Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er will mich nicht mit seinen Problemen belasten

Er will mich nicht mit seinen Problemen belasten

22. Mai 2010 um 23:47 Letzte Antwort: 26. Mai 2010 um 12:34

Bis auf kleinere Meinungsverschiedenheiten lief bis jetzt alles echt toll. Mein Problem war nur schon immer, dass mein Freund immer neben unserer Beziehungsein eigenes Leben wollte... das war mir total suspect.
Eines Abends bin ich gegangen weil es mir zu viel wurde, daraufhin wollte er mich nicht mehr wiedersehen.
Erstmal war ich total geschockt, weil ich eigenzlich mit einer anderen Reaktion gerechnet hatte
Nach gut einer Woche bin ich dann einfach nochmal hin gefahren und hab ihn gefragt was eigentlich sein Problem sei.
Daraufhin erzählte er mir er hätte geschäftlich solche Probleme, dass die Firma eigentlich vor dem aus steht under es mir nicht umuten möchte mich in diese misäre mit rein zu ziehen und er möchte es mir nicht zumuten mit ihm in einer kleinen 2 zimmer wohnung zu leben, dass hätte ich nah seiner aussage nicht verdient.
für mich allerdings ist es das selbstverständlichste der welt meinem partner in so einer situation zur seite zu stehen und auch diese tiefs zu meistern, das hab ich ihm auch gesagt aber er meinte er wisse nicht ob er das könnte...
nun steh ich da...
was soll ich noch machen?

Mehr lesen

23. Mai 2010 um 0:02

Fast 1,5 Jahre
und es läuft super, bis jetzt halt
das problem ist dass wir beide einen gewissen standart gewöhnt sind er hat das haus ja schon aber wenn die firma nicht mehr läuft geht das haus mit drauf
grundsätzlich geht es auch darum, dass er keine hilfe annehmen will bzw nicht kann weil sein stolz oä dadurch verletzt werden würde.
ne freundin riet ihm zu einer pro und kontra liste unserer beziehung... die kontra seite war leer!!!
er weiß das ich zu ihm stehe egal waskommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Mai 2010 um 0:29
In Antwort auf viana_11948681

Fast 1,5 Jahre
und es läuft super, bis jetzt halt
das problem ist dass wir beide einen gewissen standart gewöhnt sind er hat das haus ja schon aber wenn die firma nicht mehr läuft geht das haus mit drauf
grundsätzlich geht es auch darum, dass er keine hilfe annehmen will bzw nicht kann weil sein stolz oä dadurch verletzt werden würde.
ne freundin riet ihm zu einer pro und kontra liste unserer beziehung... die kontra seite war leer!!!
er weiß das ich zu ihm stehe egal waskommt

Läuft
moin Boohty

Männer und der Stolz !!!

Er weiß das Du zu Ihm stehst. Es gibt nur Pro Punkte in eurer Beziehung. Nur der Stolz steht ihm im Weg. Meine Idee wäre einfach nicht mehr das Thema zum Problem machen und wie selbstverständlich die nächsten Schritte im gemeinsamen Leben angehen ! Eigentlich weiß er das er nicht ohne dich leben WILL.

Gruß Jacques

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Mai 2010 um 10:32
In Antwort auf joord_12276694

Läuft
moin Boohty

Männer und der Stolz !!!

Er weiß das Du zu Ihm stehst. Es gibt nur Pro Punkte in eurer Beziehung. Nur der Stolz steht ihm im Weg. Meine Idee wäre einfach nicht mehr das Thema zum Problem machen und wie selbstverständlich die nächsten Schritte im gemeinsamen Leben angehen ! Eigentlich weiß er das er nicht ohne dich leben WILL.

Gruß Jacques

So denke ich auch...
...Problem ist halt, dass er sich nicht traut. Einfach aus dem Grund, dass er weiß wie sehr er mich mit seiner Zurückhaltung verletzt und er noch nicht weiß ob er über seinen Schatten springen kann.
Da bleibt mir anscheinend echt nur abwarten?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Mai 2010 um 9:36
In Antwort auf viana_11948681

So denke ich auch...
...Problem ist halt, dass er sich nicht traut. Einfach aus dem Grund, dass er weiß wie sehr er mich mit seiner Zurückhaltung verletzt und er noch nicht weiß ob er über seinen Schatten springen kann.
Da bleibt mir anscheinend echt nur abwarten?!

Schieben
Moin Boohty

naja eben nicht abwarten !!!

sondern ggaaaaaaaannnnnnnzzzzz langsam machen.
Wie ist denn Stand der Dinge ? Habt ihr schon eine passende Wohnung? Das wäre schon ein Ansatz für dich .

Ich habe ,glaube ich ,einen sehr passenden Spruch der für dich gelten sollte

Frauen leiten den Mann mühelos dahin, wo sie ihn haben wollen.Er glaubt dabei noch zu schieben und wird geschoben.

Das muss dein Motto sein

gruß
Jacques

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Mai 2010 um 13:13

Ähm....
"Mein Problem war nur schon immer, dass mein Freund immer neben unserer Beziehungsein eigenes Leben wollte... das war mir total suspect."

Das ist nicht dein ernst oder? Er will auch noch sein ICH behalten und nicht nur und ausschließlich ein WIR sein? Wie kann er nur!

Du bist gegangen weil du eine Reaktion provozieren wolltest die aber oh Schreck nicht eingetreten ist. Mit sowas spielt man nicht herum!!! Hättest ja beinahe gesehen was dabei rauskommt.

Ihm ist sein Stolz sehr wichtig! Akzeptiere das und versuche nicht hinter seinem Rücken dagegen anzuarbeiten. Glaubst du das wird euch helfen?

Sag ihm, dass du für ihn da bist wenn er dich braucht und er auch mit sowas zu dir kommen kann und zeige ihm, dass es tatsächlich so ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Mai 2010 um 12:34
In Antwort auf joord_12276694

Schieben
Moin Boohty

naja eben nicht abwarten !!!

sondern ggaaaaaaaannnnnnnzzzzz langsam machen.
Wie ist denn Stand der Dinge ? Habt ihr schon eine passende Wohnung? Das wäre schon ein Ansatz für dich .

Ich habe ,glaube ich ,einen sehr passenden Spruch der für dich gelten sollte

Frauen leiten den Mann mühelos dahin, wo sie ihn haben wollen.Er glaubt dabei noch zu schieben und wird geschoben.

Das muss dein Motto sein

gruß
Jacques

Das versuche ich ja
gut geht esmir aber nicht dabei. Er ist immernoch sehr verschlossen sagt immer er wissenicht ob er so offen sein kann, dabei tut er das ja eigentlich schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club