Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er weiß nicht was er will...sagt er.....

Er weiß nicht was er will...sagt er.....

23. Mai 2013 um 12:23

ich habe unlängst schon mal gepostet und jetzt durch Zufall etwas erfahren....

ich lernte vor ein paar Monaten jemanden kennen, es verlief eigentlich alles sehr gut, gleiche Wellenlänge, eigenartig war nur, dass er wahnsinnig gern smste und wenig telefonierte. Aber auch die Treffe waren toll. Es kam dann auch zu mehr und ab da gings bergab. Wenig Kontakt, dann das Ende seinerseits mit wenigen Gründen, welche aus meiner Sicht nicht tragisch waren und seiner Erkenntnis, er weiß im Moment einfach nicht was er will. Ich habe das zur Kenntnis genommen -schweren Herzens- und natürlich Funkstille. 1 Woche später meldete er sich bei mir, ob es mir eh trotzdem gut geht. Ich fragte weshalb er sich bei mir meldet, er meinte, er möchte sich gern kümmern. Dann sind so sporadisch sms hin und hergegangen, etwas mehr von mir initiiert, aber neutral. Er antwortete auch immer und fragte auch Dinge, aber trotzdem knapp. Daraufhin fragte ich ihn, ob wir uns nicht treffen könnten. Er schien mir jetzt nicht hellauf begeistert, aber sagte klar ja, er gibt mir am nächsten Tag Bescheid, wann wir uns an den darauffolgenden 3 Tagen sehen. Ich habe nichts mehr von ihm gehört, weder einen Vorschlag noch eine Absage, gar nichts. Ich habe mich auch nicht gemeldet, hab aber 1 Woche später noch ein mail an ihn geschrieben, dass er wohl seine Gründe dafür haben wird und ich ihm alles gute wünsche und hoffe, dass er findet was er sucht, bla bla. Da drauf ist auch keine Reaktion gekommen und ich habe mich natürlich nicht mehr gemeldet. jetzt habe ich erfahren, dass er letztes Jahr noch in einer längeren Beziehung war und es zur Trennung kam. Mir sagte er im Telefonat auch, dass ihn eine Frau mal unheimlich verletzt hat...ich habe da dann aber nicht näher nachgefragt. Was meint ihr zu seinem verhalten generell und könnte es u.U. sein, dass er mit seiner alten mehrjährigen beziehung noch gar nicht abgeschlossen hat und er deshalb nicht weiß was er will??? Das würde für mich auch erklären, dass wir ja immer wieder nett sms ausgetauscht haben und auch so die Chemie stimmte. Diesen Aufwand würde man ja nicht über Wochen machen, wenn man jemanden nur ins bett bekommen will und sms hätte ich gemeint, würde dann bedeuten Nähe suchen, aber gleichzeitig auf Distanz bleiben. Ich muss natürlich sein Nicht melden zur Kenntnis nehmen, nur liegt mir natürlich schon etwas an ihm. Was soll ich jetzt tun

Mehr lesen

23. Mai 2013 um 19:46

Du hast die Fakten
dir wurde alles gesagt, was es dazu zu sagen gibt und es läuft immer auf das gleiche alte Sprichwort heraus: Wer will, findet Wege, wer nicht will, Gründe.
Sei clever und schick den Kerl in die Wüste, das wird nichts.

Gruß, Rullgardina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper