Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er will jeden tag sex aber ich nicht, doch der rest ist perfekt was nun?

Er will jeden tag sex aber ich nicht, doch der rest ist perfekt was nun?

15. Dezember 2017 um 20:53 Letzte Antwort: 17. Dezember 2017 um 10:07

Hallo erstmal. Ich komme gleich zum thema was mir sehr auf dem herzen liegt. 
mein freund sagte mir das er jeden tag sex will und mit seiner ex freundin hatte er auch jeden tag sex .. ich möchte das aber nicht und kann es auch nicht. Wir sehen uns das erste mal seit 3 monate ich kann verstehen das da stau ist und wir hatten auch sex doch jetzt wollte ich einfach nicht .. er war sauer und unterstellte mir fremd zu gehen und das er sonst alles für mich macht was auch stimmt . Ich würde ihm niemals fremd gehen alles andere ist perfekt das will ich nicht verlieren. Nunja er hat nicht aufgehört zu drängeln die ganze zeit versucht mich anzufassen ich war genervt davon weil ich müde war. Im grunde genommem hatten wir dann sex damit er aufhört. Aber das war alles komisch. 
ich frage mich wie ich ihm erklären soll das ich nicht jeden tag kann und will ohne das er angepisst ist oder ich vlt alles gefährde

Mehr lesen

16. Dezember 2017 um 13:41

Ich würde wirklich mal deine wahren Gründe hören, warum du nicht so oft willst. Sei mal ehrlich.
....und wenn eine Frau schon die Zärtlichkeiten dann im Bett ablehnt, aus Angst der will dann wieder, dann ist doch alles nicht passend.
Kenn ich leider auch so, dann läuft auch die Kommunikation nicht mehr. 
Meine Meinung dazu, es passt nicht und dann sollte man sich hier nicht über Jahre streiten, sondern den passenden suchen, fertig. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Dezember 2017 um 21:28

Sie wollte hier auf ihren Hecht aufmerksam machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2017 um 8:52

Er muss seine Bedürfnisse nicht "komplett hinten anstellen". Aber ein Kompromiss zum Beispiel nur alle zwei Tage Sex zu haben, den muss man halt machen, wenn nicht beide Partner exakt dieselben Vorstellungen von der Häufigkeit haben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2017 um 10:07
In Antwort auf traventure

Er muss seine Bedürfnisse nicht "komplett hinten anstellen". Aber ein Kompromiss zum Beispiel nur alle zwei Tage Sex zu haben, den muss man halt machen, wenn nicht beide Partner exakt dieselben Vorstellungen von der Häufigkeit haben.

Ich würde auch nicht ausmachen alle 2 Tage Sex...

Wenn man (Frau) keine Lust hat, muss der Partner das akzeptieren.  

Einen so lange drängen bis man nach gibt,  dass geht garnicht.  

Ich würde mich zusammen setzen, dass Thema offen ansprechen.

Vielleicht hilft ne Massage, oder ein erotischer Film,  in Stimmung zu kommen?!

Aber ein nein, heisst nein.

Klar, jeden Tag wäre dass scheiße...

Aber alle 2 Tage Pflichtsex geht auch nicht.

Man muss sich zusammen einspielen und respektieren. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
LIEBE IM ERSTEN BLICK - Mögen die Mädels den Romantiker?
Von: aj66zuge
neu
|
16. Dezember 2017 um 22:03
Ich habe mich distanziert
Von: nightfairy030
neu
|
16. Dezember 2017 um 18:46
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook