Forum / Liebe & Beziehung

Er verhält sich seit einiger zeit komisch und scheisse zu mir

Letzte Nachricht: 26. Oktober um 12:47
S
s.m
24.10.21 um 16:20

Guten Tag liebe Community ich wollte mal rat einholen vlt kann mir einer weiterhelfen bzw tipps geben. Ich fang mal an ich bin im 6 Monat Schwanger und total unglücklich mit dem Vater des Kindes seit einem Monat verhált er sich katastrophal gegenüber mir sagt mir sachen wie er hat kein bock auf mich will sich von mir aufeinmal Trennen sucht sich Grúnde zusammen die keine Grúnde sind verletzt mich andauernd mit schlimmen worten Beleidigt mich soger ist ein total anderer Mensch geworden seitdem er weiß das wir ein Kind bekommen wir wollten Heiraten was er aufeinmal alles wegschmeißen will von ein auf den anderen Tag sagt er mir er will mich loswerden ich wúrde ja nur sein Kind in mir tragen und das er mich nicht mehr liebt obwohll er oft trotzdem sagt das er mich liebt wechselt seine meinungen jeden tag ich bin sowas von verletzt weine mir jeden Abend die augen aus weil ich nicht verstehe wieso er so geworden ist vlt hat er ja eine neue kennengelernt weil er auch sagte ich trenne mich von dir weil wenn ich dann ja was mit einer frau habe ist es kein fremdgehen wie ekelhaft ein mensch nur seien kann ich weiß nicht mehr weiter und das alles noch in der Schwangerschaft habe mich diztanziert von ihm aber suche echt rat ich habe einfach auch angst alleine zu sein mit Kind und verstehe es nicht wieso ein mensch sich so zum schlechten ándert wir sind schon seit 3 jahren zusammen und seitdem die schwangerschaft ist behandelt er mich wie dreck, und leider habe ich eine Allergie gegen seiner Katze was fúr mich auch sehr belastend ist habe immer Tabletten usw genommen was nicht mehr gewirkt hat und habe auch nie verlangt das er sie abgibt aber ich kann nicht mehr bin zurzeit auch wieder zu meiner Mutter da er mich rausgeschmissen hat weil ich wegen meiner Allergie keine luft mehr bekommen habe habe ihm auch angeboten das meine Mutter sich um die katze kúmmern wúrde gerne aber er isst voller hass gegenúber mir und scheißt soger auf unser kind was er zu mir auch gesagt hat ich hab echt keine kraft mehr😭

Mehr lesen

C
cristina0721
25.10.21 um 12:12

Hallo, dass es sich so zwischen euch entwickelt hat, tut mir so leid! Wir hatten uns am Anfang deiner Schwangerschaft schon mal hier geschrieben... Jetzt bist du also erstmal bei deiner Mutter und kannst dich auch von den Allergie-Beschwerden erholen. Sie wollte dir ja auch mit dem Baby helfen. Mit der Schwangerschaft und mit dem Baby ist hoffentlich alles in Ordnung.
Ist etwas zwischen dir und deinem Freund etwas akut vorgefallen? Dass er von einer anderen Frau spricht... hat er sich über dich oder sonst etwas geärgert? Wenn ihr beide etwas Abstand habt, könnt ihr vielleicht eher wieder reden. Kannst du dir das so vorstellen? Halte durch - und schreib wieder, ja! Ganz liebe Grüße zu dir!

1 -Gefällt mir

S
s.m
25.10.21 um 13:40

Hey also ich sagmal so zwischen uns gab es manchmal meinungsverschiedenheiten aber nichts großes so das er sich so scheisse verhält kahm plötzlich jetzt komplett anderer mensch so als wenn 2 Gesichter hat die jetzt erst zum vorschein kommen😐😐

Gefällt mir

S
s.m
25.10.21 um 13:40

Mit meinem Kind ist alles inordnung bekomme eine Tochter bin auch sehr glücklich darüber 💕

Gefällt mir

I
ichunverbesserlich2
25.10.21 um 15:17

Vielfach ist es nicht nur ein grosser Streit, der die Liebe sterben lässt. Bei jedem Streit stirbt die Liebe in bisschen mehr und das kann man dann einfach nicht mehr reparieren.

Du warst ja schon ursprünglich nicht gerade froh, dass er Dich "nur" wegen der Schwangerschaft heiraten wollte. Von daher würde ich die Absage der Hochzeit nicht mal als äusserst dramatisch bezeichnen - es wäre sowieso nur eine Zweckehe geworden. Du hattest ja auch geschrieben, dass Du alles alleine stemmen könntest. Jetzt ist es an der Zeit, Deine Kräfte von damals wieder zu erneuern, zu sammeln und Euren eigenen Weg zu gehen. Du schaffst das!

Sorge Dich jetzt um Dich und Deine Tochter, das ist viel wichtiger. Ich glaube nicht, dass Eure Beziehung noch zu retten ist. Daher setze Deine Energie für das Leben Deiner Tochter und Deines ein. Das ist viel wichtiger, als einen Partner (der keiner ist) an der Seite zu haben. Ein Ende mit Schrecken ist besser als ein Schrecken / Ehe ohne Ende.

Glaub an Dich!

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
levia.
25.10.21 um 15:36

Hi,
scheint ein enorm gemeiner Typ zu sein. Da gibt es Zwei Möglichkeiten, die man gut kombinieren kann:
1. Verfluchen
2. Herausholen was geht, also Unterhalt, etc....

1 -Gefällt mir

P
primus_25962584
25.10.21 um 16:15
In Antwort auf s.m

Guten Tag liebe Community ich wollte mal rat einholen vlt kann mir einer weiterhelfen bzw tipps geben. Ich fang mal an ich bin im 6 Monat Schwanger und total unglücklich mit dem Vater des Kindes seit einem Monat verhált er sich katastrophal gegenüber mir sagt mir sachen wie er hat kein bock auf mich will sich von mir aufeinmal Trennen sucht sich Grúnde zusammen die keine Grúnde sind verletzt mich andauernd mit schlimmen worten Beleidigt mich soger ist ein total anderer Mensch geworden seitdem er weiß das wir ein Kind bekommen wir wollten Heiraten was er aufeinmal alles wegschmeißen will von ein auf den anderen Tag sagt er mir er will mich loswerden ich wúrde ja nur sein Kind in mir tragen und das er mich nicht mehr liebt obwohll er oft trotzdem sagt das er mich liebt wechselt seine meinungen jeden tag ich bin sowas von verletzt weine mir jeden Abend die augen aus weil ich nicht verstehe wieso er so geworden ist vlt hat er ja eine neue kennengelernt weil er auch sagte ich trenne mich von dir weil wenn ich dann ja was mit einer frau habe ist es kein fremdgehen wie ekelhaft ein mensch nur seien kann ich weiß nicht mehr weiter und das alles noch in der Schwangerschaft habe mich diztanziert von ihm aber suche echt rat ich habe einfach auch angst alleine zu sein mit Kind und verstehe es nicht wieso ein mensch sich so zum schlechten ándert wir sind schon seit 3 jahren zusammen und seitdem die schwangerschaft ist behandelt er mich wie dreck, und leider habe ich eine Allergie gegen seiner Katze was fúr mich auch sehr belastend ist habe immer Tabletten usw genommen was nicht mehr gewirkt hat und habe auch nie verlangt das er sie abgibt aber ich kann nicht mehr bin zurzeit auch wieder zu meiner Mutter da er mich rausgeschmissen hat weil ich wegen meiner Allergie keine luft mehr bekommen habe habe ihm auch angeboten das meine Mutter sich um die katze kúmmern wúrde gerne aber er isst voller hass gegenúber mir und scheißt soger auf unser kind was er zu mir auch gesagt hat ich hab echt keine kraft mehr😭

Es ist traurig wie er mit dir umspringt .Aber ,es wird auch nicht mehr besser selbst wenn das Kind da sein wird .Ich denke mal es wird noch schlimmer .Denn, er hat keinerlei Achtung und Respekt vor dir .Das gleiche hat von meiner Freundin die Tochter erlebt- auch sie war schwanger und ihr Freund hat sie wie den letzten Dreck behandelt.Er kam damit nicht klar das sie schwanger war .Er ist in der Schwangerschaft fremdgegangen und hat sie sitzen lassen.Dann wurde das Kleine geboren und es hat sich nichts geändert .Er kam zwar zurück,aber  behandelte sie weiter kalt ,hat gelogen und traf sich mit Frauen  und letzten Endes hat er sie wieder verlassen .Das kleine hat alles mitbekommen und leidet seit dem unter Verlustängste obwohl er nicht mal 2 jahre alt war zum Zeitpunkt ,als er ging . Und das 2 Tage vor Weihnachten .Schlimm das ganze .Ich hab es miterlebt .Wenn, er weiter so ist zu dir ,such das weite .Das kleine ist noch nicht da und das wäre falls keine baldige Veränderung mehr kommt mit ihm der beste Zeitpunkt zu gehen und mit dem Kind allein zu bleiben .Tausende von Mütter haben es geschafft ein kind allein aufzuziehen .Dann schaffst du es auch.Man muss nur wollen...denk an dein Kind .

2 -Gefällt mir

S
s.m
26.10.21 um 3:42

Ich danke dir für deinen Ratschlag ich habe zurzeit abstand genommen von ihm es is besser so ich komm alleine besser klar als mit jemandem der das alles nicht Wertschätzt .

Gefällt mir

P
primus_25962584
26.10.21 um 12:47
In Antwort auf s.m

Ich danke dir für deinen Ratschlag ich habe zurzeit abstand genommen von ihm es is besser so ich komm alleine besser klar als mit jemandem der das alles nicht Wertschätzt .

bitte gern ,es ist besser so glaub mir .Du ersparst dir und deinen Kind viel Schmerz und Kummer .Von der Frau wo ich dir erzählt habe hat ein neuen Partner und er trägt sie und das kind auf Händen .Ist sehr liebevoll  zu beiden .Auch du wirst sowas finden .Aber, jetz denk erstmal an dein Kind das hat Pirorität an erster Stelle .

1 -Gefällt mir