Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Er will keine Beziehung..

Letzte Nachricht: 3. März 2021 um 20:30
H
h.m.
26.02.21 um 17:27

Ich merke schon, hier wird noch fleißig gesülzt. Ob die Threaderstellerin damit noch was anfangen kann????

Gefällt mir

Mehr lesen

I
ileen_21703812
26.02.21 um 23:28
In Antwort auf h.m.

Ich merke schon, hier wird noch fleißig gesülzt. Ob die Threaderstellerin damit noch was anfangen kann????

Ist ja auch interessant, wie sich Gesprächsverläufe entwickeln.

Das Thema scheint ja auch viele zu beschäftigen.

Die einzelnen Meinungen und Begründungen sind spannend.
 

Gefällt mir

E
eisbrecher
01.03.21 um 19:58
In Antwort auf mranderson

Dass jemand, der in einer Beziehung lebt, nicht begreifen kann, dass ich glücklich bin, ist für mich nachvollziehbar.
Ich kann auch nicht verstehen, wie sich Männer ständig zum Deppen machen können, nur damit sie in einer Beziehung bleiben dürfen, und behaupten sie seien so glücklich.

Aber natürlich sind diese Männer glücklich, mit dem Glück ist eben so eine Sache.

Glück ist nämlich immer relativ, und sagt nichts über die Situation aus, in der jemand steckt!
So kann jemand der nichts hat glücklich sein, und der Millionär, trotz seinem Geld tot unglücklich, nur auf Grund der Tatsache, dass er einziger Millionär ist, umgeben von Milliardären. 

Glück ist also nicht relevant! 

Mir geht es also nicht darum, mein Glück zu finden, denn glücklich sein ist eine Einstellung Sache. Ich kann in jeder Situation glücklich sein, weil ich glücklich sein will! So einfach ist das mit dem Glück. 
Glück kann man nicht finden, entweder ist man glücklich, weil man zufrieden ist oder eben nicht.

Mir geht es vielmehr darum, mich nicht zum Affen zu machen! Was aber meiner Erfahrung nach 90 % aller Menschen in Beziehungen tun.
Sich verkrümmen, die eigene Persönlichkeit biegen, bis man jemand ist, der man persönlich nicht mehr kennt, aber eben dem Partner in den Kram passt.


 

Inwiefern macht man sich denn zum Affen, wenn man in einer Beziehung ist? Das verstehe ich nicht. 

Gefällt mir

E
eisbrecher
01.03.21 um 19:59
In Antwort auf mranderson

Schön ist dieser Zug bestimmt nicht, dafür aber ehrlich!
Ich täusche einer Frau nicht vor, sie sei was besonderes, nur weil ich Sex haben möchte.
Tun aber 90 % der Männer, was ich viel verächtlicher finde, wie wenn man ehrlich sagt, wie es ist.

Es gibt nicht umsonst den Spruch, Frauen täuschen einen Orgasmus vor, Männer eine ganze Beziehung! 

Bei mir kann eine Frau sagen, pha hau ab, mit deiner Einstellung möcht ich nichts zu tun haben.
Sie wird sich daher niemals benutzt vorkommen, da es auf Ehrlichkeit basiert,

Was aber eine Frau, die denkt, sie sei der Nabel der Welt für einen Mann, und dann erfahren muss, der wollte nur Sex, der Fall ist, dass sie sich benutzt und betrogen fühlt!
Passiert Frauen, die sich mit mir einlassen, nie! Weil sie wissen, was Sache ist.
 

Stimmt schon, nur würde ich das an deiner Stelle etwas anders formulieren und nicht gerade den Sex mit einer Frau mit einem Klogang vergleichen. 

Gefällt mir

Anzeige
E
eisbrecher
01.03.21 um 20:04
In Antwort auf ailuj

Das mit deiner Frau tut mir sehr leid, ich denke, dass das noch einmal eine andere Hausnummer ist, also wenn man sich freiwillig aus einer Beziehung löst.

Außerdem benötigt man oft sehr viel Zeit um den Verlust eines geliebten Menschen zu verarbeiten. Dann spielt oft das Alter noch eine große Rolle. Als junger Mensch ist es leichter einen neuen Partner zu finden, je älter man wird, desto schwieriger.

Vielen Dank!

Ja, sicher ist das etwas anderes, wobei Trennungen auch ganz schön weh tun können. Kommt immer darauf an, wie eine Trennung abgelaufen ist, auch da kann man ganz viel kaputt machen und die Menschen dann sehr lange brauchen, bis die Verletzungen überwunden sind. 

Ich finde gar nicht, dass die Partnersuche an sich schwieriger wird mit dem Alter. Es gibt in meiner Altersgruppe genügend Geschiedene mit erwachsenen Kindern, die sich gerne wieder binden würden. Mit dem Kennenlernen hatte ich nie ein Problem, nur mit dem Entwickeln von Gefühlen, die über eine freundschaftliche, plationische Ebene hinausgehen. Das liegt aber ziemlich sicher an mir und nicht an den Frauen. 

Gefällt mir

E
eisbrecher
01.03.21 um 20:06
In Antwort auf mranderson

Beispiel kenne keinen Mann, der nicht von einem Dreier träumt, aber anstatt daran festzuhalten und Frauen zu finden, die so was mitmachen, verbiegen die Männer ihre Einstellung zum Sex und sagen, nö, finde ich auch schlimm, ich möchte keinen Sex, außer mit meiner Partnerin.

Kenne viele Männer, die so was erzählen, wenn die Partnerin dabei ist, und sobald man alleine ist, schwärmen sie dann doch wieder vom Dreier und reden völlig andere Töne!

Und wenn ich dann vor den Parnterinen vom Dreier rede, wiedersrpechen die mir, und alles was sie gesagt haben, wird verleugnet. 
So erlebe ich tag täglich Männer in Bezieungen, kann ich wirklich nicht ernst nehmen, Männer die sich so benehmen.


 

Da gebe ich dir recht, das finde ich auch seltsam. Aber vermutlich sagen sie das, weil ihre Partnerinnen eifersüchtig sind und verletzt wären von einem Wunsch nach einem Dreier. 

Gefällt mir

N
nichtabgeholt
01.03.21 um 20:18
In Antwort auf eisbrecher

An der Oxytocinausschüttung. Oxytocin ist ein Bindungshormon und dieses wird bei Frauen beim Sex ausgeschüttet. Bei Männern zwar auch, aber in geringerem Ausmaß. Daher verlieben sich Frauen beim Sex leichter als Männer, obwohl es da natürlich auch individuelle Unterschiede gibt. 

Wird zwar oft behauptet, aber das halte ich für eine Legende.

Sonst bräuchte man nur den Penis reinschieben und schon verliebt sie sich in dich.

Auch Frauen stellen anschließend fest, dass sie keine Gefühle entwickeln.
 

Gefällt mir

Anzeige
mranderson
mranderson
01.03.21 um 20:25
In Antwort auf eisbrecher

Inwiefern macht man sich denn zum Affen, wenn man in einer Beziehung ist? Das verstehe ich nicht. 

Beispiel: 

Neulich hatten wir auf einer technik Seite eine Diskussion darüber, ob eine Atmos Soundanlage wirklich was taugt oder nicht. 

Ich hab eine im Wohnzimmer stehen. 

Da sagt doch einer der Männer, ich darf keine in mein Wohnzimmer stellen, hat mir meine Frau verboten, ich musste schon mit dem 60 Zoll Tv einen Kompromiss eingehen, so viele Boxen will meine Frau nicht. 

Ähm, ist er jetzt ihr Mann, oder ihr Kind? 
Also natürlich hat meine Partnerin auch was zu sagen, wenn sie mit in der Wohnung lebt, aber verbieten? 

Mir würde eine Frau genau einmal etwas verbieten, dann würd ich sagen, ok jemand der denkt, er könne ein Partner auf Augenhöhe herumbefehlen, der ist nicht reif für eine Beziehung auf Augenhöhe, und wäre weg! 

Anderes Beispiel: 
Ein Kumpel hat mir dem Rauchen aufgehört, weil die Freundin nicht will, dass er raucht. 

Hallo? 

Männer mutieren zu Kinder habe ich dass Gefühl, nur um eine Beziehung führden zu dürfen! 

Gefällt mir

E
eisbrecher
01.03.21 um 20:43
In Antwort auf nichtabgeholt

Wird zwar oft behauptet, aber das halte ich für eine Legende.

Sonst bräuchte man nur den Penis reinschieben und schon verliebt sie sich in dich.

Auch Frauen stellen anschließend fest, dass sie keine Gefühle entwickeln.
 

Nun, guter Sex ist schon etwas mehr als bloß den Penis reinzuschieben.  

Wie schon geschrieben, Menschen sind Individuen, sicher wird es auch Frauen geben, die Liebe und Sex trennen können, ebenso, wie es Männer geben wird, die das nicht können.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
E
eisbrecher
01.03.21 um 20:47
In Antwort auf mranderson

Beispiel: 

Neulich hatten wir auf einer technik Seite eine Diskussion darüber, ob eine Atmos Soundanlage wirklich was taugt oder nicht. 

Ich hab eine im Wohnzimmer stehen. 

Da sagt doch einer der Männer, ich darf keine in mein Wohnzimmer stellen, hat mir meine Frau verboten, ich musste schon mit dem 60 Zoll Tv einen Kompromiss eingehen, so viele Boxen will meine Frau nicht. 

Ähm, ist er jetzt ihr Mann, oder ihr Kind? 
Also natürlich hat meine Partnerin auch was zu sagen, wenn sie mit in der Wohnung lebt, aber verbieten? 

Mir würde eine Frau genau einmal etwas verbieten, dann würd ich sagen, ok jemand der denkt, er könne ein Partner auf Augenhöhe herumbefehlen, der ist nicht reif für eine Beziehung auf Augenhöhe, und wäre weg! 

Anderes Beispiel: 
Ein Kumpel hat mir dem Rauchen aufgehört, weil die Freundin nicht will, dass er raucht. 

Hallo? 

Männer mutieren zu Kinder habe ich dass Gefühl, nur um eine Beziehung führden zu dürfen! 

Das ist wohl aber nicht die Regel, denn die meisten Menschen lassen sich von ihren Partnern oder Partnerinnen nichts verbieten. Man kann natürlich verhandeln und die Frau hat genauso das Recht, die Wohnung mitzugestalten.

Aber warum man mit einem Raucher eine Beziehung eingeht und dann von ihm verlangt, mit dem Rauchen aufzuhören, ist mir schleierhaft. Man kann natürlich sagen: "Ich finde dich toll, ich hätte gerne eine Beziehung mit dir, aber das Rauchen stört mich. Ich kann mir nur eine Beziehung mit dir vorstellen, wenn du mit dem Rauchen aufhörst". Dann kann der Mann ja entscheiden, was ihm wichtiger ist: das Rauchen oder die Frau. Ich finde es übrigens seltsam, dass dein Kumpel das gemacht hat. Kann es sein, dass er selbst eingesehen hat, wie ungesund rauchen ist?

Gefällt mir

I
ileen_21703812
01.03.21 um 21:20
In Antwort auf mranderson

Beispiel: 

Neulich hatten wir auf einer technik Seite eine Diskussion darüber, ob eine Atmos Soundanlage wirklich was taugt oder nicht. 

Ich hab eine im Wohnzimmer stehen. 

Da sagt doch einer der Männer, ich darf keine in mein Wohnzimmer stellen, hat mir meine Frau verboten, ich musste schon mit dem 60 Zoll Tv einen Kompromiss eingehen, so viele Boxen will meine Frau nicht. 

Ähm, ist er jetzt ihr Mann, oder ihr Kind? 
Also natürlich hat meine Partnerin auch was zu sagen, wenn sie mit in der Wohnung lebt, aber verbieten? 

Mir würde eine Frau genau einmal etwas verbieten, dann würd ich sagen, ok jemand der denkt, er könne ein Partner auf Augenhöhe herumbefehlen, der ist nicht reif für eine Beziehung auf Augenhöhe, und wäre weg! 

Anderes Beispiel: 
Ein Kumpel hat mir dem Rauchen aufgehört, weil die Freundin nicht will, dass er raucht. 

Hallo? 

Männer mutieren zu Kinder habe ich dass Gefühl, nur um eine Beziehung führden zu dürfen! 

Manchmal "sagen die das nur so"..
"Die Frau hat es verboten.." Glaubst Du das immer?
Vielleicht wollte er nur nicht sagen, dass er kein Geld dafür hat.

Und mein Exmann hat auch nicht geraucht und es MIR verboten. Ich hätte mich ja damals schon trennen können, aber irgendwie wollte ich auch aufhören zu rauchen und konnte froh über die Unterstützung sein.

 

Gefällt mir

Anzeige
mranderson
mranderson
02.03.21 um 18:05
In Antwort auf ileen_21703812

Manchmal "sagen die das nur so"..
"Die Frau hat es verboten.." Glaubst Du das immer?
Vielleicht wollte er nur nicht sagen, dass er kein Geld dafür hat.

Und mein Exmann hat auch nicht geraucht und es MIR verboten. Ich hätte mich ja damals schon trennen können, aber irgendwie wollte ich auch aufhören zu rauchen und konnte froh über die Unterstützung sein.

 

Warum sollte jemand sagen, es wurde mir verboten, wenn es nicht stimmt? 

Jemand der kein Geld hat, ist ja kein Jammerlappen, jemand der sich aber als erwachsener Mensch etwas verbieten lässt, ist ein Jammerlappen. 

Nochmal, natürlich haben beide ein Recht, mitzugestalten, wenn sie zusammen wohnen. Aber mitgestalten bedeutet nicht dem anderen etwas verbieten dürfen. 

Dass ist nicht das Gleiche! 

Genauso wie man sich wünschen darf, dass der Partner mit rauchen aufhört, aber verbieten kannst du sowas nicht. 

Und natürlich gibt es auch Männer, die den Frauen verbieten, deshalb sage ich ja, in einer Beziehung ist immer einer der verlierer, und deshalb ist eine Beziehung immer etwas, wo es ein Verlierer und ein Gewinner gibt.

Egal ob dies Mann oder Frau ist. 

Gefällt mir

I
ileen_21703812
03.03.21 um 10:36
In Antwort auf mranderson

Warum sollte jemand sagen, es wurde mir verboten, wenn es nicht stimmt? 

Jemand der kein Geld hat, ist ja kein Jammerlappen, jemand der sich aber als erwachsener Mensch etwas verbieten lässt, ist ein Jammerlappen. 

Nochmal, natürlich haben beide ein Recht, mitzugestalten, wenn sie zusammen wohnen. Aber mitgestalten bedeutet nicht dem anderen etwas verbieten dürfen. 

Dass ist nicht das Gleiche! 

Genauso wie man sich wünschen darf, dass der Partner mit rauchen aufhört, aber verbieten kannst du sowas nicht. 

Und natürlich gibt es auch Männer, die den Frauen verbieten, deshalb sage ich ja, in einer Beziehung ist immer einer der verlierer, und deshalb ist eine Beziehung immer etwas, wo es ein Verlierer und ein Gewinner gibt.

Egal ob dies Mann oder Frau ist. 

Du nimmst mir grad jegliche Hoffnung darauf, dass eine Beziehung auch anders verlaufen kann🥴.
Das macht mich richtig traurig.

Ich selbst bekam sehr vieles in meiner Ehe von meinem Exmann verboten.

Aus heutiger Sicht war ich damals aber auch einfach nicht so weit, "meinen Mann zu stehen" (als Frau, wohlgemerkt).

Ich weiß grad gar nicht, warum DU so gegen Beziehung bist?! Hattest Du persönliche Erfahrungen damit, dass Du glaubst, dass man zum Hampelmann wird?
 

Gefällt mir

Anzeige
mranderson
mranderson
03.03.21 um 11:12
In Antwort auf ileen_21703812

Du nimmst mir grad jegliche Hoffnung darauf, dass eine Beziehung auch anders verlaufen kann🥴.
Das macht mich richtig traurig.

Ich selbst bekam sehr vieles in meiner Ehe von meinem Exmann verboten.

Aus heutiger Sicht war ich damals aber auch einfach nicht so weit, "meinen Mann zu stehen" (als Frau, wohlgemerkt).

Ich weiß grad gar nicht, warum DU so gegen Beziehung bist?! Hattest Du persönliche Erfahrungen damit, dass Du glaubst, dass man zum Hampelmann wird?
 

Nö, ich hatte lange Zeit keine Möglichkeit, da mich niemand wollte. 
War bei Sex auch so. 

Dann hatte ich zum ersten mal Sex, und war total entäuscht, da es ja total anders war, als man sich dass so erzählt. 

Hatte dann mehrere male Sex, und bin dann zur Erkenntniss gekommen, Sex ist ja eigentlich scheisse! Meine Sexualpartner sind 0 auf meine Bedürfnisse eingegangen. Da war das Motto, ja sei doch froh, dass du wenigstens vögeln darfst. 

Danach hab ich angefangen Sex Partneriren expliziet nach meinen vorlieben zu suchen, also jemand der Passt, dem Gefällt, was auch ich mag. 
Und hab dafür dann natürlich bezahlt. 

Dann hatte ich den Sex meines Lebens! 

Und dann habe ich mir gedacht, wenn Sex nur Betrug ist, wird dass bei Beziehungen auch so sein, und hab in meinem Freundeskreis etwas mehr umgesehen, ob die Freunde wirklich glücklich sind, und muss sagen, Frauen wie Männer, fand nur wenige, die wirklich glückich sind. 

Es gibt die glückliche Beziehung! 
Aber die ist eine Ausnahme! 

Jetzt stellt sich die Frage, denn es gibt auch den Lottogewinner. 
Soll ich jetzt meine ganzge Zukunft an ein Lottogewinn hängen? 
Macht doch niemand! Jeder geht arbeiten, spielt Lotto neben her, und wenn man Gewinnt, ist gut, sonst wird man auch ohne Lottogewinn glücklich!!

Und genauso gehe ich mit Beziehungen um! 
Sollte eine Frau kommen, die wirklich zu mir passt, dann gehe ich natürlich eine Bezieung ein! 

Aber ich gehe nicht mit der erst Besten eine Beziehung ein, und glaube dann, ich werde Glücklich, nur weil es paar einig wenigen Menschen funktioniert. 

So einfach ist dass! 

Gefällt mir

I
ileen_21703812
03.03.21 um 17:47
In Antwort auf mranderson

Nö, ich hatte lange Zeit keine Möglichkeit, da mich niemand wollte. 
War bei Sex auch so. 

Dann hatte ich zum ersten mal Sex, und war total entäuscht, da es ja total anders war, als man sich dass so erzählt. 

Hatte dann mehrere male Sex, und bin dann zur Erkenntniss gekommen, Sex ist ja eigentlich scheisse! Meine Sexualpartner sind 0 auf meine Bedürfnisse eingegangen. Da war das Motto, ja sei doch froh, dass du wenigstens vögeln darfst. 

Danach hab ich angefangen Sex Partneriren expliziet nach meinen vorlieben zu suchen, also jemand der Passt, dem Gefällt, was auch ich mag. 
Und hab dafür dann natürlich bezahlt. 

Dann hatte ich den Sex meines Lebens! 

Und dann habe ich mir gedacht, wenn Sex nur Betrug ist, wird dass bei Beziehungen auch so sein, und hab in meinem Freundeskreis etwas mehr umgesehen, ob die Freunde wirklich glücklich sind, und muss sagen, Frauen wie Männer, fand nur wenige, die wirklich glückich sind. 

Es gibt die glückliche Beziehung! 
Aber die ist eine Ausnahme! 

Jetzt stellt sich die Frage, denn es gibt auch den Lottogewinner. 
Soll ich jetzt meine ganzge Zukunft an ein Lottogewinn hängen? 
Macht doch niemand! Jeder geht arbeiten, spielt Lotto neben her, und wenn man Gewinnt, ist gut, sonst wird man auch ohne Lottogewinn glücklich!!

Und genauso gehe ich mit Beziehungen um! 
Sollte eine Frau kommen, die wirklich zu mir passt, dann gehe ich natürlich eine Bezieung ein! 

Aber ich gehe nicht mit der erst Besten eine Beziehung ein, und glaube dann, ich werde Glücklich, nur weil es paar einig wenigen Menschen funktioniert. 

So einfach ist dass! 

By the way : soll es Mr. Anderson oder M. Randerson heißen??🤔

Den Sex Deines Lebens? Ich dachte immer den besten Sex hat man in einer Beziehung, wenn Gefühle im Spiel sind.. Oder zumindest, wenn man verliebt ist..

Und Du hast ihr dafür Geld gezahlt??

Den Satz versteh ich nicht : "Und dann habe ich mir gedacht, wenn Sex nur Betrug ist, wird dass bei Beziehungen auch so sein.."

Sex ist Betrug? Und deswegen Beziehungen auch??

Aber Du trennst doch schon Sex und Beziehung.. Warum ist beides Betrug? Was meinst Du damit?? Unehrlichkeit? Lügen??
 

Gefällt mir

Anzeige
mranderson
mranderson
03.03.21 um 20:20
In Antwort auf ileen_21703812

By the way : soll es Mr. Anderson oder M. Randerson heißen??🤔

Den Sex Deines Lebens? Ich dachte immer den besten Sex hat man in einer Beziehung, wenn Gefühle im Spiel sind.. Oder zumindest, wenn man verliebt ist..

Und Du hast ihr dafür Geld gezahlt??

Den Satz versteh ich nicht : "Und dann habe ich mir gedacht, wenn Sex nur Betrug ist, wird dass bei Beziehungen auch so sein.."

Sex ist Betrug? Und deswegen Beziehungen auch??

Aber Du trennst doch schon Sex und Beziehung.. Warum ist beides Betrug? Was meinst Du damit?? Unehrlichkeit? Lügen??
 

Also in den Beziehungen die ich hatte, hatte ich furchtbaren Sex. 
Ich weiss nicht, was Männer daran geil finden, jeden Tag den gleichen 0815 Sex durchzuspielen. 

Also für diese zwei Minuten rein raus ist es nicht mal Wert, sich die Kleider auszuziehen. 

Und daher ist Sex Betrug, da man immer hört, Sex die schönste Nebensache der Welt. Also Sex in Bezieungen ist ja etwa so spannend, wie dreckigesch Geschirr abwaschen. 

Kriegt man in Beziehungen Dreier? Sex mit Fremden, Sex der die ganze Nacht geht, über mehrere Runden? Sex gefesselt? 

Also hab ich nie bekommen! Und was ich so von Freunden höre, die auch nicht. 
Die reden schon von geilem Sex, wenn sie 4 verschiedene Stellungen ausprobieren. 

Ich vergleich es immer mit Musik. 
Die Menschen tun so, wie wenn Sex ein Heavy Metal Konzert wäre, und was sie dann wirklich tun, ist wie die bei DSDS, die man ganz am Anfang sieht, die weder Tanzen noch Singen können^^ 

Und ich will eben wirklich ein Heavy Metall Konzert! So einfach ist des! 
 

Gefällt mir

E
eisbrecher
03.03.21 um 20:30
In Antwort auf mranderson

Also in den Beziehungen die ich hatte, hatte ich furchtbaren Sex. 
Ich weiss nicht, was Männer daran geil finden, jeden Tag den gleichen 0815 Sex durchzuspielen. 

Also für diese zwei Minuten rein raus ist es nicht mal Wert, sich die Kleider auszuziehen. 

Und daher ist Sex Betrug, da man immer hört, Sex die schönste Nebensache der Welt. Also Sex in Bezieungen ist ja etwa so spannend, wie dreckigesch Geschirr abwaschen. 

Kriegt man in Beziehungen Dreier? Sex mit Fremden, Sex der die ganze Nacht geht, über mehrere Runden? Sex gefesselt? 

Also hab ich nie bekommen! Und was ich so von Freunden höre, die auch nicht. 
Die reden schon von geilem Sex, wenn sie 4 verschiedene Stellungen ausprobieren. 

Ich vergleich es immer mit Musik. 
Die Menschen tun so, wie wenn Sex ein Heavy Metal Konzert wäre, und was sie dann wirklich tun, ist wie die bei DSDS, die man ganz am Anfang sieht, die weder Tanzen noch Singen können^^ 

Und ich will eben wirklich ein Heavy Metall Konzert! So einfach ist des! 
 

Du schreibst, du suchst dir deine Sexpartnerinnen nach deinen Vorlieben aus und seitdem du das machst, hast du tollen Sex.

Warum ist das denn in den Beziehungen nicht auch so bei dir? Auch Beziehungspartnerinnen kannst du dir nach deinen Vorlieben aussuchen. Damit meine ich nicht nur sexuelle Vorlieben, man muss ja auch im Alltag zusammenpassen. 

Jeder Mensch, der eine lange und glückliche Beziehung führt, sucht sich seinen Beziehungspartner genau aus und nimmt eben nicht den oder die Erstbeste/n. Es ist ja gut und schön, wenn man sich im Alltag versteht, aber wenn es sexuell nicht auch passt, wird eine Beziehung logischerweise auch nicht ewig halten. Mir scheint, du hast genau diesen Fehler bei der Auswahl deiner Beziehungspartnerinnen gemacht.

Es gibt sehr wohl auch Frauen, die auf Dreier stehen oder eine offene Beziehung führen möchten. Die Kunst ist nur, die Richtige zu finden.

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige