Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er stellt sein Handy aus, wenn wir zusammen sind, ist tagsüber regelmäßig mobil nicht zu erreichen e

Er stellt sein Handy aus, wenn wir zusammen sind, ist tagsüber regelmäßig mobil nicht zu erreichen e

16. April 2012 um 12:01 Letzte Antwort: 21. April 2012 um 3:03

Ich (w/37) wende mich an Euch mit der Bitte, mir durch Eure objektive Einschätzung dabei zu helfen, zu erkennen, ob mir tatsächlich mein "Kopf" etwas vorspielt, oder ob meine Zweifel berechtigt sind.

Bei meinem Partner und mir war es von Anfang an (Nov. 2010) durch sämtliche Begleitumstände sehr schwer. Ich war gerade in der Phase, dass mein Ex nach unserer Trennung noch für die Zeit der Wohnungssuche bei mir im Haus wohnte; es kam sehr oft zu "Psychoterror" mit ernstzunehmenden Aussagen wie, dass er mir alles nehmen werde, was mir lieb und teuer sei u.Ä, so dass ich ihn schließlich Mitte Januar 2011 "rauswarf", was die Situation nochmals verschärfte.
Mein "neuer" Partner befand sich von Anfang an in einer nebenberuflich zeitlich sehr angespannten Situation, von der er mir nichts erzählte, so dass ich mich schnell wunderte, weshalb er nie Zeit hatte, mich zu treffen etc. Wir sahen uns immer nur aufgrund unserer beruflichen Verquickung während der Arbeitszeit im Büro.
Absprachegemäß hielt ich ihn über meine "häusliche Situation" auf dem Laufenden, erzählte von meinem nicht auszuhaltenden "Psychodruck" und er fuhr spontan Ende Januar in Urlaub, wovon er mich ein paar Tage vorher in Kenntnis setzte etc.

Später erzählte er, dass er mir den "Psychodruck" und mein Zögern, meinen Ex rauszuwerfen, da ich Angst vor "Racheakten" hatte, nicht geglaubt hätte (ich habe in 2 Monaten bei einer Größe von 1:73 und rd 63kg zu der Zeit stressbedingt 7 kg abgenommen, was ihm seinerzeit aufgefallen war etc), da er bei befreundeten Rechtsanwälten nachgefragt und die Auskunft bekommen hätte, ich als Hauseigentümerin hätte ja alle Rechte, meinen Ex einfach rauszuwerfen und für irgendwelche Racheakte wäre dieser ja sofort strafrechtlich belangt worden (was hätte mir das aber genützt, wenn er meinen Hunden Giftköder in den Garten geworfen hätte und danach belangt worden wäre?!).

Jedenfalls war die Situation von Anfang an belastet, nach seinem spontanen Urlaub während einer Phase, in der ich wirklich "am Boden lag", ging ich auf Distanz, war viel mit Freunden unterwegs, da er ja sowieso keine Zeit hatte, sagte auch nicht immer genau, mit wem, nur dass - was wiederum ihn zweifeln ließ etc. etc.
Ende letzten Jahres haben wir uns letztmalig wirklich ausgesprochen und es wurde vereibart, gegenseitig Einblicke in das andere Leben zu bieten.

Trotzdessen stellt er noch immer, wenn wir zusammen sind, sein Handy aus (oder hat es leider vergessen ) und auf die Frage, weshalb er das tut, ist seine Antwort, er würde durch seine Dozententätigkeit derart oft angerufen werden, dass ihn das stören würde, auch auf mein Bitten hat er das nicht einmal geändert. Er ist oft unterwegs, dann mobil nicht erreichbar, er hat div. Male gesagt, er war zu Hause und war tatsächlich doch unterwegs und konnte spontan nicht darauf antworten, wo er gewesen ist, später hieß es dann, "spazieren".

Es gab sehr häufig Streit, weil zumindest ich ihm so nicht vertrauen kann, er behauptet noch immer aufgrund meiner vergangenen Schutzreaktion Gleiches von mir, wobei wir uns beide im Streit sehr verletzt haben.

Wie ist Euer erster Eindruck von seiner Vehaltensweise? Er hält mir vor, mein "Kopf" würde mich blockieren, sein Verhalten sei normal und er würde nicht gegen meinen "Kopf" kämpfen

Vielen lieben Dank...

Mehr lesen

16. April 2012 um 12:36

Nachtrag...
Mit "tagsüber" meine ich, dass er meist in der Zeit von 20:30 - 23 Uhr nicht erreichbar ist, und das fast jeden Tag. Seine Begründung dafür ist, dass er zu der Zeit einkaufen geht (die Geschäfte haben dort z.T. bis 22 Uhr geöffnet) oder dass er Besprechungen wegen seiner Dozententätigkeiten hat.

Ich hoffe auf Eure Antworten ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2012 um 12:43
In Antwort auf an0N_1291479799z

Nachtrag...
Mit "tagsüber" meine ich, dass er meist in der Zeit von 20:30 - 23 Uhr nicht erreichbar ist, und das fast jeden Tag. Seine Begründung dafür ist, dass er zu der Zeit einkaufen geht (die Geschäfte haben dort z.T. bis 22 Uhr geöffnet) oder dass er Besprechungen wegen seiner Dozententätigkeiten hat.

Ich hoffe auf Eure Antworten ....

Hallo blackcheyenne!
Ich finde, das klingt nicht gut. Wenn man gerade im Gespräch ist oder an der Kasse steht, kann man ein Gespräch ja auch annehmen und sagen "ist grad schlecht, ich ruf Dich gleich zurück" oder so ähnlich. So mache ich es jedenfalls, ich bin eigentlich immer erreichbar, habe das Handy zumindest an. Natürlich muss das nichts bedeuten, aber ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht und bin erst sehr spät dahinter gekommen, wie sehr ich verarscht worden bin. Wir Frauen neigen immer dazu, uns alles schön reden zu lassen und es auch glauben zu wollen. Und oft drehen die Männer den Spieß einfach um: da kommen Vorwürfe von wegen "Du vertraust mir nicht", "Mach doch nicht so ein Theater, der Akku war leer" und am Ende stehen wir da und haben auch noch ein schlechtes Gewissen. Ich an Deiner Stelle wäre auf der Hut. Alles Gute für Dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2012 um 23:07
In Antwort auf tinkerbell422

Hallo blackcheyenne!
Ich finde, das klingt nicht gut. Wenn man gerade im Gespräch ist oder an der Kasse steht, kann man ein Gespräch ja auch annehmen und sagen "ist grad schlecht, ich ruf Dich gleich zurück" oder so ähnlich. So mache ich es jedenfalls, ich bin eigentlich immer erreichbar, habe das Handy zumindest an. Natürlich muss das nichts bedeuten, aber ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht und bin erst sehr spät dahinter gekommen, wie sehr ich verarscht worden bin. Wir Frauen neigen immer dazu, uns alles schön reden zu lassen und es auch glauben zu wollen. Und oft drehen die Männer den Spieß einfach um: da kommen Vorwürfe von wegen "Du vertraust mir nicht", "Mach doch nicht so ein Theater, der Akku war leer" und am Ende stehen wir da und haben auch noch ein schlechtes Gewissen. Ich an Deiner Stelle wäre auf der Hut. Alles Gute für Dich.

Sehe es genauso
Handy verstecken ist aufjedenfall ein zeichen dafür das er was zu verbergen hat. Dein gefühl spürt das. Hôr auf dein gefühl so wie ich es lese passt es zwischen euch auch nicht. Du machst dir mit ihm nur deinen kopf kaputt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2012 um 13:44
In Antwort auf akua_12302885

Sehe es genauso
Handy verstecken ist aufjedenfall ein zeichen dafür das er was zu verbergen hat. Dein gefühl spürt das. Hôr auf dein gefühl so wie ich es lese passt es zwischen euch auch nicht. Du machst dir mit ihm nur deinen kopf kaputt

Danke
für Eure Antworten!

Ja, es macht einem den Kopf kaputt und die Vorwürfe "du bildest dir was ein, ...dein Kopf blockiert dich, ..." kommen permanent, darum war mir daran gelegen, objektive Meinungen über das Verhalten zu hören/lesen.

Dankeschön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2012 um 19:50
In Antwort auf an0N_1291479799z

Danke
für Eure Antworten!

Ja, es macht einem den Kopf kaputt und die Vorwürfe "du bildest dir was ein, ...dein Kopf blockiert dich, ..." kommen permanent, darum war mir daran gelegen, objektive Meinungen über das Verhalten zu hören/lesen.

Dankeschön!

Und was willst du jetzt unternehmen?
Wie handelst du jetzt? Willst du es weiterlaufen lassen und deine wertvolle zeit für so jemanden verschwenden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2012 um 8:30
In Antwort auf akua_12302885

Und was willst du jetzt unternehmen?
Wie handelst du jetzt? Willst du es weiterlaufen lassen und deine wertvolle zeit für so jemanden verschwenden?

Ich
habe ihm gesagt, dass sich sofort, im Sinne von SOFORT, etwas Grundlegendes ändern muss, da die Situation für mich so nicht mehr "handlebar" ist und ich andernfalls den Kontakt abbrechen werde.
Heute Abend meldet er sich, was sich wie sofort umstellen lässt ...mal sehen. Lässt er sofort Einblicke in sein Leben durch zB "Peanuts" wie eben nicht ausgestelltes oder "vergessenes" Handy etc zu, werde ich mir überlegen, wie sich das Ganze weiterführen lässt, andernfalls werde ich den Kontakt konsequent abbrechen, denn dann hat es keinen Sinn ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2012 um 10:59
In Antwort auf an0N_1291479799z

Ich
habe ihm gesagt, dass sich sofort, im Sinne von SOFORT, etwas Grundlegendes ändern muss, da die Situation für mich so nicht mehr "handlebar" ist und ich andernfalls den Kontakt abbrechen werde.
Heute Abend meldet er sich, was sich wie sofort umstellen lässt ...mal sehen. Lässt er sofort Einblicke in sein Leben durch zB "Peanuts" wie eben nicht ausgestelltes oder "vergessenes" Handy etc zu, werde ich mir überlegen, wie sich das Ganze weiterführen lässt, andernfalls werde ich den Kontakt konsequent abbrechen, denn dann hat es keinen Sinn ...

Männer sind gerissen
Achte darauf das auch die gleiche simkarte im handy ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2012 um 11:21
In Antwort auf akua_12302885

Männer sind gerissen
Achte darauf das auch die gleiche simkarte im handy ist

...
...absolut berechtigter und guter Hinweis!! Danke!
Ist vom Grundsatz her aber doch sch..., werde den Abend zwar abwarten, aber im Grunde frage ich mich, ob ich sowas Vorbelastetes und "Konstruiertes" überhaupt noch will, keine Ahnung, ob man es überhaupt irg.wann schaffen würde, die "Vorgeschichte" abzuhaken ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2012 um 3:03
In Antwort auf an0N_1291479799z

...
...absolut berechtigter und guter Hinweis!! Danke!
Ist vom Grundsatz her aber doch sch..., werde den Abend zwar abwarten, aber im Grunde frage ich mich, ob ich sowas Vorbelastetes und "Konstruiertes" überhaupt noch will, keine Ahnung, ob man es überhaupt irg.wann schaffen würde, die "Vorgeschichte" abzuhaken ...

Vielleicht...
... Hast du mit ihm schon abgeschlossen und weisst es nur noch nicht ich wünsche es dir, denn irgendwas scheint er aufjedenfall zu verbergen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Ich habe die Polizei gerufen, aber es hört nicht auf
Von: an0N_1244654899z
neu
|
20. April 2012 um 22:29
Teste die neusten Trends!
experts-club