Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er trifft sich mit einer anderen Frau....

Er trifft sich mit einer anderen Frau....

15. Oktober 2016 um 5:09 Letzte Antwort: 15. Oktober 2016 um 11:30

Hallo....
Brauche einen Rat;habe das Gefühl, das ich am durchdrehen bin....

Mit meinem Freund bin ich jetzt zwei Jahre zusammen, die erste Zeit war super , bis ich Anfang dieses Jahres herausgefunden habe , das er fremd gegangen ist , mit drei Frauen , wir haben viel geredet , er sagte , der Grund warum er fremd gegangen ist war die Neugier, er liebt mich und will nur mit mir eine Zukunft. Okay , ich habe ihm verziehen, dann kam heraus, ca.vier Wochen später , das er den Kontakt zu zwei Frauen nie abgebrochen hat , er mich angelogen hat , als er sagte das es aber so sei, wieder hat er mir gesagt , das er es bereut und diesmal wirklich den Kontakt abgebrochen hat , weil er nur noch mich will, die zeit die folgte war von endlosen Diskussionen von meiner Seite aus ,geprägt, ich habe ständig dieses blöde Gefühl er geht wieder fremd und ich bin mega eifersüchtig, das kenne ich so gar nicht von mir. Wir führen einen Fernbeziehung und ich stehe die Woche unter neben mir , schaue wann er online ist usw.es nervt nur noch. Im Sommer machte er mir einen Antrag,klar war ich glücklich darüber , inzwischen planen wir unsere Hochzeit, ich versuche ihm zu vertrauen , aber es fällt schwer , ich muss gestehen, daß ich auch heimlich an sein Handy gehe;ich weiß das tut man nicht  vor ein paar Tagen hat sich über Xing eine alte Kollegin von ihm gemeldet, sie hätte ein Job für ihn und würde sich gern mal auf ein Kaffee mit ihm treffen, er hat es mir nur erzählt weil ich zufällig neben ihm saß und das mitbekommen habe , ich war wieder auf 180  sie ist wirklich sehr attraktiv und er wollte mir erklären , daß sie angeblich lesbisch wäre ,kann ich nicht glauben. Ich habe ihm klar gemacht , das wenn er sich mit ihr trifft ,die Beziehung für mich beendet ist , wenn er sich mit ihr trifft;wir hatten stundenlange Diskussion deswegen , weil ich finde es respektlos mir gegenüber, zumal unsere Beziehung noch nicht diesen betrug überwunden hat. Nun war ich heimlich wieder am Handy und habe gelesen , das sie sich tatsächlich auf ein Kaffee treffen wollen , was soll ich jetzt tun , ich kann nicht mehr. Soll ich es hinnehmen und einfach vertrauen  und hoffen das nix passiert? Er wirft mir vor , ich würde nicht vertrauen und ihn einschränken , er will sich frei bewegen können. Ich weiß einfach nicht , wie ich mich jetzt richtig verhalten soll....

Mehr lesen

15. Oktober 2016 um 10:52

...weil man vielleicht zu viel hofft.....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2016 um 11:24

Wie gesagt , ich weiß einfach nicht was richtig ist , es ist so verfahren.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2016 um 11:30
In Antwort auf simone_12740381

Hallo....
Brauche einen Rat;habe das Gefühl, das ich am durchdrehen bin....

Mit meinem Freund bin ich jetzt zwei Jahre zusammen, die erste Zeit war super , bis ich Anfang dieses Jahres herausgefunden habe , das er fremd gegangen ist , mit drei Frauen , wir haben viel geredet , er sagte , der Grund warum er fremd gegangen ist war die Neugier, er liebt mich und will nur mit mir eine Zukunft. Okay , ich habe ihm verziehen, dann kam heraus, ca.vier Wochen später , das er den Kontakt zu zwei Frauen nie abgebrochen hat , er mich angelogen hat , als er sagte das es aber so sei, wieder hat er mir gesagt , das er es bereut und diesmal wirklich den Kontakt abgebrochen hat , weil er nur noch mich will, die zeit die folgte war von endlosen Diskussionen von meiner Seite aus ,geprägt, ich habe ständig dieses blöde Gefühl er geht wieder fremd und ich bin mega eifersüchtig, das kenne ich so gar nicht von mir. Wir führen einen Fernbeziehung und ich stehe die Woche unter neben mir , schaue wann er online ist usw.es nervt nur noch. Im Sommer machte er mir einen Antrag,klar war ich glücklich darüber , inzwischen planen wir unsere Hochzeit, ich versuche ihm zu vertrauen , aber es fällt schwer , ich muss gestehen, daß ich auch heimlich an sein Handy gehe;ich weiß das tut man nicht  vor ein paar Tagen hat sich über Xing eine alte Kollegin von ihm gemeldet, sie hätte ein Job für ihn und würde sich gern mal auf ein Kaffee mit ihm treffen, er hat es mir nur erzählt weil ich zufällig neben ihm saß und das mitbekommen habe , ich war wieder auf 180  sie ist wirklich sehr attraktiv und er wollte mir erklären , daß sie angeblich lesbisch wäre ,kann ich nicht glauben. Ich habe ihm klar gemacht , das wenn er sich mit ihr trifft ,die Beziehung für mich beendet ist , wenn er sich mit ihr trifft;wir hatten stundenlange Diskussion deswegen , weil ich finde es respektlos mir gegenüber, zumal unsere Beziehung noch nicht diesen betrug überwunden hat. Nun war ich heimlich wieder am Handy und habe gelesen , das sie sich tatsächlich auf ein Kaffee treffen wollen , was soll ich jetzt tun , ich kann nicht mehr. Soll ich es hinnehmen und einfach vertrauen  und hoffen das nix passiert? Er wirft mir vor , ich würde nicht vertrauen und ihn einschränken , er will sich frei bewegen können. Ich weiß einfach nicht , wie ich mich jetzt richtig verhalten soll....

Du wirst ihm leider nie wieder vertrauen können... Es bringt nichts etwas kitten zu wollen, was immer wieder durch Lügen beschädigt wird. Er wird sich nicht ändern, denn er scheint nicht zu begreifen, was sein lügen für dich bedeutet.
Außerdem ist es sehr dumm eine Hochzeit mit jemanden zu planen dem man kein bisschen trauen kann... Willst du misstrauisch sein bis an dein seeliges Ende? Du bist doch jetzt schon durch mit den Nerven.
Mein Rat: zieh einen sauberen Schlussstrich. Denk an dein Wohl. Denk an dich und geh. Verarbeite den ganzen Mist richtig und such dir dann einen vernünftigen Mann, der es nicht nötig hat dich zu betrügen und zu belügen!
Viel Glück für dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Verheiratet und verliebe mich in einen anderen Mann
Von: agatha_11923409
neu
|
15. Oktober 2016 um 8:50
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook