Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er versucht mich eifersüchtig zu machen! Wie soll ich mich verhalten?

Er versucht mich eifersüchtig zu machen! Wie soll ich mich verhalten?

3. Mai 2013 um 22:31 Letzte Antwort: 4. Mai 2013 um 9:22

Hallo zusammen,

es geht um einen Skorpion-Herren

Nur das Wichtigste: Er versucht mich derzeit mit einer Kommilitonin eifersüchtig zu machen!

Der Grund: Ich habe mir ein Zimmer im Institut (Wohnheim) angeschaut (er lebt schon dort) und spiele derzeit mit dem Gedanken, eins zu mieten - nur bin ich mir eben noch unsicher und habe ihm das auch so zu verstehen gegeben. Seit diesem Tag (obwohl unser Verhältnis vorher super war und ich das Gefühl hatte, dass wir uns sehr nahe sind!) ist er sehr seltsam zu mir - flirtet ständing mit meiner Mitstudentin (sie hat auch im Wohmheim ein Zimmer - auf der gleichen Etage wie er!).

Nun bin ich schon so verzweifelt, dass ich auf gar keinen Fall auf die gleiche Etage möchte!

Wie soll ich mich aber weiter verhalten?
Ich bin enttäuscht, dass ER versucht mich durch Eifersucht in seine Gegenwart zu locken
Das er überhaupt so ein Verhalten an den Tag legt

Ich danke euch für eure Sichtweisen!

Mehr lesen

4. Mai 2013 um 9:08

Nein
Hallo Isja,

nein, ich glaube nicht, dass ich die Sache falsch interpretiere.
Wir kennen uns noch nicht so lange und es ist alles noch im Entwicklungsstadium, dachte ich zumindest bisher. Es ist so, dass ich eigentlich die Jenige bin, die immer einen Schritt zurück macht - ich möchte bloß nichts überstürzen und genau wissen, auf wen ich mich einlasse und ob überhaupt.

Nein - ich möchte auf gar keinen Fall ins Wohnheim ziehen, nur um ihm nahe zu sein! Für mich ist das Wohnheim im Moment die einzige Lösung da ich eine täglich Anfahrt von mehreren Stunden habe und es für mich langsam unerträglich wird.

Ich war mit ihm im Wohnheim und er hat mir die ganzen Räumlichkeiten gezeigt - und ich habe halt eben noch Bedenken, worüber ich auch mit ihm sprach. Und nun vermute ich, dass er mich durch diese Flirtereien aus der Reserve "locken" möchte. Oder anders ausgedrückt: Er weckt die Eifersucht in mir und das soll wiederum dafür sorgen, dass ich in seine Nähe komme (sprich: das Zimmer auf seiner Etage miete).
Ich weiß, das hört sich wirklich dämmlich an - aber andere Worte habe ich für sein Verhalten nicht.

Ich bin in diesen Mann nicht verliebt und habe auch keine rosarote - Brille an. Aber richtig ist, dass ich ihn gerne näher kennengelernt hätte. Und ich finde ihn seeeeehr sympathisch.

Aber sein Verhalten hat mich einfach enttäuscht, weshalb ich nun denke, die beiden zu ignorieren und mir sicherlich kein Zimmer auf seiner Etage mieten werde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2013 um 9:22
In Antwort auf joetta_12323586

Nein
Hallo Isja,

nein, ich glaube nicht, dass ich die Sache falsch interpretiere.
Wir kennen uns noch nicht so lange und es ist alles noch im Entwicklungsstadium, dachte ich zumindest bisher. Es ist so, dass ich eigentlich die Jenige bin, die immer einen Schritt zurück macht - ich möchte bloß nichts überstürzen und genau wissen, auf wen ich mich einlasse und ob überhaupt.

Nein - ich möchte auf gar keinen Fall ins Wohnheim ziehen, nur um ihm nahe zu sein! Für mich ist das Wohnheim im Moment die einzige Lösung da ich eine täglich Anfahrt von mehreren Stunden habe und es für mich langsam unerträglich wird.

Ich war mit ihm im Wohnheim und er hat mir die ganzen Räumlichkeiten gezeigt - und ich habe halt eben noch Bedenken, worüber ich auch mit ihm sprach. Und nun vermute ich, dass er mich durch diese Flirtereien aus der Reserve "locken" möchte. Oder anders ausgedrückt: Er weckt die Eifersucht in mir und das soll wiederum dafür sorgen, dass ich in seine Nähe komme (sprich: das Zimmer auf seiner Etage miete).
Ich weiß, das hört sich wirklich dämmlich an - aber andere Worte habe ich für sein Verhalten nicht.

Ich bin in diesen Mann nicht verliebt und habe auch keine rosarote - Brille an. Aber richtig ist, dass ich ihn gerne näher kennengelernt hätte. Und ich finde ihn seeeeehr sympathisch.

Aber sein Verhalten hat mich einfach enttäuscht, weshalb ich nun denke, die beiden zu ignorieren und mir sicherlich kein Zimmer auf seiner Etage mieten werde.

Achso..
viell. sollte ich noch erwähnen, dass die Dame, mit der er flirtet, auch im Wohnheim lebt - auf seiner Etage!

Komisch ist nur, dass er sie vorher nie beachtet hat - erst nachdem ich ihm mitgeteilt habe, dass ich evntl. ein Zimmer im Wohnheim mieten möchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram