Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Er will keine Beziehung, sucht aber Kontakt

Letzte Nachricht: 16. Februar 2017 um 0:59
M
mert_12096684
15.02.17 um 1:41

Hallo,

was denkt ihr über diese  Fall. 
Vor rund einem Monat habe ich (29,w) ein Freund (24) kennengelernt, zu dem mittlerweile mehr als ein freundschaftliches Verhältnis war. 

Nun,  aus diversen Gründen wollte er doch keine  Beziehung. Was mich ziemlich irritiert hat, weil er einiges gemacht hat, um in der Regel einer Frau zu gefallen. 
Er will unbedingt befreundet bleiben und schrieb mir heute, dass er mich vermisst hat..
Er will mich ständig um sich haben. 

Ich verstehe sein verhalten nicht. Könnt ihr dem Ganzen eine Bedeutung zumessen? 

Danke im Voraus. 

Mehr lesen

L
leona_12454971
15.02.17 um 5:19

Hi nele, 
tatsächlich seltsam.. 
dass er eine Freundin hat mit der es nicht gut läuft kann nicht sein?? Oder hat er dich so ins Herz geschlossen und hat sorge es mit einer Beziehung kaputt zu machen? 
Evtl braucht er noch ein bisschen Zeit, was meinst du?

Gefällt mir

M
mert_12096684
15.02.17 um 6:03
In Antwort auf leona_12454971

Hi nele, 
tatsächlich seltsam.. 
dass er eine Freundin hat mit der es nicht gut läuft kann nicht sein?? Oder hat er dich so ins Herz geschlossen und hat sorge es mit einer Beziehung kaputt zu machen? 
Evtl braucht er noch ein bisschen Zeit, was meinst du?

Hi!

Er ist auf jeden Fall Single, daher kann Letzteres eher zutreffen. Hmm andere sagen auch, dass er vielleicht einfach etwas Zeit braucht.. Bin auch ziemlich überfragt. 

Gefällt mir

L
leona_12454971
15.02.17 um 6:21

Wie lange kennt ihr euch schon bzw seit. Wann geht es?

Gefällt mir

Anzeige
M
mert_12096684
15.02.17 um 6:36

Seit einem Monat.. Wir haben echt viel unternommen usw.. das ist schon mehr alles mehr als freundschaft. fehlt wirklich nur noch, dass wir es offiziell als beziehung bezeichnen. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lioness3579
15.02.17 um 6:53

Beziehungsunfähig?

Gefällt mir

E
eleyna_11897496
15.02.17 um 9:25
In Antwort auf mert_12096684

Hallo,

was denkt ihr über diese  Fall. 
Vor rund einem Monat habe ich (29,w) ein Freund (24) kennengelernt, zu dem mittlerweile mehr als ein freundschaftliches Verhältnis war. 

Nun,  aus diversen Gründen wollte er doch keine  Beziehung. Was mich ziemlich irritiert hat, weil er einiges gemacht hat, um in der Regel einer Frau zu gefallen. 
Er will unbedingt befreundet bleiben und schrieb mir heute, dass er mich vermisst hat..
Er will mich ständig um sich haben. 

Ich verstehe sein verhalten nicht. Könnt ihr dem Ganzen eine Bedeutung zumessen? 

Danke im Voraus. 

was gibt es da nicht zu verstehen?
"Er will keine Beziehung" meint üblicher Weise "er will keine Beziehung".

Man kann jemanden mögen, gemeinsame Zeit geniessen, auch jemanden vermissen - und dennoch keine Beziehung wollen.

Das ist eine (klare!) Ansage an Dich.
Wenn Du mit dem "Status Quo" zufrieden bist und das auch genießt - weiter machen, viel Spaß.
Wenn Du damit nicht zufrieden bist, Dir eine Beziehung mit allem drum und dran wünschst, es Dich verletzen würde, wenn Du das nicht bekommst - brich ab, geh auf Distanz.

Gefällt mir

Anzeige
M
mert_12096684
16.02.17 um 0:59

wir hatten was miteinander.. 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige