Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er verlässt mich für eine Reiche

Er verlässt mich für eine Reiche

21. Juni um 3:12 Letzte Antwort: 26. Juli um 21:24

Hallo, hatte vor kurzem ne Trennung ubd hab mitbekommen, dass er mit der "Studienkollegin" zusammen ist mit der er sich zig mal getroffen hat, aks wir zusmen waren... Hab auch rausgefunden, dass das 2 gleisig lief. 

Ich kann es nicht verstehen, ich bin eine warmherzige Person, ich bin nicht gerade hässlich und ich würde nie fremd gehen, weil ich genau weiß, wie sehr sowas wehtut... 

Er ist immer noch sehr glücklich mit ihr und ich hab das Gefühl in mir, das man eben hat, wenn man betrogen wurde, dieses dreckige Gefühl.. 

Ich verstehe nicht, wie man Menschen wegwerfen kann, die man wirklich geliebt hat ne Zeit.. für eine, die arrogant ist, nicht gerade schön ist. Und das nur wegen des Geldes. Weil diese Familie in Geld schwimmt und Pferde hat. 

Warum tut ein Mensch sowas, kann man so empathielos sein.. ? 

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

21. Juni um 3:52

Woran machst du es fest, dass es nur wegen Geld und Pferden ist? Bloß weil sie dir optisch nicht gefällt, kann sie für ihn die schönste und liebenswerteste frau auf dieser Welt sein. Das Herz ist frei. Es wählt sich seinen gegenpart alleine. Aus dir spricht mehr der Neid und die Wut.  Lass los
 

6 LikesGefällt mir
21. Juni um 3:52

Woran machst du es fest, dass es nur wegen Geld und Pferden ist? Bloß weil sie dir optisch nicht gefällt, kann sie für ihn die schönste und liebenswerteste frau auf dieser Welt sein. Das Herz ist frei. Es wählt sich seinen gegenpart alleine. Aus dir spricht mehr der Neid und die Wut.  Lass los
 

6 LikesGefällt mir
21. Juni um 3:52

Woran machst du es fest, dass es nur wegen Geld und Pferden ist? Bloß weil sie dir optisch nicht gefällt, kann sie für ihn die schönste und liebenswerteste frau auf dieser Welt sein. Das Herz ist frei. Es wählt sich seinen gegenpart alleine. Aus dir spricht mehr der Neid und die Wut.  Lass los
 

3 LikesGefällt mir
21. Juni um 9:50
In Antwort auf user13059

Hallo, hatte vor kurzem ne Trennung ubd hab mitbekommen, dass er mit der "Studienkollegin" zusammen ist mit der er sich zig mal getroffen hat, aks wir zusmen waren... Hab auch rausgefunden, dass das 2 gleisig lief. 

Ich kann es nicht verstehen, ich bin eine warmherzige Person, ich bin nicht gerade hässlich und ich würde nie fremd gehen, weil ich genau weiß, wie sehr sowas wehtut... 

Er ist immer noch sehr glücklich mit ihr und ich hab das Gefühl in mir, das man eben hat, wenn man betrogen wurde, dieses dreckige Gefühl.. 

Ich verstehe nicht, wie man Menschen wegwerfen kann, die man wirklich geliebt hat ne Zeit.. für eine, die arrogant ist, nicht gerade schön ist. Und das nur wegen des Geldes. Weil diese Familie in Geld schwimmt und Pferde hat. 

Warum tut ein Mensch sowas, kann man so empathielos sein.. ? 

Das tut mir sehr leid für dich. Trennungen schmerzen immer sehr und natürlich fragt ein jeder nach dem Warum oder wie kann er oder sie dies tun. Der, der verlassen wird sieht den Grund meistens nicht und es wiegt doppelt schwer, wenn im Nachhinein bekannt wird, dass jemand zweigleisig gefahren ist. Ich wünsche dir baldigen Frieden mit deinem Gefühl.

VG Sis 

1 LikesGefällt mir
22. Juni um 10:41

sei froh,d as es jetzt passiert ist und nicht später irgendwann. Jede Minute mit so jemandem ist verschwendet.
Vorausgesetzt es stimmt dass es materielle gründe waren. Wie war eure Beziehung? Gut?
das aussehen ist relativ? Wen die enen schön finden, finden andere nicht so tolll. Ich würde sagen,d as sit eher Typsache (natürlich, sportlichl gestylt...)

Gefällt mir
22. Juni um 10:46
In Antwort auf user13059

Hallo, hatte vor kurzem ne Trennung ubd hab mitbekommen, dass er mit der "Studienkollegin" zusammen ist mit der er sich zig mal getroffen hat, aks wir zusmen waren... Hab auch rausgefunden, dass das 2 gleisig lief. 

Ich kann es nicht verstehen, ich bin eine warmherzige Person, ich bin nicht gerade hässlich und ich würde nie fremd gehen, weil ich genau weiß, wie sehr sowas wehtut... 

Er ist immer noch sehr glücklich mit ihr und ich hab das Gefühl in mir, das man eben hat, wenn man betrogen wurde, dieses dreckige Gefühl.. 

Ich verstehe nicht, wie man Menschen wegwerfen kann, die man wirklich geliebt hat ne Zeit.. für eine, die arrogant ist, nicht gerade schön ist. Und das nur wegen des Geldes. Weil diese Familie in Geld schwimmt und Pferde hat. 

Warum tut ein Mensch sowas, kann man so empathielos sein.. ? 

Hallo Userin,

Warum kümmerst du dich um den weiteren Verlauf der Beziehungen deines Ex-Partners? Eure Beziehung ist vorbei und was er mit seinem weiteren Leben anfängt, könnte dir doch eigentlich egal sein. Oder habe ich etwas vergessen oder überlesen?

Freundliche Grüße, Christoph

1 LikesGefällt mir
24. Juli um 8:24
In Antwort auf zitronenschokokuchen

Woran machst du es fest, dass es nur wegen Geld und Pferden ist? Bloß weil sie dir optisch nicht gefällt, kann sie für ihn die schönste und liebenswerteste frau auf dieser Welt sein. Das Herz ist frei. Es wählt sich seinen gegenpart alleine. Aus dir spricht mehr der Neid und die Wut.  Lass los
 

Weil es genug Anzeichen dafür gibt, alleine wie er sich verhält und rumprahlt, was sie alles an Materielles besitzen. 

Und nein diese Wut wird mir bleiben, weil er eine niederträchtige, falsche Person ist. Er verdient es von mir gehasst zu werden.

Gefällt mir
24. Juli um 8:24
In Antwort auf sisteronthefly

Das tut mir sehr leid für dich. Trennungen schmerzen immer sehr und natürlich fragt ein jeder nach dem Warum oder wie kann er oder sie dies tun. Der, der verlassen wird sieht den Grund meistens nicht und es wiegt doppelt schwer, wenn im Nachhinein bekannt wird, dass jemand zweigleisig gefahren ist. Ich wünsche dir baldigen Frieden mit deinem Gefühl.

VG Sis 

Danke

Gefällt mir
24. Juli um 8:25
In Antwort auf summersunshine85

sei froh,d as es jetzt passiert ist und nicht später irgendwann. Jede Minute mit so jemandem ist verschwendet.
Vorausgesetzt es stimmt dass es materielle gründe waren. Wie war eure Beziehung? Gut?
das aussehen ist relativ? Wen die enen schön finden, finden andere nicht so tolll. Ich würde sagen,d as sit eher Typsache (natürlich, sportlichl gestylt...)

Es,war alles super, bis diese Kuh kam. Er war wie ausgewechselt.

Gefällt mir
24. Juli um 8:26
In Antwort auf py158

Hallo Userin,

Warum kümmerst du dich um den weiteren Verlauf der Beziehungen deines Ex-Partners? Eure Beziehung ist vorbei und was er mit seinem weiteren Leben anfängt, könnte dir doch eigentlich egal sein. Oder habe ich etwas vergessen oder überlesen?

Freundliche Grüße, Christoph

Ja, klar, weil ers verdient hat so mega glücklivh zu sein, nachfem er mir sowas angetan hat. 
keine Ahnung was is, aber du wirst schon herzlos sein.

Gefällt mir
24. Juli um 9:46
In Antwort auf user13059

Weil es genug Anzeichen dafür gibt, alleine wie er sich verhält und rumprahlt, was sie alles an Materielles besitzen. 

Und nein diese Wut wird mir bleiben, weil er eine niederträchtige, falsche Person ist. Er verdient es von mir gehasst zu werden.

Investier nur in den Hass. So kommst du bestimmt los von ihm.

1 LikesGefällt mir
24. Juli um 14:58

Hm... sehr warmherzig scheinst du ja nicht zu sein.

Du musst verstehen,  dass dich Hass und nicht-vergeben- können irgendwann mal auffressen... wenn das dein Lebensinhalt werden soll, dann weiter so.

1 LikesGefällt mir
24. Juli um 15:22
In Antwort auf user13059

Weil es genug Anzeichen dafür gibt, alleine wie er sich verhält und rumprahlt, was sie alles an Materielles besitzen. 

Und nein diese Wut wird mir bleiben, weil er eine niederträchtige, falsche Person ist. Er verdient es von mir gehasst zu werden.

"Weil er eine niederträchtige, falsche Person ist"

Dann sei doch froh, dass Du ihn los bist......

Gefällt mir
24. Juli um 15:27
In Antwort auf user13059

Hallo, hatte vor kurzem ne Trennung ubd hab mitbekommen, dass er mit der "Studienkollegin" zusammen ist mit der er sich zig mal getroffen hat, aks wir zusmen waren... Hab auch rausgefunden, dass das 2 gleisig lief. 

Ich kann es nicht verstehen, ich bin eine warmherzige Person, ich bin nicht gerade hässlich und ich würde nie fremd gehen, weil ich genau weiß, wie sehr sowas wehtut... 

Er ist immer noch sehr glücklich mit ihr und ich hab das Gefühl in mir, das man eben hat, wenn man betrogen wurde, dieses dreckige Gefühl.. 

Ich verstehe nicht, wie man Menschen wegwerfen kann, die man wirklich geliebt hat ne Zeit.. für eine, die arrogant ist, nicht gerade schön ist. Und das nur wegen des Geldes. Weil diese Familie in Geld schwimmt und Pferde hat. 

Warum tut ein Mensch sowas, kann man so empathielos sein.. ? 

Mit einer reichen, nicht gerade schönen Frau, mit der Mann zusammen ist, hat Mann beides: Das Geld der Frau, um auch reich zu sein und das Geld der Frau, um sich schöne Frauen kaufen zu können!!!!

Es soll Männer geben, die dieses mehr wertschätzen als mit einer schönen, armen Frau zusammen zu sein!

1 LikesGefällt mir
24. Juli um 16:24
In Antwort auf user13059

Es,war alles super, bis diese Kuh kam. Er war wie ausgewechselt.

Sie ist also eine Kuh, weil sie reich ist.

Wärest du auch eine Kuh, wenn du reich wärst?

 

1 LikesGefällt mir
24. Juli um 16:31
In Antwort auf user13059

Hallo, hatte vor kurzem ne Trennung ubd hab mitbekommen, dass er mit der "Studienkollegin" zusammen ist mit der er sich zig mal getroffen hat, aks wir zusmen waren... Hab auch rausgefunden, dass das 2 gleisig lief. 

Ich kann es nicht verstehen, ich bin eine warmherzige Person, ich bin nicht gerade hässlich und ich würde nie fremd gehen, weil ich genau weiß, wie sehr sowas wehtut... 

Er ist immer noch sehr glücklich mit ihr und ich hab das Gefühl in mir, das man eben hat, wenn man betrogen wurde, dieses dreckige Gefühl.. 

Ich verstehe nicht, wie man Menschen wegwerfen kann, die man wirklich geliebt hat ne Zeit.. für eine, die arrogant ist, nicht gerade schön ist. Und das nur wegen des Geldes. Weil diese Familie in Geld schwimmt und Pferde hat. 

Warum tut ein Mensch sowas, kann man so empathielos sein.. ? 

Was sagt dir denn überhaupt, dass er mit ihr nur wegen des Geldes zusammen ist?


Das ist doch reine Spekulation von dir.

Und Pferde sind nochmal etwas ganz anderes als Geld.

Auf jeden Fall zieht ihn diese Frau wohl mehr an als du, sonst wäre er nicht bei ihr.

Das musst du wohl mal so hinnehmen.



 

1 LikesGefällt mir
24. Juli um 17:44
In Antwort auf user13059

Hallo, hatte vor kurzem ne Trennung ubd hab mitbekommen, dass er mit der "Studienkollegin" zusammen ist mit der er sich zig mal getroffen hat, aks wir zusmen waren... Hab auch rausgefunden, dass das 2 gleisig lief. 

Ich kann es nicht verstehen, ich bin eine warmherzige Person, ich bin nicht gerade hässlich und ich würde nie fremd gehen, weil ich genau weiß, wie sehr sowas wehtut... 

Er ist immer noch sehr glücklich mit ihr und ich hab das Gefühl in mir, das man eben hat, wenn man betrogen wurde, dieses dreckige Gefühl.. 

Ich verstehe nicht, wie man Menschen wegwerfen kann, die man wirklich geliebt hat ne Zeit.. für eine, die arrogant ist, nicht gerade schön ist. Und das nur wegen des Geldes. Weil diese Familie in Geld schwimmt und Pferde hat. 

Warum tut ein Mensch sowas, kann man so empathielos sein.. ? 

Zieh einen Strich unter die Beziehung, Ich kann nachfühlen, war mal in einer ähnlichen Situation. Bloss es hilft nichts ihm noch länger nachzutrauern. Wenn er schon länger zweigleisig gefahren ist, dann hat er dich schon vor langer Zeit verlassen und dich nur noch ausgenützt, bzw. für dumm verkauft.
Schnauf mal richtig durch und gewinne Abstand zu ihm. Lass ihn doch glücklich werden, mit einer die Geld und Pferde besitzt. Wenn er eine solche Gesellschaft braucht, dann lass ihn doch.
Wenn du so gut aussiehst wie du schreibst, dann werden sicherlich bald andere Jungs werden bzw. vielleicht warten schon auf dich. Vielleicht ist dann auch einer dabei, der besser zu dir passt und vielleicht glücklicher bist.

Gefällt mir
25. Juli um 20:42
In Antwort auf user13059

Weil es genug Anzeichen dafür gibt, alleine wie er sich verhält und rumprahlt, was sie alles an Materielles besitzen. 

Und nein diese Wut wird mir bleiben, weil er eine niederträchtige, falsche Person ist. Er verdient es von mir gehasst zu werden.

Naja, hassen ist wohl besser als nachweinen. Aber: Reisende soll man nicht aufhalten. Auchbich war nach ner zeit froh, verlassen worden zu sein. Das elend hätte ja ewig gedauert mit meiner nibelungentreue

Gefällt mir
26. Juli um 17:54
In Antwort auf tussenkram

Sie ist also eine Kuh, weil sie reich ist.

Wärest du auch eine Kuh, wenn du reich wärst?

 

Um das gehts doch garnicht. Sie wusste von mir, dass ich mit ihm zusammen bin...

Gefällt mir
26. Juli um 17:56
In Antwort auf bavarian335

Zieh einen Strich unter die Beziehung, Ich kann nachfühlen, war mal in einer ähnlichen Situation. Bloss es hilft nichts ihm noch länger nachzutrauern. Wenn er schon länger zweigleisig gefahren ist, dann hat er dich schon vor langer Zeit verlassen und dich nur noch ausgenützt, bzw. für dumm verkauft.
Schnauf mal richtig durch und gewinne Abstand zu ihm. Lass ihn doch glücklich werden, mit einer die Geld und Pferde besitzt. Wenn er eine solche Gesellschaft braucht, dann lass ihn doch.
Wenn du so gut aussiehst wie du schreibst, dann werden sicherlich bald andere Jungs werden bzw. vielleicht warten schon auf dich. Vielleicht ist dann auch einer dabei, der besser zu dir passt und vielleicht glücklicher bist.

Ich verlieb mich nunmal extrem selten und wenn dann richtig. Ich habe so ein Ekelgefühl, dass er neben mir ne andre hatte. Ich könnte kotzen.

Gefällt mir
26. Juli um 19:00
In Antwort auf user13059

Um das gehts doch garnicht. Sie wusste von mir, dass ich mit ihm zusammen bin...

Irgendwie scheint es dir schon um Geld zu gehen, es steht ja schon in der Überschrift: eine Reiche.
Ich finde es nicht schön, wie du sie hier runterputzt. Wie gut kennst du sie eigentlich? Und dann den Fakt, dass sie Pferde hat, gleich mit. Tierliebe Menschen haben meist einen guten Charakter, und bei Pferden geht es nicht nur um Geld.

Er hat sie jedenfalls dir vorgezogen, und du lässt nun deinen Hass auch an ihr aus.
Wäre es umgekehrt, er hätte dich vorgezogen, fändest du es toll, wenn sie so über dich reden würde?

 

1 LikesGefällt mir
26. Juli um 21:24
In Antwort auf user13059

Hallo, hatte vor kurzem ne Trennung ubd hab mitbekommen, dass er mit der "Studienkollegin" zusammen ist mit der er sich zig mal getroffen hat, aks wir zusmen waren... Hab auch rausgefunden, dass das 2 gleisig lief. 

Ich kann es nicht verstehen, ich bin eine warmherzige Person, ich bin nicht gerade hässlich und ich würde nie fremd gehen, weil ich genau weiß, wie sehr sowas wehtut... 

Er ist immer noch sehr glücklich mit ihr und ich hab das Gefühl in mir, das man eben hat, wenn man betrogen wurde, dieses dreckige Gefühl.. 

Ich verstehe nicht, wie man Menschen wegwerfen kann, die man wirklich geliebt hat ne Zeit.. für eine, die arrogant ist, nicht gerade schön ist. Und das nur wegen des Geldes. Weil diese Familie in Geld schwimmt und Pferde hat. 

Warum tut ein Mensch sowas, kann man so empathielos sein.. ? 

Er hat dich nicht für eine Reiche verlassen. Er hat dich verlassen. Er hat dich betrogen und verlassen. Das ist sehr verletzend. Aber so etwas kommt leider vor.

Du kannst auf dieser Platte gewissermaßen hängenbleiben und dich im Hass ergehen oder dich darauf konzentrieren wiederaufzustehen und zu leben, deine Entscheidung.

Verzeihen (sicher, dafür mag es zu früh sein) tut man um seiner selbst willen.

Es ist leider immer wieder zu beobachten, wie Verlassene ihren Groll gegen die außenstehende Person richten,anstatt zu erkennen, dass der Partner ja der an einen Gebundene war.

Manchmal vergehen Gefühle einfach. Es gibt keine Garantie. Es hat doch keinen Sinn, wenn jemand bei einem bleibt, wenn die Liebe abhandengekommen ist.

Der Betrug ist natülich gefühlt ein schlimmer Verrat, aber trotzdem kommt so etwas sehr häufig vor und gehört meiner Meinung nach fast zum Leben. Du nimmst dich da etwas zu wichtig, wäre meine Ansicht. Damit wir uns richtig verstehen: Deinen Schmerz kann ich nachfühlen, deinen Hass, all die Bewertungen, all die Abwertungen der anderen, all die Ausflüchte, weil er sich halt nicht einfach neu verliebt haben kann, aber nicht.

Es gehört leider zum Leben, damit zurechtkommen zu müssen, dass man verlassen oder zurückgewiesen wird. Man muss auch verlieren können.

Solche Dinge laufen nicht immer logisch oder auf einer kognitiv begreif- und lösbaren Ebene ab. Er hat sich halt einfach in eine andere verliebt. Damit wirst du fertigwerden müssen. Natürlich kannst du allerlei Gründe dafür an den Haaren herbeiziehen. Vielleicht aber lernst du es, auszuhalten, dass du diesmal verloren hast. Das gehört zum Leben. Und Schmerz macht einen auch stark und gegenüber Verletzungen anderer empathischer. Kein Leben läuft ganz ohne Verletzungen ab und das hat auch durchaus seinen Sinn. 

3 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers