Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er weiß nicht ob er mich noch liebt!

Er weiß nicht ob er mich noch liebt!

15. Februar 2017 um 22:12

Guten Abend,
es ist das erste mal, dass ich eine Konversation in solch einem Forum führe.

Ich habe folgendes Problem mein Freund 27 und Ich 25 sind seit November 2012 zusammen, wir hatten bisher immer schöne jedoch auch schlechte Zeiten, sind vor gut 4 Monaten in eine neue größere Wohnung gezogen wobei wir schon zusammen wohnen seit wir 5 Monate zusammen sind. Vor guten 4 WO. hatten wir einen Streit in dem er meinte, dass er nicht weiß ob er mich noch liebt bzw. sagt er weiß nicht ob es Freundschaft oder Liebe ist, er schreibt seit 2-3 Mo. Mit einer Arbeitskollegin, nicht das ich denke das er mich betrügt jedoch kann ich mir gut vorstellen, dass er mit ihr über unsere Probleme redet es ist nicht so dass ich mich nicht schon oft beschwert hätte über diesen intensiven Kontakt sie schreiben viel über imassanger es ist auch schön, dass er Leute hat mit denen er sich versteht, er ist wie ein trotziges Kind und meint er wollte diesen Kontakt nicht einschränken ggf. auch nicht einschränken lassen, sie würde ihm gut tun und beide würden davon provozieren da er durch sie gut drauf ist und sie durch ihn.
Er meint er müsse an sich denken da er die letzten Jahre immer nur daran gedacht hat, dass es mir gut geht wir haben auch geredet und er möchte es auch versuchen, kann mir jedoch nicht sagen ob die Gefühle widerkehren. Ich persönlich frage mich eher ob er mich wirklich nicht mehr liebt oder es nur sagt damit ich über Dinge nachdenken denn bei uns sind die letzten Jahre die ein oder andere Sache verkehrt gelaufen was ich auch einsehe und rückgängig machen würde es gibt Dinge wo er und ich sehr unterschiedlich denken.
Er will uns einen Zeitraum den wir nicht besprochen haben geben um dann zu sehen wie es weitergeht ich persönlich komme mit der Ungewissheit schwer zurecht und weiß nicht mehr was ich tun soll .. 
heule mindestens täglich und wir haben immer die gleichen Themen indem ich ihn vermitteln möchte, dass ich sn der Beziehung festhalten möchte und Genervt ist dass ich immer mit dem gleichen Thema anfange.
Er behandelt mich normal nennt  mich Schatz und nimmt mich in den Arm die Intimsphäre läuft auch normal halt sagt er nicht mehr das er mich liebt..

ich weiss nicht mehr weiter..

Mehr lesen

16. Februar 2017 um 13:13

Tut mir sehr Leid für dich wie das gerade in deiner Beziehung läuft! Ich finde den Satz, dass er die Arbeitskollegin braucht, weil sie ihm gut tut und er durch den Kontakt mit ihr gut drauf ist, bedenklich. Klar, Freunde sind wichtig und natürlich tragen Freundschaften auch dazu bei, dass man fröhlich ist, aber sie sollten eigentlich nicht das Entscheidende sein (jedenfalls nicht eine einzige Person allein) hinsichtlich der Frage, ob es ihm gut oder schlecht geht. 

Was waren das denn für Probleme bei euch, die du gerne ungeschehen machen würdest?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2017 um 14:15
In Antwort auf coquette164

Tut mir sehr Leid für dich wie das gerade in deiner Beziehung läuft! Ich finde den Satz, dass er die Arbeitskollegin braucht, weil sie ihm gut tut und er durch den Kontakt mit ihr gut drauf ist, bedenklich. Klar, Freunde sind wichtig und natürlich tragen Freundschaften auch dazu bei, dass man fröhlich ist, aber sie sollten eigentlich nicht das Entscheidende sein (jedenfalls nicht eine einzige Person allein) hinsichtlich der Frage, ob es ihm gut oder schlecht geht. 

Was waren das denn für Probleme bei euch, die du gerne ungeschehen machen würdest?

Ich habe halt keine einfache Beziehung hinter mir und auch meine Eltern sind mehr im Karrieremodus auch nicht besonders herzlich er sagt halt seit Jahren ich soll das alles aufarbeiten habe immer gedacht, dass ich es aus eigener Kraft schaffe bin halt eher familiär nicht gut gesegnet nun habe ich mich entschlossen alles was passiert ist aufzuarbeiten nun sagt er ich solle erstmal die Therapie machen dann schaut man weiter.
Bin diese Woche zu Hause, er auch klar redet man er nennt mich Schatz etc. pp aber schreibt dann halt auch mit ihr er hat mir von ihr erzählt und sie weiß auch von mir er macht es nicht heimlich.

Laut seiner Meinung habe ich ihn die letzten Jahre nicht wertgeschätzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2017 um 14:19

Irgendwie klingt das alles so danach, was lana oben meinte: Er ist da bei der anderen gerade im Hormonrausch und will jetzt mal schauen, ob da was geht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2017 um 15:03
In Antwort auf coquette164

Irgendwie klingt das alles so danach, was lana oben meinte: Er ist da bei der anderen gerade im Hormonrausch und will jetzt mal schauen, ob da was geht. 

Habe gerade wiederholt mit ihm geredet momentan ist es Freundschaft zwischen ihm und mir & nach der Therapie wird man sehen was daraus wird.
Er hätte nichts davon, wenn er mich Warmhalten würde um eine andere zu klären.
War jedenfalls schon wieder genervt das ich wieder mit dem Thema kam.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2017 um 15:21

Also ist eure Beziehung aus.
Und er schaut mal was mit seiner Perle wird und ob du nach der Therapie besser drauf bist.
wenn eine Beziehung aus ist wäre für mich der sofortige Schritt Distanz zwischen einander zu bringen und den ganzen Kram auseinander zu dividieren. Das hörst du natürlich nicht gerne.
Dann verfolgt jeder das, was er meint erledigen zu müssen und wenn es erledigt ist- das dauert Monate, vielleicht länger- kann man sich noch mal zusammen setzen und sehen, wo man so steht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2017 um 15:36
In Antwort auf herbstblume6

Also ist eure Beziehung aus.
Und er schaut mal was mit seiner Perle wird und ob du nach der Therapie besser drauf bist.
wenn eine Beziehung aus ist wäre für mich der sofortige Schritt Distanz zwischen einander zu bringen und den ganzen Kram auseinander zu dividieren. Das hörst du natürlich nicht gerne.
Dann verfolgt jeder das, was er meint erledigen zu müssen und wenn es erledigt ist- das dauert Monate, vielleicht länger- kann man sich noch mal zusammen setzen und sehen, wo man so steht.

Beendet scheinbar nicht, er meinte halt ich solle meine Therapie machen und dann schaut man, er möchte halt alle Möglichkeiten ausschöpfen falls es nicht mehr funktionieren sollte, ich weiß vllt habe ich ein Brett vor dem Kopf, aber irgendwie bleibt die Hoffnung dass er sich wieder verliebt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2017 um 15:44

Alle Möglichkeiten ausschöpfen heißt sich alle Hintertürchen offen halten und sich vor Konsequenzen drücken. Ziemlich faules Ei für meinen Geschmack.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2017 um 15:50
In Antwort auf herbstblume6

Alle Möglichkeiten ausschöpfen heißt sich alle Hintertürchen offen halten und sich vor Konsequenzen drücken. Ziemlich faules Ei für meinen Geschmack.

Er möchte sich halt falls es nicht funktionieren sollte, die Therapie nicht den erhofften Erfolg bringt keine Vorwürfe anhören, er würde mich nicht im Stich lassen bla bla..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2017 um 16:18

Abwürgen mit weißer Weste... bah. Besser wird es dadurch leider nicht und die Liebe kommt davon auch mit Sicherheit nicht zurück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2017 um 16:33
In Antwort auf allesmummpitz

Guten Abend,
es ist das erste mal, dass ich eine Konversation in solch einem Forum führe.

Ich habe folgendes Problem mein Freund 27 und Ich 25 sind seit November 2012 zusammen, wir hatten bisher immer schöne jedoch auch schlechte Zeiten, sind vor gut 4 Monaten in eine neue größere Wohnung gezogen wobei wir schon zusammen wohnen seit wir 5 Monate zusammen sind. Vor guten 4 WO. hatten wir einen Streit in dem er meinte, dass er nicht weiß ob er mich noch liebt bzw. sagt er weiß nicht ob es Freundschaft oder Liebe ist, er schreibt seit 2-3 Mo. Mit einer Arbeitskollegin, nicht das ich denke das er mich betrügt jedoch kann ich mir gut vorstellen, dass er mit ihr über unsere Probleme redet es ist nicht so dass ich mich nicht schon oft beschwert hätte über diesen intensiven Kontakt sie schreiben viel über imassanger es ist auch schön, dass er Leute hat mit denen er sich versteht, er ist wie ein trotziges Kind und meint er wollte diesen Kontakt nicht einschränken ggf. auch nicht einschränken lassen, sie würde ihm gut tun und beide würden davon provozieren da er durch sie gut drauf ist und sie durch ihn.
Er meint er müsse an sich denken da er die letzten Jahre immer nur daran gedacht hat, dass es mir gut geht wir haben auch geredet und er möchte es auch versuchen, kann mir jedoch nicht sagen ob die Gefühle widerkehren. Ich persönlich frage mich eher ob er mich wirklich nicht mehr liebt oder es nur sagt damit ich über Dinge nachdenken denn bei uns sind die letzten Jahre die ein oder andere Sache verkehrt gelaufen was ich auch einsehe und rückgängig machen würde es gibt Dinge wo er und ich sehr unterschiedlich denken.
Er will uns einen Zeitraum den wir nicht besprochen haben geben um dann zu sehen wie es weitergeht ich persönlich komme mit der Ungewissheit schwer zurecht und weiß nicht mehr was ich tun soll .. 
heule mindestens täglich und wir haben immer die gleichen Themen indem ich ihn vermitteln möchte, dass ich sn der Beziehung festhalten möchte und Genervt ist dass ich immer mit dem gleichen Thema anfange.
Er behandelt mich normal nennt  mich Schatz und nimmt mich in den Arm die Intimsphäre läuft auch normal halt sagt er nicht mehr das er mich liebt..

ich weiss nicht mehr weiter..

Deine Situation tut mit total leid! Sowas kann einen ganz schön mitnehmen!

Total wichtig finde ich, dass du dir bewusst machst, dass du ihn nicht zurückerobern kannst indem du so wirst wie er dich will!!!
Jeder versucht manchmal seinen Partner irgendwie zu zähmen, aber sobald man Erfolg hatte, ist man vom Ergebnis ziemlich enttäuscht!

So wie es dir gerade geht wirst du wahrscheinlich auch ziemlich niedergeschlagen und verunsichert rüber kommen und davor werden die meisten Männer eher davon laufen!
Wichtig für dich wäre es also herauszufinden was du eigentlich willst und dann dich um dich selbst zu kümmern.
Sport treiben, neue Hobbys und Freunde suchen, ... dadurch tust du dir selbst was Gutes und du machst dich für deinen Freund wieder interessanter!
(Was ich nicht tun würde, ist ihn eifersüchtig zu machen, das kann exrem nach hinten los gehen.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2017 um 17:39
In Antwort auf herbstblume6

Abwürgen mit weißer Weste... bah. Besser wird es dadurch leider nicht und die Liebe kommt davon auch mit Sicherheit nicht zurück.

Da magst du recht haben, nun meint er man sollte erstmal die Therapie machen und jeder Legt sich Geld bei Seite für einen Neuanfang..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2017 um 21:27
In Antwort auf ruthilde1

Deine Situation tut mit total leid! Sowas kann einen ganz schön mitnehmen!

Total wichtig finde ich, dass du dir bewusst machst, dass du ihn nicht zurückerobern kannst indem du so wirst wie er dich will!!!
Jeder versucht manchmal seinen Partner irgendwie zu zähmen, aber sobald man Erfolg hatte, ist man vom Ergebnis ziemlich enttäuscht!

So wie es dir gerade geht wirst du wahrscheinlich auch ziemlich niedergeschlagen und verunsichert rüber kommen und davor werden die meisten Männer eher davon laufen!
Wichtig für dich wäre es also herauszufinden was du eigentlich willst und dann dich um dich selbst zu kümmern.
Sport treiben, neue Hobbys und Freunde suchen, ... dadurch tust du dir selbst was Gutes und du machst dich für deinen Freund wieder interessanter!
(Was ich nicht tun würde, ist ihn eifersüchtig zu machen, das kann exrem nach hinten los gehen.)

Ja da hast du recht bin vor 4 Jahren für ihn weit weg von meiner Familie gezogen sowas verunsichert noch zusätzlich, er meint halt man soll sehen was passiert.
vllt ist es auch eine Mitlif-Crisis weil es plötzlich jemand gibt der ihn so wertschätzt wie er das möchte? Wo wir frisch zusammen waren war das auch alles anders.
Habe mich in Frankfurt nie so richtig heimisch gefühlt meine Familie lebt in NRW würde bestimmt zurückziehen falls es scheitert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2017 um 21:37
In Antwort auf allesmummpitz

Ja da hast du recht bin vor 4 Jahren für ihn weit weg von meiner Familie gezogen sowas verunsichert noch zusätzlich, er meint halt man soll sehen was passiert.
vllt ist es auch eine Mitlif-Crisis weil es plötzlich jemand gibt der ihn so wertschätzt wie er das möchte? Wo wir frisch zusammen waren war das auch alles anders.
Habe mich in Frankfurt nie so richtig heimisch gefühlt meine Familie lebt in NRW würde bestimmt zurückziehen falls es scheitert.

Das klingt jetzt als wärst du fast schon erleichtert, wenn es zuende geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2017 um 21:52
In Antwort auf allesmummpitz

Ja da hast du recht bin vor 4 Jahren für ihn weit weg von meiner Familie gezogen sowas verunsichert noch zusätzlich, er meint halt man soll sehen was passiert.
vllt ist es auch eine Mitlif-Crisis weil es plötzlich jemand gibt der ihn so wertschätzt wie er das möchte? Wo wir frisch zusammen waren war das auch alles anders.
Habe mich in Frankfurt nie so richtig heimisch gefühlt meine Familie lebt in NRW würde bestimmt zurückziehen falls es scheitert.

Nein ich liebe ihn, habe vorhin mit meinem Papa telefoniert habe halt noch die Hoffnung das es wieder wird, als Außenstehende Person sieht man das ja immer anders 😞

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2017 um 17:14
In Antwort auf coquette164

Tut mir sehr Leid für dich wie das gerade in deiner Beziehung läuft! Ich finde den Satz, dass er die Arbeitskollegin braucht, weil sie ihm gut tut und er durch den Kontakt mit ihr gut drauf ist, bedenklich. Klar, Freunde sind wichtig und natürlich tragen Freundschaften auch dazu bei, dass man fröhlich ist, aber sie sollten eigentlich nicht das Entscheidende sein (jedenfalls nicht eine einzige Person allein) hinsichtlich der Frage, ob es ihm gut oder schlecht geht. 

Was waren das denn für Probleme bei euch, die du gerne ungeschehen machen würdest?

Das stimmt er sagt halt mach ne Therapie, kann jedoch nicht versprechen, dass danach wieder alles super ist.
Momentan würde er das was wir führen nicht als Beziehung sehen..
Jedes mal wenn ich mit dem Thema Anfange blockt er komplett ab.. genervt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2017 um 19:04

Lass dich von ihm nicht so herumschupsen. Zeige ihm das du stärker bist und sage ihm was du denkst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2017 um 21:30

Lass ihn laufen und kümmere dich nur um dich....klingt alles nach "Luft raus" und du klammerst dich an die Beziehung, was ich verstehe, weil es sch...weh tut, wenn was zu Ende geht. Aber Gewohnheit und Angst sind schlechte Voraussetzungen für eine Zukunft.. .
Und je mehr du nach ihm klammerst, desto mehr haut er ab..
Klingt alles blöd? Ist es auch, aber das gehört leider dazu. Klammern und nerven bewirken das Gegenteil.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
lesbisch - fühle mich zu reiferen Frauen hingezogen
Von: ssophiesue
neu
17. Februar 2017 um 21:24
Spielt er mit mir?
Von: vergilius1
neu
17. Februar 2017 um 20:51
6Jahre Single+ zurrückhaltend= super Kombination
Von: kampfkueken23
neu
17. Februar 2017 um 19:10
Diskussionen dieses Nutzers
Was tun?
Von: allesmummpitz
neu
7. März 2017 um 8:26
Beziehung
Von: allesmummpitz
neu
18. Februar 2017 um 22:10
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook