Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er „übergibt“ mich Ihnen einfach......

Er „übergibt“ mich Ihnen einfach......

29. September um 15:30

Hallo, über diesen Jungen (21) um den es geht habe ich (19) schon einige Posts gemacht es geht jetzt aber um eine andere Situation. Der Stand ist das ich was mit dem Kumpel von meinem Bruder hatte, der ein fuckboy ist, zwischen ihm und mir es immer ein hin und her gab und jetzt ist er mit einer anderen eigentlich (einer 16 jährigen).

Letzten auf einer Party waren wir alle als Clique zusammen (also nur er ohne sie) aber unsere Clique halt mit meinem Bruder und noch paar Kumpels und ihm halt. Ich habe ihn am Anfang komplett ignoriert und hab gemerkt wie er mich aber die ganze Zeit angeguckt hat. Iwann haben wir uns halt zufällig angeguckt und dann hat er mich halt normal angelächelt ok. Das war auch das erste mal das wir uns wieder gesehen haben seit der ganzen Sache.

Im Laufe des Abends kamen von einem anderen Tisch iwelche komischen Typen zu uns. Keine Ahnung ob er die vorher schon kannte oder ob die sich frisch kennengelernt haben, aber er hatte jedenfall mit den geredet. Diese Typen haben dann sehr stark auf mich mit dem Finger gezeigt und ihm über mich Iwas gesagt. Die meinten zu ihm sowas wie ja ruf sie mal zu uns. Daraufhin hat er mich zu sich und ihnen gerufen und die Typen haben sich mir dann vorgestellt. Ich bin danach aber wieder bisschen weggegangen weil ich nicht verstanden habe was die alle überhaupt von mir wollen und ich es iwie doof von ihm fand das er mich zu den ruft damit die mich sozusagen kennenlernen können.
Als ich bisschen weiter weg war haben die zwei Typen wieder auf mich gezeigt und wieder ihn angesprochen und zu ihm Iwas gesagt dann hat er nur mit den geredet und nichts gemacht. Dann haben die mich von alleine zu sich gerufen und bin kurz hin um zu wissen was die wollen. Der Kumpel von meinem Brudee hat dann gesehen dass die mich rufen, das ich jetzt zu den Laufe und hat sich dann direkt umgedreht ein auf „ich kriege das garnicht mit“

Der eine von den Typen meinte dann „komm mal zu unserem Tisch mit uns rüber“ .. ich meinte dann ne bin mit meiner Familie hier. Die Typen sind dann auch wieder gegangen, alles war im Endeffekt ok.

Aber mich verletzt/enttäuscht das irgendwie, das er diesen Typen die er nicht mal richtig kennt, „einen Gefallen macht“ in dem er mich ruft damit die sich bei mir vorstellen können. Unabhängig davon das wir was miteinander hatten.. selbst wenn nicht. Ich bin die schwester von seinem Kumpel, wir sind eine Clique und er startet sowas wie eine Verkupplungsaktion? Ist ihm das nicht mal 1% unangenehm?

Keine Ahnung vielleicht wolle er damit mir und den anderen zeigen das er wirklich nichts mehr von mir will.. die anderen hatten nämlich davon mal mitbekommen das zwischen und was lief.

Bevor zwischen uns was lief war er IMMER so beschützerhaft und hat nie jemanden mich ansprechen lassen. Selbst wenn mich typen nur lange angeguckt haben ist er direkt dazwischen gegangen. Und das eben beovr überhaupt Iwas lief.
Und jetzt plötzlich „übergibt“ er mich oder wie? Finde das einfach respektlos von ihm und verstehe es einfach nicht.

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

29. September um 15:54
In Antwort auf nstsck

Ja verstehe. Nur wir waren an einem Tisch. Auch „nur“ 2m voneinander.. habe das nicht als schlimm empfunden zwei Schritte zu Ihnen zu machen 

Es geht nicht um den Abstand.

Master and Servant, das ist das Ding 

Gefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

29. September um 15:46

Ja verstehe. Nur wir waren an einem Tisch. Auch „nur“ 2m voneinander.. habe das nicht als schlimm empfunden zwei Schritte zu Ihnen zu machen 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

29. September um 15:54
In Antwort auf nstsck

Ja verstehe. Nur wir waren an einem Tisch. Auch „nur“ 2m voneinander.. habe das nicht als schlimm empfunden zwei Schritte zu Ihnen zu machen 

Es geht nicht um den Abstand.

Master and Servant, das ist das Ding 

Gefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

29. September um 16:56
In Antwort auf nstsck

Hallo, über diesen Jungen (21) um den es geht habe ich (19) schon einige Posts gemacht es geht jetzt aber um eine andere Situation. Der Stand ist das ich was mit dem Kumpel von meinem Bruder hatte, der ein fuckboy ist, zwischen ihm und mir es immer ein hin und her gab und jetzt ist er mit einer anderen eigentlich (einer 16 jährigen). 

Letzten auf einer Party waren wir alle als Clique zusammen (also nur er ohne sie) aber unsere Clique halt mit meinem Bruder und noch paar Kumpels und ihm halt. Ich habe ihn am Anfang komplett ignoriert und hab gemerkt wie er mich aber die ganze Zeit angeguckt hat. Iwann haben wir uns halt zufällig angeguckt und dann hat er mich halt normal angelächelt ok. Das war auch das erste mal das wir uns wieder gesehen haben seit der ganzen Sache.

Im Laufe des Abends kamen von einem anderen Tisch iwelche komischen Typen zu uns. Keine Ahnung ob er die vorher schon kannte oder ob die sich frisch kennengelernt haben, aber er hatte jedenfall mit den geredet. Diese Typen haben dann sehr stark auf mich mit dem Finger gezeigt und ihm über mich Iwas gesagt. Die meinten zu ihm sowas wie ja ruf sie mal zu uns. Daraufhin hat er mich zu sich und ihnen gerufen und die Typen haben sich mir dann vorgestellt. Ich bin danach aber wieder bisschen weggegangen weil ich nicht verstanden habe was die alle überhaupt von mir wollen und ich es iwie doof von ihm fand das er mich zu den ruft damit die mich sozusagen kennenlernen können. 
Als ich bisschen weiter weg war haben die zwei Typen wieder auf mich gezeigt und wieder ihn angesprochen und zu ihm Iwas gesagt dann hat er nur mit den geredet und nichts gemacht. Dann haben die mich von alleine zu sich gerufen und bin kurz hin um zu wissen was die wollen. Der Kumpel von meinem Brudee hat dann gesehen dass die mich rufen, das ich jetzt zu den Laufe und hat sich dann direkt umgedreht ein auf „ich kriege das garnicht mit“ 

Der eine von den Typen meinte dann „komm mal zu unserem Tisch mit uns rüber“ .. ich meinte dann ne bin mit meiner Familie hier. Die Typen sind dann auch wieder gegangen, alles war im Endeffekt ok.

Aber mich verletzt/enttäuscht das irgendwie, das er diesen Typen die er nicht mal richtig kennt, „einen Gefallen macht“ in dem er mich ruft damit die sich bei mir vorstellen können. Unabhängig davon das wir was miteinander hatten.. selbst wenn nicht. Ich bin die schwester von seinem Kumpel, wir sind eine Clique und er startet sowas wie eine Verkupplungsaktion? Ist ihm das nicht mal 1% unangenehm? 

Keine Ahnung vielleicht wolle er damit mir und den anderen zeigen das er wirklich nichts mehr von mir will.. die anderen hatten nämlich davon mal mitbekommen das zwischen und was lief.

Bevor zwischen uns was lief war er IMMER so beschützerhaft und hat nie jemanden mich ansprechen lassen. Selbst wenn mich typen nur lange angeguckt haben ist er direkt dazwischen gegangen. Und das eben beovr überhaupt Iwas lief.
Und jetzt plötzlich „übergibt“ er mich oder wie? Finde das einfach respektlos von ihm und verstehe es einfach nicht.
 

Merkst du nicht dass du so ein Mädel bist mit denen sich die ganzen Jungs einen richtigen Spaß machen?

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

29. September um 16:57

"Vorführen" genau das war das Wort was ich gesucht hatte

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

29. September um 16:58
In Antwort auf nstsck

Ja verstehe. Nur wir waren an einem Tisch. Auch „nur“ 2m voneinander.. habe das nicht als schlimm empfunden zwei Schritte zu Ihnen zu machen 

ich nehme an das meinst du ironisch, oder? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September um 20:00

fehlt nach dem "rüberdackeln" nur noch die fleisch beschau. sorry aber ist fast so.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

29. September um 20:05
In Antwort auf bimetall2019

fehlt nach dem "rüberdackeln" nur noch die fleisch beschau. sorry aber ist fast so.

Ich wollte einfach nicht unhöflich sein. Hab einfach nicht darüber nachgedacht wie das rüberkommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 9:25
In Antwort auf nstsck

Ich wollte einfach nicht unhöflich sein. Hab einfach nicht darüber nachgedacht wie das rüberkommt.

die lachen doch über dich!  hör endlich auf mit dem Typ Kontakt haben zu wollen. du blamierst dich doch nur

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

30. September um 10:30

Also ich kann dir nur raten, halte Abstand von diesen Typen. Wie schon einige Mal hier geantwortet, glauben diese Jungs sie können alles mit dir machen. Ich würde diesen Ast in deinem Freundeskreis einfach mal knicken. Anscheinend hast du schon häufiger schlechte Erfahrung gemacht mit ihnen. Wenn sie dich noch mal zu sich bitten, dann zeig ihnen die Rückseite von dem kleinen Finger, ist höflicher als sein grosser Bruder. Ausserdem pass auf deine Selbstachtung auf. Ich würde generell Typen aus dem Weg gehen, die dich nur als Spielzeug sehen. Es gibt sicherlich noch andere Menschen in deinem Umfeld, die es mehr wert sind mit ihnen Zeit zu verbringen und die dir etwas mehr Achtung geben. Du hast es sicherlich nicht nötig dich herumreichen zulassen. Du darfst im Leben durchaus auch mal NEIN sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 11:36

Ich finde ja, dass dieser Typ keinerlei Verantwortung für dich hat. DU bist zu den Typen hingewatschelt, er hat dich nicht daher gezerrt.

Die Schuld bei ihm zu suchen ist hier also der sehr einfache Weg. 

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

30. September um 11:46
In Antwort auf nstsck

Hallo, über diesen Jungen (21) um den es geht habe ich (19) schon einige Posts gemacht es geht jetzt aber um eine andere Situation. Der Stand ist das ich was mit dem Kumpel von meinem Bruder hatte, der ein fuckboy ist, zwischen ihm und mir es immer ein hin und her gab und jetzt ist er mit einer anderen eigentlich (einer 16 jährigen). 

Letzten auf einer Party waren wir alle als Clique zusammen (also nur er ohne sie) aber unsere Clique halt mit meinem Bruder und noch paar Kumpels und ihm halt. Ich habe ihn am Anfang komplett ignoriert und hab gemerkt wie er mich aber die ganze Zeit angeguckt hat. Iwann haben wir uns halt zufällig angeguckt und dann hat er mich halt normal angelächelt ok. Das war auch das erste mal das wir uns wieder gesehen haben seit der ganzen Sache.

Im Laufe des Abends kamen von einem anderen Tisch iwelche komischen Typen zu uns. Keine Ahnung ob er die vorher schon kannte oder ob die sich frisch kennengelernt haben, aber er hatte jedenfall mit den geredet. Diese Typen haben dann sehr stark auf mich mit dem Finger gezeigt und ihm über mich Iwas gesagt. Die meinten zu ihm sowas wie ja ruf sie mal zu uns. Daraufhin hat er mich zu sich und ihnen gerufen und die Typen haben sich mir dann vorgestellt. Ich bin danach aber wieder bisschen weggegangen weil ich nicht verstanden habe was die alle überhaupt von mir wollen und ich es iwie doof von ihm fand das er mich zu den ruft damit die mich sozusagen kennenlernen können. 
Als ich bisschen weiter weg war haben die zwei Typen wieder auf mich gezeigt und wieder ihn angesprochen und zu ihm Iwas gesagt dann hat er nur mit den geredet und nichts gemacht. Dann haben die mich von alleine zu sich gerufen und bin kurz hin um zu wissen was die wollen. Der Kumpel von meinem Brudee hat dann gesehen dass die mich rufen, das ich jetzt zu den Laufe und hat sich dann direkt umgedreht ein auf „ich kriege das garnicht mit“ 

Der eine von den Typen meinte dann „komm mal zu unserem Tisch mit uns rüber“ .. ich meinte dann ne bin mit meiner Familie hier. Die Typen sind dann auch wieder gegangen, alles war im Endeffekt ok.

Aber mich verletzt/enttäuscht das irgendwie, das er diesen Typen die er nicht mal richtig kennt, „einen Gefallen macht“ in dem er mich ruft damit die sich bei mir vorstellen können. Unabhängig davon das wir was miteinander hatten.. selbst wenn nicht. Ich bin die schwester von seinem Kumpel, wir sind eine Clique und er startet sowas wie eine Verkupplungsaktion? Ist ihm das nicht mal 1% unangenehm? 

Keine Ahnung vielleicht wolle er damit mir und den anderen zeigen das er wirklich nichts mehr von mir will.. die anderen hatten nämlich davon mal mitbekommen das zwischen und was lief.

Bevor zwischen uns was lief war er IMMER so beschützerhaft und hat nie jemanden mich ansprechen lassen. Selbst wenn mich typen nur lange angeguckt haben ist er direkt dazwischen gegangen. Und das eben beovr überhaupt Iwas lief.
Und jetzt plötzlich „übergibt“ er mich oder wie? Finde das einfach respektlos von ihm und verstehe es einfach nicht.
 

Das kommt daher das du fuer sie auch nur eine billige Nudel bist, genau wie dein komischer "Fuckboy", gleich und gleich gesellt sich gern.

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

30. September um 16:09
In Antwort auf onalim420

Ich finde ja, dass dieser Typ keinerlei Verantwortung für dich hat. DU bist zu den Typen hingewatschelt, er hat dich nicht daher gezerrt.

Die Schuld bei ihm zu suchen ist hier also der sehr einfache Weg. 

definitiv!   

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 16:45
In Antwort auf jasmin7190

die lachen doch über dich!  hör endlich auf mit dem Typ Kontakt haben zu wollen. du blamierst dich doch nur

Ich will doch garkein Kontakt mit ihm. Aber er ist im Freundeskreis meines Bruders und all meiner Freunde. Niemand weiß von So richtig von dem was war. Wir sind dann eben zufällig auf den selben Veranstaltungen etc 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen