Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er will auf einmal nichts mehr von mir wissen ... HILFE

Er will auf einmal nichts mehr von mir wissen ... HILFE

2. März 2015 um 21:07

Hallo zusammen,

hab schon viele Beiträge zu dem Thema gelesen, da aber jede Situation speziell ist mach ich nochmal einen neuen auf.
Ich hoffe Ihr könnt mir einen Rat geben.

Vor ca. 4 Wochen hab ich einen sehr netten Jungen durch den Freund meiner besten Freundin kennengelernt, da wir mit weiteren Freunden etwas unternommen hatten.
Allerdings fiel er mir da noch nicht besonders auf, ich Ihm aber scheinbar schon so das er bei meiner besten Freundin nach meiner Nummer fragte.
Da meine beste Freundin wohl dachte das wir gut zusammen passen könnten gab Sie ihm meine Nummer. Er meldete sich daraufhin auch direkt bei mit (das war einen Abend später).
Seit dem haben wir eigentlich ununterbrochen miteinander geschrieben. Selbst während der Arbeit/der Schule haben wir immer wenns es ging dem anderen geantwortet.
Irgendwie wollte man garnicht mehr aufhören zu schreiben. Jeden morgen kam eine Guten Morgen SMS.
Nun hatte ich dann im Laufe des Nachrichtenaustausches erfahren das er erst 17 ist und im Mai 18 wird. Ich bin 20 und werde noch diese Jahr 21. Das hatte mich zu erst etwas abgeschreckt, da man vom sehen davon ausgehen würde er wäre so etwa in meinem Alter. Nunja das hat mich etwas Zweifeln lassen ob das alles ne gute Idee ist, das wusste er auch.

Naja eine Woche war um und meine beste Freundin und der Freund kamen auf die Idee nen entspannten Abend zusammen zu verbringen, natürlich war er auch da.
Irgendwie herrschte obwohl man sich erst eine Woche kannte eine direkte Vertrautheit und irgendwie Zuneigung. Irgendwann nach ein paar Stunden, fing er an mein Bein zu streicheln, seine Hand auf mein Bein zu legen usw.
Das alles störte mich nicht im geringsten, hab es sehr genossen.
Einen Abend später wollte er mich unbedingt wieder sehen und kam so auf die Idee die selben Leute wie den Abend davor zu sich einzuladen um gemeinsam TV zu schauen.
Auch dort direkte Vertrautheit so das er den ganzen Abend entweder den Arm um mich gelegt hatte oder mein Bein streichelte.
Daraufhin schrieben wir gefühlt noch mehr und viel viel vertrauter. Irgendwie waren wir schon in die Richtung Beziehung am denken, was mag der eine was mag er nicht worauf legt man wert usw.

Danach das Wochenende war Karneval aufgrund der Verbindung meiner besten freundin und seines besten Freundes war uns klar das wir auch dort einen Abend gemeinsam verbringen würden.
Man sollte dazu sagen das wir mittlerweile an einem Punkt waren an dem er mich "Maus" nannte mir tausende Herzen schrieb und mir immer sagte das er viel lieber bei mir sein würde als feiern zu gehen. Auch das ich mir keine Gedanken machen solle weil er dauerhaft an mich denkt und nur ich für Ihn zähle sagte er mir öfter.
Nunja an dem Karnevalssamstag war ja auch Valentinstag, selbst dazu bekam ich schon Pralinen und Rosen, was mich sehr gefreut hat.
Alle seine anderen Freunde die ich vorher noch nicht kannten waren auch dort, er hing die ganze Zeit bei mir wollte mich nicht irgendwo hingehen lassen ohne das er wusste wohin, aber das fand ich schön. Also hatten auch alle anderen es mitbekommen.
Irgendwann küsste er mich, das war wirklich wunderschön. Fanden wir beide.

Am Tag darauf hab ich dann bei Ihm übernachtet wir haben sehr lange geredet zusammen gelacht viel geküsst und gekuschelt ich hatte das Gefühl als hätte es nie was anderes gegeben

Er sagte mir immer das er an mich denkt und mich sehr vermissen würde. Auch das er denkt das es mit uns klappt und sich nichts anderes wünscht kam öfter.

Alles ging so weiter. Auch das darauffolgende Wochenende hab ich bei ihm verbracht, wurde sogar der Mutter vorgestellt.
Allerdings kam es den Samstag dann einen Recht starken Streit auf Grund von Missverständnissen den wir aber am selben Abend noch aus dem Weg räumten und ich dann wieder dort übernachtet habe. An diesem Abend kam es dann auch zum Sex. Gewollt von beiden und unglaublich schön.

Nunja dann musste er Sonntags lernen und konnte sich nicht viel melden. Montags war er plötzlich ganz komsich zu mir schrieb ganz anders und ich wurde unsicher.
Habe gefragt was los sei, er wisse es nicht.
Naja wie sollte es anders sein war ich natürlich schon verliebt.
Ich ihn ein paar Tage für sich gegeben um sich aufs lernen zu konzentieren und Freitag meldete er sich (war abgemacht dann das zu klären) mit der Aussage er wisse nicht ob das wirklich was werden kann.
Haben uns dann Freitagsabends getroffen um zu reden.
Dort eröffnete er mir dann, dass er keine Gefühle habe und viel mehr an Gefühlen erwartet habe.
Das alles war für mich komplett unverständlich weil da definitiv was war zwischen uns. Das gab er dann auch zu er meinte dann nur das es sich in der letzten Woche abgebaut habe und der Streit ihn blockieren würde.
Er wisse das das nicht mehr aufzubauen ist, obwohl er einem Freund noch Mittwochs geschrieben hatte das er mich vermisse und mir das er irgendwie an mich denkt.

Dann hat er mir gesagt das er keinen Kontakt mehr zu mir haben möchte, in keiner Weise.

Das kann ich alles nicht verstehen, wie kann sich das alles so schnell ändern ? Alles war vertraut und schön, eine Basis für Gefühle war da. Vermissen tut man nicht jeden und so wie er mit mir umging geht man nicht mit jemandem um der einem egal ist.

Habt ihr einen Rat ?

Versuche das im Moment auf die Bahn zu bekommen das wir wieder was unternehmen und er wieder was aufbaut aber er blockt alles ab... Brauche dringend Hilfe..

Mehr lesen

2. März 2015 um 21:27

....
Ich würde denken, er hat das alles getan, um dich ins Bett zu kriegen, wenn er seinem Freund nicht geschrieben hätte, dass er dich vermisst. Wenn er ein guter Freund ist, dann wuede ich dir raten, dass du ihn eventuell um Hilfe bittest ? Man kann sein Verhalten echt sehr schlecht einordnen. Das eine passt mit dem anderen nicht zusammen. Wie wäre es gewesen, wenn ihr nicht miteinander geschlafen hättet ? Nach wieviel Wochen, habt ihr denn miteinander geschlafen ?! Vielleicht warst du "leichte Beute" für ihn, oder er hat nachgedacht und ihm passt vielleicht der Altersunterschied nicht ... Es kann soviele Gründe haben, ich würde an deiner Stelle mal versuchen, mit ihm zu reden. Er soll dir offen und ehrlich sagen, warum er prompt seine Meinung geändert hat. Wenn er abblockt, dann versuch es über den Freund. Und wenn es garnicht geht, und er sich auch in den nächsten Wochen (wenn du viel Geduld hast) nicht ändert, dann musst du dich wohl oder übel verabschieden. Vielleicht bringt keine "Kontaktsperre" etwas. Er merkt vllt. dadurch, was du ihm bedeutest und kommt von selbst an. Tu einfach mal so, als wäre es dir egal. Vielleicht wendet sich dann wieder alles zum Guten. Wenn nicht dann versuch ihn zu vergessen. Auch wenn es nicht leicht ist, und es weh tut. Ich wünsche dir alles alles Liebe weiterhin. Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2015 um 21:31

Entweder
hat er einfach festgestellt, dass seine Gefühle doch nicht so sind und der Streit, gerade am Anfang, hat wirklich etwas kaputt gemacht. Oder aber, was ich eher denke, er wollte einfach nur Sex. Viele sind Meister darin dem anderen alles mögliche vorzugaukeln und sich noch so verknallt zu benehmen nur um den anderen ins Bett zu kriegen.
Was auch immer es in Wirklichkeit ist, er wird es dir sicher nicht sagen weil er dich nicht verletzen möchte. Du musst akzeptieren dass er keinen Kontakt mehr möchte und nach vorn schauen. Treff dich mit deiner besten Freundin und geh raus, geh feiern und lenk dich ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2015 um 13:46
In Antwort auf rhys_12163148

....
Ich würde denken, er hat das alles getan, um dich ins Bett zu kriegen, wenn er seinem Freund nicht geschrieben hätte, dass er dich vermisst. Wenn er ein guter Freund ist, dann wuede ich dir raten, dass du ihn eventuell um Hilfe bittest ? Man kann sein Verhalten echt sehr schlecht einordnen. Das eine passt mit dem anderen nicht zusammen. Wie wäre es gewesen, wenn ihr nicht miteinander geschlafen hättet ? Nach wieviel Wochen, habt ihr denn miteinander geschlafen ?! Vielleicht warst du "leichte Beute" für ihn, oder er hat nachgedacht und ihm passt vielleicht der Altersunterschied nicht ... Es kann soviele Gründe haben, ich würde an deiner Stelle mal versuchen, mit ihm zu reden. Er soll dir offen und ehrlich sagen, warum er prompt seine Meinung geändert hat. Wenn er abblockt, dann versuch es über den Freund. Und wenn es garnicht geht, und er sich auch in den nächsten Wochen (wenn du viel Geduld hast) nicht ändert, dann musst du dich wohl oder übel verabschieden. Vielleicht bringt keine "Kontaktsperre" etwas. Er merkt vllt. dadurch, was du ihm bedeutest und kommt von selbst an. Tu einfach mal so, als wäre es dir egal. Vielleicht wendet sich dann wieder alles zum Guten. Wenn nicht dann versuch ihn zu vergessen. Auch wenn es nicht leicht ist, und es weh tut. Ich wünsche dir alles alles Liebe weiterhin. Viel Glück!

..
Hallo...
Eigentlich würde ich genau das selbe denken wie du, hätte er seinem Freund (quasi sein bester Freund) eben nicht gesagt das er mich vermisst.
Und auch bevor das so wirklich anfing mit uns hatte der selbe Freund ihn gefragt ob er denn was ernstes will oder eben nur seinen Spaß und da meinte er auch schon das er aufjedenfall was ernstes möchte.

Für mich passt das auch alles nicht zusammen. Im Moment lässt er mich nicht an sich ran. Er blockt immer ab und sagt er kann das nicht mehr.
Der besagte Freund ist involviert und versucht jetzt auch mal was herauszufinden oder was an der Sache zu drehen.
Haben nach 3 Wochen miteinander geschlafen war das 3. treffen alleine und das 6. treffen insgesamt.

Was mich auch zweifeln lässt das er nur das eine wollte, dass er sich eben genau darum immer Sorgen gemacht hab das ich genau das denke.
Ich verstehe das alles nicht. Klar hat der Streit da sicherlich einen Cut reingebracht aber das kann man doch zumindestens versuchen wieder aufzubauen...

Weiß einfach nicht weiter ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2015 um 19:01

Du
bist streitsüchtig.
Da würde ich auch ganz schnell dicht machen.
Er schützt nur sich selber. Er hat keine Lust auf jemanden,der nur streiten will.
Such dir einen devoten Kerl(besser: Sklaven),der nur ja und Amen sagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2015 um 21:25
In Antwort auf truckerone

Du
bist streitsüchtig.
Da würde ich auch ganz schnell dicht machen.
Er schützt nur sich selber. Er hat keine Lust auf jemanden,der nur streiten will.
Such dir einen devoten Kerl(besser: Sklaven),der nur ja und Amen sagt.

Ja genau
Gut das hier Nichtmal steht warum wir uns gestritten haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2015 um 21:55
In Antwort auf hedy_12712202

Ja genau
Gut das hier Nichtmal steht warum wir uns gestritten haben

Offenbar
hat ihn der Streit sehr verletzt.
Also ist doch davon auszugehen,dass du angefangen hast?!
Wieso?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2015 um 15:20
In Antwort auf truckerone

Offenbar
hat ihn der Streit sehr verletzt.
Also ist doch davon auszugehen,dass du angefangen hast?!
Wieso?

Ich
glaube nicht das ihn der Streit so sehr verletzt hat.
Schließlich haben wir das ganze am selben Abend noch persönlich geklärt und er wollte das ich bei ihm übernachte.
Am nächsten Morgen war auch alles in Ordnung.
Das ganz fing erst 3 Tage später an wo er PLÖTZLICH keine Gefühle mehr hatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2015 um 20:39

Danke
für deine Antwort gluestick.

Ja habe mit ihm geredet. Er sagt er kann das einfach nicht mehr weiß selber nicht warum aber es würde wohl nicht gehen.
Allerdings als wir geredet haben hab ich ihn gefragt ob er nochwas zu sagen hätte daraufhin meinte er dann nein meinte ich dann nur dann könne er ja jetzt gehen.
Er meinte dann ihm würde das auch nicht leicht fallen einfach so zu gehen.
Hatten uns dann erstmal geeinigt das wir uns erstmla nur so Treffen ohne Übernachtungen um uns besser kennenzulernen.

Dann musste er allerdings kurz seiner Mutter helfen, sollte dann ca. ne Stunde später nochmal zu ihm zum reden.
Plötzlich wie nach einem Sinneswandel wollte er aber auch das nicht mehr.
Habe dann gefragt ob ich besser gehen soll, meinte er nur ja wäre vllt besser.
Bin dann gegangen. Mittlerweile denk ich das er das so gemacht hat damit er nicht den Schritt machen musste.

Seitdem blockt er alles nur noch mehr ab. Habe seit Freitag endgültig keinen Kontakt mehr mit ihm bisher.
Ich werde mal etwas abwarten vllt kommt er ja doch noch zur Besinnung oder merkt das ihm doch was fehlt.

Aufjedenfall geht er mir auch aus dem Weg wenn Unternehmungen mit unseren Freunden anstehen geht er nicht mit wenn ich dabei bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest