Forum / Liebe & Beziehung

Er ü 50 ich um die 20. Ich habMist gebaut.

Letzte Nachricht: 20. Januar um 17:53
L
loewin
17.01.22 um 23:08

Die Geschichte ist Filmreif und kompliziert. 
vor zwei Jahren habe ich (weiblich um die 20) mit ihm (nmännlich über 50) eine erotische Beziehung gestartet. Aus dem reinen sex wurde mehr. Es wurde eine Freundschaft+ mit tiefer Veebundenheit. Ich durfte bei ihm wohnen. Aufgrund des immensen Altersunterschied kam eine Beziehung natürlich nicht in Frage. Deshalb hat er auch immer Dates gehabt, obwohl es mich extrem verletzt hat. 
Tiefpunkt war als er angefangen hat auch jüngere zu Daten, seine "Ausrede " warum er nie den Moment genießen konnte, ich sei zu jung, hat er einfach über Bord geworfen. Ich hab mich ziemlich hintergangen gefühlt.
Wir hatten einen ziemlich unschönen Streit. 
Als es auseinander ging hab ich einen Fake Account erstellt. Er hat sich in ihn verliebt. Daraufhin hab ich das abgebrochen. Konnte es nicht lassen und hab noch einen erstellt. Damit wollte ich ihm klar machen, dass so ein Altersunterschied krank ist und er die Finder weglassen soll. Außerdem hab ich ihm das klargemacht was ich durchmachen musste in unserer Beziehung und er mir aber nicht zugehört hat... auch in den Account hat er sich verliebt.
Er war auf Reisen als das passiert ist. Als er zurück war hab ich seine Hilfe gebraucht und mich überwunden mit ihm zu schreiben. Dann dachte ich, es ist reine Freundschaft drin. Natürlich falsch gedacht. Jetzt hatte ich sex mit ihm. Morgen will ich es ihm sagen, ich weiß aber nicht wie....

Mehr lesen

L
loewin
17.01.22 um 23:23

Über Ratschläge wäre ich sehr dankbar...!

Gefällt mir

C
cmamaj
18.01.22 um 6:33

Was willst du da sagen? Der Mann kennt keine Liebe. Er verliebt sich in jemanden den er nicht kennt, diejenige (er weiß ja nicht das du es bist) bricht den kontakt ab und der denkt sich "na ja verlieben wa und halt in die nächste" was auch du bist und er es nicht weiß und denkt es sei eine andere, liebt sie ja angeblich aber geht mit dir ins bett, denk doch mal nach 

Gefällt mir

D
det92
18.01.22 um 8:04

Du magst Ratschläge ? Bitte:

1) Such dir in Zukunft für langfristige Beziehungen(oder Freundschaften mit tiefer Verbundenheit, wie du es nennst) einfach Männer in deinem Alter. 😉

2) Er kann daten wen immer er will ! Die Aussage mit dem Moment genießen gilt für DICH. Hört sich nur besser an, wenn er das allgemein formuliert, als zu sagen "DU bist mir zu unreif!"

3) Das mit den Fakeaccounts zum stalken von gescheiterten Beziehungen ist creepy bis crazy. Was würdest du denn sagen, wenn er das bei dir gemacht hätte ?
 

Gefällt mir

W
wackelzahn21
18.01.22 um 9:13
In Antwort auf loewin

Die Geschichte ist Filmreif und kompliziert. 
vor zwei Jahren habe ich (weiblich um die 20) mit ihm (nmännlich über 50) eine erotische Beziehung gestartet. Aus dem reinen sex wurde mehr. Es wurde eine Freundschaft+ mit tiefer Veebundenheit. Ich durfte bei ihm wohnen. Aufgrund des immensen Altersunterschied kam eine Beziehung natürlich nicht in Frage. Deshalb hat er auch immer Dates gehabt, obwohl es mich extrem verletzt hat. 
Tiefpunkt war als er angefangen hat auch jüngere zu Daten, seine "Ausrede " warum er nie den Moment genießen konnte, ich sei zu jung, hat er einfach über Bord geworfen. Ich hab mich ziemlich hintergangen gefühlt.
Wir hatten einen ziemlich unschönen Streit. 
Als es auseinander ging hab ich einen Fake Account erstellt. Er hat sich in ihn verliebt. Daraufhin hab ich das abgebrochen. Konnte es nicht lassen und hab noch einen erstellt. Damit wollte ich ihm klar machen, dass so ein Altersunterschied krank ist und er die Finder weglassen soll. Außerdem hab ich ihm das klargemacht was ich durchmachen musste in unserer Beziehung und er mir aber nicht zugehört hat... auch in den Account hat er sich verliebt.
Er war auf Reisen als das passiert ist. Als er zurück war hab ich seine Hilfe gebraucht und mich überwunden mit ihm zu schreiben. Dann dachte ich, es ist reine Freundschaft drin. Natürlich falsch gedacht. Jetzt hatte ich sex mit ihm. Morgen will ich es ihm sagen, ich weiß aber nicht wie....

Hallo.

Was willst du ihm sagen? Dass du Fake Accounts erstellt hast?
Wieso? Ich sehe dafür keinen Anlass.

Ich sehe allerdings einen Anlass, dass du einmal über eure zwischenmenschliche Beziehung nachdenkst. Mit deinem "Freund" stimmt da etwas ganz und gar nicht !
ich meine NICHT den Altersunterschied, denn auch ich (45) habe mit meiner Freundin (22) eine gewaltige Altersdistanz zu überwinden. Jedoch renne ich nicht jedem Teenie hinterher, sondern bleibe meiner Freundin auch im Herzen treu.

Treu-sein hat nichts mit dem Alter zu tun und dein "Freund" findet für alles eine Ausrede.
Du hast ihn auf die Probe gestellt und er hat versagt - das sollte dir zu denken geben.

Normalerweise sage ich soetwas nicht, aber ich rate dir dazu, den Typen abzuschiessen ! Du brauchst ihn nicht; absolut für gar nichts !

Mit bestem Gruß Wackelzahn 

Gefällt mir

W
wackelzahn21
18.01.22 um 9:27
In Antwort auf det92

Du magst Ratschläge ? Bitte:

1) Such dir in Zukunft für langfristige Beziehungen(oder Freundschaften mit tiefer Verbundenheit, wie du es nennst) einfach Männer in deinem Alter. 😉

2) Er kann daten wen immer er will ! Die Aussage mit dem Moment genießen gilt für DICH. Hört sich nur besser an, wenn er das allgemein formuliert, als zu sagen "DU bist mir zu unreif!"

3) Das mit den Fakeaccounts zum stalken von gescheiterten Beziehungen ist creepy bis crazy. Was würdest du denn sagen, wenn er das bei dir gemacht hätte ?
 

Die Fake-Accounts halte ich persönlich für ne tolle Idee 👍🏻
Und wie man sieht, hat die TE damit ins Schwarze getroffen. 

Und falls du mich jetzt fragst: Was wäre, wenn das jemand mit mir machen würde?
Antwort: Kein Ding ! Da ich treu bin, beißt der Fake bei mir auf Granit. 😉

Gefällt mir

U
user1215285071
18.01.22 um 10:13

Mein einziger Ratschlag wäre, die Sache zu beenden und sich einen anderen Menschen, am besten zwischen 20 und 30 Jahren zu suchen. Es hört sich einfach nicht gesund an und scheint dich unglücklich zu machen und du scheinst tiefe Gefühle für ihn zu haben. Aber eine Zukunft mit ihm erscheint mir nicht wirklich realistisch oder schön. Also versuch am besten mit diesem Kapitel abzuschließen und diesen Mann hinter dir zu lassen und am besten keinen Kontakt mehr zu haben mit ihm, ich glaube es macht keinen Sinn und du kannst dich sonst nicht lösen.

1 -Gefällt mir

P
ppaul
18.01.22 um 10:20

Was willst du ihm sagen? daß du abhängig von ihm bist, und er nicht von dir?

und dabei noch so tun, als wärst du in deiner situation mit ihm der dominante lehrer, der lebensweisheiten an ihn verteilen kann?

du hast keine beziehung mit ihm. er bumst dich und nebenbei noch andere, die jünger sind, und euch alle wickelt er um den finger, weil er weiß, wie er euch emotional manipulieren kann. er steht auf junge frauen, wahrscheinlich hat er auch keine chance bei jemand gleichaltrigem, weil er ein kotzbrocken ist.

der typ ist eiskalt, du hast keine chance, sein verhalten zu ändern. du bist ihm völlig egal.

hier mein rat:

vögel mit ihm, und dann geh nach hause, und setz dich hin und frage dich, ob du dein verstand das wirklich will, oder dein herz oder dein körper.

nur wenn alles drei dazu ja sagt, kannst du das weitermachen.

viel glück

1 -Gefällt mir

D
det92
18.01.22 um 14:31

Die Beziehung war doch schon beendet Für mich ist das grußlig, dann zu suchen ob der Ex auf Tinder aktiv ist, noch dazu mit einem Fakeaccount.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

_
_flor_19942
18.01.22 um 14:35

irgendwie versteh ich dich nicht ganz...

Du schreibst: "Ich hab mich ziemlich hintergangen gefühlt." "Als es auseinander ging.."

Ihr wart ja in keiner Beziehung. Ihr hattet ja nur Sex. Er schuldet dir nichts.

Was soll das gestalke?! Er ist single und darf machen was er will.

PS: online kann man sich nicht verlieben. Man kann eine Schwärmerei haben für das Bild, dass man sich macht. Aber den Menschen hinter dem Profil kennt man ha nicht. (offensichtlich, das bist ja immer du und es hat keine Ahnung). Da kann man sich nicht verlieben.

Und was willst du ihm genau sagen?

1 -Gefällt mir

D
det92
19.01.22 um 10:43

Einfach abhacken diese Episode und daraus lernen. 😉

Gefällt mir

B
beate44
19.01.22 um 12:15

Also wirklichen Mist, hast du jetzt nicht gebaut. Du hast dir eine Erkenntniss abgeholt, mit Hilfe der Fake -Accounts. Ich hoffe du lernst daraus.
Er wird sich noch in viele Accounts verlieben....

1 -Gefällt mir

U
unbekannter1
20.01.22 um 12:07

Mich würde interessieren, in welchem Chat room du die Fake Accounts gestellt hast, ich bin auf der Suche. Kannst mir gerne auch eine privat Nachricht senden, würde mich freuen.

Gefällt mir

juliax1
juliax1
20.01.22 um 16:15

Ich verstehe nicht, was du meinst "er hat sich in den Account verliebt"? Ich meine, der Mann ist fünfzig, sag mir bitte nicht, dass er sich in einen Internetaccount verliebt hat, ohne die Person je gesehen zu haben.
Ich habe da jetzt doch etwas missverstanden, oder?

1 -Gefällt mir

A
argen
20.01.22 um 16:41

du baust höchstens Mist, wen du ihn nicht sofort verläßt und jeglichen Kontakt abbrichst.
Fehler machen wir alle, steh dazu und geniesse dein Leben.
Viel Erfolg wünsche ich dir

Gefällt mir

W
wackelzahn21
20.01.22 um 17:43
In Antwort auf juliax1

Ich verstehe nicht, was du meinst "er hat sich in den Account verliebt"? Ich meine, der Mann ist fünfzig, sag mir bitte nicht, dass er sich in einen Internetaccount verliebt hat, ohne die Person je gesehen zu haben.
Ich habe da jetzt doch etwas missverstanden, oder?

Verliebt sein, ist doch jetzt Auslegungssache oder? 

Die TE hat Accounts erstellt, die auf eine deutlich jüngere Dame schließen ließen als der Mann selbst. Möglicherweise hat die TE auch noch ein Bild aus dem Internet als Profilbild gesetzt. 
Wie bekommt ein älterer Herr in dem Alter ein junges Mädchen um den Finger gewickelt? Indem er dem Girl erzählt, wie toll, hübsch und interessant sie ist. Wenn er dann ihr Vertrauen erschlichen hat, wird er ihr vermutlich schreiben, dass er sich in sie verliebt hat. 
Ob das allerdings den Tatsachen entspricht, halte ich eher für ein Gerücht. Ich sehe hier eher eine Masche. 
Ich gehe stark davon aus, dass die TE seinen Worten glaubte, als sie über die Fake-Accounts mit ihm kommunizierte. 

Ich selbst habe habe auch schon einmal jemanden mittels Chats überführt. Dieser Jemand glaubte in mir ein junges hübsches Mädchen erkannt zu haben - das Profilbild sprach zumindest dafür 😅
Er wurde immer deutlicher mit seinen Absichten und wollte das vermeintliche Mädchen flachlegen. Ich glaube wir schrieben knapp ein halbes Jahr miteinander und ich erfand immer wieder plausible Gründe, warum ein Treffen nicht stattfinden könne. 
Was er allerdings nicht ahnte, dass ich der beste Freund seiner Partnerin war. Den Chatverlauf sammelte ich in gedruckter Form und übergab sie dann irgendwann meiner BF. 
Nach einer kurzen Aussprache war diese Beziehng beendet und er gehörte der Vergangenheit an.

Wie du merkst, es gibt auch andere „naive“ Männer die sich verführen lassen ...

LG W. 
 

1 -Gefällt mir

juliax1
juliax1
20.01.22 um 17:53
In Antwort auf wackelzahn21

Verliebt sein, ist doch jetzt Auslegungssache oder? 

Die TE hat Accounts erstellt, die auf eine deutlich jüngere Dame schließen ließen als der Mann selbst. Möglicherweise hat die TE auch noch ein Bild aus dem Internet als Profilbild gesetzt. 
Wie bekommt ein älterer Herr in dem Alter ein junges Mädchen um den Finger gewickelt? Indem er dem Girl erzählt, wie toll, hübsch und interessant sie ist. Wenn er dann ihr Vertrauen erschlichen hat, wird er ihr vermutlich schreiben, dass er sich in sie verliebt hat. 
Ob das allerdings den Tatsachen entspricht, halte ich eher für ein Gerücht. Ich sehe hier eher eine Masche. 
Ich gehe stark davon aus, dass die TE seinen Worten glaubte, als sie über die Fake-Accounts mit ihm kommunizierte. 

Ich selbst habe habe auch schon einmal jemanden mittels Chats überführt. Dieser Jemand glaubte in mir ein junges hübsches Mädchen erkannt zu haben - das Profilbild sprach zumindest dafür 😅
Er wurde immer deutlicher mit seinen Absichten und wollte das vermeintliche Mädchen flachlegen. Ich glaube wir schrieben knapp ein halbes Jahr miteinander und ich erfand immer wieder plausible Gründe, warum ein Treffen nicht stattfinden könne. 
Was er allerdings nicht ahnte, dass ich der beste Freund seiner Partnerin war. Den Chatverlauf sammelte ich in gedruckter Form und übergab sie dann irgendwann meiner BF. 
Nach einer kurzen Aussprache war diese Beziehng beendet und er gehörte der Vergangenheit an.

Wie du merkst, es gibt auch andere „naive“ Männer die sich verführen lassen ...

LG W. 
 

Für mich persönlich spielt es jetzt nicht wirklich eine Rolle, ob er sich tatsächlich verliebt hat, oder so versucht eine junge Frau rumzubekommen. Beides find ich -vor allem in dem Alter- grenzwertig.

Und was ich mich außerdem frage, warum die TE ihn nicht sofort aus ihrem Leben wirft. Der Mann nimmt mit Sicherheit alles was sich ihm anbietet. Gut, ich bin keine 20 mehr, aber ein Mann der mich noch nie gesehen hat und mir dann mitteilt, er sei in mich verliebt...nun, ich würde das eher abschreckend finden.
Zugegeben, ich find ausschließlich rational denkende Männer interessant, einer der nach kürzester Zeit von Liebe, oder Verliebtheit spricht, ohne mich je gesehen zu haben, tja, bei so jemanden klingeln bei mir sämtliche Alarmglocken. Für mich der ultimative Abturner. Aber scheinbar funktioniert es bei vielen Damen.

"Ich selbst habe habe auch schon einmal jemanden mittels Chats überführt. Dieser Jemand glaubte in mir ein junges hübsches Mädchen erkannt zu haben - das Profilbild sprach zumindest dafür 😅
Er wurde immer deutlicher mit seinen Absichten und wollte das vermeintliche Mädchen flachlegen. Ich glaube wir schrieben knapp ein halbes Jahr miteinander und ich erfand immer wieder plausible Gründe, warum ein Treffen nicht stattfinden könne. 
Was er allerdings nicht ahnte, dass ich der beste Freund seiner Partnerin war. Den Chatverlauf sammelte ich in gedruckter Form und übergab sie dann irgendwann meiner BF. 
Nach einer kurzen Aussprache war diese Beziehng beendet und er gehörte der Vergangenheit an."

Ich möchte gar nicht wissen wie oft sowas vorkommt. Alleine hier wird man ja oft von "Frauen" angeschrieben. Lustig, die Vorstellung, dass eine hübsche, junge Svetlana mit einem Horst schreibt und letztendlich schreibt Horst nicht mit Svetlana, sondern mit Peter, 50. Manchen kann man ja alles erzählen, die glauben jeden Mist.
Aber ich muss sagen, deine Gesichte einen Mann so zu überführen. War sicher spannend, wenn für deine Freundin auch irgendwie traurig.
LG Julia

Gefällt mir