Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er will jetzt doch nichts von mir, weil ich einen besseren Job habe. Gehts noch?

Er will jetzt doch nichts von mir, weil ich einen besseren Job habe. Gehts noch?

30. Dezember 2015 um 18:29

Ich habe einen Mann kennengelernt und mag ihn sehr. Am Anfang haben wir uns gut verstanden. Dann kam das Thema Arbeit und das Problem. Ich habe einen besseren Job als er. Was heißt das schon, mir ist das gar nicht wichtig. Das habe ich ihm auch so gesagt. Dennoch war es immer wieder Thema. Er fing immer wieder damit an, dass ich ja mehr verdiene und studiert habe. Er meinte, er kann da nicht mithalten etc. etc. Ich habe ihm immer wieder gesagt, dass es mich gar nicht stört.
Vor einer Woche dann der Schlag, er meinte zu mir, dass er sich nichts mit mir vorstellen kann, weil er denkt, dass er mich nicht glücklich machen kann, weil er nur einen Hauptschulabschluss hat und eine Ausbildung gemacht hat etc. Ich habe daraufhin wieder gesagt, dass es mir nichts ausmacht und dass ich seine Entscheidung schade finde
Denkt ihr, dass ich nochmal mit ihm reden soll? Ist das echt ein Grund einer festen Bindung keine Chance zu geben? Ist euch sowas schon mal passiert?

Mehr lesen

30. Dezember 2015 um 18:53

Natürlich
... ist das eein Grund, wenn er sich damit nun mal besch*** fühlt - und das ist augenscheinlich der Fall. Also ja, es ist "echt ein Grund".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2015 um 21:15

Du musst
dich nicht gleich lustig über mich machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2015 um 21:17

Ich glaube auch,
dass er Komplexe hat. Es tut aber trotzdem weh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2015 um 21:23

Ach
und warum?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2015 um 21:39

Warum
sollte es mir etwas ausmachen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2015 um 21:48

Denkst du
er würde nicht irgendwann darüber hinweg kommen? Das frage ich mich die ganze Zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2015 um 22:27

Ja, das gleich ist mir (Gott sei Dank ) auch schon passiert
Er arbeitete in der Produktion. Ich im Büro. Ich glaube er verdiente sogar mehr als ich. Aber ich war ihm zu erfolgreich. Reiste zu viel. Mein neues Auto hat ihm dann den Rest gegeben ich sei "zu schnell für die Liebe". Alles klar. Er wollte eine treue Freundin die viel Zeit für ihn hat und mit der er (geschieden 2 Kinder) nochmal heiraten kann aber kein weiteres Kind wollte... Ach ja, er war "angeblich" Single aber die Freundin von damals hat er ein Jahr später geheiratet und dazwischen alles durchgenudeltt was nicht bei 3 auf dem Baum war

Zusammengefasst: er hatte einfach Angst eine Frau an seiner Seite zu haben die mehr als Sex will und von ihm männliches normales Verhalten erwartet. Punkt. Nachdem wir (Sex hatten wir nie) uns aus dem Weg gingen, fand ich nach und nach heraus dass ich nicht die erste Kollegin war der er diese Leier aufgetischt hatte

Vergiss ihn. Er hat keine Lust etwas aus sich zu machen. Im Sinne von "Mann" werden.
Jammern, sich selbst bemitleiden, faule Ausreden... Sei froh. Lieber jetzt als später. Männer haben oft ein Problem damit, nicht unbedingt wenn die Frau mehr verdient aber wenn sie mental und psychisch stärker ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2015 um 9:47

Wenn jeder so denken würde,
hätte sich die Gesellschaft in der Geschichte nie geändert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2015 um 9:58

Danke für deine Antwort.

Du hast mir sehr geholfen.

Daran, dass er der Haupternährer sein möchte, hatte ich gar nicht gedacht. Wie lächerlich!
Schade, dass er nicht eher stolz ist, wenn seine Freundin oder potentielle Freundin erfolgreich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2015 um 10:30
In Antwort auf vilma_12363129

Wenn jeder so denken würde,
hätte sich die Gesellschaft in der Geschichte nie geändert.

Wenn jeder so denken würde,...
... dass das, was für einen selbst kein erkennbares Problem darstellt, auch für alle anderen kein ernstes Problem sein kann, hätten wir übrigens keine Gesellschaft mehr ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2015 um 10:37

Es hat sich sonst
überhaupt nicht gezeigt.

Da du ihn nicht kennst, kann ich das wohl besser einschätzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2016 um 10:15

Erstens,
ich werde mir jetzt nicht einen schlechter bezahlten Job suchen, nur damit er sich besser fühlt.

Zweitens, umgekehrt, wäre es gar kein Problem für die Leute, also wenn er besser gebildet wäre....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2016 um 14:04

Hak
ihn ab!

Nein, das ist kein echter Grund, keine Beziehung einzugehen, aber wenn er nicht von sich selbst überzeugt ist und sich seiner Partnerin überlegen fühlen will, sich aber nur aufgrund einer unterschiedlichen Laufbahn unterlegen fühlt, dann wird das nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2016 um 16:48

Ganz genau,

den Frauen wird dann noch die Schuld in die Schuhe geschoben.

So hat er das auch gemacht. Er meinte zu mir, dass er denkt, dass ich nicht dauerhaft mit ihm glücklich werden kann. Eigentlich total unverschämt, wenn ich so darüber nachdenke. Als wüsste er besser was mich glücklich macht!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2016 um 16:50
In Antwort auf coquette164

Hak
ihn ab!

Nein, das ist kein echter Grund, keine Beziehung einzugehen, aber wenn er nicht von sich selbst überzeugt ist und sich seiner Partnerin überlegen fühlen will, sich aber nur aufgrund einer unterschiedlichen Laufbahn unterlegen fühlt, dann wird das nichts.

Darauf bin ich
ja noch gar nicht gekommen. Das ist wirklich ein guter Gedanke, dass er sich der Frau überlegen fühlen will. Total lächerlich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Freund schaut Bilder von Transsexuellen an
Von: eoin_12099150
neu
3. Januar 2016 um 13:04
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen