Forum / Liebe & Beziehung

Er weiss nicht was er will - und ich?

Letzte Nachricht: 10. November 2005 um 16:15
K
kizzie_12303315
10.11.05 um 2:38

(Bitte macht euch die mühe und ließt meinen text, ich hab ihn schon so kurz wie möglich gefasst )
Hallo,

ich brauche mal euren rat:

Also ich bin 18 Jahre alt und habe vor einem JAhr einen Mann kennengelernt. Er ist schon 31 und seit langer Zeit in einer festen Beziehung.
Sein Beziehung läuft nicht so gut er streitet sich ständig mit seiner freundinn und sagt das er nur noch mit ihr zusammen ist weil der sex so gut ist. sie wohnt nicht direkt bei ihm, ist aber fast immer dort.
Jedenfalls habe ich ein "Verhältnis" mit ihm angefangen. Am anfang war ich mir noch nicht sicher ob ichs überhaupt tun soll wegen dem großen altersunterschied und weil er vergeben ist. Aber wie das halt so ist, ist es doch passiert. Wir haben viel zeit auf feiern zusammen verbracht wo er mich dann auch immer oft in den arm nimmt und ähnliches. Mehr machen wir nicht in der öffentlichkeit weil meine liebe mutter natürlich was dagegen hätte.
Wir reden die nächte durch und er hat mich auch oft gefragt was ich eigentlich von ihm will, aber ich wusste es nicht und er erstrecht nicht. Irgendwann gestand ich ihm dann per sms das ich mich in ihn verliebt habe, wozu er sich nicht eindeutig geäußert hat.
seitdem ist ein knick in unserer "Beziehung". Ein wochenende später brachte er wie auch schon länger angekündigt seine freundinn mit zu einer feier, wo er mich dann nicht mal begrüßt geschweige denn ein wort mit mir gesprochen hat. Knn ich ja einerseits verstehn das er nicht mit mir wie sonst auch immer rumbaggert, aber ein einfaches hallo hätte ich schon erwartet. als ich ihn dann alleine draußen angetroffen habe hat er sich rausgeredet von wegen er wolle abstand halten wegen der sms, darufhin haben wir uns gestritten und ich habe ihn als ... bezeichnet und bin gegangen. En paar tage später haben wir uns in seiner wohnung getroffen und hatten wieder sex, obwohl es nicht war wie sonst. Sonst war es immer zärtlich und wir haben danach noch gekuschelt, aber dann war es nur noch sex mehr nicht.
Ein paar tage später habe ich dann erfahren das er seiner freundinn gesagt hat (als sie ihn fragte wer ich eigentlich bin) das er das auch nicht wüsste und ich ihm ständig am arsch klebe.
Dies habe ich aus sehr zuverlässiger Quelle erfahren und ihn ein We später auch drauf angesprochen, er hat natürlich alles abgestritten und war sauer das ich sowas glauben könne. ich war einfach nur entäuscht...
Weil ich ihm so vermisste habe ich ihm dann später geschrieben das ich ihm glaube. Dann war es ihm aufeinmal angeblich egal... jetzt 2 wochen später meldet er sich und fragt wie es mir so geht und ob ich in der schule bin (weil die in der nähe seiner wohnung ist und wir uns schonmal nach der schule getroffen haben)aber wirklich gesagt was er nun wollte hat er mal wieder nicht, er schrieb nur er ist ein sehr unentschlossener mensch der sich nicht festlegen will.
Wie soll ich das nun wieder verstehen? hat das ganze zukunft oder nicht? steigt irgendjemand durch dieses verhalten durch? ich nicht mehr...
ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand antworten kann weil ich echt nicht mehr weiter weiss. ich will es so nicht enden lassen weil es eine echt schöne zeit war...

Ich danke euch schonmal im vorraus!!!!

Liebe grüße Joulie

Mehr lesen

W
wendy_11874379
10.11.05 um 3:33

Klingt nicht sehr symphatisch...
Schreib ihm nicht, das du ihm glaubst, nur weil du ihn vermisst.
Deine Situation ist wirklich nicht einfach, Gefühle sind sowas kompliziertes und einen Menschen zu verlieren mit dem man schöne Momente hat ist nicht leicht. Aber ich habe beim Lesen den Eindruck, dass du dich nicht richtig ernst genommen fühlst von ihm. Und ehrlich gesagt, wenn er bei seiner jetzigen Freundin nur bleibt, weil der Sex mit ihr gut ist, dann lässt das tief blicken... Würde er das bei dir anders machen? "Er ist ein sehr unentschlossener Mensch" ist nicht viel. Wenn mir jemand wirklich was bedeutet, dann sag ich ihm das ohne gleich das Gefühl zu haben, mich für was entschließen zu müssen.

Gefällt mir

C
cornel_12240864
10.11.05 um 7:43

Hi Joulie
sorry wenn ich es so hart aber präzise ausdrücke.
Der Mann , den Du da beschreibst , ist meiner Meinung nach absolut Beziehungsunfähig.
Alles Gute. Harti

Gefällt mir

A
an0N_1273158599z
10.11.05 um 11:16

Finger weg...
...gefühle sind hart und können sehr weh tun, aber das geht schon so lange mit euch.
er wird sich nicht von seiner freundin trennen.

dich wird er, solange du es mitmachst, weiter "nebenher" laufen haben - warum auch nicht.
seine aussage "ich bin mit meiner freundin nur zusammen, weil der sex so gut ist" sagt ja schonmal aus, dass ihm das wichtig ist. und warum dann nicht mit zwei frauen, einer älteren und einer jüngeren, die vermutlich noch unterschiedliche neigungen haben, sex haben?
hört sich hart an, ist aber so.

wenn du dir liebe und beziehung erhoffst, ist er der falsche.
warum sollte er sein "spiel" ändern und dir dann treu sein??

also: finger weg.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
dareia_12061012
10.11.05 um 11:26

Für mich macht es keinen sinn
wenn er mit ihr wegen dem sex bleibt, was will er dann von dir?

tu dir einen gefallen und mach dich nicht weiterhin unglücklich mit ihm!
du bist noch so jung - kannst an der schule noch viele jungs treffen später ist das nicht mehr so einfach...

wenn jetzt eh 2 wochen vergangen sind seit dem letzten treffen - dann hast du eh den nötigen abstand...belass es dabei

Gefällt mir

K
kizzie_12303315
10.11.05 um 16:08

Danke!
Ich danke euch für die zahlreichen ratschläge und werde, auch wenn es schwer fällt, das ganze beenden.
Was mich an der ganzen sache am meisten stört ist das er zu feige sein wird darüber zu reden...

Danke nochmal liebe grüße joulie!

Gefällt mir

C
cornel_12240864
10.11.05 um 16:15
In Antwort auf kizzie_12303315

Danke!
Ich danke euch für die zahlreichen ratschläge und werde, auch wenn es schwer fällt, das ganze beenden.
Was mich an der ganzen sache am meisten stört ist das er zu feige sein wird darüber zu reden...

Danke nochmal liebe grüße joulie!

Weise Entscheidung.
Und es tut mir echt leid für Dich , aber ich denke das DU einen liebevollen Partner der auch zu Dir steht verdient hast.
Alles Liebe und Gute. Harti

Gefällt mir