Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er verreist für 3 Wochen und ich bin ratlos.

Er verreist für 3 Wochen und ich bin ratlos.

2. September um 11:25

Mein Freund und ich sind erst seit gut einem Monat zusammen.

In 2 Tagen verreist er für 3 Wochen, was auch schon geplant war bevor wir zusammen waren,also hatte ich damit auch kein Problem er kann schließlich tun was er möchte.
Vor ein paar Tagen hat er die Beziehung aber in einem Streit vorzeitig auf Eis gelegt, mit der Begründung er braucht "Luft". Was auch bedeutet, dass er sich nicht auch noch um mich "kümmern" muss,wenn er nicht einmal da ist. Da ich generell mit meiner Psyche zu kämpfen habe, und das halt in seinem Urlaub nicht verantworten will, wenn es mir schlecht geht da es ihm dann auch nicht gut geht. In gewisser Weise verstehe ich es vollkommen aber ich weiß einfach nicht was ich tun soll, ich würde ihn auch noch gerne sehen bevor er wegfährt und das Ganze mit ihm noch einmal genau besprechen aber er möchte das glaube ich nicht. 

Da er mir auch nichts konkretes gesagt hat ob er die Beziehung überhaupt nach dem Urlaub noch möchte und ich mich einfach nicht hin halten lassen will habe ich ihm gesagt,dass ich nicht drauf gespannt bin,dass er dann nach dem Urlaub zurück kommt nur um mir zu sagen,dass es nicht mehr passt oder er es einfach nicht mehr will. Er hat dies dann nur verneint und mir keine Erklärung dazu geschildert.

Ich weiß wirklich nicht was ich denken oder fühlen soll ich hatte soetwas noch nie in einer Beziehung.

 

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

2. September um 11:42
In Antwort auf gardenflower

Mein Freund und ich sind erst seit gut einem Monat zusammen.

In 2 Tagen verreist er für 3 Wochen, was auch schon geplant war bevor wir zusammen waren,also hatte ich damit auch kein Problem er kann schließlich tun was er möchte.
Vor ein paar Tagen hat er die Beziehung aber in einem Streit vorzeitig auf Eis gelegt, mit der Begründung er braucht "Luft". Was auch bedeutet, dass er sich nicht auch noch um mich "kümmern" muss,wenn er nicht einmal da ist. Da ich generell mit meiner Psyche zu kämpfen habe, und das halt in seinem Urlaub nicht verantworten will, wenn es mir schlecht geht da es ihm dann auch nicht gut geht. In gewisser Weise verstehe ich es vollkommen aber ich weiß einfach nicht was ich tun soll, ich würde ihn auch noch gerne sehen bevor er wegfährt und das Ganze mit ihm noch einmal genau besprechen aber er möchte das glaube ich nicht. 

Da er mir auch nichts konkretes gesagt hat ob er die Beziehung überhaupt nach dem Urlaub noch möchte und ich mich einfach nicht hin halten lassen will habe ich ihm gesagt,dass ich nicht drauf gespannt bin,dass er dann nach dem Urlaub zurück kommt nur um mir zu sagen,dass es nicht mehr passt oder er es einfach nicht mehr will. Er hat dies dann nur verneint und mir keine Erklärung dazu geschildert.

Ich weiß wirklich nicht was ich denken oder fühlen soll ich hatte soetwas noch nie in einer Beziehung.

 

muss man sich denn ständig um dich "kümmern"?
in dem fall solltest du dich ganz dringend in professionelle behandlung begeben! freunde sind dazu weder qualifiziert noch geeignet!!!

2 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

2. September um 11:42
In Antwort auf gardenflower

Mein Freund und ich sind erst seit gut einem Monat zusammen.

In 2 Tagen verreist er für 3 Wochen, was auch schon geplant war bevor wir zusammen waren,also hatte ich damit auch kein Problem er kann schließlich tun was er möchte.
Vor ein paar Tagen hat er die Beziehung aber in einem Streit vorzeitig auf Eis gelegt, mit der Begründung er braucht "Luft". Was auch bedeutet, dass er sich nicht auch noch um mich "kümmern" muss,wenn er nicht einmal da ist. Da ich generell mit meiner Psyche zu kämpfen habe, und das halt in seinem Urlaub nicht verantworten will, wenn es mir schlecht geht da es ihm dann auch nicht gut geht. In gewisser Weise verstehe ich es vollkommen aber ich weiß einfach nicht was ich tun soll, ich würde ihn auch noch gerne sehen bevor er wegfährt und das Ganze mit ihm noch einmal genau besprechen aber er möchte das glaube ich nicht. 

Da er mir auch nichts konkretes gesagt hat ob er die Beziehung überhaupt nach dem Urlaub noch möchte und ich mich einfach nicht hin halten lassen will habe ich ihm gesagt,dass ich nicht drauf gespannt bin,dass er dann nach dem Urlaub zurück kommt nur um mir zu sagen,dass es nicht mehr passt oder er es einfach nicht mehr will. Er hat dies dann nur verneint und mir keine Erklärung dazu geschildert.

Ich weiß wirklich nicht was ich denken oder fühlen soll ich hatte soetwas noch nie in einer Beziehung.

 

muss man sich denn ständig um dich "kümmern"?
in dem fall solltest du dich ganz dringend in professionelle behandlung begeben! freunde sind dazu weder qualifiziert noch geeignet!!!

2 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

2. September um 11:59
In Antwort auf batweazel

muss man sich denn ständig um dich "kümmern"?
in dem fall solltest du dich ganz dringend in professionelle behandlung begeben! freunde sind dazu weder qualifiziert noch geeignet!!!

Man muss sich keineswegs dauerhaft um mich kümmern.
Er befürchtet einfach nur ,dass es mir nicht gut geht wenn er nicht da ist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September um 12:03
In Antwort auf gardenflower

Man muss sich keineswegs dauerhaft um mich kümmern.
Er befürchtet einfach nur ,dass es mir nicht gut geht wenn er nicht da ist. 

warum braucht er dann nach einem monat schon "luft"? woran liegt das?

klar, er kann ja auch einfach von sich aus die lust verloren haben, und sucht eine bequeme ausrede. aber warum bringst du dann selbst deine "psyche" ins spiel?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September um 12:18
In Antwort auf batweazel

warum braucht er dann nach einem monat schon "luft"? woran liegt das?

klar, er kann ja auch einfach von sich aus die lust verloren haben, und sucht eine bequeme ausrede. aber warum bringst du dann selbst deine "psyche" ins spiel?

Ich bin seine erste Freundin, er kann glaube ich auch noch nicht so wirklich damit umgehen. Vielleicht habe ich ihn einfach überfordert. 
Mit meiner Psyche meine ich dass ich an einer bipolaren Störung leide,welche bereits in Behandlung ist. Nun ist es einfach so dass ich manchmal Rückfälle habe und ich glaube damit kann er nicht so umgehen. Ich habe auch alles mit ihm besprochen und er meinte ich muss das noch besser in den Griff bekommen. 
Nun sind wir eben auf dem Standpunkt dass er gesagt hat er will es für die 3 Wochen definitiv lassen. Ob er es nachher wieder will steht noch offen.
Ich mache mir einfach zu viele Gedanken darüber, weil ich ihn auch nicht verlieren möchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September um 12:29

Du hast ihn schon verloren. 

Er hat klar kommuniziert, dass er nicht für dich verantwortlich sein will. Er zieht einfach eine gesunde Grenze.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

2. September um 12:31
Beste Antwort
In Antwort auf gardenflower

Ich bin seine erste Freundin, er kann glaube ich auch noch nicht so wirklich damit umgehen. Vielleicht habe ich ihn einfach überfordert. 
Mit meiner Psyche meine ich dass ich an einer bipolaren Störung leide,welche bereits in Behandlung ist. Nun ist es einfach so dass ich manchmal Rückfälle habe und ich glaube damit kann er nicht so umgehen. Ich habe auch alles mit ihm besprochen und er meinte ich muss das noch besser in den Griff bekommen. 
Nun sind wir eben auf dem Standpunkt dass er gesagt hat er will es für die 3 Wochen definitiv lassen. Ob er es nachher wieder will steht noch offen.
Ich mache mir einfach zu viele Gedanken darüber, weil ich ihn auch nicht verlieren möchte.

"Ich habe auch alles mit ihm besprochen und er meinte ich muss das noch besser in den Griff bekommen."

auch wenn er damit möglicherweise recht haben könnte, so braucht er sich trotzdem nicht anmaßen, irgendwelche bedingungen zu stellen. darauf solltest du dich gar nicht erst einlassen!

mein rat: zieh dich von dir aus zurück, und lass ihn fahren. ohne abschied. falls er was für dich empfindet, wird er sich nach (oder während) dem urlaub schon melden. wenn nicht - dann hats sowieso keinen sinn!

und warte nicht auf ihn, sondern leb dein leben weiter!

3 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

2. September um 12:33
In Antwort auf gardenflower

Mein Freund und ich sind erst seit gut einem Monat zusammen.

In 2 Tagen verreist er für 3 Wochen, was auch schon geplant war bevor wir zusammen waren,also hatte ich damit auch kein Problem er kann schließlich tun was er möchte.
Vor ein paar Tagen hat er die Beziehung aber in einem Streit vorzeitig auf Eis gelegt, mit der Begründung er braucht "Luft". Was auch bedeutet, dass er sich nicht auch noch um mich "kümmern" muss,wenn er nicht einmal da ist. Da ich generell mit meiner Psyche zu kämpfen habe, und das halt in seinem Urlaub nicht verantworten will, wenn es mir schlecht geht da es ihm dann auch nicht gut geht. In gewisser Weise verstehe ich es vollkommen aber ich weiß einfach nicht was ich tun soll, ich würde ihn auch noch gerne sehen bevor er wegfährt und das Ganze mit ihm noch einmal genau besprechen aber er möchte das glaube ich nicht. 

Da er mir auch nichts konkretes gesagt hat ob er die Beziehung überhaupt nach dem Urlaub noch möchte und ich mich einfach nicht hin halten lassen will habe ich ihm gesagt,dass ich nicht drauf gespannt bin,dass er dann nach dem Urlaub zurück kommt nur um mir zu sagen,dass es nicht mehr passt oder er es einfach nicht mehr will. Er hat dies dann nur verneint und mir keine Erklärung dazu geschildert.

Ich weiß wirklich nicht was ich denken oder fühlen soll ich hatte soetwas noch nie in einer Beziehung.

 

nun, wenn er jetzt Luft braucht - heißt das auch, dass er sie nicht hatte, ohne "Streit" und "auf Eis legen" - wenn das schon nach einem Monat so ist, sehe ich da ehrlich gesagt schwarz.

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

2. September um 12:36
In Antwort auf gardenflower

Ich bin seine erste Freundin, er kann glaube ich auch noch nicht so wirklich damit umgehen. Vielleicht habe ich ihn einfach überfordert. 
Mit meiner Psyche meine ich dass ich an einer bipolaren Störung leide,welche bereits in Behandlung ist. Nun ist es einfach so dass ich manchmal Rückfälle habe und ich glaube damit kann er nicht so umgehen. Ich habe auch alles mit ihm besprochen und er meinte ich muss das noch besser in den Griff bekommen. 
Nun sind wir eben auf dem Standpunkt dass er gesagt hat er will es für die 3 Wochen definitiv lassen. Ob er es nachher wieder will steht noch offen.
Ich mache mir einfach zu viele Gedanken darüber, weil ich ihn auch nicht verlieren möchte.

es braucht einen bestimmten Typ Mensch, um mit chronioschen Krankheiten beim Partner umgehen zu können. Wenn er da seine Grenze sieht, kann ich Dir nur sagen: sei froh, dass er so reflektiert ist, das rechtzeitig zu bemerken.

2 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

2. September um 12:36
In Antwort auf batweazel

"Ich habe auch alles mit ihm besprochen und er meinte ich muss das noch besser in den Griff bekommen."

auch wenn er damit möglicherweise recht haben könnte, so braucht er sich trotzdem nicht anmaßen, irgendwelche bedingungen zu stellen. darauf solltest du dich gar nicht erst einlassen!

mein rat: zieh dich von dir aus zurück, und lass ihn fahren. ohne abschied. falls er was für dich empfindet, wird er sich nach (oder während) dem urlaub schon melden. wenn nicht - dann hats sowieso keinen sinn!

und warte nicht auf ihn, sondern leb dein leben weiter!

Ich glaube ich musste einfach genau das von jemanden hören. 

Vielen lieben Dank für das offene Ohr. 

Wünsche dir noch einen schönen Tag!

 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

2. September um 13:41
In Antwort auf gardenflower

Mein Freund und ich sind erst seit gut einem Monat zusammen.

In 2 Tagen verreist er für 3 Wochen, was auch schon geplant war bevor wir zusammen waren,also hatte ich damit auch kein Problem er kann schließlich tun was er möchte.
Vor ein paar Tagen hat er die Beziehung aber in einem Streit vorzeitig auf Eis gelegt, mit der Begründung er braucht "Luft". Was auch bedeutet, dass er sich nicht auch noch um mich "kümmern" muss,wenn er nicht einmal da ist. Da ich generell mit meiner Psyche zu kämpfen habe, und das halt in seinem Urlaub nicht verantworten will, wenn es mir schlecht geht da es ihm dann auch nicht gut geht. In gewisser Weise verstehe ich es vollkommen aber ich weiß einfach nicht was ich tun soll, ich würde ihn auch noch gerne sehen bevor er wegfährt und das Ganze mit ihm noch einmal genau besprechen aber er möchte das glaube ich nicht. 

Da er mir auch nichts konkretes gesagt hat ob er die Beziehung überhaupt nach dem Urlaub noch möchte und ich mich einfach nicht hin halten lassen will habe ich ihm gesagt,dass ich nicht drauf gespannt bin,dass er dann nach dem Urlaub zurück kommt nur um mir zu sagen,dass es nicht mehr passt oder er es einfach nicht mehr will. Er hat dies dann nur verneint und mir keine Erklärung dazu geschildert.

Ich weiß wirklich nicht was ich denken oder fühlen soll ich hatte soetwas noch nie in einer Beziehung.

 

nach 4 wochen braucht er Luft?

mädel... er will doch nur im urlaub single sein ...

2 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

2. September um 22:35
In Antwort auf ai_18454549

nach 4 wochen braucht er Luft?

mädel... er will doch nur im urlaub single sein ...

Das denke ich auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September um 7:19
In Antwort auf gardenflower

Ich bin seine erste Freundin, er kann glaube ich auch noch nicht so wirklich damit umgehen. Vielleicht habe ich ihn einfach überfordert. 
Mit meiner Psyche meine ich dass ich an einer bipolaren Störung leide,welche bereits in Behandlung ist. Nun ist es einfach so dass ich manchmal Rückfälle habe und ich glaube damit kann er nicht so umgehen. Ich habe auch alles mit ihm besprochen und er meinte ich muss das noch besser in den Griff bekommen. 
Nun sind wir eben auf dem Standpunkt dass er gesagt hat er will es für die 3 Wochen definitiv lassen. Ob er es nachher wieder will steht noch offen.
Ich mache mir einfach zu viele Gedanken darüber, weil ich ihn auch nicht verlieren möchte.

Du hast in einen Monate mehrere Rückfälle gehabt? Dann stimmt doch einfach deine Behandlung noch gar nicht. Versuche doch erstmal deine Krankheit in den Griff zu bekommen!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen