Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Er will kein Kind mehr! Trennung?

Letzte Nachricht: 11. Juli 2010 um 16:57
A
alana_12770004
09.07.10 um 22:54

ch bin verzweifelt! Wirklich sehr!

Ich bin mit meinen Freund 3,5 Jahre zusammen. Er ist 20 und ich 22. Haben uns im Dezember verlobt... wollten dieses Jahr heiraten.... Haben es dann doch auf nächstes Jahr verlegt (aus familiären Angelegenheiten). Das Kinderthema war eigentlich schon recht zeitig da... Zumindest bei mir...
Er sagte auch, er will mindestens zwei Kinder... 'Aber erst wenn wir beide Festanstellungen haben, so das wir unserem Kind etwas bieten können! Klar, das wollte ich natürlich auch!

Seit ein paar Wochen geht es hin und her und er meinte, so im August/September könnten wir ja dann anfagen.... Ich war so happy! Klasse! Ich sagte ich nehme nach meiner nächsten Regel keine Pille mehr!

Alles schön und gut, ich tat es (im April)....

Letzte Woche hatten wir ein Gespräch... indem er mich freudig fragte ob ich denn schwanger bin.... so richtig erwartungsvoll.... Ich musste ihn enttäuschen und erklärte ihm, dass es einfach länger dauern könnte bis ich schwanger werde....
Und von einer Sekunde auf die andere war er total sauer, dass ich ihn ja hintergehe usw....
Ich verstand die Welt nicht mehr....
Was denn nun?
Was wollte er?

4 Tage lang redeten wir kein Wort mehr miteinander.... Es war die Hölle! Weil wir uns wirklich super verstehen! Eigentlich schon beste Kumpels in der Beziehung sind....

Ich habe dann das Thema nochmals angeschnitten und gemeint, dass wenn wir anfangen wollen im August mit Kind zeugen, dass ich ja schon früher die Pille absetzen musste.
Dann meinte er allen ernstes, dass er wollte das ich im August oder September eben die Pille absetz und ich dann gleich schwanger werd......
Hey Leute, sorry, was is das für ne Logik????


Ich hab seitdem ich meine Pille abgesetzt hab, nicht mal meine Tage bekomm! Da is die Wahrscheinlichkeit das ich schwanger werde ziemlich gering! Ohne ES etc.

Dann meinte er auch noch, nach meinem Einsetzen der Periode soll ich doch wieder die Pille nehmen....

Ja ja und dann wahrscheinlich nächsten Monat absetzten!

Ich sagte, ich nehm nicht mehr die Pille! Warum auch!
Wir wollten ein Kind....


Doch irgendwie mag er jetzt doch nicht mehr.... ich hab keine Ahnung wieso nicht.... Ich frage ihn fast täglich vor was er Angst hat... aber langsam wird es mir auch zu blöd....
Ich habe ihn nicht angelogen was das angeht. Ich war immer ehrlich!
Es stand fest wir wollen "junge" Eltern werden....

Ich weiß nciht wie ich damit umgehen soll! Klar liebe ich ihn.... Aber plötzlich will er kein Kind mehr? 'Warum? Ich verstehe es nicht!
Dann muss es doch der falsche Partner sein oder?
Heute so und morgen wieder komplett anders?
Ich drehe fast durch und denke wirklich über eine Trennung nach.... Ich kann nicht mehr.....
Ich halt das nicht mehr aus....
Bitte helft mir.... Versteht ihr ihn?
Ich tu es nicht....

HILFE!!!!!

PS: Warum fragt er mich freudig ob ich schwanger bin und sagte es wäre kein Problem und dann so eine 180 Grad Wendung zu "ich will keine Kind" ????

Was ist das für eine LOGIK??????????????????



BleedingTears

Mehr lesen

M
mitzi_12775012
10.07.10 um 20:12

Antwort
Hey ,,bleedingsTears", ich bin selber noch jung.aber ich dachte ich schreib dir mal. für mich hört es sich so an als ob er sich mit der ganzen sache noch nicht wirklich anfreunden kann (so jung vater zu werden). evt. hat er es aus liebe zu dir gesagt weil du es ja unbedingt möchtest.er hat sicherlich auch einerseitz recht das er seinem kind etwas bieten möchte.das er dich aufeinmal gefragt hat ob du schwanger seist wunndert mich auch.aber jungs haben manchmal solche ticks.es kann sein das er in den moment so tun wollte als ob er interessiert sei an der evt. schwangerschaft.vielleicht setzt du ihn auch etwas unter druck mit dem kinderwunsch und er möchte gar nicht .durch ein kind seid ihr für immer gebunden. er hat vaterpflichten.oder auch angst vater zu werden. ich hoffe ich habe dir evt. etwas geholfen.

Gefällt mir

I
iris_12527557
11.07.10 um 13:17

Ihr seid auch in 3 oder 4 Jahren noch junge Eltern,
ihr wisst hoffentlich, was ein Kind oder >Kinder bedeuten. Warum genießt ihr nicht erst mal eure Beziehung und wenn dann das Nest gebaut , dann kann ein KInd kommen. Diesen Druck, den du da machst, der bekommt keiner Beziehung wirklich gut. Redet doch mal in Ruhe und ohne !!! Vorwürfe.
Das ist die Grundlage jeder Beziehung.
Gruß Melike

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
H
hikmat_12743134
11.07.10 um 16:57

Unreif
So wie ich das sehe, ist Dein Partner einfach noch nicht reif für ein Kind. Dieses ewige hin und her: "ich will ein Kind, aber SOFORT ... wenns nicht SOFORT klappt will ich eben gar nicht mehr", mal ganz ehrlich, das erinnert eher an einen trotzigen 5jährigen als an einen erwachsenen Menschen der bereit und in der Lage ist, Verantwortung für ein Kind zu übernehmen.

Du musst Dich entscheiden, was Dir wichtiger ist - Deine Beziehung, oder zu einem möglichst frühen Zeitpunkt Mutter zu werden (womit Du allerdings meiner Meinung nach Deinen Partner zum Samenspender/Ernährer degradierst).

Gefällt mir

Anzeige