Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er verletzt mich sehr mit seinem Verhalten!

Er verletzt mich sehr mit seinem Verhalten!

22. Mai 2015 um 11:16 Letzte Antwort: 22. Mai 2015 um 23:19

Ich bin irgendwie irritiert:
Ich hatte bis vor kurzem eine sehr schöne Beziehung mit meinem Freund. Wir sind zwar erst seit 9 Monaten zusammen und trotzdem war diese kurze Zeit schon sehr intensive.
Seit ca. 3 Monaten hat mein Freund angefangen sich zurück zu ziehen. Er wird immer desinteressierter, wir haben kaum noch sex (gut ich mach auch selten der 1. Schritt), er sucht nur noch sehr weniger Körperkontakt (kuscheln oder küssen).. irgendwie fühlt es sich manchmal als wäre er einfach ein guter Freund. Er möchte auch immer mehr Zeit alleine haben. Sein bester Freund ist die absolut höchste Priorität in seinem Leben und wenn wir mal einen Abend zusammen verbracht hat muss er am nächsten Abend ganz dringend mit Ihm Zeit verbringen, da Sie sich ja am Vorabend nicht gesehen haben. Wir verbringen auch die meiste Zeit zu dritt. Ich habe mein Freund selten für mich alleine. Wenn wir alleine sind ist es schon schön und trotzdem aber sehr distanziert. Wir kochen, Essen und schauen dann TV. Mehr nicht. Unternehmen will er meistens nichts, da er Student ist und auch nicht so viel Geld hat (was ich verstehen kann). Er geht jetzt mit seinem besten Freund auch noch in den Urlaub nach unseren Sommerferien. Ich habe Ihn mal gefragt ob wir z.B. im Herbst mal noch nach Berlin fliegen wollen und da hat er gemeint für das hätte er zur Zeit kein Geld. Als sein Freund aber ihn fragte wegen dem Urlaub in Kenia war er voll begeistert und sie wollen jetzt den auch buchen.
Er ist auch total krass abgeneigt über die Zukunft rede.. wenn ich nur irgendetwas sage (z.B. gehen wir nächstes Jahr da und da hin) dann kommt gleich ja wenn wir dann noch zusammen sind. Ich will nicht in die Zukunft schauen. Wir sind im hier und jetzt
Das Verhalten verletzt mich mega. Ich versuche ihm das nicht zu zeigen. Ich geniesse es auch, dass ich mehr Zeit habe für mich und meine Freundinnen und trotzdem tut es weh, dass er so kalt und lieblos zu mir ist. Ich verstehe es nicht.
Dann ist auch noch ein guter Freund der mit mir zusammen arbeitet der mich total begehrt und ich mag ihn ja auch mega .. er ist halt total süss und in meinem Loch in dem ich jetzt zur Zeit stecke, tut es gut, dass ein Mann mir das Gefühl gibt das ich wertvoll bin und ich geniesse das auch .. aber es verwirrt mich weil er mir nicht mehr aus dem Kopf geht. Ich denke aber das ist einfach so weil es mit meinem Freund nicht so super läuft. Ich habe auch ein schlechtes Gewissen das ich ab und zu mit diesem Kollegen schreibe. Er möchte auch immer mit mir abmachen, aber dass kann ich einfach nicht.

Ich liebe meinen Freund und trotzdem entferne ich mich wegen seinem Verhalten auch ein bisschen es verletzt mich einfach irgendwie.. er war mal so süss und hat mich auf Händen getragen. Warum ist er so kalt geworden. Wenn ich Ihn frage, sagt er immer es sei alles super. Er würde das nicht merken das er so ist zu mir.
Kennt irgendjemand dieses Problem?

Mehr lesen

22. Mai 2015 um 11:30

...
Kann dem nur zustimmen. So schwer es vllt ist, aber beende lieber jetzt die Beziehung als "unnötig" Zeit und Gefühle zu investieren. Ich hatte sowas in der Art auch durch und war mit den Partner 6 Jahre zusammen.
Auch wenn es schwer fällt. Investier die Zeit nicht in jemand, der offenbar kaum bis keine Gefühle mehr für dich hat.

Du lebst nur einmal, lebe für dich und für kein anderen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2015 um 11:41
In Antwort auf ane_11966448

...
Kann dem nur zustimmen. So schwer es vllt ist, aber beende lieber jetzt die Beziehung als "unnötig" Zeit und Gefühle zu investieren. Ich hatte sowas in der Art auch durch und war mit den Partner 6 Jahre zusammen.
Auch wenn es schwer fällt. Investier die Zeit nicht in jemand, der offenbar kaum bis keine Gefühle mehr für dich hat.

Du lebst nur einmal, lebe für dich und für kein anderen!

Danke
vielen Dank für eure ehrliche Antwort ...

aber es ist ja so wechselhaft.. in gewissen momenten wieder total süss und lieb und dann trotzdem wieder kalt ..

aber wahrscheinlich habt ihr recht -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2015 um 12:37
In Antwort auf sunshine8103

Danke
vielen Dank für eure ehrliche Antwort ...

aber es ist ja so wechselhaft.. in gewissen momenten wieder total süss und lieb und dann trotzdem wieder kalt ..

aber wahrscheinlich habt ihr recht -.-

Tja,
jetzt ist er wieder lieb.... wahrscheinlich merkt er, dass du auf dem Absprung bist und dir Gedanken machst.
Aber in einer guten Beziehung geht man immer liebevoll miteinander um. Jedenfalls nicht kalt und abweisend. Ich würde mir das nicht antun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2015 um 18:35

...
In so einer Beziehung war ich auch mal war froh als ich nachher mein eigenes Leben wieder hatte. Es hört sich nicht so an als hättet ihr kompatiblen Lifestyle und das ändert sich normalerweise auch nicht. Er legt seinen Schwerpunkt woanders und ihr entfernt euch weiter. Lass ihn ziehen.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2015 um 18:43
In Antwort auf sunshine8103

Danke
vielen Dank für eure ehrliche Antwort ...

aber es ist ja so wechselhaft.. in gewissen momenten wieder total süss und lieb und dann trotzdem wieder kalt ..

aber wahrscheinlich habt ihr recht -.-

...
Leider ist das oft so

Du kannst mir auch mal privat schreiben wenn reden willst. Höre dir gern zu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2015 um 23:19

Wir sind SCHON im HIER
und JETZT, aber dazu gehört auch die Zukunft, weil Du ja auch älter wirst. Die Zeit bleibt nicht stehen. Und wenn Dein Freund zu Dir sagt, sinngemäß: "Mal sehen wie das wird, mal sehen, wie ...", dann IST das keine Zukunft, von der Du behauptest, Du/Ihr würde(s)t im HIER und JETZ leben. Das ist schlichtweg Pipifax! Diese Beziehung hat, m. E., keinen Bestand. Aber, ich glaube, das weißt Du selbst, nur glauben willst Du es nicht!

Viel Glück!

lib

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram