Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er trennt sich wegen seiner Krankheithttp://static.afcdn.com/world/communaute/forum/imforum/smiley/g

Er trennt sich wegen seiner Krankheithttp://static.afcdn.com/world/communaute/forum/imforum/smiley/g

1. September 2016 um 19:09

Hallo zusammen,
mein Freund hat sich letzte Woche nach 3,5 Jahren Beziehung und 2 Jahren zusammenleben von mir getrennt. Zuerst wollte er sich durch irgendwelche Gründe rausreden. Damit habe ich mich nicht zufriedengeben. Mittlerweile habe ich erfahren, dass er einen gutartigen Hirntumor hat, der im letzten Jahr gewachsen ist und er nicht will, dass ich irgendwann alleine dastehe, sondern mir jetzt jemanden suchen kann. Wir lieben uns beide immer noch sehr und er hat beim Erzählen das erste Mal, seit ich ihn kenne, geweint. Mit Chemo oder Bestrahlung stehen die Chancen bei 20%, dass er keine Schäden davon trägt. Ich habe ihm schon andere Möglichkeiten vorgeschlagen, aber er wehrt sich dagegen. Es heißt nicht, dass er bald stirbt, aber die Möglichkeit besteht. Er will jetzt einfach noch sein Leben leben, sich gesund ernähren, viel draußen sein etc. Dabei hat er Angst mich zu vernachlässigen. Das, was ich am allerliebsten machen würde, wäre aber ihm zu helfen. Ich habe nochmal mit ihm gesprochen, dass das doch meine Entscheidung ist, ob ich es mit ihm durchmache. Wir hatten für nächstes Jahr z.B. schon Urlaub geplant und waren sehr glücklich. Er tut sich selbst keinen gefallen damit und vermisst auch meine Familie. Meiner Meinung nach, kann es jeden Tag passieren, dass jemand stirbt, beispielsweise auf der Autobahn. Ich bin echt am verzweifeln und weiß nicht was ich noch machen soll... Ich hoffe, dass er irgendwann zur Vernunft kommt....

Mehr lesen

1. September 2016 um 19:14

Der verarscht dich doch von vorne bis hinten
Du brauchst medizinische beweise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2016 um 19:17
In Antwort auf suzann11

Der verarscht dich doch von vorne bis hinten
Du brauchst medizinische beweise

Das er dir die
Bilder zeigt...welcher Mann erzählt seiner Frau sowas nicht.. der will dich nur das du bei ihm bleibst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2016 um 19:19
In Antwort auf suzann11

Das er dir die
Bilder zeigt...welcher Mann erzählt seiner Frau sowas nicht.. der will dich nur das du bei ihm bleibst

Warum wehrt er sich
Gegen Hilfe der spinnt doch man hat auch mit nem gutartigen Tumor Einschränkungen wie zb faciales parese

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2016 um 19:19
In Antwort auf suzann11

Das er dir die
Bilder zeigt...welcher Mann erzählt seiner Frau sowas nicht.. der will dich nur das du bei ihm bleibst

Warum wehrt er sich
Gegen Hilfe der spinnt doch man hat auch mit nem gutartigen Tumor Einschränkungen wie zb faciales parese

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2016 um 19:19
In Antwort auf suzann11

Das er dir die
Bilder zeigt...welcher Mann erzählt seiner Frau sowas nicht.. der will dich nur das du bei ihm bleibst

Ich weiß, dass es wirklich so ist
ich weiß, dass es wirklich so ist. Er hat schon länger Probleme mit Kopfschmerzen und ich habe auch schon ein Röntgenbild gesehen, er hat mir nur erzählt, dass die Ärzte nichts dazu sagen können. Zu der Zeit hatt ich leider selbst gesundheitliche Probleme und sehr viel Stress, deshalb habe ich nicht genauer nachgehakt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2016 um 19:22
In Antwort auf giza_12453135

Ich weiß, dass es wirklich so ist
ich weiß, dass es wirklich so ist. Er hat schon länger Probleme mit Kopfschmerzen und ich habe auch schon ein Röntgenbild gesehen, er hat mir nur erzählt, dass die Ärzte nichts dazu sagen können. Zu der Zeit hatt ich leider selbst gesundheitliche Probleme und sehr viel Stress, deshalb habe ich nicht genauer nachgehakt.

Sei doch nicht so blauäuig
Kopfschmerzen schon klar...und auf dem röntgenbild ist nichts zu sehen? Und die aärzte können nichts sagen aber dein Freund kann sagen das es ein gutartiger Tumor ist schon klar...ich bin Krankenschwester und weiß das dieser Mann ein Heuchler ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2016 um 19:24
In Antwort auf giza_12453135

Ich weiß, dass es wirklich so ist
ich weiß, dass es wirklich so ist. Er hat schon länger Probleme mit Kopfschmerzen und ich habe auch schon ein Röntgenbild gesehen, er hat mir nur erzählt, dass die Ärzte nichts dazu sagen können. Zu der Zeit hatt ich leider selbst gesundheitliche Probleme und sehr viel Stress, deshalb habe ich nicht genauer nachgehakt.

Der spinnt
Er will nur das du bei ihm bleibst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2016 um 19:28
In Antwort auf suzann11

Das er dir die
Bilder zeigt...welcher Mann erzählt seiner Frau sowas nicht.. der will dich nur das du bei ihm bleibst

Er müsste
Trotzdem Medikamente nehmen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2016 um 19:36
In Antwort auf suzann11

Sei doch nicht so blauäuig
Kopfschmerzen schon klar...und auf dem röntgenbild ist nichts zu sehen? Und die aärzte können nichts sagen aber dein Freund kann sagen das es ein gutartiger Tumor ist schon klar...ich bin Krankenschwester und weiß das dieser Mann ein Heuchler ist


Doch auf dem Röntgenbild sieht man was. Ich war damals einfach nur zu gutgläubig und wie gesagt zu stark beschäftigt um genauer nachzufragen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2016 um 19:45
In Antwort auf giza_12453135


Doch auf dem Röntgenbild sieht man was. Ich war damals einfach nur zu gutgläubig und wie gesagt zu stark beschäftigt um genauer nachzufragen

Kleiner tip
geh mit zu den ärzten und sei beim ct oder mrt mit dabei dann weißt du es zu hundert Prozent...ich müsste auch mal ein mrt machen lassen so oft wie ich mir den kopf in meinem damaligen zustand an die wand geschlagen habe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen