ich nicht mit ins Bett.
Irgendwie ein noch sehr pubertäres Verhalten.
LG Suse

Pubertär ?
...vielleicht doch einfach nur verliebt...!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2004 um 11:29

Ja was will er
das ist hier nun die frage....ich kann sie dir leider nicht beantworten,denn das weiss nur er alleine
ich hatte mal eine nur-sex beziehung,zumindest von seiner seite aus...ich war total verliebt und um seine nähe zu haben,habe ich mitgespielt,was mich etliche tränen kosteten...ich sagte ihm des öfteren das ich so verliebt sei und nahm mir jedesmal vor ich beende es.es tat so weh wenn er ging und ich dachte er hat nur sex wegen meinem körper und nicht weil er das gleiche fühlte....immer wieder sagte er es geht nicht,er liebt mich nicht etc...
und weiss nicht wie es dann kam irgendwann sagte er dann (nach wirklich langem rumgedruckse und rumgemaile-sms)das er mich auch liebt und das schon länger...bloss wusste er nicht obs was werden könnte mit ihm und mir und er wollte mir somit nicht unnötig die hoffnung geben...ja und nun sind wir über vier jahre zusammen
was ich sagen wollte,manchmal geht das leben unergründliche wege...hätte ich aber alles beendet,wären wir wohl nie zusammen gekommen...andererseits,ist man es wert,erst sooo lange leiden zu müssen bis man dann endlich ein herz und eine seele ist???
schwierige frage...kann dir nur sagen,höre auf dein herz und sprich dich mal mit ihm aus...aber unter vier augen,nicht per sms...

p.s. das er aber noch seine beziehung hat kann nicht sein,oder?ich meine woher weisst du so genau das er diese beendet hat????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2004 um 11:30
In Antwort auf suse41

Sehr unausgegoren das Ganze.
Du verbringst eine Nacht mit ihm, ohne Sex.
Schreibst ihm danach, das du ihn nicht mehr wiedersehen willst. Meldest dich dann aber doch wieder bei ihm.
Nächste Verabredung: Ab ins Bett. Danach wieder: ich will dich nicht mehr sehen.
So geht es immer weiter.
Wenn ich einen Mann nicht mehr sehen will, dann gehe ich nicht mit ins Bett.
Irgendwie ein noch sehr pubertäres Verhalten.
LG Suse

Wahrscheinlich kann
ich 4 monate nicht detailgetreu wiedergeben
aber es wird schon seinen grund gegeben haben, warum ich ihn nicht mehr sehen wollte? vielleicht sein schweigen, sein sich nie zuerst melden? und vielleicht waren meine gefühle einfach da und ich dachte mir, vielleicht versuchst du s noch mal? aber nach jedem versuch war s halt wieder so dass er nicht mal fragte wann sehn wir uns wieder? gar nichts kam.. und wenn ich ich sagte ich will ihn nciht mehr sehen, dann tat ich das mit begründung und hinweis auf sein seltsames verhalten in der hoffnung er würde mir irgendwas erklären, mir wenigstens sagen, ja ok geh verschwinde oder irgendwas..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2004 um 12:58
In Antwort auf sarita_11887221

Ich fürchte schon
liebe lola,

männer sind da leider wirklich anders als wir frauen.
männer können über einen längeren zeitraum sex mit einer frau haben, ohne dass es dabei um irgendeine art von gefühl oder gar liebe geht.
ich weiß auch nicht wie das geht aber sie können es.

du darfst von deinen vorstellungen einer beziehung nicht SEINETWEGEN abgehen.
eine wirkliche beziehung ist doch mehr als sex und spaß.

aber leider sind männer nicht sehr oft dazu bereit, dieses ganze drum und dran einer beziehung auf sich zu nehmen.
dazu gehört dann ja auch treue, ehrlichkeit, verantwortung, geduld und vieles mehr.

für viele ist das viel zu anstrengend.

zweifel nicht an dir selbst.

lieben gruß,
anja

Was ich nicht verstehe ist
warum er mir nciht gleich beim ersten date gesagt hat, dass er momentan keine beziehung will bzw. was unkompliziertes..dann wär es nie soweit gekommen und ich hätte blß gedacht, idiot und das wärs gewesen

warum erst nach 2 monaten?
einmal in dieser zeit hab ich ihm gesagt er soll sich erst wieder bei mir melden, wenn er sein leben geordnet hat und weißwas er will und wenn er am ende eines dates fragen kann, wann sehn wir uns wieder? und dann war funkstille für 1 woche und er hat sich wieder gemeldet... ja das ist sowieso sinnlos darüber nachzudenken.. es ist das beste ihn nie mehr wiederzusehen und jeglichen kontakt abzubrechen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2004 um 13:03
In Antwort auf lola1841

Was ich nicht verstehe ist
warum er mir nciht gleich beim ersten date gesagt hat, dass er momentan keine beziehung will bzw. was unkompliziertes..dann wär es nie soweit gekommen und ich hätte blß gedacht, idiot und das wärs gewesen

warum erst nach 2 monaten?
einmal in dieser zeit hab ich ihm gesagt er soll sich erst wieder bei mir melden, wenn er sein leben geordnet hat und weißwas er will und wenn er am ende eines dates fragen kann, wann sehn wir uns wieder? und dann war funkstille für 1 woche und er hat sich wieder gemeldet... ja das ist sowieso sinnlos darüber nachzudenken.. es ist das beste ihn nie mehr wiederzusehen und jeglichen kontakt abzubrechen..

Dito
liebe lola,

mir geht es doch nicht anders.
und wenn ich die männer verstehen würde, würde es mir auch besser gehen.
aber ich denke sie picken sich aus allem immer das beste raus.
sie wissen eben was wir hören wollen.

schau mal, wenn sie uns von anfang an sagen würden, dass sie nur mit uns ins bett wollen, würde ihr erfolgsquote rapide sinken.

lass die zeit für dich arbeiten und schau was passiert.
wenn deine liebe allzu stark ist, geh erstmal auf abstand.

nicht verzweifeln.

anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper