Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er will kein Sex

Er will kein Sex

24. Juli 2016 um 15:13

Hallo,

Ich dachte ich wende mich mit meinem Problem mal an dieses Forum. In der Hoffnung etwas klarheit zu bekommen.

Ich (ende 20) date seit 5 Wochen nun einen gleichaltrigen Mann.
Die dates wurden von mal zu mal besser. Beim Feiern weicht er nie von meiner Seite und blockt jede andere Frau ab, wir küssen uns in jeder Sekunde und sind viel lieber alleine unterwegs als mit Unseren Freunden die mitkamen (jaja nicht sehr nett ). Jeder der uns sieht belächelt uns und meint das wir ein wunderschönes Paar abgeben, worauf er meistens mich anlächelt und Küsst. Bei ihm zuhause kam es schon öfter zum "fummeln" etc. . Er hält immer meine Hand und tut sonst sooo viel für mich und irgendwie hab ich den Anschein das da mehr ist. Doch das letzte mal als wir uns näher kamen bei ihm zuhause war alles ziemlich seltsam. Wir kamen uns nahe, haben uns geküsst, "gefummelt" und eigentlich schien alles so als würde es zum Sex kommen, wie schon oft beim näher kommen. Doch dazu kam es nicht. Er hörte einfach auf, selbst als ich versucht habe weiter zu machen. Als ich ihn fragte ob ich was falsches getan hätte und wieso er aufhört, gab er mir nur einen Kuss Als Antwort. Sonst nichts. Ich war viel zu perplex weiter zu hinterfragen und zu riskieren ihn evtl zu nerven.

Ich dachte ernsthaft er findet mich unattraktiv oder ähnliches doch am nächsten Abend wieder das selbe Spiel. Immer meine nähe suchen, küssen, hand halten, aber kein sex.



Vielleicht mag das als Frau seltsam klingen aber ich möchte liebendgerne verstehen was in so einem Männerkopf vorgeht.
Spielt er nur oder traut er sich nicht oder gibt es noch mehr?

Natürlich ist Sex nicht alles und sicherlich werde ich ihn ein weiteres mal darauf absprechen, aber mir wäre es lieber erstmal eure Meinung dazu zuhören, vielleicht gibt es ja wen der ähnliches durchlebt hat.

Danke schonmal.

Mehr lesen

24. Juli 2016 um 23:15

Hau ihm
eine rein, dass er vor Angst nur so zittert! Dann wird er schon "gehert." Immer diese Männer da ...

Ich würde vorschlagen, dass Ihr Euch mal zusammensetzt und darüber redet.


Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 9:11


Also wenn da nach 5 Wochen nix stattgefunden hat finde ich das schon seltsam. Zumindest sollte es dann mal als Thema angesprochen werden warum da nix läuft/laufen soll.
Vielleicht hat er auch einfach nur Angst, ist Jungfrau oder hat einen kleinen Schwanz für den er sich schämt?
Mich würde so eine Situation sehr ernüchtern und mich wenig optimistisch für eine liebevolle, vertrauensvolle aber auch heisse Beziehung machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 9:20
In Antwort auf herbstblume6


Also wenn da nach 5 Wochen nix stattgefunden hat finde ich das schon seltsam. Zumindest sollte es dann mal als Thema angesprochen werden warum da nix läuft/laufen soll.
Vielleicht hat er auch einfach nur Angst, ist Jungfrau oder hat einen kleinen Schwanz für den er sich schämt?
Mich würde so eine Situation sehr ernüchtern und mich wenig optimistisch für eine liebevolle, vertrauensvolle aber auch heisse Beziehung machen.

Ich wollte das
mit dem Schw... nicht schreiben. Aber ich habe daran gedacht. Ist aber auch kein Problem.


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 13:11

Diefraumueller
was ist das denn für ein bullshit? Hat dieses leidige Thema eigentlich nie ein Ende? Nein hat es nicht.
Genauso wie bei Frauen, die Angst haben zu kleine Brüste zu haben und sich deshalb schämen.

Diese Vorurteile bezwecken nichts weiter als sich selbst am laufen zu halten.
Doch leider gibt es dann immer wieder Menschen, die ihren Senf dazubeitragen und Frauen wie Männer dadurch wieder verunsichert werden.

Ich selbst gehöre eher zu den von der natur aus schlecht bestückten und doch war es bisher nie ein Thema in meinen langjährigen Beziehungen und oder kurzweiligeren Affären.
Über zu wenig Sex konnte ich ebenfalls nie klagen. Scheint also doch nicht das Problem zu sein, das du glauben machen willst.

Selbstverständlich sind Geschmäcker unterschiedlich. Aber reflektiere deine eigene Vorliebe bzw. Abneigung nicht auf die ganze Frauenwelt. Das gilt natürlich auch analog für Männer, die meinen unter "D" geht gar nichts.

@pawpaw
ich denke auch nicht das es daran liegt. Ich denke auch nicht das er mit dir spielt oder dich unattraktiv findet. Suche das Gespräch und lege ihm nahe, dass du dir darüber berechtigte Gedanken machst.
Es gibt unzählige Möglichkeiten woran es liegt.

Reden hilft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 13:37
In Antwort auf slevin12

Diefraumueller
was ist das denn für ein bullshit? Hat dieses leidige Thema eigentlich nie ein Ende? Nein hat es nicht.
Genauso wie bei Frauen, die Angst haben zu kleine Brüste zu haben und sich deshalb schämen.

Diese Vorurteile bezwecken nichts weiter als sich selbst am laufen zu halten.
Doch leider gibt es dann immer wieder Menschen, die ihren Senf dazubeitragen und Frauen wie Männer dadurch wieder verunsichert werden.

Ich selbst gehöre eher zu den von der natur aus schlecht bestückten und doch war es bisher nie ein Thema in meinen langjährigen Beziehungen und oder kurzweiligeren Affären.
Über zu wenig Sex konnte ich ebenfalls nie klagen. Scheint also doch nicht das Problem zu sein, das du glauben machen willst.

Selbstverständlich sind Geschmäcker unterschiedlich. Aber reflektiere deine eigene Vorliebe bzw. Abneigung nicht auf die ganze Frauenwelt. Das gilt natürlich auch analog für Männer, die meinen unter "D" geht gar nichts.

@pawpaw
ich denke auch nicht das es daran liegt. Ich denke auch nicht das er mit dir spielt oder dich unattraktiv findet. Suche das Gespräch und lege ihm nahe, dass du dir darüber berechtigte Gedanken machst.
Es gibt unzählige Möglichkeiten woran es liegt.

Reden hilft

Blablabla...
Ach komm, ich bin alt genug um zu wissen dass es eben doch einen Unterschied macht!
Wie willst Du es als Mann beurteilen können, vielleicht haben die Frauen eben gut gelogen, oder kannten es nicht besser!

Klar kann ich auch Befriedigung durch einen eher mäßig ausgestatteten Mann empfinden, aber rein auf den Geschlechtsakt bezogen, macht ein größerer/dickerer Penis eben mehr Spass.

Arbeite an Deinem Komplexen und plärre hier nicht so rum.
Jeder hat sein Päckchen zu tragen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 13:56
In Antwort auf diefraumueller

Blablabla...
Ach komm, ich bin alt genug um zu wissen dass es eben doch einen Unterschied macht!
Wie willst Du es als Mann beurteilen können, vielleicht haben die Frauen eben gut gelogen, oder kannten es nicht besser!

Klar kann ich auch Befriedigung durch einen eher mäßig ausgestatteten Mann empfinden, aber rein auf den Geschlechtsakt bezogen, macht ein größerer/dickerer Penis eben mehr Spass.

Arbeite an Deinem Komplexen und plärre hier nicht so rum.
Jeder hat sein Päckchen zu tragen!

Also
rein physiologisch macht die Größe ja schon einen teilweise nicht unerheblichen Unterschied... das lässt sich faktisch nicht wegreden durch "die Technik" machts. Größer ist nunmal größer, mit dem entsprechenden Effekt. Vielleicht kompensieren manche weniger gut bestückte Männer die Differenz eher durch ein höheres Engagement in anderen Künsten, als die Männer die sich allein auf ihre Ausstattung verlassen. Jedenfalls hat Talentfreiheit, Grobmotorik und fehlende Leidenschaft nichts mit der Größe zu tun. Und es gibt nichts erotischeres als ein gesundes Selbstbewusstsein. Männer die Komplexe wegen der Größe haben, sind genauso befangen wie Frauen die Komplexe wegen ihrer Brüste haben. Total unnötig, gibt wichtigeres. Aber zum Thema: hab ich noch nie erlebt sowas Redet miteinander, was sonst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2016 um 15:32

Frau Müllerin,
Ich kann natürlich auch nur das sagen, was MEINE Umfragen ergeben haben. Ja, die starte ich des Öfteren, weil ich Stoff brauche. Ferner habe ich über dieses, schon fast leidige Thema, eine ganze Menge Bücher gelesen. Und wenn das alles gelogen sein sollte, dann wäre es besser, alles hinzuwerfen, was ich irgendwann auch tun werde. Über 30 Jahre Psychologie und Sexualtherapie dürften genug sein. Sollen sich Jüngere darum kümmern!


Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Belogen und betrogen vom ex, neuer Freund hats schwer
Von: fannysweetie
neu
25. Juli 2016 um 14:39
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen