Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er will mich einfach nicht..

Er will mich einfach nicht..

23. Mai 2007 um 19:09 Letzte Antwort: 29. Mai 2007 um 18:31

Hallo,
ich weiß gar nicht, wo ich mit meiner Geschichte anfangen soll.
Vielleicht sollte ich ersteinmal nur das wichtigste sagen, dass, was mich am meisten belastet.
Ich habe vor einer Weile einen Mann kennengelernt. Wir verstehen uns sehr gut und was mir am Wichtigsten ist: ich kann mit ihm über fast alles reden.. selbst über für mich peinliche und manchmal auch dumme Dinge, dich mich belasten.. ohne, dass er mir im Nachhinein das Gefühle gibt, er würde sie mir irgendwie anlasten.

Vor ein paar Wochen habe ich zum ersten Mal schmerzlich gemerkt, dass ich ihn sehr vermisst habe. Er war eine Weile unterwegs und unser seit langer Zeit täglicher Kontakt war für auch nur ein paar Tage nicht vorhanden.
Ich habe mit ihm versucht darüber zu reden.. für ihn ist das Ganze aber nur eine Freundschaft, jedoch nicht mehr. Ich habe ihm gesagt, ich möchte Abstand.. vielleicht sogar alles abbrechen, denn meiner Gefühle.
Doch er lässt mich nicht.. unser Kontakt ist seit dem höchstens noch intensiver geworden. Ich weiß partout nicht, was ich tun soll! Vorallem habe ich in allem, wie er mit mir umgeht, das Gefühl, als habe ich mit ihm gar nicht darüber gesprochen, als wäre kein Wort gefallen!

Habt ihr einen guten Rat?

Mehr lesen

23. Mai 2007 um 19:24

Und nun?
Soll ich abwarten und Tee trinken?
Er hat mir eindeutig gesagt, dass er nur freundschaftliche Gefühle für mich habe, da sei nicht mehr! Ich habe mich nach dieser Sache anfangs gar nicht mit ihm treffen wollen, weil ich glaubte rot zu werden oder mir dumm vorzukommen!
Heute Abend sehen wir uns wieder.. kann das nicht verstehen, was soll ich denn machen, wie verhalten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Mai 2007 um 22:45

Let it
ja, also wenn es dir nicht gut tut, verstehe ich nicht warum du ihn noch an dich ranlässt.
neue nummer, e-mail adresse machens. aus den augen aus dem sinn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2007 um 11:34
In Antwort auf an0N_1247448899z

Let it
ja, also wenn es dir nicht gut tut, verstehe ich nicht warum du ihn noch an dich ranlässt.
neue nummer, e-mail adresse machens. aus den augen aus dem sinn.

Mmhh..
Tja, wenn das so einfach wäre.
Sein Verhalten spricht in jedem Falle gegen das, was er sagt. Es passt nicht zusammen!
Ich habe kurzzeitig den Kontakt abgebrochen, die unbeantworteten Anrufe auf meinem Handy kannst du nicht an 6 Händen abzählen. Er wirft mir Schwarz-Weiß-Denken vor!
Die einen sagen: warte ab, die anderen: weg damit!
Und ich? Tja, ich stehe in der Mitte.
Für mich war es immer so, dass wenn jmd. für mich Gefühle hat, die ich nicht erwiedern konnte, ich den Kontakt abgebrochen habe.. rein aus der Angst heraus, dass es doch zu einer unangenehmen Situation kommen könnte.
Was macht er? Läd' mich ein, sagt, wir machen das und das.. füttert mich beim Essen, stopft mir Popcorn im Kino in den Mund..

uuaaahhhhhrrrgggg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2007 um 12:05

Ja, das..
.. habe ich! Er sagt mir dann, er würde vorschlagen, dass wir uns eine Weile nicht sehen (!!), aber spätestens 2 Tage später ruft er an und will wissen, wie es mir geht! Ich hatte mein Handy dann mal für einen Tag aus, er hat dann hier bei meinen Eltern angerufen (die mich nicht verleugnen, denn sie sind der Meinung, dass er "Angst" habe! Bzw. einen Tag später hatte ich dann die Einladung zum Kino auf dem Handy!
Es gibt diebzgl. sooo viele Storys, die ich nicht alle erzählen kann, die aber diese Bivalenz deutlich machen!
Vielleicht nimmt er mich und meine Aussagen einfach nicht ernst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2007 um 13:46

Was..
.. soll man da schon großartig tun!
Zu Nahe kommen möchte ich ihm nicht, denn ich würde mich in der Situation auch unwohl fühlen. Ich habe es ihm gesagt, mehr kann ich kaum tun.
Denn noch mehr verletzt werden, will ich nicht.. und ihm um den Hals fallen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2007 um 13:51

Geb dir die Hand..
weisst du was das schlimmste ist, ich kann ihn umarmen und er lässt es zu ich kann mich sorgen er lässt es zu.
und doch...
verdammt... verbrannt...
Smile

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2007 um 15:26
In Antwort auf ilaria_12873418

Was..
.. soll man da schon großartig tun!
Zu Nahe kommen möchte ich ihm nicht, denn ich würde mich in der Situation auch unwohl fühlen. Ich habe es ihm gesagt, mehr kann ich kaum tun.
Denn noch mehr verletzt werden, will ich nicht.. und ihm um den Hals fallen?

ICh kenne sein Verhalten von mir....
... dieses Nein-Sagen, aber wenn keine Aufmerksamkeit kommt, fehlt etwas. Udn zwar dieses gebuach-pinselt werden, Puderzucker in den Hintern geblasen zu bekommen.
Er "missbracuth" Dich - ich denke unbewusst - damit er sich gut fühlt. Er ist mit einer Frau unterwegs, die mehr möchte, aber er will nicht.


An Deiner Stelle würde ich noch mal mit ihm reden. Eine beste Freundschaft zwischen Euch wäre nicht möglich, weil Du Gefühle für ihn hast und er Dir unbewusst / bewusst immer wieder Futter vor die Füße wirft, das Deine Gefühle für ihn nicht abflachen lässt.

Und wenn er dann immer noch nicht fähig ist, Dir KEINE Hoffnungen zu machen, dann solltest Du sehen, was für Dich das beste ist: wirklich keinen Kontakt.

Er kann nicht alles haben: KEINE Beziehung mit Dir, Dich aber als Freundin behalten. Das geht wegen Deinen Gefühlen nicht!!!


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2007 um 15:34
In Antwort auf alanis_12681975

ICh kenne sein Verhalten von mir....
... dieses Nein-Sagen, aber wenn keine Aufmerksamkeit kommt, fehlt etwas. Udn zwar dieses gebuach-pinselt werden, Puderzucker in den Hintern geblasen zu bekommen.
Er "missbracuth" Dich - ich denke unbewusst - damit er sich gut fühlt. Er ist mit einer Frau unterwegs, die mehr möchte, aber er will nicht.


An Deiner Stelle würde ich noch mal mit ihm reden. Eine beste Freundschaft zwischen Euch wäre nicht möglich, weil Du Gefühle für ihn hast und er Dir unbewusst / bewusst immer wieder Futter vor die Füße wirft, das Deine Gefühle für ihn nicht abflachen lässt.

Und wenn er dann immer noch nicht fähig ist, Dir KEINE Hoffnungen zu machen, dann solltest Du sehen, was für Dich das beste ist: wirklich keinen Kontakt.

Er kann nicht alles haben: KEINE Beziehung mit Dir, Dich aber als Freundin behalten. Das geht wegen Deinen Gefühlen nicht!!!


LG
Pluster

Wenn du das von dir kennst..
.. dann würde ich dich gerne bitten, mir mehr zu erzählen und mir das zu erklären. Denn ich könnte eine Person nicht um mich ertragen, von der ich weiß, dass sie mehr für mich empfindet.. aber ich nicht für sie!
Fände das sehr aufschlussreich, hast du das auch schonmal durchgemacht? Wie ist es ausgegangen? Warum will er dann die Treffen noch intensivieren! Seit ich ihm das gesagt habe, waren wir schon wieder gut 5x zusammen weg! Und ich bemerke eher, dass er mir näher kommt als das er Abstand sucht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2007 um 15:49

Er wird den Kontakt von sich aus...
nicht abbrechen, denn ihm geht es ja anscheinend gut mit der Freundschaft. Jetzt könnte man sich fragen, ob es sich von seiner Seite aus überhaupt um Freundschaft handelt oder um puren Egoismus.
Er übergeht doch, dass die Situation dich belastet, dir weh tut.

Würde ein wirklicher Freund nicht darauf eingehen, dass es dir schlecht geht?
Ich würde erwarten, dass er eine Funkstille aus diesem Grund akzeptiert und dir die Option offenlässt, dich wieder zu melden. Dann könntest du entscheiden, ob du vielleicht mal an den Punkt kommst, an dem es dir nicht mehr weh tut, in seiner Nähe zu sein.

Ich glaube, dass dir nichts anderes übrigbleibt, als selbst den Kontakt abzubrechen.

lg
tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2007 um 16:33

Dann seid ihr also (fast) alle der Meinung..
.. ich soll keine Zeit verschenken und den Kontakt abbrechen?
Eifersucht zu provozieren bringt also auch nichts?

Obwohl ich irgendwann mal gerne wirklich verstehen würde, was das alles soll!

VG und LD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2007 um 18:10

Eifersüchtig machen...
wird wohl wirklich nichts bringen. Dazu müsste er das Gefühl haben, dass ihm jemand etwas wegnehmen will, dass ihm "gehört". Solange du dich weiter mit ihm triffst, wäre das für ihn wahrscheinlich ok.

Da kannst du schon eher herausfinden, ob ihm doch mehr an dir liegt, wenn du den Kontakt abbrichst. Manchmal merkt man ja erst was man hatte, wenn man es verloren hat. Muss aber nicht so kommen.

lg
tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2007 um 18:42
In Antwort auf ninja_11942827

Eifersüchtig machen...
wird wohl wirklich nichts bringen. Dazu müsste er das Gefühl haben, dass ihm jemand etwas wegnehmen will, dass ihm "gehört". Solange du dich weiter mit ihm triffst, wäre das für ihn wahrscheinlich ok.

Da kannst du schon eher herausfinden, ob ihm doch mehr an dir liegt, wenn du den Kontakt abbrichst. Manchmal merkt man ja erst was man hatte, wenn man es verloren hat. Muss aber nicht so kommen.

lg
tanja

Wir hatten..
.. schon einmal diese Situation: wir waren auf einer Feier und ich habe mich zeitweise mit einem anderen jungen Mann unterhalten.
Er saß mir gegenüber und hat die ganze Zeit Fotos von mir gemacht! Danach hat er sich hinter mich gesetzt und sein Kinn andauernd auf meine Schulter gelegt und mir etwas erzählt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Mai 2007 um 8:08
In Antwort auf ilaria_12873418

Wenn du das von dir kennst..
.. dann würde ich dich gerne bitten, mir mehr zu erzählen und mir das zu erklären. Denn ich könnte eine Person nicht um mich ertragen, von der ich weiß, dass sie mehr für mich empfindet.. aber ich nicht für sie!
Fände das sehr aufschlussreich, hast du das auch schonmal durchgemacht? Wie ist es ausgegangen? Warum will er dann die Treffen noch intensivieren! Seit ich ihm das gesagt habe, waren wir schon wieder gut 5x zusammen weg! Und ich bemerke eher, dass er mir näher kommt als das er Abstand sucht..

Ja, habe so ein Verhalten im später "erkannt"....
... dagibt es nicht viel zu erzählen. Ein Mann wollte mehr von mir, ich fand ihn nett, aber nur nett. Da waren keine Gefühle für eine Beziehung. Seine Aufmerksamkeit habe ich genossen - auch wenn ich nicht mehr von ihm wollte! Hat er sich etwas zurück gezogen habe ich ihm - unbewusst!! - wieder "Futter" gegeben.

In anderen Fällen habe ich mich aber auch zurückgezogen, wenn ich bemerkt habe, dass auf der anderen Seite mehr war. Dann wollte ich keinen freundschaftlichen Kontakt, um ihm keine unbegründerten Hoffnungen zu machen. Ich kann nicht erklären warum bei dem einen nicht. ICh denke aber, um mein Ego aufzupuschen. Ist doch toll, wenn man "gewollt" wird und man "Maht" über diese Person hat. Ziemlich schei.ße, ist mir im Nachinein auch aufgefallen.....!!!
Die Sache ging dann so aus, dass er irgendwann zornig wurde und mich das hat spüren lassen. Danach war dann Funkstille!


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2007 um 20:19
In Antwort auf alanis_12681975

Ja, habe so ein Verhalten im später "erkannt"....
... dagibt es nicht viel zu erzählen. Ein Mann wollte mehr von mir, ich fand ihn nett, aber nur nett. Da waren keine Gefühle für eine Beziehung. Seine Aufmerksamkeit habe ich genossen - auch wenn ich nicht mehr von ihm wollte! Hat er sich etwas zurück gezogen habe ich ihm - unbewusst!! - wieder "Futter" gegeben.

In anderen Fällen habe ich mich aber auch zurückgezogen, wenn ich bemerkt habe, dass auf der anderen Seite mehr war. Dann wollte ich keinen freundschaftlichen Kontakt, um ihm keine unbegründerten Hoffnungen zu machen. Ich kann nicht erklären warum bei dem einen nicht. ICh denke aber, um mein Ego aufzupuschen. Ist doch toll, wenn man "gewollt" wird und man "Maht" über diese Person hat. Ziemlich schei.ße, ist mir im Nachinein auch aufgefallen.....!!!
Die Sache ging dann so aus, dass er irgendwann zornig wurde und mich das hat spüren lassen. Danach war dann Funkstille!


LG
Pluster

Wie lange..
.. ging das denn so?
Wie sah das "Futter" aus, dass du Ihm gegeben hast?
Hattet ihr auch jeden Tag Kontakt?

Was meinst du mit: "in anderen Fällen habe ich mich dann auch zurückgezogen, wollte dann auch keinen freundschaftlichen Kontakt"?

Es würde mir sehr helfen, wenn du mir das erklären würdest, danke Dir im Voraus!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2007 um 20:23

Ja, er hat mir..
.. in diesem Zusammenhang reines schwarz-weiß Denken vorgeworfen!
Wenn ich mal nicht reagiert habe, hatte ich unzählige Anrufe auf dem Handy!

Ich finde es halt irgendwie kindisch, wenn jemand anruft, nicht dranzugehen.. zumal er dann auch einfach über "unbekannt" angerufen hat!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2007 um 16:45

Es kommen immer wieder..
.. neue Geschichten dazu.
Und ich weiß partout nicht, was ich davon halten soll!
Noch letzte Woche waren wir im Kino und haben eine Vorschau für einen Film gesehen.. beide spontan: denn schauen wir uns auch noch an!
Heute habe ich dann eine SMS bekommen, in der er mir sagte, er habe Karten besorgt für die Vorstellung am Mittwoch, so und so viel Uhr, schönen Abend und Küsschen!
Gefragt, ob ich kann: nö, gefragt, ob ich will: nö!
Was soll das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2007 um 18:31

Kommt mir bekannt vor ...
ich hatte zuerst zu einem Mann auch nur eine sehr gute Freundschaft, bis er mir sagte, er liebe mich. Da ich mich auch in ihn verliebt hatte, sind wir zusammen gekommen. Aber schon zwei Tage später sagt er mir, er hätte immer nur Freundschaft gewollt, und dabei sollten wir es bleiben lassen.

Nun ist es bereits seit fast 4 Jahren so, dass wir beinahe täglich telefonieren, uns oft sehen, manchmal die Nacht miteinander verbringen. Und wenn ich dann denke, nun bekennt er sich zu uns, fängt er mit dem Thema Freundschaft an. Inzwischen war ich sogar schwanger, er hat mir einen Heiratsantrag gemacht und wieder zurückgezogen. Wenn ich mich von ihm zurückgezogen habe, ist er hinterher gekommen. Er lässt mich nicht gehen. Aber mit mir ständig zusammen sein will er auch nicht.

Ich kann dir nur raten, ziehe dich zurück, solange du nicht so in der Falle sitzt, wie ich. Es ist einfach zu schmerzhaft, und es wird nicht besser werden, glaube mir. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Freundschaft ist unmöglich, wenn einer den anderen liebt. Lass dich nicht weiter ausnutzen.

Liebe Grüße Marion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper