Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er und ich ... und seine freundin

Er und ich ... und seine freundin

28. Oktober 2007 um 21:05

hallo,

ich hoffe ihr könnt mir helfen
ich kenne ihn jetzt seit 2 monaten
habe ihn durch einen kumpel kennengelernt in den ich zu der zeit dachte verliebt zu sein
wir haben am ersten tag 6 stunden telefoniert und ausgetauscht über dinge über die ich mit sonst niemandem geredet hätte... wir waren so vertraut miteinander dass ich dachte ich würde diesen menschen schon immer kennen am tag darauf haben wir uns getroffen - das erst mal(jetzt mindestens schon 30mal)- und ich habe mich sofort wohl bei ihm gefühlt es war einfach so als wäre er genau der richtige für mich ich war so glücklich habe mich so wohl bei ihm gefühlt war einfach nur glücklich... bei ihm zu sein und da ist es passiert ich habe mich ihm geöffnet ... mit ihm geschlafen - mein erstes mal gehabt - mit ihm diesem menschen der 10 jahre älter wie ich ist, und eine feste freundin hat, mir war klar das er sich niemals für mich entscheiden würde weil er seine freundin auch wirklich liebt... und trotzdem habe ich es getan weil ich ihn liebe... es war vom ersten moment an so , als ich seine stimme hörte, als ich ihn sah in seine wunderschönen tiefen augen, als er mich in den arm nahm mich küsste ich wollte das alles ich wollt ihn unbedingt in mir spüren, für mich war klar das er der richtige ist er ist des dem ich mich schenken will, ich will dass er mein erster ist ... und für mich auch mein letzter ich kann mir nicht vorstellen noch einmal mit einem anderen zu schlafen, ich liebe ihn wirklich , der sex mit ihm ist so wunderschön, er füllt mich aus , ich brauch ihn als mensch, nur mit ihm kann ich über meine probleme reden, nur er versteht mich , er nimmt mich ernst, repektiert meine wünsche sorgen und ängst, er nimmt mich war so wie ich bin... er ist immer für mich da, weiß immer wie es in mir aussieht , ich kann ihm nichts vormachen... ich kann mir ein leben ohne ihn nie mehr vorstellen... ich liebe ihn so sehr... doch an erster stelle steht für ihn immer seine freundin... ich wusste es dass es so sein würde... und doch ist es jedesmal so als würde mein herz zerrissen werden... ich weiß nicht mehr was ich tun soll.. ich kann ihn unmöglich aufgeben... doch dieses gefühl... ich liebe ihn doch, ich habe mich ihm geschenkt... ich will keinen anderen... ich will nur meinen schatz... denn nur er weiß wer ich wirklich bin .... er sagt er liebt mich auch, er will mich nicht verlieren, aber ihm ist auch klar das er seine freundin ein stück mehr liebt wie mich, das es mit uns nicht für immer so weitergehen kann, obwohl er es gerne wollen würde... er liebt mich wirklich das weiß ich mitlerweile weil er wirklich immer da ist wenn ich ihn brauch egal was ist er ist da... bedingungslos ohne etwas dafür zu verlangen... er genießt es wenn ich da bin ... und nicht nur der gigantische sex nein wir ergänzen uns auch als menschen super .... wir sind wie ying und yang wir passen einfach zusammen... wir ergänzen uns .... nur zusammen sind wir im gleichgewicht...
was soll ich nur tun???
meine eltern dürfen nichts erfahren sie würden es nicht verstehen...
vor seiner freundin müssen wir es geheim halten...
aber wenn ich bei ihm bin ist das alles vergessen... da gibt es nur noch uns beide ...

was meint ihr?... wahrheit oder lüge? verrückt oder realistisch... könnte es wirklich so sein?... und wenn ja... wie würdet ihr damit umgehen... schickt mir eure antworten!!! ich warte darauf!

Mehr lesen

3. November 2007 um 19:23

Auf ein Wort..
Ich erkenn mich persönlich in Deiner Geschichte ein wenig wieder, aber irgendwie auch wieder nicht.
Du kennst ihn seit 2 Monate. Was sind 2 Monate? 2 Monate sind gar nichts.
Und Du willst dafür schon so außergewöhnliche Schritte gehen?
Und vor allem: Warum lässt Du es soweit kommen? Er hat eine Freundin und irgendwie sollte doch da der Verstand eingeschalten werden, oder? Sex? Sofort? Weil Ihr Euch gut versteht?! Und Euch ergänzt??
Er betrügt seine Freundin. Allein das lässt mich schon an dem Typen zweifeln.
Meinst Du nicht, dass Du das ein wenig blauäugig siehst?

Warum um Himmels Willen könnt Ihr nicht eine ganz normale Freundschaft führen? Und warum muss man, nur weil man sich gut versteht, gleich immer den sexuellen Hintergrund hervorziehen? Versteh das nicht. Zumal Du ja weißt, dass er vergeben ist.

Ich habe einen wirklich sehr guten Freund, der unwesentlich älter ist als ich, mit dem ich mich außergewöhnlich gut ergänze. Wir teilen Geheimnisse und mögen uns. Gleichzeitig ist er verheiratet und ich habe einen Freund und wir wissen beide, dass wir alles zerstören würden, wenn wir wegen des guten Einvernehmens (!) mehr aus unserer Freundschaft machen würden. Die Chemie stimmt, aber muss man deswegen gleich ins Bett? Hah. Sicher nicht! -.-

Da das bei Euch ja schon "zu spät" ist ... fürchte ich, solltet Ihr auf Abstand gehen.

Mal so gefragt ... wie alt bist Du? Und wie alt ist er?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2007 um 20:57

Ich weiß ja nicht...
wie alt du bist...aber es hört sich an als wärst du gerade 17 oder so geworden...mädchen der typ liebt dich nicht nen bißchen...der will nur sex...und du wirst was besseres finden...einer der dich wirklich liebt und dich nicht nur durchv... will!
werde wach und komm von deiner rosa wolke runter bevor du ganz böse runterfällst und nie wieder raufkommst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2007 um 23:46

Wahre Liebe?
HI "babyblueforyou" (deinen richtigen Namen hast du ja nicht geschrieben)
Hab dein Artikel gelesen und mich gleich an meine Situation vor 2 Monaten erinnert, die, naja, in gewisser Weise sehr ähnlich war.
Zuerst einmal: Du sagst, du liebst ihn. Aber du sagst auch, dass er seine Freundin, mit der er ja zusammen ist, ein bißchen mehr liebt als Dich! - Sorry, aber dieser Satz allein, find ich schon den absoluten Hammer!
Ich denke, dass er dich als Frau nicht wirklich ernst nimmt! Denn, hast du es nötig einem Mann hinterher zu laufen, der sich nicht für dich entscheiden kann? Das finde ich sehr hart!
Wenn du ihn wirklich liebst, dann finde ich schon, dass er auf eine gewisse Art und Weise mit dir spielt! Er macht es sich, meiner Meinung nach, sehr einfach (was nebenbei bemerkt die meisten Männer tun!)
du wolltest eine Meinung hören: Also, wenn du ihn wirklich liebst, dann musst du ihn vor die Wahl stellen! Du, oder seine Freundin! Lass dich nicht als "Affaire" abstempeln, nur damit er keine Entscheidungen treffen muss! Mach dich nicht abhängig von eurem Sex, das ist bestimmt aufregend, ich glaub dir das (reifere Männer wissen nun mal was wir Frauen wollen - sprech da aus Erfahrung, ich hatte auch was mit einem 22 Jahre älterem Mann ), aber es, damit meine ich die Affaire, macht dich auf Dauer nicht glücklich, weil du immer mit der Angst leben musst, dass er dich irgendwann wie eine heiße Kartoffel fallen lässt, weil er vielleicht eine andere Frau kennenlernt, die ihn mehr anspricht, oder, die er auch sexuell gesehen, interessant findet! Bestehe darauf, dass er sich ganz für dich entscheidet, oder die Finger von dir lassen soll! Du musst dich rar machen! Das ist anfangs sehr hart, aber nur das kann dich, auf Dauer gesehen, wirklich glücklich machen!
Wie gesagt, dass ist nur meine Meinung, aber ich spreche aus eigener Erfahrung!

Lg
SisterCain

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook