Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er und sein Auto!!

Er und sein Auto!!

21. September 2010 um 20:09

Mein Freund ist ein totaler Peugeotfreak, was mir tierisch auf den geist geht, er soll ja mal mit seinen Kumpels bauen, das kann und soll er auch aber alles wird nur in das auto reingesteckt und viel geld zur verfügung hat er nicht fahrwerk, alu felgen etc. aber wo bleibe ich da. er meint er würde gerne mal mit mir essen gehen aber das geld dazu hat er nicht, na warum wohl
Am anfang als wir zusammen kammen meinte er er leibt peugeot bla bla. aber ich bin ihm wichtig nun war es schon so das er vor freunden und mir meinte sein auto ist ihm wichtiger als ich versteh ihn nicht, nun haben wir angst das ich schwanger bin, schon hat sich was geändert er meint er muss sich jetzt ein nebenjob suchen usw.

kann mir jmd. helfen ihn zu verstehen??? bin überfragt...

Cassy

Mehr lesen

23. September 2010 um 15:55

Huhu
Na wie soll ich ihm den einen Tritt geben?? Bin echt mit meinem Latein am ende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2010 um 14:47
In Antwort auf nada_11968787

Huhu
Na wie soll ich ihm den einen Tritt geben?? Bin echt mit meinem Latein am ende

Oh ja
Es gibt echt Kerle denen die eigenen Autos vieeel wichtiger sind.
Ich würde ihm jetzt gar keinen richtigen "Tritt" geben, sondern mich auch ein wenig zurückziehen d.h. wenn er kein Interesse zeigt, tust du es einfach auch nicht. Er wird bestimmt von alleine auf dich zu kommen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2010 um 17:04
In Antwort auf sierra_12766970

Oh ja
Es gibt echt Kerle denen die eigenen Autos vieeel wichtiger sind.
Ich würde ihm jetzt gar keinen richtigen "Tritt" geben, sondern mich auch ein wenig zurückziehen d.h. wenn er kein Interesse zeigt, tust du es einfach auch nicht. Er wird bestimmt von alleine auf dich zu kommen....

..
Wir hatten jetz mal im Gespräch das Thema schwangerschaft und was macht er wieder nur von seinem Auto reden: "das erste Wort soll dann Peugeot sein, ein Peugeotstrampler kaufen..bla bla..
anstatt mal anmich zu denken...

was soll ich tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2010 um 8:42

Hallo Cassy,
es gibt so Typen, die sich eine ganze Zeit lang einreden, ihr Auto wäre ihnen wichtiger als die Freundin. Das ist ja auch sehr verständlich. Das Auto widerspricht nicht, es geht nicht dauernd Schuhe kaufen, es bietet Trost und Schutz, wenn man(n) mal down ist usw. usw.

Wenn ihm sein Peugeot wirklich wichtiger sein sollte als du wäre es Zeit, die notwendigen Konsequenzen zu ziehen. Soll er doch weiter mit seinen Kumpels rumschrauben und über Breitreifen philosophieren.

Alternative: du kaufst dir den Film "Das grosse Fressen" und guckst dir bei Andrea Ferrerol ab, wie frau sich mit einem Ansaugstutzen (gehörte zu einem Bugatti 35B, vielleicht deshalb die erotische Ausstrahlung) so richtig schön einen besorgt. Dann würden sich seine alten und deine neuen Interessen vielleicht ja in für beide Seiten fruchtbarer Weise zusammen ausleben lassen

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2010 um 18:46
In Antwort auf nada_11968787

..
Wir hatten jetz mal im Gespräch das Thema schwangerschaft und was macht er wieder nur von seinem Auto reden: "das erste Wort soll dann Peugeot sein, ein Peugeotstrampler kaufen..bla bla..
anstatt mal anmich zu denken...

was soll ich tun

..
Hast du mal es bei ihm klar und deutlich angesprochen, dass es dir auf die Nerven geht?! Wenn nein,dann tu es auch wenn er vlt am anfang nicht so nett reagieren wird
Wenn ja,zieh mal einen Strich.Sei ihm ruhig richtig beleidigt oder sauer.
Du könntest auch dich für irgendetwas jetzt begeistern z.B ne Marke(irgendeine)und dann wie er die ganze Zeit davon reden.Es genauso machen wie er.Mal schauen wei schnell er da mekert
Ich hoffe er bekommt sich bald ein und denkt an seine liebe Freudin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 21:06
In Antwort auf csilla_12548646

..
Hast du mal es bei ihm klar und deutlich angesprochen, dass es dir auf die Nerven geht?! Wenn nein,dann tu es auch wenn er vlt am anfang nicht so nett reagieren wird
Wenn ja,zieh mal einen Strich.Sei ihm ruhig richtig beleidigt oder sauer.
Du könntest auch dich für irgendetwas jetzt begeistern z.B ne Marke(irgendeine)und dann wie er die ganze Zeit davon reden.Es genauso machen wie er.Mal schauen wei schnell er da mekert
Ich hoffe er bekommt sich bald ein und denkt an seine liebe Freudin

...
Danke ihr seit so lieb bin jetzt seit 3 wochen bei ihm also schlafe zurzeit da wegen meiner arbeit (ausbildung) und habe nun mitgekriegt dasich mich daran eigentlich gewöhnen könnte bei ihm zusein zumindest abend wenn er von arbeit kommt..das mit seinem peugeot hat sich wieder eingekriegt war eine zeit lang so sauer das ich ihm nicht mal mehr gezeigthabe das ich ihn liebe und nun klappt es nach einem langen gespräch..das einzige problemn was ich habe ich denke er will nicht mit mir zusammen ziehen da er schlechte erfahrungen mit seiner ex hatte (die war so scheiße) aber es wäreso schön..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest