Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er will dass ich herkomme aber ich darf nicht und er dagegen will nicht herkommen?

Er will dass ich herkomme aber ich darf nicht und er dagegen will nicht herkommen?

4. August 2018 um 23:13

Also ich hab mehrere Jahre schon Kontakt zu nem kerl den ich einmal kurz besucht habe in seiner Stadt mit meinen eltern, wir uns aber nur kurz gesehen haben weil er erst später kam (Er hat verschlafen und sich lange fertig gemacht) und meine Eltern wollten da schon nach Hause. Jetzt wollten wir uns eigentlich diese Sommerferien mal treffen, dass er mal zu nir kommt. Hab ihm dann später geschrieben dass er sich zum übernachten ein Hotel nehmen müsste da meine Eltern niemand zuhause bei uns übernachten lassen wollen (meine mum hat oft panikattaken und Depressionen und will deswegen kein besuch) ich muss auch sagen dass meine Eltern etwas streng sind was Kerle angeht und ich bin 20. Er meinte dann dass er kein Geld hat für hinfahren und Hotel aber ich ja gerne hinkommen kann und als ich meinte dass ich auch kein Geld hab meinte er dass er mein Ticket zahlen würde und übernachten könnte ich ja bei ihm. Dann meinte ich dass dochdann zu mir kommen kann und es günstige Hotels bei uns gibt und da kam er dann gleich damit dass er keine Lust hat dass meine Eltern uns irgendwie verfolgen und dass ich mich doch mal durchsetzten müsste. Meinen Eltern gings eigentlich nur darum dass er selber mal herkommt und nicht ich immer und sie würden uns auch nicht verfolgen oder So, aber er beharrt darauf dass ich zu ihm kommen soll. Was sagt ihr zu dem ganzen warum verhält er sich So? Ich meinte dann auch dass meine Eltern mich bestimmt mal zu ihm lassen würden wenn er hinkommen würde aber er meint die ganze Zeit ich soll herkommen und er würde das Ticket zahlen und ich kann bei ihm pennen..

Mehr lesen

4. August 2018 um 23:20
In Antwort auf asdfunknown

Also ich hab mehrere Jahre schon Kontakt zu nem kerl den ich einmal kurz besucht habe in seiner Stadt mit meinen eltern, wir uns aber nur kurz gesehen haben weil er erst später kam (Er hat verschlafen und sich lange fertig gemacht) und meine Eltern wollten da schon nach Hause. Jetzt wollten wir uns eigentlich diese Sommerferien mal treffen, dass er mal zu nir kommt. Hab ihm dann später geschrieben dass er sich zum übernachten ein Hotel nehmen müsste da meine Eltern niemand zuhause bei uns übernachten lassen wollen (meine mum hat oft panikattaken und Depressionen und will deswegen kein besuch) ich muss auch sagen dass meine Eltern etwas streng sind was Kerle angeht und ich bin 20. Er meinte dann dass er kein Geld hat für hinfahren und Hotel aber ich ja gerne hinkommen kann und als ich meinte dass ich auch kein Geld hab meinte er dass er mein Ticket zahlen würde und übernachten könnte ich ja bei ihm. Dann meinte ich dass dochdann zu mir kommen kann und es günstige Hotels bei uns gibt und da kam er dann gleich damit dass er keine Lust hat dass meine Eltern uns irgendwie verfolgen und dass ich mich doch mal durchsetzten müsste. Meinen Eltern gings eigentlich nur darum dass er selber mal herkommt und nicht ich immer und sie würden uns auch nicht verfolgen oder So, aber er beharrt darauf dass ich zu ihm kommen soll. Was sagt ihr zu dem ganzen warum verhält er sich So? Ich meinte dann auch dass meine Eltern mich bestimmt mal zu ihm lassen würden wenn er hinkommen würde aber er meint die ganze Zeit ich soll herkommen und er würde das Ticket zahlen und ich kann bei ihm pennen..

Ich denke mir, dass du mit 20 Jahren nicht korrekt schreiben kannst.  Deine Grammatik ist eine Katastrophe.  Was soll dieser Titel bedeuten? Schau nochmal drüber.  

warum bist du mit 20 Jahren derart abhängig von deinen Eltern? Warum hast du kein eigenes Geld? Keine ausbildung? Keinen beruf? Warum wohnst du noch zu hause? 
 

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2018 um 23:22
In Antwort auf fresh0089

Ich denke mir, dass du mit 20 Jahren nicht korrekt schreiben kannst.  Deine Grammatik ist eine Katastrophe.  Was soll dieser Titel bedeuten? Schau nochmal drüber.  

warum bist du mit 20 Jahren derart abhängig von deinen Eltern? Warum hast du kein eigenes Geld? Keine ausbildung? Keinen beruf? Warum wohnst du noch zu hause? 
 

Ich gehe noch zur schule und mache nächstes Jahr Abi. Hab beim schreiben jetzt nicht auf die Grammatik geachtet 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2018 um 23:30
In Antwort auf asdfunknown

Ich gehe noch zur schule und mache nächstes Jahr Abi. Hab beim schreiben jetzt nicht auf die Grammatik geachtet 

Nächstes jahr erst abi! Na dann viel Erfolg.  

Dann kommt nur eines in Frage: er muss kommen, wenn er dich sehen will. Wenn nicht, dann nicht. 

ihr habt beide nicht die Möglichkeiten und wie es aussieht auch keine Lust, die Sache zu vertiefen. 

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2018 um 23:41
In Antwort auf fresh0089

Nächstes jahr erst abi! Na dann viel Erfolg.  

Dann kommt nur eines in Frage: er muss kommen, wenn er dich sehen will. Wenn nicht, dann nicht. 

ihr habt beide nicht die Möglichkeiten und wie es aussieht auch keine Lust, die Sache zu vertiefen. 

 

Ja ich kam erst mit 7 nach Deutschland und habe mal ein Jahr freiwillig wiederholt ich verstehe es halt einfach nicht wieso er nicht herkommen Will, ich hab ihm ja schon erklärt dass meine Eltern uns schon nicht verfolgen werden? Er will ja dass ich zu ihm komme wenn er ja schon bereit wäre mir das Ticket zu zahlen.. Ich habe aber irgendwie das Gefühl er will mich nur treffen um mich flachzulegen und ich weiß nicht was ich von dem ganzen halten soll

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2018 um 0:10
In Antwort auf asdfunknown

Ja ich kam erst mit 7 nach Deutschland und habe mal ein Jahr freiwillig wiederholt ich verstehe es halt einfach nicht wieso er nicht herkommen Will, ich hab ihm ja schon erklärt dass meine Eltern uns schon nicht verfolgen werden? Er will ja dass ich zu ihm komme wenn er ja schon bereit wäre mir das Ticket zu zahlen.. Ich habe aber irgendwie das Gefühl er will mich nur treffen um mich flachzulegen und ich weiß nicht was ich von dem ganzen halten soll

Ja was wohl! Hoffentlich bist du so schlau und machst bei dem Mist nicht mit.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2018 um 0:14
In Antwort auf fresh0089

Ja was wohl! Hoffentlich bist du so schlau und machst bei dem Mist nicht mit.

Also an meiner Stelle würdest du ihn nicht besuchen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2018 um 10:30

Nein ein anderer Typ:'D der aus dem letztem Beitrag hatte übrigens wieder geschrieben hahaha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2018 um 10:31

Keine Ahnung er meint sber zu mindest dass er mein Ticket zahlen würde 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2018 um 10:42

Willkommen in der Realität! Leider gibt es viele Männer, die bei einer größeren Entfernung keine Bereitschaft zeigen, eine Frau zu besuchen und stattdessen von der Frau erwarten, dass sie zu ihnen kommt. Habe diese Erfahrung auch schon mehrmals gemacht. Auch mein jetziger Freund, der schon viel für mich getan hat, ist von den Fahrten ziemlich genervt.

Ich kann dir nur den guten Rat geben, dich auf keinen Fall darauf einzulassen. Wenn du 2-3x hintereinander zu ihm fährst, wird er das für selbstverständlich nehmen und gar nicht mehr zu dir fahren. Viele Männer sind total bequem und können gar nicht verstehen, dass auch wir Frauen einen anstrengenden Alltag haben und auch unsere Zeit und unser Geld uns heilig sind. Deshalb müssen wir ihnen von Anfang an Grenzen setzen und auch mal ein Wochenende komplett ohne ihn verbringen, wenn uns die Fahrerei zu stressig ist. Nur dann wird er lernen, unserer Freizeit und unserem Geld den nötigen Respekt entgegenzubringen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2018 um 11:01
In Antwort auf flauschi09

Willkommen in der Realität! Leider gibt es viele Männer, die bei einer größeren Entfernung keine Bereitschaft zeigen, eine Frau zu besuchen und stattdessen von der Frau erwarten, dass sie zu ihnen kommt. Habe diese Erfahrung auch schon mehrmals gemacht. Auch mein jetziger Freund, der schon viel für mich getan hat, ist von den Fahrten ziemlich genervt.

Ich kann dir nur den guten Rat geben, dich auf keinen Fall darauf einzulassen. Wenn du 2-3x hintereinander zu ihm fährst, wird er das für selbstverständlich nehmen und gar nicht mehr zu dir fahren. Viele Männer sind total bequem und können gar nicht verstehen, dass auch wir Frauen einen anstrengenden Alltag haben und auch unsere Zeit und unser Geld uns heilig sind. Deshalb müssen wir ihnen von Anfang an Grenzen setzen und auch mal ein Wochenende komplett ohne ihn verbringen, wenn uns die Fahrerei zu stressig ist. Nur dann wird er lernen, unserer Freizeit und unserem Geld den nötigen Respekt entgegenzubringen.

Er sagt ja die ganze Zeit dass er nicht kommen will weil meine Eltern so streng sind aber ich hab ihm erklärt dass die uns nicht verfolgen werden und er bleibt trotzdem dabei und die Fahrtkosten würde er für mich ja übernehmen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2018 um 11:16

Das mit deinen Eltern ist doch nur eine Ausrede, fall da doch bitte nicht drauf rein. Oben schreibst du, dass du nicht "Immer" zu ihm fahren willst, dabei hast du doch selbst gesagt ihr habt euch nur ein mal kurz gesehen in seiner Stadt? Das widerspricht sich ein bisschen. Wenn dir das jetzt schon zu blöd ist, dann lass es einfach sein, verstehe aber auch nicht wieso man mit 20 noch keine Kohle hat, ich war schon mit 15 neben der Schule arbeiten

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2018 um 11:38

Mein Bauchgefühl rebelliert.
Der Grund, warum er nicht zu dir kommen mag, klingt merkwürdig.
Erst hat er kein Geld, dann will er dir die Fahrt bezahlen.
Als ich in deinem Alter war, wäre ich niemals alleine zu einem nahezu Fremden gefahren und hätte dort geschlafen. 
Schon gar nicht hätte ich mir die Fahrt bezahlen lassen.
Wenn er das Geld für die Fahrt hat, kann er doch kommen und abends wieder zurück fahren. Oder, gibt es keinen Kumpel von dir, wo er schlafen könnte? 

Würde ich heute irgendwo hin fahren, würde ich meine Fahrt selbst bezahlen und mir ein Hotel suchen. Welches Hotel es ist, würde ich ihm nicht sagen. Dann kann man sich irgendwo in der Stadt treffen und wenn es einen Grund gibt, warum du dich lieber verabschieden möchtest, kannst du gehen. 

Höre auf dein Bauchgefühl und mach dich keinesfalls von ihm abhängig.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2018 um 12:28
In Antwort auf asdfunknown

Also ich hab mehrere Jahre schon Kontakt zu nem kerl den ich einmal kurz besucht habe in seiner Stadt mit meinen eltern, wir uns aber nur kurz gesehen haben weil er erst später kam (Er hat verschlafen und sich lange fertig gemacht) und meine Eltern wollten da schon nach Hause. Jetzt wollten wir uns eigentlich diese Sommerferien mal treffen, dass er mal zu nir kommt. Hab ihm dann später geschrieben dass er sich zum übernachten ein Hotel nehmen müsste da meine Eltern niemand zuhause bei uns übernachten lassen wollen (meine mum hat oft panikattaken und Depressionen und will deswegen kein besuch) ich muss auch sagen dass meine Eltern etwas streng sind was Kerle angeht und ich bin 20. Er meinte dann dass er kein Geld hat für hinfahren und Hotel aber ich ja gerne hinkommen kann und als ich meinte dass ich auch kein Geld hab meinte er dass er mein Ticket zahlen würde und übernachten könnte ich ja bei ihm. Dann meinte ich dass dochdann zu mir kommen kann und es günstige Hotels bei uns gibt und da kam er dann gleich damit dass er keine Lust hat dass meine Eltern uns irgendwie verfolgen und dass ich mich doch mal durchsetzten müsste. Meinen Eltern gings eigentlich nur darum dass er selber mal herkommt und nicht ich immer und sie würden uns auch nicht verfolgen oder So, aber er beharrt darauf dass ich zu ihm kommen soll. Was sagt ihr zu dem ganzen warum verhält er sich So? Ich meinte dann auch dass meine Eltern mich bestimmt mal zu ihm lassen würden wenn er hinkommen würde aber er meint die ganze Zeit ich soll herkommen und er würde das Ticket zahlen und ich kann bei ihm pennen..

Ich habe nicht ganz verstanden, weshalb  du nicht zu dem Kerl fahren darfst. 
Und warum waren bei diesem einen Treffen deine Eltern dabei?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2018 um 12:35
In Antwort auf amelieb

Ich habe nicht ganz verstanden, weshalb  du nicht zu dem Kerl fahren darfst. 
Und warum waren bei diesem einen Treffen deine Eltern dabei?

Weil die meinen dass er selber mal herkommen soll und nicht immer ich. Das war damals so dass meine Eltern eh mal in diese Stadt wollten und dann bin ich halt mitgekommen weil er da ja auch wohnt. Als wir uns gesehen haben waren sie auch nicht dabei sondern sind dann woanders hingegangen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2018 um 12:54
In Antwort auf asdfunknown

Also an meiner Stelle würdest du ihn nicht besuchen?

jetzt mal ganz ehrlich, du fährst mit deinen eltern in seine stadt, um ihn zu besuchen und er verschläft und braucht lange, um sich fertig zu machen. so jemanden
willst du jetzt treffen und da geht es schon los, er habe kein geld etc.
so richtig nach mühe sieht das nicht aus.
und wenn ich ganz ehrlich sein soll, finde ich sowohl dich als auch ihn etwas unreif.
das ist nicht böse gemeint, aber so wie du es beschreibst, klingt das, als wärest
du ein 14 jähriges mädel.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2018 um 13:55

War nicht sarkastisch sondern erstaunt. 

ich hatte mein bayerisches Abitur mit 18 und mit 20 habe ich alleine gewohnt und alles selber bezahlt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2018 um 18:49

Schieß den Typen ab. 

Du willst unbedingt einen Freund, fühlst dich jedoch ausgerechnet zu Männern hingezogen, die dich nicht interessant finden bzw. vergeben sind. Erst ist es dein Lehrer, der eine Freundin hat, dann der Tinder Kerl, dem du mehrere Nachrichten schickst, obwohl er dich konsequent ignoriert, dann der Mann, den du ein halbes Jahr nach eurem Date kontaktierst, um ihn zu fragen, warum er sich nicht mehr melden würde.
Momentan bist du mit dem Typen beschäftigt, den du mal kurz besucht hattest und der nun bereit ist, dich zu sehen, solange du zu ihm kommst. Wenn du ihn besuchen solltest und er danach einem weiteren Kontakt aus dem Weg geht, wirst du vielleicht wieder den Tinder Kerl anschreiben. Und wenn der sich nicht meldet, ist der aktuelle Mann wieder an der Reihe. Oder eine neue Bekanntschaft, die auf nette Weise versucht, dir einen Korb zu geben. 

Du bist jung und weiblich. Du hast wirklich keinen Grund, irgendwelchen Männern verzweifelt hinterherzulaufen. Arbeite lieber an deinem Selbstwertgefühl. Mach mal Dinge alleine. Such dir ein neues Hobby. Such dir einen Nebenjob, um finanziell unabhängiger zu werden, Erfahrungen zu sammeln und andere Leute kennenzulernen. Plane deine Zukunft. Beginne den Abnabelungsprozess von deinen Eltern. Lebe dein Leben mal in vollen Zügen. Der richtige Mann wird schon noch kommen.  
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sozial unbeholfen in der Kennenlernphase
Von: chocolatechipjulie
neu
5. August 2018 um 17:15
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen