Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er und seine "Beste Freundin"

Er und seine "Beste Freundin"

30. September 2012 um 23:25

Hallo, ich bin total neu hier, und hoffe ihr könnt mir helfen!

Also, ich bin nun seid 4 Monaten mit meinem Freund zusammen, und es läuft auch eigentlich ziemlich gut, ich liebe ihn wirklich sehr, und er zeigt mir auch oft, das er ebenso empfindet.
Wäre da nicht dieses "Beste Freundin" ding -.-
Als wir noch ganz ganz frisch zusammen waren (sind wir ja im prinzip immernoch ) fing es schon an.
Er rief mich an und fragte mich ob es ok sei wenn er sich mit einer freundin treffen würde, (kein wort von Bester freundin oder ähnliches) für mich war das in dem Moment auch ein Problem , aber dann besitzt der kerl auch noch die dreistigkeit ein Bild bei Facebook zu posten wie er mir ihr aufm bett sitzt .
Oh ich bin so asgeflippt !
Und seidem ist dieses Mädchen ein Thema ! Sie ist einfach immer Präsent! Zudem ist sie auch noch echt schön! und das bide ich mir nicht ein, ich hab ihr bild ein paar freunden gezeigt und die meinten auch "ich würde mir sorgen machen!"
Dann hat er sich mit ihr ncihtmehr so oft getroffen, zumindest nicht so das ich es mitbekommen habe
Jetzt hat er eine neue Arbeitsstelle, wo er echt doofe schichten hat, endweder von 4 - 14 uhr oder von 13 bis 22 uhr. zu mir sagt er dann er will sich nicht mir mir treffen weil er so kapputt ist von der arbeit, also sehen wir uns nur am wochenende das önnte ich irgendwo verstehen, wenn er SIE nicht treffen würde!
Bekomme dann auf einmal so Nachrichten wie "sitze gerade mit NAME draußen und was amchst du so baby ?" ....Baby tötet gleich diese $$$$ Naja das ist eigentlich immer ein streitthema zwischen uns, ich hab sie mtilerweile getroffen und sie ist echt nett !
Sie ist einfach perfekt, sie ist supperlieb super sexy, und einfach eine schönheit ! Ich WILL nicht das er sie alleine abends andauernt sieht ! er sieht sie ja fast schon öfters wie mich Was soll ich denn nun tuhen Leute ?? Soll ich sie akzeptieren ? Verbieten kann ich ihm ja nichts -.-
Achja ! - ICH darf mich NICHT mit meinem besten freund treffen den ich seid cih 2 jahre alt bin kenne -.- MIR verbietet er sowas ! Wenn ich dann mit dem Argument komme "was der eine darf darf der andere auch" Wird er total stinkig und sagt "nein bei uns jungs ist das as anderes, ist nunmal so" Ich drehe durch ! Ich liebe diesen mann echt , aber ich kann mit seiner doofen tollen besten Freundin einfach nicht umgehen!
Sorry das der Txt so lange geworden ist, aber das musste mal alles raus!

Mehr lesen

30. September 2012 um 23:49

...
Ok das mit seiner besten Freundin ist die eine Geschichte, auf die möchte ich hier aber nicht weiter eingehen, weil das völlig irrelevant ist. Er VERBIETET dir was, was er selber tut. Das geht gar nicht! Das kannst du dir doch im ernst nicht gefallen lassen? Das wäre für mich persönlich der Streitpunkt, und nich seine beste Freundin! Also wirklich, dem würd ich sowas von die Hölle heiß machen!

Gefällt mir

30. September 2012 um 23:56

Es ist aber nicht Ihre Schuld
und deswegen solltest du erstmal aufhören deine Eifersucht auf sie zu projezieren. Sie kann nichts für ihr Aussehen,für ihre Art oder das sie deinen Freund kennt und sich gut mit ihm versteht. Dein Freund ist hier derjenige,der sich nicht richtig verhält. Das sie Kontakt haben etc. find ich ok,ist nichts dabei,wenn da nur Freundschaft ist. Aber das er dir etwas verbietet,was er selber tut und du es auch noch zulässt... ist nicht ok. Das ist ein Zeichen von Hörigkeit. Kommt vor,wenn man total verliebt ist und ja eh schon Selbstzweifel hat... und die hast du,sonst wärst du nicht so Eifersüchtig auf seine beste Freundin. Du musst erstmal versuchen den Selbstwertgefühl aufzubauen. Nur weil Jemand attraktiver ist,ist er noch lange nicht Besser. Schönheit ist nicht alles im Leben und nett sind wir doch alle Wobei Schönheit auch Geschmackssache ist. Es ist eine rein oberflächliche Geschichte.

Denkst du sie ist scharf auf ihn oder er auf sie? Ich denke wenn mehr zwischen den Beiden wäre,dann hätten sie ja auch schon vor dir was miteinander anfangen können oder? Und wenn er dich betrügen möchte,dann schreibt er dir bestimmt nicht,ich bin mit ihr da und da. So weit denken Männer nicht,die würden gar nichts sagen und es versuchen zu vertuschen. Z.b. ich bin bei einem Kumpel etc.

Ich finde du solltest dich auch mit deinem Bekannten treffen.Gleiches Recht für alle. So verschaffst du dir innerhalb deiner Beziehung Gehör und Respekt. Kein Mann hat lange Interesse an einer Frau die alles macht was er verlangt. Du weißt doch,Männer sind Jäger,brauchen Herausforderungen...

Gefällt mir

30. September 2012 um 23:57
In Antwort auf lillyjane1

...
Ok das mit seiner besten Freundin ist die eine Geschichte, auf die möchte ich hier aber nicht weiter eingehen, weil das völlig irrelevant ist. Er VERBIETET dir was, was er selber tut. Das geht gar nicht! Das kannst du dir doch im ernst nicht gefallen lassen? Das wäre für mich persönlich der Streitpunkt, und nich seine beste Freundin! Also wirklich, dem würd ich sowas von die Hölle heiß machen!


ja seh ich genaus

Gefällt mir

1. Oktober 2012 um 0:54


Zwei Dinge finde ich hier besonders bemerkenswert:

Er trifft sich unter der Woche nicht mit DIR weil er so kaputt ist, mit seiner besten Freundin aber schon? Hallo? Da stimmt doch was nicht.

Er verbietet dir, dich mit deinem besten Freund zu treffen, obwohl er sich ständig mit seiner besten Freundin trifft? Das geht wirklich gar nicht! Warum lässt du das mit dir machen??? Ich würde mich mit ihm einfach treffen und ihm es auch sagen. Ob es ihm gefällt oder nicht wäre mir egal. Gleiches Recht für alle!

Gefällt mir

1. Oktober 2012 um 1:02

Ich weiß...
... Das es falsch ist mir von ihm etwas verbieten zu lassen. Aber ich weiß das er sich nicht wohl fühlt wenn ich mich mit wem anders treffe; und ich will ihn doch glücklich machen! Das er sich aber nicht so für meine gefühle interessiert ist wohl offensichtlich :/ wie soll ich mit der situation umgehen ? Soll ich bei ihm bleiben ? Ich hoffe ihr habt rat

Gefällt mir

1. Oktober 2012 um 1:19
In Antwort auf diamondssky

Ich weiß...
... Das es falsch ist mir von ihm etwas verbieten zu lassen. Aber ich weiß das er sich nicht wohl fühlt wenn ich mich mit wem anders treffe; und ich will ihn doch glücklich machen! Das er sich aber nicht so für meine gefühle interessiert ist wohl offensichtlich :/ wie soll ich mit der situation umgehen ? Soll ich bei ihm bleiben ? Ich hoffe ihr habt rat

Das ist ja deine Entscheidung
ob du bei ihm bleibst oder nicht. Das kannst du dir nur selber beantworten.Aber dann wirst du mit der besten Freundin und so wie es jetzt ist leben müssen. Oder es gibt immer wieder Stress und er ist irgendwann so genervt,dass er von alleine geht. Sowas hält keine Beziehung auf Dauer aus.
Das er morgen Früh aufwacht und sein Verhalten bzw. seine komische Einstellung (ich darf,sie nicht)... über Bord wirft... ist sehr,sehr unwahrscheinlich. Warum sollte er was ändern? Es geht ihm doch gut. Er kann machen was er will... gut gibt ein bisschen Stress,aber du gibst ja immer wieder nach. Er hat keinen Grund etwas zu ändern.

Gefällt mir

1. Oktober 2012 um 12:51

...
wenn ichs mir recht überlege... könnte es natürlich sein, das hinter dieser Freundschaft wirklich mehr dahinter steckt. Weil man schließt ja schnell von sich auf andere und vielleicht verbietet er es dir, weil er angst hat dass du für deinen Freund Gefühle entwickeltn könntest, so wie er es für seine Feundin tut....
Wilde Theorie, aber auch ganz egal, weil das wichtigste ist, dass du dir das nicht gefallen lässt.
Und sag ihm dass so klipp und klar!

Gefällt mir

2. Oktober 2012 um 15:45

Aktueller Stand
Hallo Leute! Erstmal ein dickes Dankeschön für eure ganzen Beiträger !
Ich wollte euch mal auf den aktuellen Stand bringen, ich habe tacheles mit meinem Freund gesprochen ihm klar gemacht das ch es nicht will das er sich So oft mit einer anderen frau trifft und das mich das verletzt& das er mich vill verlieren wird wenn das so weiter geht! Er war total schockiert und versprach mir was zu ändern. Fairer weise wollte ich auch mit seiner besten freundin reden , ich wollte ihr das erklären damit sie es auch versteht ,ich war total nett zu ihr sie war es ja immer auch zu mit Doch dann zeigte das kleine ... ihr wahres Gesicht ( sorry für das böse wort) Sie sagte mir das ich eh keine chance habe und sie nicht nerven solle ich erwiederte " ach sei doch froh das ih nicht sage ' ihr sollte euch garnicht mehr sehen'" und von ihr dann " er würde eh nicht auf dich hören" so voll nach dem motto er würde sich immer für sie entscheiden. Irgendwie hat das total gesessen ich konnte meine trauer und wut nicht verbergen und mein schatz wollte natürlich unbedingt wissen was los sei ich erzählte und erklärte ihm die ganze situation laaan und breeeit er ist fast ausgerastet und hat gesagt er würde sich immer für mich entscheiden weil er mit mir sein leben verbringen will und nicht mit ihr :P er hat ihr das auch gleich klar gemacht ätsch ; ich hab gewonnen

Gefällt mir

3. Oktober 2012 um 16:43
In Antwort auf diamondssky

Aktueller Stand
Hallo Leute! Erstmal ein dickes Dankeschön für eure ganzen Beiträger !
Ich wollte euch mal auf den aktuellen Stand bringen, ich habe tacheles mit meinem Freund gesprochen ihm klar gemacht das ch es nicht will das er sich So oft mit einer anderen frau trifft und das mich das verletzt& das er mich vill verlieren wird wenn das so weiter geht! Er war total schockiert und versprach mir was zu ändern. Fairer weise wollte ich auch mit seiner besten freundin reden , ich wollte ihr das erklären damit sie es auch versteht ,ich war total nett zu ihr sie war es ja immer auch zu mit Doch dann zeigte das kleine ... ihr wahres Gesicht ( sorry für das böse wort) Sie sagte mir das ich eh keine chance habe und sie nicht nerven solle ich erwiederte " ach sei doch froh das ih nicht sage ' ihr sollte euch garnicht mehr sehen'" und von ihr dann " er würde eh nicht auf dich hören" so voll nach dem motto er würde sich immer für sie entscheiden. Irgendwie hat das total gesessen ich konnte meine trauer und wut nicht verbergen und mein schatz wollte natürlich unbedingt wissen was los sei ich erzählte und erklärte ihm die ganze situation laaan und breeeit er ist fast ausgerastet und hat gesagt er würde sich immer für mich entscheiden weil er mit mir sein leben verbringen will und nicht mit ihr :P er hat ihr das auch gleich klar gemacht ätsch ; ich hab gewonnen


An den Sätzen seiner Besten Freundin merkt man aber schon, dass bei ihr deinem Freund gegenüber mehr ist als nur Freundschaft...

Gefällt mir

4. Oktober 2012 um 19:39
In Antwort auf diamondssky

Aktueller Stand
Hallo Leute! Erstmal ein dickes Dankeschön für eure ganzen Beiträger !
Ich wollte euch mal auf den aktuellen Stand bringen, ich habe tacheles mit meinem Freund gesprochen ihm klar gemacht das ch es nicht will das er sich So oft mit einer anderen frau trifft und das mich das verletzt& das er mich vill verlieren wird wenn das so weiter geht! Er war total schockiert und versprach mir was zu ändern. Fairer weise wollte ich auch mit seiner besten freundin reden , ich wollte ihr das erklären damit sie es auch versteht ,ich war total nett zu ihr sie war es ja immer auch zu mit Doch dann zeigte das kleine ... ihr wahres Gesicht ( sorry für das böse wort) Sie sagte mir das ich eh keine chance habe und sie nicht nerven solle ich erwiederte " ach sei doch froh das ih nicht sage ' ihr sollte euch garnicht mehr sehen'" und von ihr dann " er würde eh nicht auf dich hören" so voll nach dem motto er würde sich immer für sie entscheiden. Irgendwie hat das total gesessen ich konnte meine trauer und wut nicht verbergen und mein schatz wollte natürlich unbedingt wissen was los sei ich erzählte und erklärte ihm die ganze situation laaan und breeeit er ist fast ausgerastet und hat gesagt er würde sich immer für mich entscheiden weil er mit mir sein leben verbringen will und nicht mit ihr :P er hat ihr das auch gleich klar gemacht ätsch ; ich hab gewonnen

....
Irgendwie traurig deine Eintellung.... Letztlich verlieren bei sowas doch alle......

Gefällt mir

24. Oktober 2012 um 1:38

Mhm .
Die Reaktion seiner besten Freundin finde ich nicht ok. Sie sollte wissen, dass die Partnerin nunmal vorgeht und einem wichtiger ist. Hatte das leidige Thema "beste Freundin" auch noch bis vor kurzem. An sich hab ich überhaupt kein Problem damit, wenn man als Mann weibliche Bekanntschaften pflegt, doch wenn da schonmal was WAR (sexuell) und das noch bis vor kurzem, kann mir keiner erzählen, dass da nichts mehr in der Luft liegt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen