Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er will es mir heimzahlen- wie soll ich reagieren?

Er will es mir heimzahlen- wie soll ich reagieren?

20. Juni 2011 um 20:29

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich gestern mit meinem langjährigen Freund gestritten: Ich fange am besten mal ganz von vorne an: Eine Freundin von mir mag meinen Freund nicht (viele von meinen Freunden mögen ihn nicht...) und hat dies in einer Mail (die an meine ganze Clique gerichtet war und auch an meinen Ex- Freund) formuliert. 'Ganz ehrlich: ich find ihn scheiße...' So, mein Freund hat mein Passwort und hat daher die Mail gelesen. Natürlich fand ich das extrem scheiße von der und hab mit ihr auch gesprochen. Sie meinte zunächst, dass sie sich entschuldigen will. Das fordert mein Freund zumindest. Er meint, sonst kann er sich in meiner Clique ja kaum mehr zeigen. Also hat er mit das Versprechen abgerungen, dass ich sie auf eine Entschuldigung vernagle. Naja, leider hat sie das nicht getan. Dann stand mein Geburtstag ins Haus und ich wusste nicht ob ich sie einladen soll. Immerhin gehört sie zur Clique. Also habe ich sie wieder angerufen, um zu fragen, ob sie sich noch entschuldigt. Draufhin meinte sie, dass für sie die Sache gegessen sein: Die Freundschaft mit mir ist beendet.
Nun war ich am Samstag mit 2 Mädels aus meiner Clique und ihr feiern und sie hat sich bei mir entschuldigt und meinte, sie freue sich, dass wir wieder miteinander sprechen. Naja und nun zu meinem Freund: Er war richtig sauer und meinte, dass ich verlogen sei, weil ich ja versprochen habe, erst wieder mit ihr klarzukommen, wenn sie sich bei ihm entschuldigt hat.
Ich meinte dann, dass ich mich erstmal freue, dass sie sich um mich bemüht und dass es vielleicht besser wäre, sie die Entschuldigung nicht sofort aussprechen zu lassen, zumal sie das auch anscheinende nicht will.
Mein Feund sagt daraufhin, dass er mir das heimzahlen will, wenn ich mein Versprechen, sie zu einer Entschuldigung zu bringen oder sonst nicht mehr mit ihr befreundet zu sein, nicht einhalte.

Sowas macht und sagt man doch nicht zu dem Menschen den man liebt, oder? Ich meine, dass ist doch fast so wie Rache...
Steh ich total auf dem Schlauch?
Wie soll ich denn nun bloß reagieren? Ich liebe ihn wirklich und will ihn nicht verlieren!
Soll ich mich jetzt melden oder warten, bis er sich meldet?
Soll ich den ersten Schritt gehen und versuchen es zu klären? Ich meine, ich empfinde es als absolutes no go, irgendwie muss doch was von ihm kommen. Aber ich glaube, er wird auf seinem Standpunkt beharren...
Oh man, ich will so gern, dass die Beziehung hält... immerhin wollen wir bald für 6 Monate zusammen ins Ausland: Es ist schon alles gebucht! Wie soll das so denn klappen?

Danke für das 'Zuhöre' und hoffe, ihr könnt mir einen Rat geben!

Mehr lesen

23. Juni 2011 um 23:30

=/
Sag mal süße, wie alt bist du?
Glaubst du nicht mit der Cliquennummer sollte man beiseite legen und Erwachsen werden. Ich meine es nicht bös, echt nicht.

Lg
jediyu

Gefällt mir

25. Juni 2011 um 6:45


Sry, da muss ich dir ein bissl wiedersprechen. Es ist nicht ganz unabhaengig vom Alter...Jugendliche nehmen das mehr zu Herzen als Erwachsene. Das ihn niemand in der Clique mag..hmm ist auch so ne Sache,ne?! Es muss ja ein Grund geben, oder? Und sry wenn man sich unbeliebt macht, ist man selbst daran Schuld. Ich wuerde euch einfach raten euch zusammen hinzusetzen mit der Clique (auch dein Freund) und kotzt(pro&kontra..von jedem) euch alle mal aus.
Glaubt mir das bringt Wunder!!!

Und ich finde du solltest, wenn sie eine gute Freundin von dir ist...deinen Freund nicht immer in Schutz nehmen. Das heiSt nicht, dass du ihn in den Ruecken fallen sollst... aba sei einfach unparteisch und hoer dir immer beide Seiten an. Denn glaub mir so werden dir viele Freundschaften kaputt gehen. *traurigeErfahrung* und du wirst es am Ende bereuen!!!

LG
jediyu

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen