Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er will mich nicht teilen

Er will mich nicht teilen

20. April 2016 um 12:46

Hallo liebes Forum Ich weiss garnicht so recht wie ich anfangen soll, das ist das erste mal dass ich etwas in ein Forum schreibe, und hoffe das ich hier richtig bin. Naja ich fang einfach mal an . Ich bin mit meinem Partner ca 6 Monate zusammen , wir haben uns übers Internet kennen und lieben gelernt, auch haben wir gemeinsame Interessen und viele Gemeinsamkeiten er ist immer für mich da und hat wirklich sehr gute Seiten, doch einige Dinge gehen ehrlich gesagt zuweit und für mich einfach nicht klar . Das größte Problem stellt sich wenn ich mit meiner besten Freundin ausgehen will, ich bin kein feiertyp sondern eher jemand der lieber ins Kino geht oder privat was bei Freunden unternimmt . mein freund ist extrem eifersüchtig und macht jedesmal ein Riesen Theater wenn ich mit meiner Freundin etwas unternehme , was wegen Arbeit höchstens 1 mal die Woche für 3-4 Stunden vorkommt, es fängt damit an das er sofort an die decke geht wenn ich ihm sage das ich mit meiner Freundin weggehe , beispielsituation die gestern passiert ist: Meinem freund ging es gestern nicht sehr gut er hatte Übelkeit und wollte sich deshalb hinlegen und nicht telefonieren so wie wir es eigentlich jeden tag machen ( führen eine Fernbeziehung) naja daraufhin habe ich meine Freundin gefragt ob sie zeit hat. sie sagte zu , kurz danach schrieb er das er doch gerne telefonieren würde und ich sagte daraufhin das ich mit meiner freundin wegfahre da ich dachte er hätte eh keine zeit. daraufhin rastete er sofort aus und schrieb mir miese Dinge die er wie ich weiss aber nur aus Wut sagt , es kommen Sachen wie "Du bist eine schlechte Freundin lässt mich alleine obwohl es mir schlecht geht" "Deine Freundin ist ein schlechter Umgang ich hab kein Bock das du was mit ihr machst" usw.. irgendwann wird es so schlimm das er quasi Schluss macht , mich weg schickt , mich auffordert ihn in allen sozialen Netzwerken zu blockieren und mich nie wieder zu melden. Er versucht dadurch zu schaffen das ich einknicke und für ihn andere Sachen Absage , das selbe passiert wenn ich was mit meiner Familie unternehme , oftmals glaubt er mir das nicht mal und unterstellt mir ich hätte einen anderen Mann , natürlich unbegründet. jedenfalls habe ich ihn dann einfach mal überall blockiert und mich nicht mehr gemeldet um zu sehen was passiert, irgendwann kamen Nachrichten wie "Du liebst mich nicht du meldest dich nicht usw" was soll das ? er wollte doch das ich mich nicht mehr melde. darauf habe ich aber auch nicht reagiert und irgendwann fing er an mich mit anrufen zu zuspammen , auch das habe ich ignoriert da ich ziemlich sauer War. irgendwann abends bin ich aber dann doch ans Handy gegangen und er klang sehr traurig . er weiss was er falsch macht kann aber schwer etwas einsehen noch sich entschuldigen, selbst als er mich fast verloren hatte hörte er nicht auf zu sagen das er keinen Bock hat das ich weggehe. dann sagt er Sachen wie : "Ich habe keine Lust den ganzen tag auf dich zu warten um dann zu telefonieren , ich habe dann keine Lust mehr usw" als würde er versuchen mir damit irgendwas heimzuzahlen.. das ist doch total übertrieben und kindisch ? Ich versuche immer ruigh zu bleiben aber oft fällt mir das sehr schwer da er mich mit seinen kindischen unsachlichen aussagen zur weisglut bringt und er dann kaum mit sich reden lässt und aggressiv rum brüllt. er sagt irgendwann immer das er sich ändern wird aber das traf leider nie ein sobald ich wieder ausgehen wollte ging das ganze Spektakel wieder von vorne los.ich denke nicht mal das er sich ändern will für ihn ist das alles so normal. Wenn er etwas mit seinem Kumpel unternimmt oder er bei ihm übernachtet ist das natürlich in Ordnung und etwas anderes wie als wenn ich das tue , so sagt er das zumindest. Auch generell versucht er mich von allem fernzuhalten .. ich darf nirgendwo Freundschaftsanfragen annehmen oder mit anderen Leuten Zocken oder zb über Skype zu reden . er kontrolliert alles. Ich weiss einfach nicht was ich tuen soll ich liebe ihn so sehr aber er macht mit mir was er will.Aber ich weiss das er das nur macht weil er mich so liebt und angst hat mich zu verlieren er will mich vollkommen nur für sich aber das geht so nicht. ist eine Trennung besser ? naja ich hoffe sehr auf eure Antworten und vielleicht ist der ein oder andere auch in so einer Situation und kann das verstehen und eventuell helfen. Ich freu mich auf Antworten!

Mehr lesen

20. April 2016 um 12:56

Ist eine Trennung besser?: JA
er liebt dich nicht, er will dich besitzen. Das ist ein gewaltiger Unterschied. Er versucht dich zu manipulieren , indem er dir ein schlechtes Gewissen einreden will, sobald du etwas ohne ihn machst.
Ihr führt eine Fernbeziehung, sollst du da die ganze Zeit zuhause sitzen, darfst deine Freunde nicht treffen etc.? Das geht doch gar nicht.
Vergiss es. Menschen wie er, bei denen es sich alles um sie selbst drehen muss, werden sich darin nicht ändern.
Ihr solltet mal mehr Zeit MITEINANDER verbringen, dann wird sich die Beziehung vermutlich sowieso erledigt haben, wenn du ihn besser kennengelernt hast...
das wird nix...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2016 um 13:13
In Antwort auf sweetwater5

Ist eine Trennung besser?: JA
er liebt dich nicht, er will dich besitzen. Das ist ein gewaltiger Unterschied. Er versucht dich zu manipulieren , indem er dir ein schlechtes Gewissen einreden will, sobald du etwas ohne ihn machst.
Ihr führt eine Fernbeziehung, sollst du da die ganze Zeit zuhause sitzen, darfst deine Freunde nicht treffen etc.? Das geht doch gar nicht.
Vergiss es. Menschen wie er, bei denen es sich alles um sie selbst drehen muss, werden sich darin nicht ändern.
Ihr solltet mal mehr Zeit MITEINANDER verbringen, dann wird sich die Beziehung vermutlich sowieso erledigt haben, wenn du ihn besser kennengelernt hast...
das wird nix...

Hallo
Vielen dank für deine Antwort Naja ich denke du könntest vielleicht Recht haben, aber wieso will er mich "besitzen" wenn ihm an mir scheinbar nicht viel liegt ? ich versteh das alles nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2016 um 13:16

Du bist erwachsen,
dein Freund kann dir nichts verbieten. Die Frage ist, wie du mit den Konsequenzen umgehst, die es mit sich bringt, wenn du dich durchsetzt. Warum ziehst du keine Grenze, warum lässt du dir den vollkommen harmlosen Umgang mit deiner Freundin verbieten? Hinzu kommt, dass dein Partner mit zweierlei Maß misst.

Egal, was es genau bei deinem Partner ist, es ist an dir, ob du dir das gefallen lässt oder nicht. Ich würde es mir nicht gefallen lassen, denn gerade Freundschaften sind im Leben enorm wichtig, und noch weniger würde ich mir sagen lassen wollen, was ich zu tun und zu lassen habe. Und wenn er dafür kein Verständnis hat - sorry, dann lieber wieder als Single durch die Welt gehen. Wenn du all das noch länger mitmachst, kannst du sowieso davon ausgehen, dass sich eure Beziehung verschlechtern wird, denn wenn man klein gehalten wird, kann auch keine Liebe groß werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2016 um 13:19
In Antwort auf miabh_12356695

Hallo
Vielen dank für deine Antwort Naja ich denke du könntest vielleicht Recht haben, aber wieso will er mich "besitzen" wenn ihm an mir scheinbar nicht viel liegt ? ich versteh das alles nicht

Es gibt Menschen
mit Persönlichkeitsstrukturen, die darauf ausgerichtet sind, Macht über andere zu haben. Einzig darauf, egal, wie das Gegenüber ansonsten gesehen wird. Die Doppelmoral, mit der dein Freund sein und dein Verhalten jeweils ganz anders bewertet, lässt leider darauf schließen, dass er dazu gehören könnte.

Gib mal das Stichwort "Narzisstische Persönlichkeit" in eine Suchmaschine ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2016 um 13:29

Danke für deine antwort
Das alles passt irgendwie total zu ihm. Ich denke das er mich jetzt schon nicht mehr ernst nimmt weil ich ihm auch oft schon vieles verziehen habe , andersrum aber genauso. Er fängt auch jetzt schon an zu fragen ob ich nicht in seine Nähe ziehen könnte da wir dann mehr zeit miteinander verbringen könnten. vielleicht will er das nur um mich noch mehr kontrollieren zu können? Was auch krass ist ist wenn ich einfach mal nur aus Interesse frage wann er zb schlafen gehen will , er rastet direkt aus und fragt wieso ich das wissen will ob ich den noch was vorhätte. Er übertreibt einfach bei allem. Ich denke betrügen würde er mich nie er ist sehr loyal. er ist einfach jemand der sich bei allem viel zu viele Gedanken macht anstatt mal an das Gute zu denken malt er sich selbst die schlimmsten Sachen aus , obwohl es keinen Anlass dafür gibt. Aber könnte es vllt auch die Pubertät seien ? er ist 15 ich 19 das ist schon ein kleiner unterschied, in allem anderen ist er aber schon sehr reif. zudem muss ich sagen er hatte eine scheiss Kindheit seine Mutter ist Alkoholikerin und hat ihn oft vernachlässigt und in Schwierigkeiten gebracht. da hatte er ja keine Kontrolle drüber vielleicht versucht er das jetzt bei mir , er braucht eine gewisse Sicherheit die man aber irgendwie einfach nicht geben kann. habe so oft gesagt ändere einige Sachen . dann kommt nur sowas wie " Ich weiss nicht wie , sag mir wie das geht" das kann ich aber nicht und dann bin ich daran schuld nur weil mir keine Lösung einfällt. er verlässt sich zu sehr auf andere , wird von seinem Vater meiner Meinung nach auch sehr verwöhnt trzdm hat er viele regeln wo er sich dran halten muss seinem Vater gegenüber traut er sich nicht sich zu behaupten. ich erzähle das weil ich denke das dass alles vielleicht dazu beiträgt das er so herrschsüchtig ist ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2016 um 13:46

Trennung besser? Nein
Ich bin da ganz ehrlich. Ich bin genauso wie dein Freund und weiß auch, dass ich damit übertreibe, aber in solchen Situation, wo er weggehen will kommt es bei mir einfach so hoch und ich bin nur am weinen und hab Angst, dass er mich betrügt, weil ich sowas schon oft erlebt hatte. Nicht nur bei mir selber, sondern auch von anderen mitbekommen habe, wie sie der Freundin fremdgehen und sich noch nicht einmal schlecht fühlen und einen auf heile Welt machen. ich weiß nicht, was der Grund von deinem Freund ist, aber bei mir haben diese Situation viel in meiner jetzigen Beziehung beeinflusst. Dabei gibt mein Freund mir überhaupt keinen Grund dazu und spricht mit mir immer wieder dadrüber und will immer alles geklärt haben. Also ich würde mal mich mit deinem freund richtig aussprechen, dass hilft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2016 um 13:53
In Antwort auf jealously97

Trennung besser? Nein
Ich bin da ganz ehrlich. Ich bin genauso wie dein Freund und weiß auch, dass ich damit übertreibe, aber in solchen Situation, wo er weggehen will kommt es bei mir einfach so hoch und ich bin nur am weinen und hab Angst, dass er mich betrügt, weil ich sowas schon oft erlebt hatte. Nicht nur bei mir selber, sondern auch von anderen mitbekommen habe, wie sie der Freundin fremdgehen und sich noch nicht einmal schlecht fühlen und einen auf heile Welt machen. ich weiß nicht, was der Grund von deinem Freund ist, aber bei mir haben diese Situation viel in meiner jetzigen Beziehung beeinflusst. Dabei gibt mein Freund mir überhaupt keinen Grund dazu und spricht mit mir immer wieder dadrüber und will immer alles geklärt haben. Also ich würde mal mich mit deinem freund richtig aussprechen, dass hilft.

Du hast recht
Er hat wirklich ziemlich angst davor , weint dann auch fast und wird wütend ich versuche ja schon immer alles rede mit ihm darüber höre ihm zu versuche eben das es ihm besser geht, aber soviel bringt das nicht man kann ihn nur sehr sehr schwer von etwas überzeugen. Und einen Anlass gebe ich ihm auch nicht , das einzige was vielleicht dazu beträgt ist das ich zb. in Online spielen von anderen Jungs angeschrieben worden bin da hat er nunmal angst das ich mich anders verliebe da wir uns auch in solch einem Spiel kennengelernt haben. Kann ich alles verstehen aber es wird irgendwie immer schlimmer egal was ich tu. Was sagt den dein Freund dann zu dir wenn ihr darüber redet ? wenn es dir hilft könnte es meinem Freund vielleicht auch helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2016 um 14:09
In Antwort auf miabh_12356695

Du hast recht
Er hat wirklich ziemlich angst davor , weint dann auch fast und wird wütend ich versuche ja schon immer alles rede mit ihm darüber höre ihm zu versuche eben das es ihm besser geht, aber soviel bringt das nicht man kann ihn nur sehr sehr schwer von etwas überzeugen. Und einen Anlass gebe ich ihm auch nicht , das einzige was vielleicht dazu beträgt ist das ich zb. in Online spielen von anderen Jungs angeschrieben worden bin da hat er nunmal angst das ich mich anders verliebe da wir uns auch in solch einem Spiel kennengelernt haben. Kann ich alles verstehen aber es wird irgendwie immer schlimmer egal was ich tu. Was sagt den dein Freund dann zu dir wenn ihr darüber redet ? wenn es dir hilft könnte es meinem Freund vielleicht auch helfen

..
Also mein Freund ist da überhaupt nicht sauer drüber. Er kommt zu mir legt sich neben mich und dann sagt er dass ich die einzige bin und dass er noch nie so eine gute Beziehung hatte wie mit mir.
ich muss dazu auch sagen, dass es jetzt besser geworden ist. ich glaube es war so schlimm, weil ich was gesehen hatte und wir das nie geklärt haben. Aber irgendwann haben wir uns dann darüber auch ausgesprochen und jetzt fällt es mir wesentlich leichter. Dabei war das nicht mal schlimm was ich gesehen habe. Er hatte zu seinem freund geschrieben kein Wort zu meiner Freundin. Dabei ging es nur, darum, dass die beiden sich mal aus Spaß ein bussi gegeben haben. Also viel trouble um nichts Frag ihn ob ihn irgendwas belastet. Also nach diesem Gespräch kam ich viel besser klar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2016 um 17:25

Hm..
Naja fragt die liebe nach dem alter oder sonst irgendwas ? Wäre ich nur sein Spielzeug würde er sich sicher auch den ganzen Stress nicht geben. im Grunde hat er nur angst mich irgendwie zu verlieren leider geht er das ganze völlig falsch an vor mir hatte er keine richtigen Beziehungen gehabt und weiss deshalb vielleicht auch nicht genau wie man es anstellt in solchen Situationen, und sollte es so eintreffen wie du es beschreibst dann habe ich eben Pech gehabt jemand in meinem alter kann sich genauso anderweitig verlieben. dennoch weiss ich selber das es so nicht weitergehen kann und ich mich nicht mehr so ungerecht behandeln lasse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2016 um 17:32

..
Er ist 15 ich 19. Und das spielen ist unser gemeinsame Interesse , wir gehen beide gerne ins Kino und Besuchen die gleichen Veranstaltungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2016 um 22:52

..
Wieso ? die liebe ist eben dort hin gefallen. Für Außensthende wirkt das vllt ein bisschen komisch wegen des Alters , aber in anderen Dingen ist er eben sehr reif und man merkt ihm sein alter kaum an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2016 um 22:53

.
Was sollte er schon tuen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2016 um 23:26

Mit 19
ist man meiner Ansicht nach auch noch lange nicht erwachsen, lediglich volljährig.

an die TE:
Aber ich finde grad in diesem Alter entwickelt und verändert man sich ja ganz stark.
15 und 19, da liegen mitunter Welten zwischen.
Du willst ausgehen, darfst dies auch.
Er darf ja nicht mal alleine lange weg bleiben in dem Alter.
Er mag ja in einigen Dingen schon reif wirken, aber eben nur in einigen Dingen.
In anderen, und die sind es die dich ja auch belasten, ist er es eben noch nicht und einfach noch nicht reif für eine vernünftige Beziehung.
Red mit ihm, dass dies Verhalten so einfach nicht geht.
Entweder arbeitet er an sich, oder du suchst dir wen passenderes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2016 um 23:59
In Antwort auf nikon_12632387

Mit 19
ist man meiner Ansicht nach auch noch lange nicht erwachsen, lediglich volljährig.

an die TE:
Aber ich finde grad in diesem Alter entwickelt und verändert man sich ja ganz stark.
15 und 19, da liegen mitunter Welten zwischen.
Du willst ausgehen, darfst dies auch.
Er darf ja nicht mal alleine lange weg bleiben in dem Alter.
Er mag ja in einigen Dingen schon reif wirken, aber eben nur in einigen Dingen.
In anderen, und die sind es die dich ja auch belasten, ist er es eben noch nicht und einfach noch nicht reif für eine vernünftige Beziehung.
Red mit ihm, dass dies Verhalten so einfach nicht geht.
Entweder arbeitet er an sich, oder du suchst dir wen passenderes.

Sehe ich genauso
Wir haben uns noch mal ausgesprochen und ich hab ihm klar gemacht das es so nicht geht auch habe ich ihm einige Meinungen aus diesem thread vorgelesen und scheinbar hat ihn das ein wenig wachgerüttelt er hat viele Dinge eingesehen was sonst nie so war naja mal sehen wie es wird. Ich bin jemand der nicht so schnell aufgibt erst recht nicht in Sachen Beziehungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2016 um 8:40

Kommt mir so bekannt vor
Genau dieses Verhalten War mit ein Grund mich damals von meinem Ex zu trennen. Er durfte alles, ich durfte nichts - War schon zu viel, wenn ich Samstag morgens mit meiner Mama den Wocheneinkauf erledigt hatte. Wenn der Partner wirklich versucht, einen von Freunden und Familie abzunabeln, Find ich das sehr sehr kritisch. Schließlich hat jeder neben der Beziehung auch noch ein eigenes Leben und wenn der Gegenüber das nicht akzeptieren kann, lebt er entweder im falschen Kulturkreis oder sollte dann doch lieber keine Beziehung führen. Für mich War es die beste Entscheidung mich zu trennen. Was du machst, musst du wissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper