Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er will Freundschaft

Er will Freundschaft

25. Januar 2008 um 20:52

hallo ihr Lieben,
mein Problem ist das ich nicht verstehe was mein Ex eigentlich noch von mir will.
Er hat sich vor 5 Jahren von mir getrennt und das hat mir verdammt wehgetan. Dann waren 1,5 Jahre funkstille und ich hab mich wieder bei ihm gemeldet, weil ich ihn so vermisst hab. Tja nach ab und zu telefonieren und treffen hab ich dann vor 1,5 Jahren beschlossen das ich das nicht kann, denn ich liebe ihn und eine Freundschaft geht für mich nicht. Ich hab ihm dann gesagt das ich den Kontakt zu ihm abbreche und das er sich bitte nichtmehr melden soll. Er meinte er hat kein Problem mich nichtmehr zu treffen und das er mich eh nicht vermisst hat und er mich sowieso nicht geliebt hat. tja einem Monat nach dem Kontaktabbruch schreibt er mir dann eine Karte und nun 1 Jahr später wieder. Er fragt ob wir uns nicht freundschaftlich treffen wollen. Wieso macht er das? Ich hab ihm doch gesagt das Freundschaft für mich nicht geht. Will er mich damit verletzen oder was ist der Sinn des ganzen. Kann mir das einer erklären?

Mehr lesen

25. Januar 2008 um 23:07

Danke
für deine Antwort. Ich weiß nicht, aber irgendwie geh ich davon aus, das er Rücksicht auf mich nehmen sollte, da er mich ja verlassen hat und ich echt sehr viel mehr und immernoch mit der Trennung zu kämpfen hab. Ich meine eine Freundschaft geht doch auch nicht, wenn einer den anderen noch liebt. Es sollte für ihn doch klar sein, dass es einfacher ist auf eine Freundschaft zu verzichten als auf eine Liebe. Deshalb seh ich mich irgendwie in der schwächeren Position und denke er sollte Rücksicht nehmen und meinem Wunsch nach keinem Kontakt nachkommen. Das mich die Karte verletzen könnte hat er geahnt, denn er hat noch reingeschrieben, das er hofft das es mir nach der Karte trotzdem noch gut geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2008 um 13:29

Also
erstens war es damals für uns beide die erste Beziehung und das geht eben doch etwas tiefer.
zweitens denke ich hat Liebe nichts mit Zeit zu tun. Wenn ich jemanden liebe geht das doch nicht einfach so weg wie eine Erkältung. Ich find auch nicht das ich da unnormal bin. ich renn ihm ja nicht nach sondern mir geht es einfach besser wenn ich nichts von ihm höre und sehe. Ist das denn so schwer nachzuvollziehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2008 um 13:37

Hab ich ja
und ich hoffe das er es diesmal auch ernst nimmt.
er bestimmt ja auch nicht mein Leben und ich bin durchaus in der Lage mich auch in andere Männer zu verlieben. Es wühlt nur jedesmal alles wieder auf, wenn ich was von ihm höre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2008 um 13:41

Hart aber Herzlich
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper