Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er will mich als Affäre

Er will mich als Affäre

18. Mai 2007 um 21:25

Meine ehemalige Affäre (wir waren beide Single) hat nun seit zwei Monaten eine Freundin.
Ich habe das akzeptiert, obwohl ich schon sehr traurig war (hatte mir teilweise auch mehr erhofft mit ihm).

Nun hat er mir aber gesagt, dass er mich trotzdem nebenbei als heimliche Affäre behalten möchte.
Wieso geht er dann ne Beziehung ein?? Er kann es doch mit ihr nicht ernst meinen oder?

Er sagt, er sieht das so: Sie ist ne ganz liebe und er möchte sie nicht aufgeben. Aber er kann noch nicht definitiv sagen, ob das was richtig ernstes ist zwischen den beiden. Und deshalb hat er auch kein Problem damit, sie zu betrügen.

Das kann doch gar nicht sein oder?
Müsste er nicht eigentlich total glücklich und frisch verliebt sein????

Wie deutet ihr das???

Mehr lesen

18. Mai 2007 um 21:32

Ich finde...
der Typ ist ein Arsch, der sich warm halten will für den Fall, dass es mit ihr nicht klappt.

"Aber er kann noch nicht definitiv sagen, ob das was richtig ernstes ist zwischen den beiden."
Heißt das, wenn er sich dann sicher ist, dass es ernst mit ihr wird, schießt er dich ab?

So richtig verliebt scheint er dann wirklich nicht zu sein. Und eine Beziehung, die so anfängt, wird auch nicht alt. Wenn dich das ein wenig tröstet.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2007 um 21:37
In Antwort auf jamile23

Ich finde...
der Typ ist ein Arsch, der sich warm halten will für den Fall, dass es mit ihr nicht klappt.

"Aber er kann noch nicht definitiv sagen, ob das was richtig ernstes ist zwischen den beiden."
Heißt das, wenn er sich dann sicher ist, dass es ernst mit ihr wird, schießt er dich ab?

So richtig verliebt scheint er dann wirklich nicht zu sein. Und eine Beziehung, die so anfängt, wird auch nicht alt. Wenn dich das ein wenig tröstet.

LG

Danke,
das trötstet mich
Ich gönne ihm das nämlich irgendwie nicht...

Überlege schon ernsthaft, ihr davon zu erzählen (kann sie nämlich per Email erreichen)...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2007 um 21:38

Nee, auf Schmerzen stehe ich nicht
Denke mir auch, dass es am Besten ist, den Kontakt zu ihm ganz abzubrechen!
Nur das ist leichter gesagt als getan...
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2007 um 21:44
In Antwort auf katana_11848243

Danke,
das trötstet mich
Ich gönne ihm das nämlich irgendwie nicht...

Überlege schon ernsthaft, ihr davon zu erzählen (kann sie nämlich per Email erreichen)...

Der Gedanke wäre mir auch gekommen...
(ihr davon zu erzählen) denn sie verliebt sich vielleicht gerade richtig. Aber das wäre natürlich ein bisschen link... Solltest du dir genau überlegen, ob du dich da einmischen willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2007 um 21:47

Hmm....
weil er immer so lieb war zu mir...
Er hat mir total oft abends (und macht er immernoch) einfach nur getextet, um zu fragen, wie mein Tag war. Das tut irgendwie gut, wenn jemand da ist, der sich so für einen interessiert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2007 um 21:48
In Antwort auf jamile23

Der Gedanke wäre mir auch gekommen...
(ihr davon zu erzählen) denn sie verliebt sich vielleicht gerade richtig. Aber das wäre natürlich ein bisschen link... Solltest du dir genau überlegen, ob du dich da einmischen willst.

Link?
Das einzige, was mich daran hindert ist die Angst, nie wieder was mit ihm zu tun zu haben bzw. die Angst, dass er sich irgendwie rächen wird...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2007 um 0:20

Hallo Tigerin,
ich glaube, dass dir bewusst ist, dass du da ein ziemlich mieses männliches Exemplar erwischt hast. Ich würde mal sagen, du hast Glück gehabt, dass zwischen Euch nichts Ernsthaftes entstanden ist.

Was nun Deine Affäre anbelangt:
Irgendwas muss er ja wohl an sich haben, sonst hättest du dich ja nicht drauf eingelassen.

Es der Freundin sagen????
Würde ich an Deiner Stellle nur machen, wenn ich sie persönlich gut kenne und mag. Ansonsten bist du nicht verpflichtet (weder zur Wahrheit, noch dazu die Affäre zu beenden... das wäre seine Aufgabe)

Die Frage für dich sollte also sein, ob du die Affäre gerne weiter laufen lassen würdest (ob dir das - so wie es ist - was bringt...denn mehr wirst du wohl leider nicht bekommen können), oder ob du dich zurückziehen willst.

viel Glück bei der richtigen Entscheidung,
tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2007 um 2:53
In Antwort auf katana_11848243

Link?
Das einzige, was mich daran hindert ist die Angst, nie wieder was mit ihm zu tun zu haben bzw. die Angst, dass er sich irgendwie rächen wird...

Falsche Motivation
Dieser Mann ist laut Deiner Schilderung offensichtlich ein egozentrisches und schäbiges Wesen - und Du hast "Angst, dass er sich rächen wird oder nichts mehr mit Dir zu tun haben wird"?

Dazu sage ich jetzt nichts. Bitte hör Dir einmal selbst zu!

Und was soll das, die neue Freundin informieren zu wollen? Bitte denk auch mal darüber nach! Du willst Unfrieden stiften, weil Du nicht mehr die Nummer Eins bist für einen Kerl, der Dich nicht als Nummer tausend verdient hätte...

Mensch mensch...ich verstehe nicht, weshalkb manche Frauen andere Frauen angehen wollen, nur weil ein Kerl spinnt...begreift endlich, dass ihr nicht der Frau, sondern dem euch schäbig behandelnden Mann die Solidarität entzuiehen müsst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2007 um 11:03

Ich weiß...
Ihr habt ja alle Recht - er ist ein egozentrisches Wesen und hat keine Moralvorstellungen und hat mich nicht verdient

Aber warum fällt mir das dann so schwer ihn in den Wind zu schießen?????????????
Ich verstehe es ja selber nicht...

Und natürlich gibt es andere Menschen, die mich anrufen und sich für mich interessieren (gute Freunde, Familie etc.), aber irgendwie ist es noch was ganz anderes, wenn das jemand ist, mit dem man so umgeht wie mit einem Partner...

Am Besten wäre es natürlich, das mit ihm zu beenden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2007 um 11:26
In Antwort auf zinderella30

Falsche Motivation
Dieser Mann ist laut Deiner Schilderung offensichtlich ein egozentrisches und schäbiges Wesen - und Du hast "Angst, dass er sich rächen wird oder nichts mehr mit Dir zu tun haben wird"?

Dazu sage ich jetzt nichts. Bitte hör Dir einmal selbst zu!

Und was soll das, die neue Freundin informieren zu wollen? Bitte denk auch mal darüber nach! Du willst Unfrieden stiften, weil Du nicht mehr die Nummer Eins bist für einen Kerl, der Dich nicht als Nummer tausend verdient hätte...

Mensch mensch...ich verstehe nicht, weshalkb manche Frauen andere Frauen angehen wollen, nur weil ein Kerl spinnt...begreift endlich, dass ihr nicht der Frau, sondern dem euch schäbig behandelnden Mann die Solidarität entzuiehen müsst!

Ich möchte nicht sie angehen
sondern ihm damit eins auswischen!
Seine Neue würde mit Sicherheit Schluss machen und das würde ihn verletzen. Dann würde er mal sehen, wie das ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2007 um 11:58

Echt?
Und wie hat er reagiert? Er hat dich doch bestimmt gehasst... oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2007 um 15:39
In Antwort auf katana_11848243

Ich möchte nicht sie angehen
sondern ihm damit eins auswischen!
Seine Neue würde mit Sicherheit Schluss machen und das würde ihn verletzen. Dann würde er mal sehen, wie das ist...

Doch nicht so!
Tigerin, ich schrei gleich.

Du willst eine Frau instrumentalisieren, um ihn zu ärgern? Hallo? Dann bist Du doch kein Stück besser als er, der Frauen instrumentalisiert!

Wenn man das Pferd schlagen will, schlägt man nicht den Sattel!

ER ist die Konfliktperson, und was Du mit IHM zu klären hast, das kläre bitte auch mit IHM, ohne Mittelsperson oder menschliches Mittel zum Zweck.

Würdest Du denn wollen, dass eine andere Person Dein Handeln manipluiert, damit Du einer dritten wehtust ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2007 um 17:53
In Antwort auf zinderella30

Doch nicht so!
Tigerin, ich schrei gleich.

Du willst eine Frau instrumentalisieren, um ihn zu ärgern? Hallo? Dann bist Du doch kein Stück besser als er, der Frauen instrumentalisiert!

Wenn man das Pferd schlagen will, schlägt man nicht den Sattel!

ER ist die Konfliktperson, und was Du mit IHM zu klären hast, das kläre bitte auch mit IHM, ohne Mittelsperson oder menschliches Mittel zum Zweck.

Würdest Du denn wollen, dass eine andere Person Dein Handeln manipluiert, damit Du einer dritten wehtust ?

Ich denke auch, dass sie froh wäre, die Wahrheit zu wissen...
So wird sie von ihm doch nur hintergangen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen