Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er "verloddert"....

Er "verloddert"....

13. Oktober 2003 um 14:03

hi ihr lieben,

mein problem ist folgendes:

mein schatzi lässt sich momentan arg gehen. heißt im klartext, er verwandelt sich in ein männliches wesen, dass den ganzen tag nur in seiner furzmulde auf der couch liegt, sich die haare nicht mehr macht, deo nicht benutzt, und als stylisches outfit seine arena-jogging-hose und diverse kaputte t-shirts betrachtet...

bei aller liebe, das geht ja nun mal garnicht! wenn ich ihn darauf anspreche, sagt er immer nur "ich bin zu hause". na klar, ich hab ja zu hause auch bequeme sachen an, aber trotzdem würde ich mich nicht so gehen lassen. vielleicht bin ich oberflächlich, aber so ein grundmaß an pflege sollte ich meinen augen schon vorhanden sein...

das schlimmste ist ja, dass das alles auch auswirkungen auf unser sexleben hat. also ich schrei ganz sicherlich nicht "juhu" wenn er mal wieder ungekämmt und ungewaschen vor mir steht!

das alles fing im urlaub an. da hat er sich auf offener straße die fußnägel geschnitten... so schön im idyllischen 300-seelendorf vorm haus in sizilien! totaler verlust jeglichen anstands....

und seitdem wird es immer schlimmer!

ich lieb ihn, aber damit komm ich nicht klar. wie kann ich ihm das am besten sagen ohne ihn zu verletzen? ich kann mich ja schlecht vor ihn stellen und sagen, hey schatz du siehst scheiße aus....

das mag jetzt vielleicht alles ein bissel lustig klingen, aber leider ist es nicht so...

Mehr lesen

13. Oktober 2003 um 14:12

...doch hinstellen...
...und ihm sagen, daß es Dich leicht anwidert, wenn er sich so verhält...das fände er ja wohl auch nicht gerade anziehend..

Bequem rumliegen ist eine Sache, aber auch das macht frisch geduscht viel mehr Fun...er sollte es für sich tun aber definitiv auch für seine Partnerin...ich würde ihn sicherlich solange nicht mehr anfassen..nee, danke!!!

Sauberkeit sind für mich das A und O bei Menschen...
Du verletzt ihn damit nicht, finde ich, eher verletzt er Deinen Sinn für Wohlfühlen mit ihm...macht er sich denn Gedanken darüber?? Scheint nicht so...

Also, ran an den Speck..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2003 um 15:38

Erst bei streit reagiert er...
hi rubens,

ja das durch die blume sagen, ist bei ihm nicht so leicht. ein ohr rein, ein ohr raus... reagieren tut er momentan nur auf das wort "fussball". er gehört zu der kategorie die fürs "durch die blume sagen" nicht feinfühlig genug sind. er reagiert meistens erst, wenn ich brülle...

ich geh ständig ohne ihn aus, weil er ja nirgends reinkommt! mit turnschuhe und jogginghose ist das halt net möglich... aber das ist ihm egal! er sagt, wenn die ihn nicht so reinlassen, wie er ist, dann will er auch nicht hin... super...

empfindlich, ich weiß nicht, ob es das richtige wort ist. er hat nicht sehr viel selbstvertrauen, er selbst sagt von sich, dass er häßlich ist. deshalb habe ich angst, dass er es falsch versteht und ich dann das gegenteil erreichen würde, nämlich, dass er sich dann mit der sturheits-masche kommt. von wegen: wenn du mich nicht so magst... bla bla. im ausreden erfinden ist er echt gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2003 um 16:04

Ebenfalls
darunter leidende.

was ich mich dabei so auf die palme bringt: wenn er weggeht, dann wird geduscht, geshampoot, gesprüht ..... (nicht, dass er sich sonst nicht wäscht - aber trotzdem ist ein unterschied da)
und wehe, frau sagt was. dann hängt der haussegen schief für die nächsten 3 jahre

frau hat's auch nicht leicht - h.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2003 um 16:19
In Antwort auf herbstzeitlose

Ebenfalls
darunter leidende.

was ich mich dabei so auf die palme bringt: wenn er weggeht, dann wird geduscht, geshampoot, gesprüht ..... (nicht, dass er sich sonst nicht wäscht - aber trotzdem ist ein unterschied da)
und wehe, frau sagt was. dann hängt der haussegen schief für die nächsten 3 jahre

frau hat's auch nicht leicht - h.

Ach nur 5 minuten...
oh ja, das kenn ich... aber momentan geht er ja nicht mal weg! sonst würde ich ja wenigstens mal 5 minuten in den genuss einen schicken mannes kommen...

wobei ich sagen muss, dass auch dann sein styling sich auf duschen, haargel, zähneputzen beschränkt. ich musste ihn regelrecht dazu zwingen, parfum oder deo zu benutzen. was heißt, dass ich es KAUFEN musste...

ich versteh das einfach nicht, wieso die nicht von selbst das bedürfnis haben, was aus sich zu machen und dann rumzicken, wenn ich so einen leckeren kerl im fernsehen sehe... deshalb wird neuerdings nur noch ATZE SCHRÖDER gekuckt!

ohhhh ich raste aus! ;-(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2003 um 16:27
In Antwort auf adelia_11903445

Ach nur 5 minuten...
oh ja, das kenn ich... aber momentan geht er ja nicht mal weg! sonst würde ich ja wenigstens mal 5 minuten in den genuss einen schicken mannes kommen...

wobei ich sagen muss, dass auch dann sein styling sich auf duschen, haargel, zähneputzen beschränkt. ich musste ihn regelrecht dazu zwingen, parfum oder deo zu benutzen. was heißt, dass ich es KAUFEN musste...

ich versteh das einfach nicht, wieso die nicht von selbst das bedürfnis haben, was aus sich zu machen und dann rumzicken, wenn ich so einen leckeren kerl im fernsehen sehe... deshalb wird neuerdings nur noch ATZE SCHRÖDER gekuckt!

ohhhh ich raste aus! ;-(

*g*
was meinst du denn, warum sich die alternde männer-liga oft noch abends zur fitness quält? doch wohl nicht, um der holden angetrauten zu gefallen!
nein, sie wollen anderen gefallen - dann ist plötzlich alles möglich.

leckerer kerl = atze schröder??? himmel hilf ...

ebenfalls genervte h.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2003 um 16:33

Oh mann,
mit so einem würde ich nicht leben wollen. Dafür habe ich wirklich NULL Verständnis.
Sag ihm, wie sehr dich das ankotzt und drohe mit Rausschmiss bzw. damit, dass du gehst.
So ein auf der Couch liegendes Stinktier würde ich in meinen 4 Wänden nicht akzeptieren.
Sex würde dieses Ferkel von mir ohnehin nicht mehr kriegen, überhaupt kein Anfassen, kein Küssen, gar nix!
Drohe ganz klar mit Konsequenzen und setze ihm eine Frist.
Da würd ich jetzt knallhart sein, Liebe hin oder her!
Muss er in seinem Job nicht auch gepflegt sein?

parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2003 um 16:52
In Antwort auf vada_12683779

Oh mann,
mit so einem würde ich nicht leben wollen. Dafür habe ich wirklich NULL Verständnis.
Sag ihm, wie sehr dich das ankotzt und drohe mit Rausschmiss bzw. damit, dass du gehst.
So ein auf der Couch liegendes Stinktier würde ich in meinen 4 Wänden nicht akzeptieren.
Sex würde dieses Ferkel von mir ohnehin nicht mehr kriegen, überhaupt kein Anfassen, kein Küssen, gar nix!
Drohe ganz klar mit Konsequenzen und setze ihm eine Frist.
Da würd ich jetzt knallhart sein, Liebe hin oder her!
Muss er in seinem Job nicht auch gepflegt sein?

parfum

Neeee...
hi parfum,

neee leider nicht! momentan geht er zähler-ablesen, als aushilfsjob. da hockt er natürlich auch nur in seiner super-lodder-wäsche rum, denn im auto muss es ja bequem sein...

ich sag dir, ich hab letztens fluchtartig das zimmer verlassen, als er die tür aufmachte. davon seine schuhe auf den balkon zu stellen, geschweige denn zu duschen, bevor das weiblein kommt, hielt er nicht viel. er war ja sooooo müde!

*heul*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2003 um 16:56
In Antwort auf herbstzeitlose

*g*
was meinst du denn, warum sich die alternde männer-liga oft noch abends zur fitness quält? doch wohl nicht, um der holden angetrauten zu gefallen!
nein, sie wollen anderen gefallen - dann ist plötzlich alles möglich.

leckerer kerl = atze schröder??? himmel hilf ...

ebenfalls genervte h.

Gott beware!
oh gott oh gott... ich meinte nicht, dass atze schröder ein leckerer kerl ist, sondern dass ich mir nur noch den ankucken darf, weil ich da ja net auf dumme gedanken komme...

vielleicht sollte ich mal eine andere frau auf ihn ansetzen, die ein bissel mit einem flirtet, damit er wieder was aus sich macht. aber bei meinem pech geht das nach hinten los!

und weißt du was das schlimmste ist??? da ruft mich doch eben noch mein ach so leckerer und ultra-süßer ex-freund an und erzählt mir was von, ich will dich zurückhaben... ich sterbe!!!

gruß an die ebenfalls genervte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2003 um 17:01
In Antwort auf adelia_11903445

Gott beware!
oh gott oh gott... ich meinte nicht, dass atze schröder ein leckerer kerl ist, sondern dass ich mir nur noch den ankucken darf, weil ich da ja net auf dumme gedanken komme...

vielleicht sollte ich mal eine andere frau auf ihn ansetzen, die ein bissel mit einem flirtet, damit er wieder was aus sich macht. aber bei meinem pech geht das nach hinten los!

und weißt du was das schlimmste ist??? da ruft mich doch eben noch mein ach so leckerer und ultra-süßer ex-freund an und erzählt mir was von, ich will dich zurückhaben... ich sterbe!!!

gruß an die ebenfalls genervte

Na denne
ich dacht schon: wie kann das sein?

weißt du was: vergleiche doch die macken vom ex mit dem jetzigen
wenn beides gleich schwer wiegt, tritt beide in die tonne

schon mal dran gedacht, dass sich der zustand nach dem fußball-gedöns wieder normalisiert?? (man soll die hoffnung doch nie aufgeben)

oder machs auf die übertriebene art: gibt im baumarkt solche mundschutz-masken ...

gruß - h.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2003 um 17:15
In Antwort auf herbstzeitlose

Na denne
ich dacht schon: wie kann das sein?

weißt du was: vergleiche doch die macken vom ex mit dem jetzigen
wenn beides gleich schwer wiegt, tritt beide in die tonne

schon mal dran gedacht, dass sich der zustand nach dem fußball-gedöns wieder normalisiert?? (man soll die hoffnung doch nie aufgeben)

oder machs auf die übertriebene art: gibt im baumarkt solche mundschutz-masken ...

gruß - h.

Alles hat ein ende...
na so einfach mit dem vergleichen ist das nicht... beide haben unterschiedliche macken... aber das haben ja eigentlich alle kerle...

neee, glaube leider nicht mehr daran, dass das irgendwann ein ende hat. wenn es nicht die championsleague ist, dann die EM, wenn nicht die dann die WM, dann gibts noch die bundesliga und die serie a (italien) und wenn es auch das nicht mehr gibt, dann geht er am wochenende zum spiel seines besten freundes

mundschutz?! am besten gleich so einen biohazard-anzug!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2003 um 17:25

Versuch
hast du schon mal probiert ihn trickreich zu "motivieren"?
so mit den waffen, der frau

z.bsp. bitte ihn doch mit dir zusammen zu duschen. weil du plötzlich unheimlich gerne wolltest das er dir die haare wäscht?
und danach belobigst und bekuschelst du ihn extra(!) ausführlich mit häufigen hinweisen a la wie toll er riecht, wie schön sich das anfühlt, wenn er rasiert ist und so weiter und so fort.... und selbstverständlich bist du dann auch ganz wild auf sex

was das weggehen angeht.... da würde ich es auch mit nem trick versuchen. spontan fällt mir ein: du bittest ihn mit ins kino zu gehen, weil du einen film un-be-dingt sehen willst, er aber zu unheimlich ist und du dich alleine fürchtest.
oder du bittest ihn mit zu einer party zu kommen, weil da immer so typen die dich STÄNDIG anbaggern- alleine magst du da nicht hingehen.

irgendwas in der richtung... was meinst du?

sonnige, herbstliche grüsse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2003 um 18:36


Hallo Temtress

Da hst du wirklich recht.
Ein erwachsener Mann ist doch kein Kleinkin, dem man erst Körperhygiäne beipolen muß. Außerdem ging es bis vor kurzem noch.

Ich muß allerdings zugeben, daß ich die oben beschriebene Taktik auch mal gefahren bin, allerdings in abgeschwächter Form. Mit Köperhygiäne nimmt es meine bessere Hälfte sehr genau, allerdings ließ sein modegeschmack immer sehr zu wünschen übrig, Jeans und T-Shirts bis sie auseinandervielen.

Er hat zwei recht gutaussehende Freunde. Als ich dann mal mehrmals erwähnte, daß X und Y ziemlich gut aussehen und einen tollen Kleidungsgeschmack haben, legte er sich auch bessere Sachen zu.
Heute ist er zeimlich eitel

Aber bei Körperhygiäne hört der Spaß echt auf.

LG

Reddevil

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2003 um 18:38
In Antwort auf RedDevil1


Hallo Temtress

Da hst du wirklich recht.
Ein erwachsener Mann ist doch kein Kleinkin, dem man erst Körperhygiäne beipolen muß. Außerdem ging es bis vor kurzem noch.

Ich muß allerdings zugeben, daß ich die oben beschriebene Taktik auch mal gefahren bin, allerdings in abgeschwächter Form. Mit Köperhygiäne nimmt es meine bessere Hälfte sehr genau, allerdings ließ sein modegeschmack immer sehr zu wünschen übrig, Jeans und T-Shirts bis sie auseinandervielen.

Er hat zwei recht gutaussehende Freunde. Als ich dann mal mehrmals erwähnte, daß X und Y ziemlich gut aussehen und einen tollen Kleidungsgeschmack haben, legte er sich auch bessere Sachen zu.
Heute ist er zeimlich eitel

Aber bei Körperhygiäne hört der Spaß echt auf.

LG

Reddevil

Irgendwie
ähnelt meine Schreibweise von Hygiene eher der von Hyäne.

na was solls , Hyänen stinken angeblich auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2003 um 9:34
In Antwort auf adelia_11903445

Erst bei streit reagiert er...
hi rubens,

ja das durch die blume sagen, ist bei ihm nicht so leicht. ein ohr rein, ein ohr raus... reagieren tut er momentan nur auf das wort "fussball". er gehört zu der kategorie die fürs "durch die blume sagen" nicht feinfühlig genug sind. er reagiert meistens erst, wenn ich brülle...

ich geh ständig ohne ihn aus, weil er ja nirgends reinkommt! mit turnschuhe und jogginghose ist das halt net möglich... aber das ist ihm egal! er sagt, wenn die ihn nicht so reinlassen, wie er ist, dann will er auch nicht hin... super...

empfindlich, ich weiß nicht, ob es das richtige wort ist. er hat nicht sehr viel selbstvertrauen, er selbst sagt von sich, dass er häßlich ist. deshalb habe ich angst, dass er es falsch versteht und ich dann das gegenteil erreichen würde, nämlich, dass er sich dann mit der sturheits-masche kommt. von wegen: wenn du mich nicht so magst... bla bla. im ausreden erfinden ist er echt gut!

Hi....
Sag' mal, hast Du eigentlich schon mal drüber nachgedacht mit Deinem Freund Schluss zu machen?!?

So wie Du über ihn redest, stelle ich mir ihn als stinkendes, ekeliges, häßliches, pfurzendes Monster vor. Er muss ja der absolute asoziale Penner sein.....

Wenn er Deiner (Hygiene) nicht würdig ist, dann schieß ihn ab. Aber hör' auf über den Mann, den Du liebst soooo herzuziehen.
Mach' was: wasch ihm den Kopf - im wahrsten Sinne des Wortes oder mach Schluss.
Aber das hat die Person nicht verdient!


Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2003 um 10:54
In Antwort auf RedDevil1


Hallo Temtress

Da hst du wirklich recht.
Ein erwachsener Mann ist doch kein Kleinkin, dem man erst Körperhygiäne beipolen muß. Außerdem ging es bis vor kurzem noch.

Ich muß allerdings zugeben, daß ich die oben beschriebene Taktik auch mal gefahren bin, allerdings in abgeschwächter Form. Mit Köperhygiäne nimmt es meine bessere Hälfte sehr genau, allerdings ließ sein modegeschmack immer sehr zu wünschen übrig, Jeans und T-Shirts bis sie auseinandervielen.

Er hat zwei recht gutaussehende Freunde. Als ich dann mal mehrmals erwähnte, daß X und Y ziemlich gut aussehen und einen tollen Kleidungsgeschmack haben, legte er sich auch bessere Sachen zu.
Heute ist er zeimlich eitel

Aber bei Körperhygiäne hört der Spaß echt auf.

LG

Reddevil

Nun ja...
... die tatsache, dass er auch mal anders war, is eigentlich genau das was mich zu einer, na sagen wir mal.... vorsichtigen taktik bewegen würde.
ich finde sein verhalten sehr besorgniserregend.

aber vielleicht habe ich auch was falsch verstanden. drum wüsst doch gerne: seit wann genau ist die situation so?
wie lange wart ihr vorher zusammen? seit wann lebt ihr zusammen?
wie hat er es vorher mit der hygiene gehalten?
war er mal unternehmungslustiger?
gab es einen "auslöser" für den verhaltenswechsel?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2003 um 11:39
In Antwort auf janene_12645599

Nun ja...
... die tatsache, dass er auch mal anders war, is eigentlich genau das was mich zu einer, na sagen wir mal.... vorsichtigen taktik bewegen würde.
ich finde sein verhalten sehr besorgniserregend.

aber vielleicht habe ich auch was falsch verstanden. drum wüsst doch gerne: seit wann genau ist die situation so?
wie lange wart ihr vorher zusammen? seit wann lebt ihr zusammen?
wie hat er es vorher mit der hygiene gehalten?
war er mal unternehmungslustiger?
gab es einen "auslöser" für den verhaltenswechsel?

LG

Der anfang vom ende?
hi nonsparkling,

ich bin seit einem halben jahr mit ihm zusammen und seit unserem gemeinsamen urlaub geht das nun so, das war im august.

im urlaub habe ich es aber weniger bemerkt, weil wir ja beide den ganzen tag in leichten sachen, oder badesachen rumgerannt sind. abends nach dem strand duschen. aber es hat mich da schon gestört, dass er sich nicht rasierte oder die haare machte. er hat locken, da sieht das aus, als würde er ein vogelnest mit sich herumtragen

tja und dann kam dieser alles-verändernde sonntag. wir waren essen bei nonno und nonna (oma und opa), und wie so ziemlich alle italiener saßen wir nach dem essen vor dem haus und rauchten ein zigarettchen... auf einmal kam er mit der nagelschere an und schnitt sich auf offener straße die fußnägel!!! ich bin ausgerastet! er fand es noch recht komisch, hat sogar fast ein "weitfliegen" draus gemacht...

tja und seitdem geht es immer mehr bergab. wir wollten mit einem anderen pärchen weggehen, aber ich schäme mich! es ist schon ein fortschritt, wenn ich ihn aus der jogginghose rausbekomme...

unternehmenslustig war er noch nie. das hat er alles mir zuliebe gemacht. ihm reicht ein bett, fernseher, fussball und playstation = perfekte abend! seitdem wir beide finanziell recht knapp bei kasse sind, geht nochweniger! mittlerweile lässt er sich nicht nur styling-technisch total gehen, sondern sein ganzes leben ist so wischi-waschi... er schafft es nicht sein eigenes leben auf die reihe zu kriegen, erzählt mir aber was von heirat. langsam werden die problem unüberwindbar, eins baut sich aufs andere aus und wie viele hier schon sagten, er benimmt sich wie ein kind. was heißt, dass ich oder seine mutter ihm ständig sagen müssen: tu dies, tu das...

bin total gefrustet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2003 um 12:03

DA....
...kann ich nur raten, geh mit ihm zur Frau Kallwas
Die hat schon ganz vielen bei solchen Problemen geholfen.
Nein, ich würd ihm direkt darauf ansprechen,es hat immer Gründe warum.
Nur ich glaub nicht das du hier die Antwort dafür finden kannst.

gruss Angel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2003 um 12:49
In Antwort auf adelia_11903445

Der anfang vom ende?
hi nonsparkling,

ich bin seit einem halben jahr mit ihm zusammen und seit unserem gemeinsamen urlaub geht das nun so, das war im august.

im urlaub habe ich es aber weniger bemerkt, weil wir ja beide den ganzen tag in leichten sachen, oder badesachen rumgerannt sind. abends nach dem strand duschen. aber es hat mich da schon gestört, dass er sich nicht rasierte oder die haare machte. er hat locken, da sieht das aus, als würde er ein vogelnest mit sich herumtragen

tja und dann kam dieser alles-verändernde sonntag. wir waren essen bei nonno und nonna (oma und opa), und wie so ziemlich alle italiener saßen wir nach dem essen vor dem haus und rauchten ein zigarettchen... auf einmal kam er mit der nagelschere an und schnitt sich auf offener straße die fußnägel!!! ich bin ausgerastet! er fand es noch recht komisch, hat sogar fast ein "weitfliegen" draus gemacht...

tja und seitdem geht es immer mehr bergab. wir wollten mit einem anderen pärchen weggehen, aber ich schäme mich! es ist schon ein fortschritt, wenn ich ihn aus der jogginghose rausbekomme...

unternehmenslustig war er noch nie. das hat er alles mir zuliebe gemacht. ihm reicht ein bett, fernseher, fussball und playstation = perfekte abend! seitdem wir beide finanziell recht knapp bei kasse sind, geht nochweniger! mittlerweile lässt er sich nicht nur styling-technisch total gehen, sondern sein ganzes leben ist so wischi-waschi... er schafft es nicht sein eigenes leben auf die reihe zu kriegen, erzählt mir aber was von heirat. langsam werden die problem unüberwindbar, eins baut sich aufs andere aus und wie viele hier schon sagten, er benimmt sich wie ein kind. was heißt, dass ich oder seine mutter ihm ständig sagen müssen: tu dies, tu das...

bin total gefrustet!

*grübel*
also ich meine es gibt da noch einen grossen unterschied zwischen "schludrig" und 'n bisschen faul und dem verhalten deines freundes.

wie sieht seine mutter das? hat er sich früher schon ähnlich verhalten?
könnte natürlich sein, er zeigt jetzt sein wahres gesicht weil er dich "sicher" hat.

allerdings klingt das für mich schon nach grösseren schwierigkeiten ...

kennst du www.wer-weiss-was.de? die haben eine "experten forum" u.a. auch für psychologie und einige kennen sich wirklich recht gut aus. vielleicht magst du situation mal da schildern?
würde mich interessieren wie das dort eingeschätzt wird...

noch was anderes... weiss er wie sehr dich das belastet?
vielleicht könntest du die diskussion hier ausdrucken und ihm in einer ruhigen minute zeigen?
damit er dich verstehen kann. und sieht wie andere die situation einschätzen.
vielleicht sieht er dann, das sich etwas ändern muss.
auf jeden fall kann er sagen wie er es sieht.

beharrt er auf " ich bin ja zu hause" ist das keine diskussionsgrundlage... das wäre schlicht respektlosigkeit, und keine grundlage für eine beziehung....

ich drück dir fest die daumen.

kopf hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2003 um 12:57

Mach' Schluss oder ....
...hör' auf so arg über ihn zu reden!


Sag' mal, hast Du eigentlich schon mal drüber nachgedacht mit Deinem Freund Schluss zu machen?!?

So wie Du über ihn redest, stelle ich mir ihn als stinkendes, ekeliges, häßliches, pfurzendes Monster vor. Er muss ja der absolute asoziale Penner sein.....

Wenn er Deiner (Hygiene) nicht würdig ist, dann schieß ihn ab. Aber hör' auf über den Mann, den Du liebst soooo herzuziehen.
Mach' was: wasch ihm den Kopf - im wahrsten Sinne des Wortes oder mach Schluss.
Aber das hat die Person nicht verdient!


Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2003 um 14:04
In Antwort auf alanis_12681975

Mach' Schluss oder ....
...hör' auf so arg über ihn zu reden!


Sag' mal, hast Du eigentlich schon mal drüber nachgedacht mit Deinem Freund Schluss zu machen?!?

So wie Du über ihn redest, stelle ich mir ihn als stinkendes, ekeliges, häßliches, pfurzendes Monster vor. Er muss ja der absolute asoziale Penner sein.....

Wenn er Deiner (Hygiene) nicht würdig ist, dann schieß ihn ab. Aber hör' auf über den Mann, den Du liebst soooo herzuziehen.
Mach' was: wasch ihm den Kopf - im wahrsten Sinne des Wortes oder mach Schluss.
Aber das hat die Person nicht verdient!


Pluster

@pluster nein, hab ich nicht
bisher habe ich nicht darüber nachgedacht mit ihm schlusszumachen, weil es meiner meinung nach nicht schwerwiegend genug ist, alles wegzuwerfen. er kann es ja ändern, die frage ist nur ob er es will. ich wollte nur wissen, wie ich es ihm am besten sagen kann. ich kann mich ja schlecht vor ihn stellen und sagen: schatz du bist eine faule, stinkende ... ..

außerdem zieh ich nicht über ihn her, so ist es leider! ich würd ja gern sagen, dass ich scherze mache, aber so ist es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2003 um 14:21
In Antwort auf janene_12645599

*grübel*
also ich meine es gibt da noch einen grossen unterschied zwischen "schludrig" und 'n bisschen faul und dem verhalten deines freundes.

wie sieht seine mutter das? hat er sich früher schon ähnlich verhalten?
könnte natürlich sein, er zeigt jetzt sein wahres gesicht weil er dich "sicher" hat.

allerdings klingt das für mich schon nach grösseren schwierigkeiten ...

kennst du www.wer-weiss-was.de? die haben eine "experten forum" u.a. auch für psychologie und einige kennen sich wirklich recht gut aus. vielleicht magst du situation mal da schildern?
würde mich interessieren wie das dort eingeschätzt wird...

noch was anderes... weiss er wie sehr dich das belastet?
vielleicht könntest du die diskussion hier ausdrucken und ihm in einer ruhigen minute zeigen?
damit er dich verstehen kann. und sieht wie andere die situation einschätzen.
vielleicht sieht er dann, das sich etwas ändern muss.
auf jeden fall kann er sagen wie er es sieht.

beharrt er auf " ich bin ja zu hause" ist das keine diskussionsgrundlage... das wäre schlicht respektlosigkeit, und keine grundlage für eine beziehung....

ich drück dir fest die daumen.

kopf hoch

Werde es heute mal ansprechen...
@nonsparkling

ach seine familie ist ganz süß und auch super gepflegt

ob er sich früher schon mal so verhalten hat, weiß ich nicht genau. ich habe nur mal von einer freundin von ihm erzählt bekommen,dass er früher schon so von seinem "schweinehund" beherrscht worden ist. damals ging es aber um jobsuche... da ist er auch nicht aus der couch hochgekommen und hat lieber playstation gespielt. damals meckerte er auch, dass er keine freundin findet, worauf seine bekannte eben ihm den rat gab, etwas aus sich und seinem leben zu machen...

ob er weiß wie sehr es mich belastet? ich weiß nicht, ich sage ihm ja schon immer, wenn mich etwas stört. er ändert es für den moment, überrascht mich dann am nächsten tag mit was neuem. ich glaube, er kann sich garnicht vorstellen, dass ich das wirklich eklig finde und mich warum ich mich gegen seine berührungen sträube...

tja aber ich glaube, nach allem was ich hier so lese, ist das gespräch in einer ruhigen minute fällig! ich habe ja gewusst, dass ich es schon krass finde, aber dank euren reaktionen weiß ich, dass ich da wohl nicht allzu überempfindlich reagiere....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2003 um 16:12

Ich kenne das
Ich kenne vor allem das Problem mit dem Deo...lach jetzt nicht aber mein Freund wisste gar nicht wie man Deo benutzt.
Schenk ihm doch einfach ein schönes.. z.b. das neue von Diesel..riecht super gut.. hat mein Freund jetzt auch und nutzt es auch gerne weil es ihm genauso gut gefällt wie mir,
Und bei dem Thema Couch.. hast Du nichj6t die Möglichkeit das mal genauso zu machen???
Mach ihm doch mal vor wie das so ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2003 um 16:56
In Antwort auf neuhier1

Ich kenne das
Ich kenne vor allem das Problem mit dem Deo...lach jetzt nicht aber mein Freund wisste gar nicht wie man Deo benutzt.
Schenk ihm doch einfach ein schönes.. z.b. das neue von Diesel..riecht super gut.. hat mein Freund jetzt auch und nutzt es auch gerne weil es ihm genauso gut gefällt wie mir,
Und bei dem Thema Couch.. hast Du nichj6t die Möglichkeit das mal genauso zu machen???
Mach ihm doch mal vor wie das so ist...

Ach ja...
hi "neuhier"...

ich werde das wohl so machen müssen. als ich ihn aus spaß mal fragte, was für ein schlechtes deo benütze, es würde ja ständig seinen dienst versagen, kam es halt raus, dass er garkeins benutzt... wie gesagt, damals haben wir rumgealbert, aber ich war dann doch recht erstaunt, weil eigentlich dachte ich, sowas ist standard heute, auch bei männern...

seine begründung dafür war, der er nie eins für männer gefunden hätte... wat? die dinger gibts mittlerweile sogar bei aldi!

naja weihnachten ist ja bald

und das mit der couch ist auch so ein thema... ich bin erst umgezogen und hab lauter neue möbel. darunter auch meine schöne couch. das ding ist jetzt nicht mal eine woche alt und hat schon so eine kuhle in der mitte. ich und meine freundin nennen es die "furzmulde". wenn er erstmal darin festhängt, kommt er nicht wieder raus!

nachmachen, schon versucht... er glaubt mir nicht, dass er da wirklich so festhängt... seufz...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2003 um 17:34
In Antwort auf adelia_11903445

Gott beware!
oh gott oh gott... ich meinte nicht, dass atze schröder ein leckerer kerl ist, sondern dass ich mir nur noch den ankucken darf, weil ich da ja net auf dumme gedanken komme...

vielleicht sollte ich mal eine andere frau auf ihn ansetzen, die ein bissel mit einem flirtet, damit er wieder was aus sich macht. aber bei meinem pech geht das nach hinten los!

und weißt du was das schlimmste ist??? da ruft mich doch eben noch mein ach so leckerer und ultra-süßer ex-freund an und erzählt mir was von, ich will dich zurückhaben... ich sterbe!!!

gruß an die ebenfalls genervte

Spätestens hier hab ich gedacht:
Das kann eigentlich nur ein Fake sein.

chicogo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2003 um 20:53

Sag es ihm,deutlich aber nicht zu verletzend,
ich könnte mit keinem Mann ins Bett, der so vergammelt ist "ihhhh")(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen